Vergleiche und Erfahrungen Die besten Insektenvernichter

Mit einem Insektenvernichter sind lästige Insekten, die den Schlaf rauben oder bei der Arbeit stören, schnell vertrieben. Sie halten das ganze Haus, die Wohnung oder Büros frei von den lästigen Besuchern. Die besten Insektenvernichter stellt dieser Ratgeber ausführlich vor und zeigt, worauf beim Kauf eines Insektenvernichters geachtet werden sollte.

Die besten Insektenvernichter

Osaloe Elektrischer Insektenvernichter - Empfehlung der Redaktion

Ein wirksamer Insektenvernichter ist der elektrische Osaloe Insektenvernichter. Eine 11 Watt starke UV-LED lockt Fluginsekten aller Art zuverlässig an und vernichtet sie durch einen 1.200 Volt Stromschlag. Der Osaloe Elektrischer Insektenvernichter arbeitet ohne Chemie und geruchslos. Er eignet sich für jeden Wohnraum, Schlafzimmer, Büros und kann auch außen auf der Terrasse oder im Garten eingesetzt werden. Empfohlen wird der Einsatz für eine Fläche von bis zu 60 Quadratmeter. Der Osaloe Insektenvernichter hat eine Größe von ca. 14,6 x 14,6 x 36,9 cm und wiegt nur 996 g. Er ist tragbar und kann überall aufgestellt oder aufgehängt werden. Hergestellt wird der Insektenvernichter aus hochwertigem ABS-Kunststoff. Zum Lieferumfang gehören eine praktische Reinigungsbürste und ein ausführliches Benutzerhandbuch.

Osaloe Elektrisch Insektenvernichter
Portabler UV-LED-Mückenvernichter mit 11W. Für eine effektive Reichweite von 60 Quadratmetern.
Portabler UV-LED-Mückenvernichter mit 11W. Für eine effektive Reichweite von 60 Quadratmetern.
Stand: 26.01.2021

Matehom Ultraschall-Mückenschutz - Preis-Leistungs-Sieger

Wer einen unauffälligen Insektenvernichter für die Steckdose sucht, sollte sich den Matehom Ultraschall-Mückenschutz einmal näher ansehen. Geliefert werden gleich 4 Ultraschallgeräte, die einfach in eine Steckdose eingesteckt werden und sofort einsatzbereit sind. Durch für Menschen unhörbaren und ungefährlichen Ultraschall werden Fliegen, Ratten und Mäuse, aber auch Kakerlaken und Spinnen zuverlässig vertrieben. Der von den Geräten ausgestrahlte Ultraschall hat eine Frequenz von bis zu 85 kHz. Die Sendeleistung ist mit weniger als 3 Watt für Menschen absolut unschädlich. Ein Matehom Ultraschall-Mückenschutz reicht, um einen Bereich von bis zu 120 Quadratmetern Größe frei von Insekten zu halten. Käufer erhalten bei Bestellung dieses Insektenvernichters 4 Ultraschall Mückenschutz-Geräte für die Steckdose inklusive einer ausführlichen Bedienungsanleitung.

Night Cat Elektrische Fliegenklatsche - die handliche Alternative

Nicht immer sind Ultraschall oder UV-Licht Insektenvernichter die beste Wahl. Beispielsweise beim Camping oder am Strand. Manchmal ist eine Fliegenklatsche die bessere Wahl, um lästige Insekten zu vertreiben oder zu vernichten. Die Night Cat Fliegenklatsche ist eine Kombination aus klassischer Fliegenklatsche und modernster Elektronik. Anders als andere Geräte dieser Art wird die Fliegenklatsche von Night Cat durch einen Akku mit Strom versorgt. Der Akku reicht aus, um am Netz der ca. 52 x 22 x 3,5 cm großen elektrischen Fliegenklatsche eine Spannung von 3.000 Volt zu erzeugen. Insekten, wie Mücken oder Fliegen müssen mit dieser Klatsche nicht erschlagen werden. Der Strom tötet die Insekten bei Berührung zuverlässig. Hässliche Flecken auf Wänden und Möbeln gehören somit der Vergangenheit an. Der Akku hat eine Kapazität von 1.000 mAh und kann über einen USB-Schluss beispielsweise mit einer Powerbank oder an einem Laptop aufgeladen werden.

