Intelligenter Schließmechanismus Nuki Web ab sofort im Business-Einsatz

Mit Nuki Web lassen sich ab sofort alle Öffnungs- und Sperrvorgänge von Nuki Schlössern über einen Computer steuern. Diese Neuerung erleichtert den Einsatz von Smart Locks im Business Bereich vor allem für große Unternehmen, Behörden und Betreuungseinrichtungen, die viele verschiedene Zugangsberechtigungen verwalten müssen. Das System kann bis zu 100 verschiedene Nutzer speichern und deren Zugriff auf Wunsch auch zeitlich begrenzen. Die Protokollfunktion dokumentiert alle Sperrvorgänge und erhöht damit die Sicherheit.

Mit Nuki Web lassen sich smarte Schlösser steuern

Digitale Schließanlage ohne Umbaumaßnahmen

Neben Privathaushalten erkennen auch immer mehr Geschäftskunden und öffentliche Einrichtungen den finanziellen Vorteil von Nuki, denn durch dieses Schließsystem wird die Verwendung von Schlüsseln, Zugangscodes oder Keycards überflüssig. Davon profitieren auch andere Einrichtungen mit Publikumsverkehr, wie zum Beispiel Schulen, Kindergärten oder Coworking-Spaces. Die Einladung von neuen Nutzern ist einfach und erfolgt als desktopbasierte Berechtigungsvergabe über wenige Klicks. Beim Verlust eines Smartphones kann der betroffene Zugang gesperrt werden. Der Austausch der Schließanlage bei Schlüsselverlust ist also in Zukunft nicht mehr nötig.

Besonders interessant ist die neue Software Nuki Web für Besitzer und Verwalter großer Gebäude: Denn um Streitfälle vorzubeugen und die Sicherheit des Betriebs zu erhöhen wird die Ankunft und Abreise aller Besucher und Mitarbeiter durch das Nuki Web Protokoll exakt aufgezeichnet.

Nuki Web zeigt alle smart Locks übersichtlich an

Nuki Web sorgt für effizientere Zugangskontrolle

Mit nur wenigen Klicks können für bis zu 100 verschiedene Nutzer persönliche Zugriffs- und Nutzerprofile angelegt werden. Bei Bedarf sind auch mehrere Nuki Smart Locks kombinierbar. Damit auch die komplexen Nutzerdaten eines großen Unternehmens besser überschaubar sind als in einer App, hat sich der Hersteller für die Entwicklung von Nuki Web entschieden. Nuki Web ist ein Onlineportal, mit dem eine oder mehrere Smart Locks vom Computer aus gesteuert werden können. Voraussetzung dafür ist die Verwendung einer Nuki Bridge zusammen mit der aktuellesten Nuki App Version (mindestens iOS 0.4.18 oder Android 0.4.21). Zur Aktivierung von Nuki Web ist die App also zwingend erforderlich. Zur Sicherheit muss zusätzlich jedes smarte Türschloss einzeln aktiviert werden, um es in den Nuki Web Account zu integrieren. Dort können die angezeigten Daten dann zum Beispiel nach einem bestimmten Schloss, einem Benutzer oder einer Aktion gefiltert werden. Des Weiteren wird durch die Installation des Nuki Web auch die Einbindung von IFTTT (if this then that) möglich. So können unter anderem Philips Hue Lampen beim Verlassen des Raumes automatisch ausgeschaltet werden. 

Nuki Web führt ein exaktes Nutzungsprotokoll der Smart Locks

Nuki Web ist kostenlos

Der Nuki Web Kundenaccount kann kostenlos über die App aktiviert werden. Der Preis für ein einzelnes Nuki Smart Lock beträgt 229 Euro, der für eine Nuki Bridge 99 Euro. Beide zusammen sind für 299 Euro erhältlich.

Lesetipps zum Thema smarte Türschlösser

Nuki Smart Lock | Das intelligente und sichere Türschloss 
Yales Conexis L1 Smart Door Lock vs. Haustürschlüssel 
Die Tür per Handy öffnen: Drei intelligente Türschlösser

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Studium Germanistik und Multimedia, zahlreiche Film- und Schreibprojekte, freie Autorin im Bereich Medizin, Pflege und Erlebnispädagogik. Stellt sich immer neuen technischen Herausforderungen. Kreativ und handwerklich geschickt. Heute Redakteurin bei home&smart. Mit Leidenschaft an der Entwicklung neuer Formate beteiligt. Lässt sich von Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende läuft alles rund.

verwandte Themen
Neues zu Sicherheit
Neues zu Eingangsbereich
Produkte zu Sicherheit
D-Link Omna 180 Cam: Die Überwachungskamera für das Apple HomeKit macht auch Ferienhäuser sicher
Überwachungskamera für Apple-User
Kostenlose Cloudspeicherung: So werden die Aufnahmen der SpotCam Sense sicher aufbewahrt
Sensible Überwachungskamera
ping-tracker-in-unterschiedlichen-farben-passt-zum-hund
Location-Tracker im Vergleich