Adventskranz mit Alexa steuern Weihnachtliche Beleuchtung mit Philips Hue

Heute ist der erste Advent und wir zünden das erste Lichtlein an auf unserem smarten Adventsgesteck – oder besser noch, Alexa übernimmt das. Der home&smart Adventskranz ist selbstgemacht und bringt besinnliche Stimmung mit Philips Hue White and Color Ambiance-Leuchten statt der traditionellen Kerzen. Wie das DIY-Projekt entstand und ob ein smarter Adventskranz wirklich weihnachtliche Atmosphäre verbreiten kann, zeigen wir im Video-Tutorial.

Der Aufbau für unseren smarten Adventskranz

Wie wird der Adventskranz smart?

Bei home&smart konnten wir natürlich nicht auf den herkömmlichen Adventskranz mit Kerzen zurückgreifen – schließlich gibt es für Philips Hue auch eine Candlelight-Funktion über HueLabs. Also haben wir einen Holzunterbau mit vier Lampenfassungen gebaut, ihn weihnachtlich verziert und fertig war der appgesteuerte Adventskranz mit Philips Hue-Leuchten. Was man dazu braucht:

Aufbau und Philips Hue White and Color Ambiance-Leuchten

„Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier“ - über Zusatzapps ließe sich eine zeitgesteuerte Aktivierung der einzelnen Leuchten zum jeweiligen Advent einrichten. Die Hue-App, HueLabs und Apps wie iConnectHue bieten tolle Möglichkeiten, um das Potenzial der Philips Hue-Leuchten voll auszunutzen. Wie sich vernetzte Leuchten von Philips Hue mit der Bridge verbinden und per Hue-App einrichten lassen, haben wir in der Anleitung: Philips Hue installieren beschrieben.

Das ganze Sortiment von Philips Hue - Alle Produkte
Philips Hue Produkte in der Übersicht
Philips Hue Produkte

Philips Hue - Das smarte Beleuchtungskonzept für das Eigenheim. Bis zu 50 Hue-LEDs lassen sich in das System für unterschiedliche Beleuchtungsvarianten integrieren. Zusätzlich ist das System mit HomeKit von Apple kompatibel.

Jetzt bei Amazon kaufen

Adventskranz: Die erste Kerze mit Alexa per Sprachbefehl anknipsen

Mit einem Echo-Lautsprecher verbunden lassen sich Hue-Leuchten über Alexa sprachsteuern, in unserem Fall mit der ersten Leuchte auf dem smarten Adventsgesteck, die mit „Erster Advent“ benannt wurde. „Alexa, schalte erster Advent ein“ heißt dann der Sprachbefehl, mit dem unsere weihnachtliche Lichtstimmung aktiviert wird.

Zur Anleitung: Alexa mit Philips Hue verbinden

So geht es: Video-Tutorial zum DIY-Adventskranz

Unser erstes Lichtlein brennt bereits - im Video zeigen wir, wie unser h&s Adventskranz entstand und wie er sich mit Alexa steuern lässt.

Weitere Türchen im h&s Adventskalender

Weihnachten mit h&s: Spotify-Playlist sorgt für Stimmung
Smarter Adventskalender plus 5 Alexa Skills für die Adventszeit
Hier geht’s zum home&smart Adventskalender

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Expertin für Smart Home-Systeme sowie Home Automation und kritisches Auge der home&smart-Redaktion. Beobachtet die Start-up-Szene rund um das Thema Smart Home und geht in ihren Beiträgen der Frage nach, wie das intelligente Zuhause unser Leben Ressourcen-schonender und umweltfreundlicher gestalten kann. Spezial-Themen: Solartechnologien, Alexa-Skills sowie smarte Klimatechnik.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten