Gemeinsame Standards Casambi steuert Lichtszenarien mit EnOcean-Schalter

Ein finnischer Underdog für Beleuchtungslösungen und der grüne Riese unter den Funkstandards: Die Voraussetzungen für die Zusammenarbeit zwischen Casambi und EnOcean sind vielversprechend. Bluetooth Low Energy (BLE) trifft Near Field Communication (NFC), wartungsfreie Schalter treffen ein drahtloses Beleuchtungssystem. Das Schaltmodul PTM 215B von EnOcean fügt sich nahtlos in jedes Casambi-Netzwerk ein.

Casambi Lichtsystem mit EnOcean Schaltmodul

Casambi: BLE-basierte Lichtsteuerung

Casambi ist ein finnisches Startup, das sich auf Lösungen zur drahtlosen Lichtsteuerung spezialisiert hat und zu den ersten Herstellern gehört, die den Bluetooth Low Energy (BLE)-Standard verwenden. Alle Casambi-Produkte verbinden sich automatisch zu einem Mesh-Netzwerk. So werden Leuchten gedimmt, in der Farbtemperatur verändert oder zu Lichtszenarien und Animationen vereint. Die Beleuchtung ist im vernetzten Zuhause via Smartphone, Tablet, Smart Watch, smarten Knöpfen und Schaltern oder dem herstellereigenen drahtlosen Wandschalter steuerbar – ab sofort auch über den PTM 215B-Schalter von EnOcean.

EnOcean: Energieautarke Funksensoren mittels Energy-Harvesting

EnOcean-Komponenten zeichnen sich durch wartungsfreie Funksensorlösungen mittels Energy-Harvesting-Technologie aus und finden insbesondere im IoT Verwendung. Das Unternehmen hat auf der CES 2017 bereits das batterielose BLE-Schaltmodul mit Near Field Communication (NFC) PTM 215B vorgestellt. Es soll Herstellern von Smart-Home-Produkten die Entwicklung zuverlässiger, energieautarker Schaltanwendungen für BLE-basierte Beleuchtungssysteme und moderne Lichtsteuerungen im Smart Home ermöglichen.

Batterieloses, energieautarkes IoT mit EnOcean

Energiebewusste Union für smarte Lichtsteuerung

Für diese Schaltmodule hat Casambi einen Support eingerichtet: Die neuen BLE-Schalter sind mit kompletten Casambi-Netzwerken koppelbar – statt bisher nur mit einzelnen Empfängereinheiten - und lassen sich nahtlos in deren Lichtsteuerungslösungen integrieren. So können die Enocean-Schaltmodule in Beleuchtungssystemen von Casambi einzelne oder Gruppen von Leuchten beziehungsweise alle Leuchtmittel innerhalb eines Netzwerks ansteuern, Szenarien und Animationen verwalten und als portable Bedieneinheit dienen. Zusammen bilden die Produkte der beiden Unternehmen eine komplett draht- und batterielose, flexible Möglichkeit der Lichtsteuerung. Die Steuerlogik der Schalteinheiten wird über die Casambi-App (für iOS und Android) eingestellt. Inbetriebnahme und Konfiguration laufen mittels NFC-Standard, also schnell und unkompliziert.

homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Studium der Kultur- & Medienwissenschaft, freiberufliche Tätigkeiten als Übersetzerin, Lektorin und Texterin. Neugierig und gerne auf Entdeckungsreise. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de. Smart-Home-Technik als neues Terrain, das erforscht werden will. Mit positiver Energie und sonnengelbem Schal die Solaranlage der Redaktion.