Neuer Partner für Google Home iDevices‘ Smart Home spricht mit Google

Google Home hat es nicht leicht Amazon ein Schnippchen zu schlagen. Tausende von Skills ringen sich bereits um den Amazon Echo. Trotzdem baut Google auch sein Ökosystem beharrlich auf, um die zwei Jahre Entwicklungsrückstand aufzuholen. Nun ist iDevices ein neuer Freund des Google Home und lässt sich per Google Assistant steuern. Kleiner Wehrmutstropfen: Das Smart Home System von iDevices ist auch mit dem Echo kompatibel.

Neuer Assistent für das WLAN-Smart Home System von idevices

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Ende März nahm Google einen neuen Anlauf. Auf einen Schlag wurde das System um viele interessante Kompatibilitäten erweitert. Darunter August, Lifx und TP-Link. Damit ist Google Home dem Amazon Echo auf der Spur…wären da nicht über 10.000 Skills von Drittanbietern, die Alexas Fähigkeiten erweitern. In Sachen Smart Home Komponeten kann Google Home aber ganz gut mithalten. Einen Überblick gibt unsere Kompatibilitätsliste.

iDevices WLAN-Smart Home für HomeKit

iDevices’ Smart Home Ansatz lautet: Hauptsache schick, einfach und funktional. Damit passt das System perfekt ins Apple Smart Home. Kein Wunder also, dass iDevices für HomeKit-Kompatibilität gesorgt hat. Nun sprechen die WLAN-Komponenten von iDevices nicht mehr nur mit Siri (und Amazon Alexa), sondern auch mit Google Home. Da es für Siri derzeit noch keinen Smart Home Lautsprecher gibt und das Echo-Design den Geschmack von Apple Fans vielleicht nicht ganz trifft, hat der Home gute Chancen hier einen Fuß in die Tür zubekommen.

Google Home

So verbindet sich Google Home mit iDevices-Komponenten

  1. Der iDevices App den Zugriff auf Home erlauben
  2. Die Google Home App mit dem iDevices Account verbinden.
  3. „Hey Google“ oder „Okay Google“ starten die Spracheingabe
  4. Ansprache der iDevices Komponenten

Alleinstellungsmerkmal für iDevices: Drei Sprachassistenten

Sowohl Google als auch iDevices profitieren voneinander. iDevices ist eines der ersten Systeme, das alle drei Sprachassistenten integriert. Als Wifi-basiertes System kommt iDevices außerdem ohne extra Hub aus. Auch das kann nicht jedes System von sich behaupten.

Eine Übersicht über das Smart Home System von iDevices bringt unser Produktartikel zum System.

Amazon Echo Lautsprecher mit Sprachsteuerung
Unsere Empfehlung
Sprachassistent und Lautsprecher
Amazon Echo

Immer eine passende Antwort: Mit dem Fernfeldsprachassistent lassen sich mithilfe von Sprachassistentin Alexa sämtliche Smart-Home-Geräte steuern.

Jetzt bei Amazon kaufen

Das sind die drei Sprachassistenten

Google Assistant
Amazon Alexa
Apple's Siri

Lesetipps zum Thema Sprachassistenten

Unterlassene Hilfeleistung durch Siri und Alexa?
Wie Cortana Alexa den Rang ablaufen soll
Suchhistorie von Home und Echo in drei Schritten löschen

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

homeandsmart Redaktion Alina Günder

Ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der FUNKE Mediengruppe, Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften in Dortmund. Längere Auslandsaufenthalte, um Perspektiven zu wechseln. Praktika in Radio- und Printredaktionen sowie im Online-Marketing. Selbständige Autorentätigkeit bei verschiedenen Onlineformaten. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de mit einem kritischen Blick auf neue Technologien. Dabei immer im Fokus: Wie kann smarte Technik unseren Alltag erleichtern?