Neue Show and Tell Funktion für Alexa Alexa erkennt für Menschen mit Sehbehinderung Gegenstände

Wer unter einer starken Sehschwäche leidet oder gänzlich blind ist, gerät in große Schwierigkeiten sobald Dinge nicht mehr an ihrem angestammten Platz hinterlegt sind. Vor allem in Haushalten mit mehreren Personen, die Gegenstände unterschiedlich nutzen, lässt sich dies jedoch kaum vermeiden. Per "Show-and-Tell" Funktion soll Alexa deshalb Dinge analysieren, die vor die Echo Show Linse gehalten werden, und diese benennen. 

Per integrierter Kamera und Alexa Software analysiert Echo Show die ihm hingehaltenen Gegenstände

Alexa Show and Tell Funktion als weiterer Schritt zum allwissenden Assistenten 

Während es bei Samsungs Bixby bereits länger eine Erkennungs-Funktion für Produkte und Sehenswürdigkeiten gibt, kannte man dies von Alexa bisher nicht. Das neue Show and Tell Feature soll diese Lücke nun schließen und vor allem Menschen mit Sehbeinträchtigungen den Alltag erleichtern. Sie können dadurch zum Beispiel auf Zuruf herausfinden welche Gewürzdose sie gerade in der Hand halten, statt mühsam die Beschriftung zu entziffern. Zum Start der Erkennungsfunktion genügt es, den Gegenstand vor die Kamera zu halten und zu fragen: "Alexa, was halte ich in der Hand?"

Amazon arbeitete zur Entwicklung des neuen Modus mit Experten zusammen

Entwickelt wurde der Show and Tell Modus gemeinsam mit dem kalifornischen „Vista Center for the Blind and Visually Impaired.“ Bei wie vielen Produkten die Analyse in der Praxis funktioniert, wird sich jedoch erst mit der Zeit zeigen. Tests dazu liegen uns aktuell noch keine vor. 

Verfügbarkeit der neuen Alexa Zeige-Funktion

Bisher ist die neue Funktion nur in den USA und auch nur für Echo Show Displays der ersten und zweiten Generation verfügbar. Wann die Markteinführung in Deutschland erfolgt, wurde noch nicht bekannt gegeben. 

Mehr Tipps und Tricks zur Anwendung von Alexa

Alexa Skills: Die 111 besten kostenlosen Amazon Echo-Features
Alexa Befehle: Die 303 wichtigsten Sprachbefehle für Alexa
Diese Geräte sind mit Amazon Alexa steuerbar

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem Saugroboter, Smart Home Kameras und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten