Vergleiche und Erfahrungen Die besten Laptop Kühler

Ein kühler Kopf bei der Arbeit oder beim Spielen mit dem Laptop ist wichtig - auch für das Gerät selbst. Mit den standardmäßig verbauten Lösungen ist das nicht immer gegeben, ein Nachrüsten bei Notebooks schwierig. Gerade bei höheren Außentemperaturen im Sommer können die Geräte so heißlaufen und entsprechend an Leistung verlieren, was das Arbeiten oder Spielen mit ihnen verlangsamt und deutlich weniger angenehm gestalten kann. Hier schaffen externe Kühler Abhilfe, um den Computer auf Temperatur zu halten - wir stellen drei Modelle vor.

Die besten Laptop Kühler

KLIM Wind - Leistungsstarkes Kühlwunder

Kurz vorweg: Der KLIM Wind ist unser absoluter Favorit. Der Kühler verfügt über vier Lüfter und wird per USB betrieben, verbraucht dadurch vergleichsweise wenig Energie. Und: Er besitzt eine frei verwendbare USB-Buchse, sodass er effektiv keinen Anschluss blockiert. Mit bis zu 1200 Umdrehungen pro Minute verspricht das Gerät eine hohe Kühlleistung für Laptops einer Größe bis zu 16 Zoll - aber auch größere Geräte bis 19 Zoll passen, durch die verbauten Füße haben auch sie einen sicheren Stand. Mit 720 Gramm ist der Wind zudem ein Leichtgewicht. Trotz der hohen Leistung - der Hersteller verspricht Normaltemperatur in weniger als einer Minute - ist der Kühler flüsterleise, gibt maximal 26 dB ab. Auch mit der Playstation 4 ist der Wind kompatibel, kann also flexibel eingesetzt werden. Beleuchtet ist der Kühler ebenfalls - mit den verbauten LEDs lässt sich sogar der Schreibtisch etwas erhellen. Dabei muss man sich nicht auf eine Farbe beschränken: Der Wind ist mit blauen, roten, grünen und weißen LEDs erhältlich - gerade für Gamer, die Wert auf farblich passendes Equipment legen, ist dies ein Bonus.

KLIM Wind Laptop Kühler
Leistungsstarker Kühler mit 4 rotierenden Lüftern mit bis zu 1200 U/Min. In durchdachtem Design. -6%
Leistungsstarker Kühler mit 4 rotierenden Lüftern mit bis zu 1200 U/Min. In durchdachtem Design.
UVP 31,97 €
Stand: 26.01.2021

TECKNET Laptop Kühlpads 12-19 Zoll - Die Premium-Variante

Aluminium-Gehäuse, sechs Ventilatoren, blaue LEDs - das TECKNET-Kühlpad ist ein echter Hingucker, wenn nicht gerade ein Laptop darauf platziert ist. Die Helligkeit der Beleuchtung lässt sich sogar verstellen, auch die große TECKNET-Variante verfügt über eine zusätzliche USB-Buchse. Die Kühler leisten bis zu 1400 Umdrehungen pro Minute, über einen Regler an der Seite des Geräts lässt sich die Geschwindigkeit komfortabel einstellen. Die eingebauten Füße erlauben es, den Laptop in zwei Stufen aufzustellen und erhöhen so den Benutzerkomfort. Mit einem Gewicht von einem Kilogramm ist das Gerät allerdings etwas schwerer als seine Mitstreiter - und auch etwas lauter: Der Hersteller gibt eine Geräuschentwicklung von bis zu 36,5 dB an, was aber trotzdem keinen störenden Pegel bedeutet.

TECKNET Laptop Kühlpads 12-19 Zoll
Kraftvoll mit 6 Lüftern bei 1400 U/Min. Inkl. blauen LEDs, minimalem Geräuschpegel und zwei USB-Anschlüssen. -3%
Kraftvoll mit 6 Lüftern bei 1400 U/Min. Inkl. blauen LEDs, minimalem Geräuschpegel und zwei USB-Anschlüssen.
UVP 31,99 €
Stand: 26.01.2021