Night Cat Elektrische Fliegenklatsche
Elektrische Fliegenklatsche mit LED-Beleuchtung und 3000V Ausgangsspannung. -24%
Elektrische Fliegenklatsche mit LED-Beleuchtung und 3000V Ausgangsspannung.
UVP 19,99 €
Stand: 26.01.2021

Worauf sollte beim Kauf eines Insektenvernichters geachtet werden?

Mit einem modernen Insektenvernichter sind lästige und schädliche Insekten aller Art schnell vertrieben. Die Geräte sind für Menschen und Haustiere ungefährlich. Je nach Funktionsprinzip können sie überall hin mitgenommen, aufgestellt oder aufgehängt werden. Trotz ihrer ausgezeichneten Wirkung müssen gute Insektenvernichter nicht viel Geld kosten.

Im Handel sind viele verschiedene Arten von Insektenvernichtern erhältlich. Es ist daher nicht leicht, den für die eigene Wohnung oder das Büro idealen Insektenvernichter auszuwählen. Um den für den eigenen Bedarf perfekten Insektenvernichter auswählen zu können, empfehlen wir, beim Kauf auf die folgenden Punkte zu achten:

Einsatzbereich
Vor der Auswahl eines Insektenvernichters sollte überlegt werden, wo er eingesetzt werden soll. Vernichter mit UV-Licht eignen sich für den Innen- und Außeneinsatz. Im Außenbereich können sie allerdings zusätzlich Insekten anlocken. Ultraschallgeräte zeigen eine gute Wirkung in geschlossenen Räumen, eignen sich jedoch nur bedingt für den Einsatz auf der Terrasse. Elektrische Fliegenklatschen können problemlos innen und außen eingesetzt werden.

Funktionsprinzip
Insektenvernichter nutzen verschiedene Funktionen, mit denen Insekten vernichtet oder vertrieben werden sollen. Bewährt haben sich Insektenvernichter mit UV-Lampen und unter Strom stehenden Netzen. Ein elektrisch geladenes Netz nutzen auch die elektrischen Fliegenklatschen. Ebenfalls bewährt haben sich Ultraschallgeräte, die Insekten, aber auch kleine Nagetiere durch für Menschen nicht hörbaren Ultraschall zuverlässig vertrauen.

Energieversorgung
Jeder elektrische Insektenvernichter, ob Ultraschall oder UV Gerät muss mit Energie versorgt werden. Da die Geräte oft dauerhaft eingesetzt sind für zu Hause oder Büroräume Geräte empfehlenswert, die ans Stromnetz angeschlossen werden. Für den mobilen Einsatz beispielsweise am Strand oder beim Camping sollten Geräte gewählt werden, die durch Akkus mit Strom versorgt werden. Batteriebetriebene Geräte sind auf Dauer sehr teuer.

Reinigung
Wenn der Insektenvernichter die Insekten nicht nur vertreibt, sondern im wahrsten Sinne des Wortes vernichtet, sollte darauf geachtet werden, dass das Gerät leicht gereinigt werden kann. Praktisch sind Insektenvernichter, bei denen eine passende Reinigungsbürste mitgeliefert wird.

homeandsmart Redaktion Samira Kammerer

Teil des Gründerteams, von Anfang an mit viel Herzblut dabei. Verantwortliche für das Ressort E-Mobilität bei homeandsmart. Zu ihren Lieblingsthemen zählen außerdem smarte Gadgets, Fitness-Tracker und intelligente Haushaltsgeräte. Als Digital Native vor allem auf Pinterest und Instagram unterwegs.

Neues zu Garten
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon