Vergleiche und Erfahrungen Die besten USB Sticks

Egal ob Fotos, Dokumente oder Musik: USB-Sticks eignen sich als gleichermaßen praktische wie kompakte Datenspeicher, die sich immer mitnehmen lassen. Weitgehend unempfindlich gegenüber Stößen und den meisten anderen Umwelteinflüssen lassen sich so Daten sichern, ohne dass diese einem Cloud-Dienst anvertraut werden müssen oder eine Internetverbindung benötigt wird. Unterschiede zwischen den Geräten gibt es dennoch - worauf sollte beim Kauf geachtet werden? 

Die besten USB Sticks

Solide Leistung: SanDisk Ultra 64 GB

Der SanDisk Ultra 64 GB überzeugt nicht nur durch die kompakte Größe, sondern auch eine schnelle Datenverbindung: Nutzererfahrungen zeigen, dass die vom Hersteller versprochene Lesegeschwindigkeit von 130 MB/s erreicht und häufig sogar noch überschritten wird. Die Vielzahl der positiven Rezensionen beweist auch, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit sehr gering ist. Das schlichte Äußere kann nicht über den hohen praktischen Nutzen hinwegtäuschen: Der USB-Stick lässt sich problemlos am Schlüsselbund festigen und dient auch als Datenspeicher für sensible, private Informationen. Durch die von SanDisk mitgelieferte Software ist eine Verschlüsselung möglich, sodass Unbefugte keinen Zugriff auf die Daten haben. Ein weiterer Pluspunkt: In Anbetracht der umfangreichen Leistung und des doch recht großen Speicherplatzes fällt der Preis überschaubar aus.

SanDisk Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk
SanDisk Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk -43%
UVP 15,99 €
Stand: 25.11.2020

Edle Optik und geringer Preis: Intenso Alu Line 64 GB

Der Intenso Alu Line 64 GB besitzt dieselbe Kapazität wie unser Testsieger - und ist dabei noch deutlich günstiger. Auch hinsichtlich der Zuverlässigkeit müssen hier keine Abstriche hingenommen werden. Ein wenig nachteilhaft fällt allerdings die Tatsache ins Gewicht, dass dieser USB Stick nur der Spezifikation USB 2.0 entspricht. Gegenüber den schnelleren USB 3.0 Geräten liegt die Datenrate in der Lesegeschwindigkeit bei nur 28 MB/s und beim Schreiben bei 6,5 MB/s. Ob dies problematisch ist oder nicht, hängt sehr von den eigenen Anforderungen ab. Für kleinere Dateien oder einen geduldigen Nutzer stellt dies kein Problem dar; wer beispielsweise Videos in kurzer Zeit übertragen möchte, sollte besser zu einem Konkurrenzprodukt greifen. Leider lässt sich diese Stick auch nicht an einem Schlüsselbund befestigen. Positiv ist das robuste Außenmaterial, der Stick ist komplett aus Aluminium gefertigt. Eine Kappe sorgt zudem dafür, dass der USB Anschluss als solches vor Schäden geschützt wird.

Intenso Alu Line 64 GB USB-Stick
Intenso Alu Line 64 GB USB-Stick -9%
UVP 4,84 €
Stand: 25.11.2020

Große Kapazität und hohe Leistung: SanDisk Ultra 128 GB

Der SanDisk Ultra 128 GB verbindet ein hohes Maß an Sicherheit durch die beiliegende Verschlüsselungs-Software mit einer technisch hochwertigen Ausführung und viel Speicherplatz. Dieser Stick ist für jene Nutzer eine Empfehlung wert, die hinsichtlich der Qualität und der Speicherkapazität keine Kompromisse eingehen wollen. So lässt sich der Stick auch verwenden, um beispielsweise Videos oder andere umfangreiche Dateien zu sichern. Mit 128 GB Speicherplatz ist es sogar denkbar, dieses Produkt für die Datensicherung der eigenen Festplatte zu verwenden. Gleichzeitig wird der USB 3.0 Standard unterstützt, sodass die Dateien auch schnell übertragen werden können. Anders als bei vielen Konkurrenzprodukten schützt keine Kappe den USB-Anschluss, dafür sorgt ein Knopf an dem Gehäuse dafür, dass der vergleichsweise empfindliche Anschluss eingeklappt werden kann und auf diese Weise keinen Schaden nimmt.

SanDisk Ultra 128GB USB-Flash-Laufwerk
SanDisk Ultra 128GB USB-Flash-Laufwerk -14%
UVP 16,13 €
Stand: 25.11.2020

Premium-Performance für preisbewusste: SanDisk Ultra 32 GB

Hinsichtlich der Leistung müssen beim SanDisk Ultra 32 GB keine Einschränkungen in Kauf genommen werden. Auch dieser USB Stick konnte die Nutzer durch Langlebigkeit und schnelle Datenübertragung überzeugen. Im Unterschied zu den größeren Modellen ist der Speicherplatz auf 32 GB beschränkt. Wird der Stick hauptsächlich für Fotos oder Dokumente benutzt, kann dies problemlos ausreichen - nicht jeder Anwender legt Wert darauf, großformatige Dateien auf einen USB Stick auszulagern. Die Sicherheit ist trotz des geringen Preises von deutlich weniger als zehn Euro gewährleistet: Mit dem Kauf dieses Ticks kann die SanDisk SecureAccess Software zur Verschlüsselung der eigenen Daten verwendet werden. Im Ergebnis lassen sich auf diese Weise auch sensible Passwörter oder Accounts auf dem Stick sichern, ohne dass ein fremder Zugriff befürchtet werden muss. Hier ist die vergleichsweise geringe Speicherkapazität von 32 GB ebenso kein Nachteil, weil solche Informationen keinen großen Speicherplatz in Anspruch nehmen.

SanDisk Ultra 32GB USB-Flash-Laufwerk
SanDisk Ultra 32GB USB-Flash-Laufwerk -47%
UVP 9,99 €
Stand: 25.11.2020

Fazit und Kaufberatung 

Unser Vergleich zeigt, dass auch günstige USB Sticks mit hoher Leistung am Markt verfügbar sind. Die Performance kann in der Regel überzeugen, auch Qualität und Ausfallwahrscheinlichkeit sind überschaubar. Beim Kauf sollte grundsätzlich natürlich darauf geachtet werden, dass die Speicherkapazität den eigenen Nutzungsbedürfnissen entspricht. Idealerweise sollte der Anwender sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, was auf dem Stick gespeichert werden soll. Dann lässt sich recht genau abschätzen, wie viel Speichervolumen benötigt wird. Geht es dabei nur um Dokumente und Fotos, reichen 32 oder 64 GB häufig aus. Sollen Videos oder ganze Musiksammlung gesichert werden sind 128 GB meist die bessere und kaum teurere Wahl. Anders sieht es aus, wenn ein USB Stick mit einer Kapazität von 256 oder 512 GB angeschafft werden soll. Hier steigen die Kosten meist überproportional an. 

Insbesondere im Zusammenhang mit größeren USB Sticks rückt auch die maximale Übertragungsgeschwindigkeit in den Fokus. Ein USB 3.0 oder gar 3.1-Stick ist gegenüber einem USB 2.0 Stick deutlich im Vorteil. Hierbei handelt es sich aber lediglich um die Geschwindigkeit der Schnittstelle, was wenig über den verbauten Flash Speicher aussagt. Aus diesem Grund sollten die Herstellerangaben ebenso Berücksichtigung finden wie die Nutzerrezensionen. Letztere zeigen, dass die Werbeversprechen tatsächlich eingelöst werden.

Zu guter Letzt spielt auch das Thema Sicherheit eine wichtige Rolle. Einige besonders hochwertige USB Sticks verfügen sogar über eine Hardware-Verschlüsselung, die Regel ist aber wie bei SanDisk eine mitgelieferte Software. Die Sicherheit betrifft auch die Beschaffenheit des Gehäuses, welche bei einigen Produkten sogar spritzwasser- und stoßgeschützt ist. Ein besonders kompaktes Gehäuse lässt sich häufig auch am Schlüsselbund tragen und dann ganz einfach immer dabei haben - ein weiterer Vorzug moderner USB Sticks.

Sarah Ball

Smart Home Expertin, die sich den Alltag durch verschiedene Alexa Routinen erleichtert. Bei home&smart verantwortlich für Online Marketing, Affiliating, Social Media und Newsletter. Smarte Gadgets, wie Saugroboter, Fitnesstracker, smarte Heizungsthermostate und smarte Lichtsteuerung sind nicht mehr aus ihrem täglichen Leben wegzudenken.  

Neues zu Vergleich
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon