Bluetooth-Schlaftracker Enspannt einschlafen, erholt aufwachen

Gadgets gibt es auf der CeBIT 2017 viele zu sehen, der Bluetooth-Sleeptracker von newgen medicals ist jedoch schon im Handel. Er misst Schlafdaten aus dem Kopfkissenbezug und besticht durch Funktionen wie Schlafanalyse via App, Einschlafhilfe und eine sanfte Weckoption. Die Datenübertragung erfolgt über Bluetooth 4.0 – natürlich erst, wenn die Nachtruhe vorüber ist. Ganz konkurrenzlos ist der Schlaftracker allerdings nicht.

Der Sleeptracker von newgen medicals wird ins Kopfkissen geclipt und zeichnet Schlafdaten auf

Magnetischer Schlaftracker mit Bluetooth 4.0

Der Schlaftracker von newgen medicals ist ein Miniatur-Gadget zum Analysieren von Schlafdaten. Er sieht aus wie ein unauffälliger Kieselstein und wird in den Kopfkissenbezug geclipt. Von dort misst er Schlafdauer und -zyklen, verzeichnet Bewegungen während der Nacht und kann sowohl beim Einschlafen helfen als auch gezielt in Leichtschlaf-Phasen wecken. Die Datenübertragung findet aus Rücksicht dem Schlafenden gegenüber nicht nachts statt – per Bluetooth lassen sich die Aufzeichnungen auf ein mobiles Device senden und in der kostenlosen Sleepace-App auswerten. Dort finden sich neben vergangenen Schlafstatistiken auch Schlaftipps.

Den Schlaf nicht nur analysieren, sondern aktiv unterstützen

Ein richtiges Schlaflabor kann newgen medicals mit diesem Gadget zwar nicht ersetzen, für Menschen mit starken Schlafproblemen könnte dieser Bluetooth-Schlaftracker jedoch eine erste Maßnahme sein. Zur Verbesserung der Schlafgewohnheiten kann die Auswertung der Daten Muster aufzeigen und helfen, herauszufinden wann der Tiefschlaf gestört wird. Schwierigkeiten beim Einschlafen versucht der Tracker mit Naturklängen sanft zu zerstreuen - sobald keine Bewegung mehr festgestellt oder das festgelegte Zeitlimit abgelaufen ist, verstummt das Gerät. Auch beim Aufstehen wartet das Gadget im definierten Weckzeitraum eine Leichtschlaf-Phase ab und lässt dann den Alarm klingeln. Das Gefühl, aus dem Schlaf gerissen zu werden, soll damit vermieden werden.

Die Auswertung der Schlafdaten erfolgt in der Sleepace-App - übertragen werden sie mit Bluetooth 4.0

Der newgen medicals Schlaftracker im Vergleich

Das FitBit One misst und analysiert ebenfalls Schlafdaten und funktioniert als Wecker, ist jedoch vorrangig als Aktivitäts- und Fitness-Tracker konzipiert. Es muss am Arm getragen werden, weckt dafür aber auch nur den Träger selbst, nicht andere Personen im Raum. Für den Preis von rund 80 Euro könnte man allerdings zwei Schlaftracker von newgen medicals erstehen. Fitbit als Marke hat dennoch größeren Rückhalt und den Vorteil von langjähriger Erfahrung im Smart Health-Bereich, was sich in deutlich besserem App-Support und Extras wie einem Alexa-Skill zeigt.

Das Fitbit One gibt es bei  Amazon  für 79 Euro zu kaufen.

 

Der SleepExpert SE 80 von Beurer hat zwar keine Einschlaffunktion, misst dafür aber zusätzlich die Herz- und Atemfrequenz und vergleicht die aufgezeichneten Daten mit Mondphasen. Esoteriker mögen sich durch diese Eigenschaft vom SleepExpert überzeugen lassen. Zudem wird das Gadget unter der Matratze platziert und ist damit von allen drei Schlaftrackern am wenigsten invasiv. Die zugehörige App von Beurer begeistert Anwender jedoch ähnlich wenig wie die Sleepace-App.

Den Beurer SleepExpert SE 80 gibt es für 134,90 Euro bei  Amazon  zu kaufen.

 

In Form und Funktionsumfang ist der Sleeptracker von newgen medicals bislang einzigartig auf dem Smart-Health-Markt. Bereits zur IFA 2015 hat Samsung den Schlaftracker SleepSense vorgestellt. Das Wearable erinnert optisch an den Bluetooth-Sleeptracker von newgen medicals und hat ähnliche Funktionen, ist jedoch immer noch nicht im Handel erhältlich.

Der magnetische Sleeptracker dient auch als Einschlafhilfe und Wecker

Bluetooth-Schlaftracker: Technische Details

  • Messung von Schlafdauer, Körperbewegungen und Schlafzyklen
  • Schlafanalyse, Einschlafhilfe, Wecker
  • Gratis-App (für Android ab 4.3 sowie iOS ab 7.1)
  • Befestigung per Magnet am Kopfkissen-Bezug
  • 7 Tage Datenspeicher
  • Bluetooth 4.0, bis 10 m Reichweite
  • Stromversorgung: Knopfzelle CR2032, 3 Monate Batterie-Laufzeit
  • Maße (Ø x H): 33 x 13 mm, Gewicht: 16 g
  • Lieferumfang: Mini-Schlaftracker inklusive Gehäuse-Öffner, CR2032-Knopfzelle und deutscher Anleitung

Preise und Verfügbarkeit des Bluetooth-Schlaftrackers von newgen medicals

Den Bluetooth-Schlaftracker von newgen medicals gibt es bei  Amazon  für 39,90 Euro zu kaufen.

 

Auf der CeBIT 2017 ist das Team des Onlinehändlers PEARL vertreten und steht für Nachfragen in Halle 14, Stand H76 bereit (allerdings nur für ITK-Fachhändler, Aussteller und Journalisten). Dort kann der Schlaftracker auch live inspiziert werden.

Lesetipps zum Thema Smart Health

Sportliche Wearables: Die smarten Fitness-Tracker im Vergleich
Withings Blutdruckmessung erleichtert Dokumentation
Airboxlabs Foobot zeigt, was wir täglich atmen
 

Alle News zur CeBIT 2017
Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Studium der Kultur- & Medienwissenschaft, freiberufliche Tätigkeiten als Übersetzerin, Lektorin und Texterin. Neugierig und gerne auf Entdeckungsreise. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de. Smart-Home-Technik als neues Terrain, das erforscht werden will. Mit positiver Energie und sonnengelbem Schal die Solaranlage der Redaktion.

,