TECKNET Laptop Kühlpads 12-17 Zoll - Die günstige Alternative

Etwas kleiner und mit nur halb so vielen Lüftern kommt die 12-17-Zoll-Version des TECKNET-Kühlpads daher. Dadurch ist mit 750 Gramm auch leichter als sein größeres Pendant, verspricht aber ebenfalls gute Kühlleistungen für etwas weniger Geld. Auch hier ist das Gehäuse aus Metall und in zwei Stufen mit den eingebauten Füßen verstellbar, sodass die Position des Laptops je nach Nutzer-Präferenz geändert werden kann. Ebenfalls mit an Bord: Ein zweite USB-Buchse. Über einen Drehregler zur Einstellung der Lüfter-Drehzahl, die bei maximal 1200 Umdrehungen pro Minute liegt, gibt es allerdings nicht - hier muss mit einem einfachen Ein/Aus-Schalter vorlieb genommen werden. Wie beim größeren Modell sind aber ebenfalls blaue LEDs mit dabei, auch die kleinere Version kann sich also sehen lassen. Auch ist das Kühlpad leise, wobei der Hersteller keine maximale Dezibel-Zahl angibt.

TECKNET Laptop Kühlpads
Mit drei überdimensionierten, aber ruhigen Lüftern. Mit ergonomischem Komfort, USB Anschluss und LEDs.
Mit drei überdimensionierten, aber ruhigen Lüftern. Mit ergonomischem Komfort, USB Anschluss und LEDs.
Erhältlich bei:
Stand: 26.01.2021

Die besten Laptop-Kühler im Fazit

Für angemessene Temperaturen sorgen unterm Strich alle drei Modelle der Kühlpads. Am schnellsten sorgt dafür der KLIM Wind, der deshalb der Favorit der Redaktion ist: Mit viel Leistung und guter Optik weiß der Lüfter zu überzeugen - wenn es also um leistungshungrige Anwendungen wie Bild- und Videobearbeitung oder auch Gaming geht, ist der Wind ein Top-Gerät, um Überhitzen und Leistungseinbrüche zu verhindern.

Auch die Kühlpad-Version für 12-19 Zoll von TECKNET schafft dies einwandfrei, ist aber etwas lauter als der Wind - wenn auch unwesentlich. Auch ist die TECKNET-Alternative schwerer als die beiden anderen vorgestellten Modelle - wer auf der Suche nach einem Leichtgewicht ist, ist hier nicht unbedingt an der besten Adresse. Verarbeitung und Material stimmen dafür aber in jedem Fall.

Für die kleinere TECKNET-Variante von 12-17 Zoll gilt dies ebenfalls, allerdings ist der kleine Bruder der Variante bis 19 Zoll weniger Leistungsstark - er verfügt über halb so viele Ventilatoren und ist ein wenig kleiner dimensioniert. Für Laptops mit geringerer Wärmeentwicklung oder weniger anspruchsvollen Anwendungsgebieten ist das Kühlpad aber eine gute und günstige Alternative. Auch ältere Notebooks, die mit Leistungsverlusten durch Wärmeentwicklung zu kämpfen haben, können mit dem Kühler besser in die Spur gebracht werden. Die Lüfter-Drehzahl lässt sich allerdings nicht am Gerät einstellen.

Eine gute Ergonomie bringen derweil alle Geräte mit: Sie sind gleichzeitig als Laptop-Unterlage zu benutzen und können dank eingebauter, verstellbarer Füße die Position des Notebooks verändern, um so eine angenehmere Position am Schreibtisch zu bewirken, damit das Tippen leichter fällt und ein besserer Blickwinkel auf das Display ermöglicht wird. Und: Obwohl die Stromversorgung aller drei Geräte über USB läuft, verliert man keine Konnektivität am Laptop - die Kühler bringen allesamt jeweils eine zusätzliche, frei verwendbare USB-Buchse mit.

Für alle drei Geräte gilt derweil: Man muss kein Vermögen ausgeben, um ein gutes Produkt zu erhalten. Die vorgestellten Kühler sind online recht günstig zu haben - es kann sich also lohnen, einige wenige Euro mehr auszugeben und ein leistungsstärkeres Kühlpad zu kaufen.

Sarah Ball

Smart Home Expertin, die sich den Alltag durch verschiedene Alexa Routinen erleichtert. Bei home&smart verantwortlich für Online Marketing, Affiliating, Social Media und Newsletter. Smarte Gadgets, wie Saugroboter, Fitnesstracker, smarte Heizungsthermostate und smarte Lichtsteuerung sind nicht mehr aus ihrem täglichen Leben wegzudenken.  

Neues zu Vergleich
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon