Alle Fun-Trailer im Überblick Riesige Amazon Echo-Kampagne: Alexa in 10 Sekunden erklärt

Offensichtlich ist Amazon der Auffassung, dass die Zeit gekommen ist, die frühe Mehrheit auf smarte Sprachassistenten aufmerksam zumachen. Das äußert sich derzeit in einer groß-angelegten Video-Kampagne, die "Amazon Moments" getauft wurde. Dieser Schritt von Amazon ist mit Sicherheit wohl überlegt und das Ergebnis ausführlichster Marktforschung. Ein Meilenstein für den Echo, der außerdem ein enormer Schritt für den Smart Home-Markt im Gesamten bedeuten könnte. Wir stellen die Kurzclips der Amazon Moments-Serie vor und erklären, wie die gezeigten Alexa-Szenen Wirklichkeit werden können.

Mit dem Amazon Echo kommt man auch weiter, wenn man alle Hände voll hat

Amazon schaltet TV-Werbung - ein Meilenstein für den Echo

Amazon Echo Lautsprecher mit Sprachsteuerung direkt bei Amazon bestellen
Amazon Echo
Der Bestseller in Sachen Sprachsteuerung

Sichere dir den beliebten Sprachassistenten der ersten Generation für aktuell 179,99 Euro. (Stand: 23.11.2017)

Jetzt bei Amazon kaufen

In einer großangelegten TV- und Online-Kampagne wird mit insgesamt 15 verschiedenen Zehnsekündern gearbeitet. Die Gestaltung ist hoch emotional und ermöglicht eine enorme Identifikation im Massenmarkt. Die witzigen Videos lassen dabei keine Zielgruppe außen vor: Die gebährlustige Mutter profitiert genauso vom Smart Home Lautsprecher Amazon Echo, wie der Schlagzeug-verrückte Teenager. Die Clips machen deutlich: Assistentin Alexa ist keine schnöde Spielerei für Männer, die nicht erwachsen werden wollen – sondern ein smartes Gadget, dass unabhängig von Alter oder Einstellung das urbane Leben vereinfachen kann. Und, naja, auch einfach für sehr viele witzige Situationen sorgt.

Vermutlich wird Amazon die Werbekampagne für seine Sprachassistentin in der Röhre sehr breit und schnell über alle verfügbaren Kanäle und Sender ausspielen. Die Laufzeit ist mit 5 Wochen angegeben.

Neue Wischtücher für den LED-Bildschirm? Ab in den Amazon Warenkorb.

Was steckt hinter den Amazon Echo Moments Spots?

In den Werbespots sieht man kurze Szenen aus dem Leben mit Alexa-Sprachsteuerung. Aber wie können die gezeigten Anwendungen aktiviert werden?

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Amazon Alexa auf Wissen und Dienste zugreift:

  1. Es gibt Dienste, die bereits in der  Alexa-Cloud einprogrammiert sind und per Sprachsteuerung sofort genutzt werden können. (Einkaufen, nach dem Wetter fragen…)
  2. Es gibt die Dienste, die erst durch den Download eines Skills über die Alexa-App zur Verfügung stehen (Tagesschau-Skill, Fitbit-Skill…)
  3. Es gibt Dienste, für die ein Abo oder eine Registrierung beim Drittanbieter notwendig ist (Spotify Premium, Audible, My Taxi…)

Nun aber zu den Kurz-Clips und welche Voraussetzungen für die vorgestellten Szenen erfüllt werden müssen.

Amazon Echo Moments - Einkaufsliste

Der Amazon Echo wird bei Registrierung der Alexa-App mit dem Amazon-Account gekoppelt. Somit kann die Funktion „Einkaufsliste“ sofort genutzt werden. „Setze [Produkt] auf die Einkaufsliste“ ist der Befehl dafür. Aber keine Angst vor Missbrauch durch Kinder oder Besucher: Die Bestellung muss nach wie vor „per Hand“ am PC oder Smartphone ausgelöst werden.

Amazon Echo Moments  - Es geht los

Der „MyTaxi-Skill“ erfordert eine Registrierung bei MyTaxi und den Download des My-Taxi-Skills, bevor der Sprachbefehl an Alexa funktioniert.

Der My Taxi Skill ist im   Amazon Skillstore  erhältlich. Mögliche Befehle sind beispielsweise: „Alexa, sag mytaxi, ich möchte im Büro abgeholt werden.” oder „Alexa, frage mytaxi, wo mein Fahrer ist.”

 

Amazon Echo Moments - Spaghetti

Funfacts, unnützes und nützliches Wissen – Das alles gehört zum Repertoire vom Amazon Echo. Alexa „googlet“ dafür nicht durchs Netz, sondern greift auf die Intelligenz der Alexa-Cloud und Wikipedia zu. Für die Frage nach der Einwohnerzahl einer Stadt oder anderes Detail- und Allgemeinwissen ist also kein Skill-Download notwendig.

Amazon Echo Moments - Yoga

Die To-Do-Liste, die man mit Alexa sprechender Weise anlegt ("Alexa, setze [Tätigkeit] auf meine To-Do-Liste"), ist ebenfalls direkt in die Alexa-App integriert. Sie kann auf dem Desktop oder Smartphone eingesehen und bearbeitet werden. Natürlich kann man Alexa auch fragen, was auf der To-Do-Liste gerade steht. Also kein Skill-Download erforderlich.

Amazon Echo Moments - Zeitung

Von Tagesschau bis BILD, kann man sich von Alexa ein kurzes News-Update beschaffen.

Unterschiedliche  News-Skills  stehen im Amazon Skill-Store zur Verfügung.

 

Amazon Echo Moments - Zeit zu Zweit

Von "Natur aus" kann der Echo als Radio genutzt werden. Wer seine eigene Musik hören will, nutzt einfach den Skill eines dieser Streamingdienste: Amazon Music Unlimited, Prime Music, Spotify Premium, TuneIn, Audible.

Auch eigene Musikfiles können integriert werden, in dem man die Funktion „Eigene Musik“ der   Amazon Music-App  nutzt.

 

Amazon Echo Moments  - Es werde Licht

Für smarte Lichtsteuerung mit Alexa muss man lediglich eine Philips Hue- oder Osram Lightify Basisstation mit dem WLAN-Router verbinden und Lampen mit Smart LEDs ausstatten. Für Philips Hue ist nicht mal ein Skill erforderlich. Der Echo ist ab Werk schon mit Philips Hue kompatibel.

 

Amazon Echo Moments - Heimkommen

Die wenigsten tragen noch Armbanduhren. Alexa vergisst die Zeit glücklicherweise nie und das ohne extra Skill-Download. Wie auch bei anderen Anwedungen, versteht Alexa unterschiedliche Befehle: „Alexa, wie spät ist es?“ funktioniert genauso wie „Alexa, wieviel Uhr?“. Natürlich weiß Alexa auch, wie spät es in New York oder Tokyo ist.

Amazon Echo Moments – Döner

Unter den Einstellungen in der Alexa-App kann man den Kalender von Google oder Microsoft verknüpfen. Man sollte aber bedenken, dass jeder mit Zugriff auf den Echo dann nach den Terminen fragen kann.

Die Zielgruppe von Amazon: Von Rocker bis Business-Typ

Amazon Echo Moments - Männergrippe

Amazon Echo Moments - Schlagzeug

Amazon Echo Moments - Bankdrücken

Amazon Echo Moments - Kofferpacken

Amazon Echo Moments - Nachtschicht

Amazon Echo Moments  - Motorad

Der weiße  Amazon Echo der ersten Generation ist bei Amazon  aktuell für 179,99 Euro verfügbar. (Stand: 06.12.2017)

 

Lesetipps zum Thema Amazon Echo

65 Top Alexa-Skills in der Übersicht
Amazon Alexa | So will Amazon Ihr SmartHome revolutionieren
55 witzige Alexa Easter Eggs
Diese Produkte sind mit Alexa steuerbar​​​​​​​
Amazon Echo: Unterhaltung mit Alexa statt Technik im Smart Home
Echo Dot und Amazon Tap - die neuen Amazon-Alexa Geräte
Die eigene Musik mit dem Amazon Echo hören? Das geht!​​​​​​​

Die wichtigsten Infos zum Amazon Echo im Überblick
Mehr News und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Alina Günder

Ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der FUNKE Mediengruppe, Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften in Dortmund. Längere Auslandsaufenthalte, um Perspektiven zu wechseln. Praktika in Radio- und Printredaktionen sowie im Online-Marketing. Selbständige Autorentätigkeit bei verschiedenen Onlineformaten. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de mit einem kritischen Blick auf neue Technologien. Dabei immer im Fokus: Wie kann smarte Technik unseren Alltag erleichtern?