Vergleiche und Erfahrungen Die besten Turmventilatoren

An heißen Sommertagen und in tropisch warmen Nächten sorgt ein Turmventilator schnell für Abkühlung. Mit mehreren Geschwindigkeitsstufen und verschiedenen Lüftungsmodi kann die Kühlung individuell angepasst werden. Worauf beim Kauf eines Turmventilators geachtet werden sollte und welche aktuellen Modelle wirklich empfehlenswert sind, zeigt der folgende Ratgeber.

Die besten Turmventilatoren

ANSIO Oszillierender Turmventilator - Empfehlung der Redaktion

Der ANSIO Oszillierender Turmventilator sorgt mit 3 Lüftungs-Modi und 3 Geschwindigkeitsstufen für angenehme Kühlung an warmen und schwülen Sommertagen. Die Lüftungsmodi Normal, Natur und Kegelmodus ermöglichen eine individuelle Anpassung des Luftstroms an die eigenen Bedürfnisse. Der rund 75 cm hohe ANSIO Oszillierender Turmventilator wird aus robustem und strapazierfähigem ABS-Kunststoff hergestellt.

Auf Wunsch kann der Ventilator in einem 60 Grad Winkel von links nach rechts schwenken und einen großen Bereich angenehm kühlen. Die Bedienung erfolgt entweder über das Bedienpanel an der Oberseite des Ventilators oder über die mitgelieferte Fernbedienung. Der integrierte Timer ermöglicht eine Programmierung der Lüftungszeit. Nach Ablauf der Lüftungszeit schaltet sich der rund 4,04 kg schwere ANSIO Turmventilator automatisch ab.

ANSIO Turmventilator
Mit 3-stufigem Windmodus und Fernbedienung. Inkl. Timer-Funktion. -19%
Mit 3-stufigem Windmodus und Fernbedienung. Inkl. Timer-Funktion.
UVP 42,47 €
Stand: 27.02.2021

JUNG TF01 Ventilator - Preis-Leistungs-Sieger

Mit einem Betriebsgeräusch von maximal 48 dB(A) in der höchsten Stufe ist der JUNG TF01 Ventilator sehr leise. Gleichzeitig verbraucht der rund 76 cm hohe Turmventilator mit nur 0,05 kWh in der stärksten Lüftungsstufe nur sehr wenig Strom. Damit entspricht er den Anforderungen der Energieeffizienzklasse A+. Die Drehzahl des 50 Watt starken Lüftermotors wird über einen Drehregler auf der Oberseite des JUNG TF01 Ventilator eingestellt.

Bei Bedarf kann der nur 2,5 Kilogramm schwere Ventilator in einem Winkel von 75° oszillierend einen großen Bereich abdecken und gleichmäßig kühlen. Für einen sicheren Stand beim oszillierenden Betrieb sorgt der extra breite Standfuß. Praktisch ist eine Griffmulde auf der Geräterückseite, mit der der JUNG TF01 Ventilator bequem an einen anderen Einsatzort transportiert werden kann.

JUNG TF01 Ventilator
Energiesparender und geräuscharmer Turmventilator. Oszillierend drehend.
Energiesparender und geräuscharmer Turmventilator. Oszillierend drehend.
Erhältlich bei:
Stand: 27.02.2021

Honeywell HO-5500RE - Premium Turmventilator

Der Honeywell HO-5500RE ist ein Premium Turmventilator für höchste Ansprüche. Die Bedienung erfolgt wahlweise am Gerät über benutzerfreundliche Tasten oder über die mitgelieferte Fernbedienung. Ein gut ablesbares LCD-Display zeigt die aktuellen Einstellungen des Ventilators an. Bei Nichtgebrauch kann die Fernbedienung im Ventilator verstaut werden. Der Lüftermotor des 30,5 x 30,5 x 103,5 cm großen und 5,2 Kilogramm schweren Honeywell HO-5500RE Turmventilators leistet 40 Watt.

Mit drei Geschwindigkeitsstufen und 3 Lüftungsmodi kann die Kühlung an die persönlichen Bedürfnisse individuell angepasst werden. Wird der Modus Nachtruhe gewählt, nimmt die Luftgeschwindigkeit langsam ab, bis dass der Ventilator schließlich ganz stoppt. Eine oszillierende Kühlung in einem Winkel von 110° kann bei Bedarf gewählt werden. Wahlweise ist die Laufzeit des Honeywell HO-5500RE mithilfe des integrierten Timers programmierbar.

Honeywell HO-5500RE
Oszillierender Turmventilator mit LED Display, Zeitschaltuhr und unterschiedlichen Programmen. -4%
Oszillierender Turmventilator mit LED Display, Zeitschaltuhr und unterschiedlichen Programmen.
UVP 66,30 €
Stand: 27.02.2021

Rowenta VU6670 Eole Infinite Turmventilator - Ventilator mit guter Leistung

3 Geschwindigkeitsstufen und eine automatische Oszillation in einem Winkel von 180° sind die Eckdaten des Rowenta VU6670 Eole Infinite Turmventilator. Ausgerüstet mit einem besonders leisen Tangetialgebläse kann der Rowenta Turmventilator in der höchsten Geschwindigkeitsstufe bis zu 350 Kubikmeter Luft pro Stunde umwälzen. Der Motor des ca. 100 x 20 x 17 cm großen und 4,7 Kilogramm schweren Rowenta VU6670 Eole Infinite Turmventilator leistet dennoch nur sparsame 40 Watt. Die Bedienung erfolgt am Ventilator selbst oder über eine mitgelieferte Fernbedienung, die im Gerät verstaut werden kann.

Eine integrierte Autofunktion, bei der die Luftgeschwindigkeit an die Raumtemperatur automatisch angepasst wird, sorgt für zusätzlichen Komfort. Ein Timer, mit dem die Laufzeit programmiert werden kann, ist ebenfalls in den elegant Schwarz und Silber designten Rowenta VU6670 Eole Infinite Turmventilator integriert.

Rowenta VU6670 Eole Infinite Turmventilator
Mit leisem Tangentialgebläse. Die Luftgeschwindigkeit passt sich der Raumtemperatur an. Hochwertig. -2%
Mit leisem Tangentialgebläse. Die Luftgeschwindigkeit passt sich der Raumtemperatur an. Hochwertig.
UVP 117,76 €
Stand: 27.02.2021

Worauf sollte beim Kauf eines Turmventilators geachtet werden?

Ein Turmventilator sorgt an heißen und schwülen Sommertagen für eine angenehme Kühlung. Durch die große Luftaustrittsöffnung entsteht ein breit gefächerter Luftstrom, der als sehr angenehm empfunden wird. Trotz einer hervorragenden Kühlleistung verbrauchen Standventilatoren nur sehr wenig Strom und können individuell an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Damit ein Turmventilator die eigenen Anforderungen erfüllt und beispielsweise auch nachts im Schlafzimmer für Kühlung sorgen kann, sollten verschiedene Punkte bei der Auswahl beachtet werden. Die wichtigsten Auswahlkriterien für einen Turmventilator sind:

Lüftungsstufen
Über 3 Geschwindigkeitsstufen sollte ein Turmventilator mindestens verfügen. In der niedrigsten Geschwindigkeitsstufe ist die Luftströmung kaum wahrnehmbar. Die höchste Stufe erzeugt einen sehr starken Luftstrom, der meist nur genutzt wird, um schnell für Abkühlung zu sorgen.

Lüftungsmodi
Die meisten, aber nicht alle modernen Turmventilatoren verfügen heute über mehrere sogenannte Lüftungsmodi. Das heißt, diese Ventilatoren erzeugen keinen kontinuierlichen Luftstrom, der schnell als unangenehm empfunden werden kann. Sie imitieren natürliche Brisen mit wechselnden Windgeschwindigkeiten oder reduzieren die Luftgeschwindigkeit bis zum vollständigen Abschalten.

Bedienung
Ein guter und komfortabler Turmventilator kann sowohl mit einer Fernbedienung als auch am Gerät selbst eingestellt werden. Praktisch sind LCD Displays, auf denen die Einstellungen angezeigt werden. Empfehlenswert ist auch eine integrierte Zeitschaltuhr, die den Ventilator nach einer voreingestellten Zeit automatisch abschaltet.

Geräuschpegel
Ein Turmventilator sollte möglichst leise sein. Hohe Luftgeschwindigkeiten erzeugen natürlich immer einen gewissen Geräuschpegel. Zumindest sollte das Geräusch in der niedrigsten Stufe so leise sein, dass es beim Fernsehen oder nachts im Schlafzimmer nicht störend ist.

homeandsmart Redaktion David Wulf

Smart Home Experte und seit der Gründung bei home&smart. Geschäftsführer und Redaktionsleiter mit Blick für die neuesten Marktentwicklungen, außerdem als Referent auf zahlreichen Messen & Events vertreten. Stets up to Date über die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Smart Home, E-Mobilität und Sprachassistenten. Die Frage nach dem vernetzten Leben von morgen ist sein Lebenselixir.

Neues zu Ventilator
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon