Sehr hohe Lichtausbeute bei äußerst geringem Energiebedarf Cree Connected Leuchten werden smart - mit Belkin WeMo

In Kürze lassen sich auch Cree Connected Leuchten mit der smarten Belkin WeMo App steuern - ein weiterer Schritt zu einem energieeffizienten Smart Home ganz nach Ihren Wünschen. Ermöglicht wird diese Fusion durch die Integration von IFTTT, einer beliebten Automatisierungsplattform, die im Smart Home als Bindeglied zwischen verschiedenen Web-Services, Anwendungen und Geräten fungiert. Mit IFTTT lässt sich das Verhalten der Geräte untereinander koordinieren.

Bild der Cree Connected LED Leuchte für Ihr Smart Home

Cree Connected LEDs ermöglichen mit einer Lichtausbeute von 80 Lumen pro Watt einen extrem hohen System-Wirkungsgrad. Das angenehme Licht und die optimale Farbwiedergabe werden durch die von Cree entwickelte True White Technologie ermöglicht.

Das Besondere an den Cree Connected Leuchten: Der patentierte Innenaufbau Filament Tower mit kreisförmig angeordneten High Power-LED-Chips erzeugt eine sehr gleichmäßige Abstrahlung des Lichts, die an die Wirkung der früher verwendeten Glühfäden erinnert.

Nutzer schätzen den günstigen Preis der Cree-Leuchten, die durch die niedrigen Produktionskosten des Innenaufbaus ermöglicht werden. Statt teurer Lötverbindungen wird der Filament Tower durch Federkontakzungen mit Strom versorgt.

Die Kompatibilität mit Belkin WeMo macht Cree Leuchten jetzt smart und überall intelligent und kabellos steuerbar

Dies war bisher nicht möglich - Cree Connected verwendet Zigbee und nicht Bluetooth oder Wi-fi.

Hier wird ein Übersetzer benötigt, der die Zigbee Signale der Cree Leuchte in ein Wi-fi Signal für den Router übersetzen kann. Dieses Gerät hat Belkin nun auf den Markt gebracht. Nun werden dezidierte IFTTT Kanäle für Cree eingerichtet, die die Steuerung der Cree Leuchten mit den smarten Belkin WeMo Apps ermöglichen. Belkin schafft eine Zigbee-Wi-fi Brücke und eine spezielle App-Schnittstelle für die Cree Produkte. Im Smart Home können nun Cree Lampen und Belkin WeMo LEDs nebeneinander und miteinander fungieren und smart gesteuert werden.

Fazit:

Mit der Fusion aus Cree und Belkin kann ein Smart Home jetzt noch flexibler und auch preiswerter eingerichtet werden. Mit weiteren Kooperationen und technischen Schnittstellen rückt das Smarte Home für Jedermann in greifbare Nähe. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Cree Webseite

Tipp: 

Falls Sie auf der Suche nach einer Smart Home Lichtlösung sind, sollten Sie auch einen Blick auf Osram Lightify, Philips Hue und Emberlight werfen.

Osram Lightify Lampen  finden Sie bei Amazon.

 

preisalarm-philips-hue-einsteigerset-e27-billiger-kaufen
Unsere Empfehlung
Günstiger Einstieg in die smarte Beleuchtung
Preisalarm

Das Hue-Starterpaket ist aktuell 21% günstiger und ermöglicht den einfachen Einstieg in die smarte Lampensteuerung. Jetzt Bestpreis sichern (Stand 04.05.2017).

158,99 € bei Amazon

Lesetipps zum Thema Licht

Onia ist der Farb-Therapeut in Lampenform
Cree Connected Leuchten werden smart - mit Belkin WeMo
Wohnst Du noch oder nutzt Du schon smarte IKEA-Lampen?

Weitere News und Trends zum Smart Home im Überblick

homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Liebt sein Smart Home. Interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, Internet of Things – einfach alles Digitale. Passionierter Macher. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Der erste Tweet am Morgen: sicherlich von Kai. Das Thema: sicherlich das Neueste aus der Smart Home Welt.