Perfekte Kombination aus Überwachung und Steuerung Eywa - Smart Home Hub und All-In-One-Überwachungskamera

Auf der CES wurde eine All-In-One-Überwachungskamera vorgestellt, die der beliebten Canary-Kamera die Show stehlen könnte. Eywa ist nicht nur ein multifunktionales Sicherheitsgerät, sondern eine Basisstation für etliche Smart Home Komponenten. Musiklautsprecher, Videotelefonie und Feuchtigkeitssensor runden das Angebot ab. Avatar möchte mit hochwertigen Smart Devices das Label „made in China“ neu definieren.    

Der Smart Home Markt ist, wie jeder andere, heiß umkämpft. Deshalb gehen IoT-Entwickler dazu über, ihre Smart Devices durch zahlreiche Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten aufzuwerten. Nicht zuletzt dieser Umstand machte All-In-One Kamera Canary zu einer beliebten Stand alone-Lösung für die Sicherheit im eigenen Haus. Eywa ist nun eine der vielversprechenden Neuheiten im Bereich smarte Sicherheitslösungen, die auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) vorgestellt wurden. Was Eywa von ihren Konkurrenten abhebt ist ihr universeller Einsatz als Smart Home Hub.

Eywa: Smart Home Hub und All-In-One-Überwachungskamera

Eywa – 360° Sicherheit

Schauen wir aber zunächst auf die Funktionen, die Eywa für die Absicherung des Hauses zu bieten hat. Für scharfe Videoaufnahmen ist Eywa mit einer 1080 p-Kamera ausgestattet, die sich horizontal um 360° und vertikal um 140° drehen kann. In Kombination mit dem verbauten Bewegungssensor verfolgt Eywa den Einbrecher auf Schritt und Tritt, nimmt ein kurzes Video auf und sendet eine Alarmnachricht auf das Smartphone. Die aufgezeichneten Videos können für ortunabhängigen Zugriff in der Cloud gespeichert werden und lokal im 8 GB großen Speicher, der automatisch auf die letzten 7 Tage zurückblickt. Durch Nachtsichtfunktion bleibt dabei kein Einbrecher im Dunkeln.

Eywa Türkontakt

Tür- und Fensterkontakte mitgeliefert

Zwei Tür- und Fenstersensoren sind im Lieferumfang enthalten. Sie kommunizieren mit Eywa, so dass bei Öffnung zu ungewöhnlichen Zeiten ebenfalls Alarm geschlagen wird – und das auch in Räumen in denen sich Eywa nicht befindet. Eine 90 Dezibel Sirene sorgt zusätzlich für Abschreckung im Einbruchsfall. Wie jedes gut ausgestattete All-In-One-Gerät, kann sich auch Eywa mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren schmücken. Sie informieren bei ungewöhnlicher Hitze und warnen vor Schimmelbildung.

Eywa – Smart Home Hub

Mit den Funkstandards 915 MHz, ZigBee, Bluetooth, NFC und WLAN bringt das IoT-Unternehmen Avatar eine flexible Smart Home Hub auf den Markt. So können nicht nur die mitgelieferten Tür- und Fensterkontakte mit Eywa verbunden werden, sondern auch herstellerfremde Smart Home Komponenten, die mit genannten Funkprotokollen funken. Per Avatar App lässt sich damit vom Licht bis zur Musikanlage alles aus der Ferne steuern. Wert auf Sicherheit legt Avatar auch beim Thema Datenschutz - mit einer 256-bit Verschlüsselung und Transport Layer Security (TLS), die neueste Version der SSL-Verschlüsselung.

Eywa – Unterhaltung und Kommunikation

Das All-In-One-Paket rundet Avatar mit Unterhaltungsfaktoren ab. Der WLAN-Speaker soll mit beeindruckendem Bass, Multifunktionsplayer und Kinderprogramm ausgestattet sein. Auch videobasierte Kommunikation ist möglich. Während Sie auf Reisen sind, können ihre Kinder Ihnen die neusten Kunstwerke aus der Schule präsentieren und vom Alltag berichten. Die gute Bildqualität der Kamera kommt also nicht nur bei Einbruch zur Geltung.

Eywa – Installation

Die Installation von Eywa ist simpel: Das Gerät wird ans Stromnetz angeschlossen und die App heruntergeladen. Nun stehen die Services von Eywa bereit.

Avatar Eywa App

Fazit

Eywa deckt die wichtigsten Sicherheitskomponeneten - Fensterkontakte, Alarmanlage, Bewegungsmelder und Überwachungskamera - ab. Durch die zusätzliche Brauchbarkeit als Smart Home Hub, welche gängige Standards unterstützt, hat Eywa ein großes Verkaufsargument auf seiner Seite. Eine Z-Wave-Unterstützung wäre zusätzlich wünschenswert gewesen. Der Name Eywa ist vom Hersteller Avatar übrigens nicht wahllos gewählt. Eywa ist der Name der Göttin der Na'vi  in James Camerons Film Avatar, die sich um die reibungslose Zusammenarbeit allen Lebens kümmert. Es Wäre wünschenswert, dass das Sicherheitsgadget Eywa ähnliche Dienste für das Smart Home tut.

Technische Details

technische-details-von-eywa
Aktuelle Technik Deals für Smart Home Produkte
Unsere Empfehlung
Aktuelle Smart Home Angebote
Preisalarm

Wir scannen für Sie den Markt dauerhaft nach den besten Angeboten und stellen diese übersichtlich zusammen. Sichern Sie sich jetzt die besten Produkte zu den besten Preisen.

Zu den Angeboten

Lesetipps zum Thema Überwachungskameras

Kaufberatung WLAN Überwachungskamera – Worauf man achten muss
5 Gründe eine Überwachungskamera zu installieren

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

homeandsmart Redaktion Alina Günder

Ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der FUNKE Mediengruppe, Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften in Dortmund. Längere Auslandsaufenthalte, um Perspektiven zu wechseln. Praktika in Radio- und Printredaktionen sowie im Online-Marketing. Selbständige Autorentätigkeit bei verschiedenen Onlineformaten. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de mit einem kritischen Blick auf neue Technologien. Dabei immer im Fokus: Wie kann smarte Technik unseren Alltag erleichtern?