Alexa-, Google Assistant- und IFTTT-kompatible Mehrfachsteckdose D-Link WLAN-Steckdosenleiste DSP-W245: Test-Überblick & Angebote

Viele Funktionen wie Energie-Management, Zeitschaltung sowie Sensoren, die vor Überhitzung schützen runden den sehr guten Eindruck der WLAN-Steckdosenleiste D-Link DSP-W245 ab. Die D-Link Mehrfach-Funksteckdose spart Steckdosen-Platz und multipliziert die Möglichkeit, mehreren Elektrogeräten ein smartes Update zu verpassen – das überzeugt. Einzig die unnötig komplizierte Installation trübten den ansonsten sehr guten Eindruck der D-Link WLAN-Mehrfachsteckdose im Test. Wie die Installation klappt und was die WLAN-Mehrfachstecker DSP-W245 sonst noch alles leistet, verraten wir in unserem Expertentest.

Die D-Link DSP W245 Funksteckdosenleiste bietet jede Menge Extras

D-Link WLAN-Steckdosenleiste DSP-W245 mit vier Funksteckdosen

Mit der Anzahl der Geräte hat auch der Bedarf nach freien Steckdosenplätzen zugenommen. Wer in einer älteren Wohnung wohnt, ist letztendlich auf Steckdosenleisten angewiesen. Für Smart Home-Nutzer, die ältere Geräte smart machen wollen eine Katastrophe. Zwar lässt sich ein smarter WLAN-Zwischenstecker in die Wandsteckdose stecken – über diesen kann dann aber nur ein älteres Gerät smart geschalten werden.

Hängt eine traditionelle Steckdosenleiste an einer WLAN-Steckdose, was aus Sicherheitsgründen unbedingt vermieden werden sollte, werden immer alle verbundenen Geräte gleichzeitig smart geschaltet. Die D-Link WLAN-Steckdosenleiste DSP-W245 bietet hier mit ihrenvier integrierten Funksteckdosen, die einzeln ansprechbar sind, die ideale Lösung an. Integrierte Wärmesensoren verhindern zudem eine Überhitzung des Geräts.

D-Link DSP-W245 im Test – die Funktionen der WLAN-Mehrfachsteckdose

Vier externe Elektrogeräte finden an der D-Link WLAN-Mehrfachsteckdose DSP W245 Platz

mydlink Wi‑Fi Smart Power Strip DSP-W245 ist für 124,90 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 18.06.2018)

 

Mit der intelligenten WLAN-Steckdosenleiste DSP-W245 (WLAN 802.11 n/g) können bis zu vier Geräte gleichzeitig smart via App oder per Sprachbefehl via Alexa oder Google Assistant gesteuert werden. Alternativ befinden sich an jedem Gerätestecker ein eigener Ein-/Aus-Schalter, der dezent beleuchtet ist.

Vorbildlich in Zeiten hoher Stromkosten: Wer mag, kann in der App ein Energiemaximum festlegen, nach dessen Verbrauch bestimmte Geräte deaktiviert werden. Zudem misst die D-Link Mehrfachsteckdose DSP-W245 den Energieverbrauch jedes angeschlossenen Gerätes und reguliert die Energiezufuhr bei Bedarf, um Spannungsspitzen zu vermeiden. Eine statistische Auswertung zeigt den Stromverbrauch jedes angeschlossenen Gerätes auf Tages-, Monats- oder Jahresbasis.

mydlink Wi‑Fi Smart Power Strip DSP-W245
mydlink Wi‑Fi Smart Power Strip DSP-W245
Steckdosenleiste weiß
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.09.2018

Nicht zuletzt lässt sich die intelligente Steckdosenleiste über IFTTT mit weiteren smarten Komponenten verbinden. So kann mit dem passenden IFTTT-Applet zum Beispiel eine über die Mehrfachsteckdose angeschlossene Lampe aktiviert werden, sobald eine vernetzte Überwachungskamera eine Bewegung registriert.

Funksteckdose D-Link DSP-W245 im Test  – Installation und Inbetriebnahme

Ist die richtige mydlink App installiert, muss ein Nutzerkonto angelegt werden

mydlink Wi‑Fi Smart Power Strip DSP-W245 ist für 120,61 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.09.2018)

 

Die Installation der WLAN-Steckdose D-Link DSP-W245 gestaltete sich im Test etwas hakelig. Es begann damit, dass wir zuerst Schwierigkeiten hatten, die richtige App zu finden, da D-Link mehrere Apps unterhält. In unseren Installationsschritten geben wir den richtigen Link an. Weiterhin forderte uns die mydlink App während der Installation auf: „Warten Sie, bis die LED dauerhaft leuchtet, ehe Sie auf NEXT (Weiter) tippen. Tatsächlich leuchtete die LED erst dauerhaft, nachdem wir – ungeachtet des Hinweises und trotz blinkenden Lichts - auf „Weiter“ geklickt hatten.

  1. Die mydlink App für das Smartphone (iOS|Android) aus dem Internet herunterladen.
  2. Die D-Link DSP-W245 Steckdose mit Strom verbinden.
  3. Die mydlink App starten und einen Account anlegen, bzw. einloggen, falls schon ein Account existiert.
  4. Ins Hauptmenü gehen, das durch drei waagrecht Balken erkennbar ist. Dort zum Punkt ‚Gerät hinzufügen‘ navigieren und den Instruktionen sowie unseren obigen Hinweisen folgen.

Achtung: Die WLAN-Steckdosenleiste D-Link DSP-W245 verbindet sich mittels eines WPS-Schalters am Gerät mit dem Router. Bei manchen Routern muss die WPS Funktion erst manuell aktivieren werden. Im Test war dies kurioserweise mit unserer FRITZ!Box nötig, obwohl mit anderen Geräten keine Schwierigkeiten auftraten und die WPS-Funktion bereits aktiviert war. Gelöst haben wir das Problem, indem wir den WPS-Knopf an der D-Link WLAN-Mehrfachsteckdose drückten und dann die WPS-Funktion der FRITZ!Box (in den FRITZ!Box-Einstellungen im Browser) kurz deaktiviert und dann wieder aktiviert haben.

D-Link DSP-W245 WLAN-Steckdosenleiste – kompatibles Zubehör

Da die WLAN-Mehrfachsteckdose IFTTT unterstützt, ist die Funksteckdosenleiste mit einer Vielzahl anderer Geräte kompatibel. Bei IFTTT können Bedingungen definiert werden, die – sobald sie zutreffen – eine bestimmte Reaktion nach sich ziehen. Registriert beispielsweise ein Bewegungsmelder eine Bewegung, kann dies auf Wunsch die D-Link DSP-W245 WLAN-Mehrfachsteckdose veranlassen, die darin eingesteckte Wohnzimmerlampe einzuschalten. Zusätzlich ist die WLAN-Steckdosenleiste kompatibel mit den Sprachassistenten Alexa und Google Assistant.

W-LAN Mehrfachstecker D-Link DSP-W245 – Vorteile

  • Einzelne Energieüberwachung der angeschlossenen Geräte
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant
  • Unterstützt IFTTT (If This, Then That)
  • Überspannungs- und Überhitzungsschutz
  • Energie-Management via App

D-Link DSP-W245 – Nachteile des WLAN-Steckdosenleiste

  • Installation und Einrichtung unnötig verwirrend
  • Steckverbindungen der integrierten WLAN-Steckdosen etwas schwergängig

Test-Übersicht D-Link DSP-W245 Funksteckdosenleiste

Bisher sind uns noch keine Tests von anderen Redaktionen bekannt.

Test Fazit: D-Link DSP-W245 – Qualitativ überzeugender WLAN-Mehrfachstecker

Nie mehr stöpseln: Die D-Link Funksteckerleiste lässt sich auch per Alexa steuern

mydlink Wi‑Fi Smart Power Strip DSP-W245 ist für 120,61 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.09.2018)

 

Die D-Link Funksteckdosenleiste DSP-W245 konnte in unserem Test überzeugen. Nachdem die etwas verwirrende Installation geschafft war, verrichtete die Mehrfachstecker einen tadellosen Dienst. Die Stecker der D-Link WLAN-Mehrfachsteckdose verlangen etwas Druck, sorgen aber für festen Sitz angeschlossenen Geräte-Stromstecker. App-Steuerung, Sicherheitsmechanismen wie Wärmesensoren und Überspannungsschutz sowie das Energiemanagement angeschlossener Geräte via App runden den sehr guten Gesamteindruck ab. Auch die Zusammenarbeit mit den Sprachassistenten Alexa und Google Assistant lassen Freude aufkommen. Die Kompatibilität mit IFTTT lässt die Funksteckdosenleiste auch nicht veralten, wenn die Ansprüche ans Smart Home wachsen.

WLAN-Steckdosenleiste D-Link DSP W245: Angebote und Verfügbarkeit

Die Vierfach-Steckdosenleiste D-Link DSP-W245 ist in Deutschland erhältlich. D-Link hat die unverbindliche Preisempfehlung auf 117,90 Euro festgelegt. Das mag im ersten Moment viel erscheinen, umgerechnet entfallen damit auf jede integrierte Steckdose knapp 30 Euro. Gemessen an den Sicherheitsfunktionen wie Überspannungsschutz und integrierten Wärmesensoren gegen Überhitzung sowie den durchdachten Funktionen ist der Preis angemessen hoch – wenn auch nicht gerade günstig.

mydlink Wi‑Fi Smart Power Strip DSP-W245
mydlink Wi‑Fi Smart Power Strip DSP-W245
Steckdosenleiste weiß
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.09.2018

Technische Details zum intelligenten WLAN-Mehrfachstecker D-Link DSP-W245

  • Maße: 35 x 8,4 x 4 Zentimeter
  • Kabellänge: 1,5 Meter
  • Gewicht: 830 Gramm
  • Maximale Leistung: 3680 W (EU, Typ F)
  • Maximale Belastung: 16 A
  • Betriebsspannung: 100V – 240V AC 50/60 Hz
  • Zertifizierung: CE/ LDV/ ErP/ RoHS-Zertifikat
  • WLAN Typ: 2.4 GHz b/g
  • Steckertyp: Euro-Norm
  • Sicherheit: WPA/ WPA2/ WEP
  • Funkstandard IEEE 802.11n/g
  • Bedienknöpfe: 4 Ein-/Aus-Tasten, Reset-Taste, WPS-Taste,
  • LED: Betriebsstatus für komplette WLAN-Mehrfachsteckdose sowie je integrierter WLAN-Steckdose
Die Elemente der D-Link WLAN-Mehrfachsteckdose DSP W245

mydlink Wi‑Fi Smart Power Strip DSP-W245 ist für 124,90 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 18.06.2018)

 

Lesetipps zum Thema smarte WLAN-Steckdosen

D-Link Smart Plugs mit Amazon Echo und IFTTT kompatibel
Übersicht: Alexa kompatible WLAN-Steckdosen
WLAN-Steckdose & Smart Plug - Die besten Produkte

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.

IKEA TRÅDFRI - Das smarte Beleuchtungssystem von IKEA
Smarte Lampen ab 12,99 €
IKEA TRÅDFRI

Mit der TRÅDFRI-Serie  steigt IKEA in die smarte Lampensteuerung ein. Beleuchtung einfach per Smartphone oder Sprache steuern.
Kompatibel mit Amazon Alexa, Apple HomeKit und Google Home.

IKEA-Onlineshop