Kooperation im Smart Home Bereich Open Interconnect Consortium - Neuer Smart Home Standard

Der neue Smart Home Standard ist eine Innovation, die aus dem Zusammenschluss sechs bekannter Technik und IT Riesen resultiert. Intel und Samsung, sowie vier weitere Firmen gründeten das Open Interconnect Consortium und wollen damit einheitliche Richtlinien ihrer Gadgets schaffen. Das Ziel: die Vernetzung der Smart Home Geräte unterschiedlicher Unternehmen.

Neuer Smart Home Standard
Inhalt

Vernetzung mit neuen Innovationen

Elektrogeräte und PC Steuerung vernetzen ist ein Gedanke, dem sich derzeit der neu gegründete Zusammenschluss Open Interconnect Consortium widmet. Smart Home ist ein Projekt der oben aufgeführten Firmen, sowie den Mitbegründern Dell, Wind River, Atmel und Broadcom. Das geplante Framework soll die drahtlose Vernetzung von Geräten im Haushalt mit dem Computer, dem Smartphone oder anderen internetfähigen Geräten vereinfachen und so für mehr Komfort durch Kompatibilität sorgen. Unter der Bezeichnung Internet of Things wird ein Standard geboten, der als Open Source Code überzeugt und individuelle Smart Home und Office Lösungen schafft.

Verantwortlich für diese Funktion sind Sensoren, die eine Verbindung per WLAN nutzen und für den Kunden zu einer Vereinfachung und Technisierung des Alltags führen. Die komplexen Vernetzungen, die hochsensible Sensorik und die Prozesse, auf denen Smart Home funktioniert, soll für den Kunden keine Schwierigkeit darstellen und Kenntnisse in der Programmierung notwendig machen.

oic-Open Interconnect-Consortium

Internet of Things ist zwar nicht die erste Vereinigung, die auf dieser Basis operiert und das Netzwerk nicht nur auf Computer- und Handytechnik konzentriert. Doch was die Unternehmen planen und wie sie die Vernetzung der Smart Home Geräte für den Nutzer praktisch unsichtbar und multifunktional generieren möchten, wird etwas ganz Neues auf dem Markt und ein automatisiertes Zuhause in neue Dimensionen führen. Fakt ist, wenn diese Unternehmen ein gemeinschaftliches Projekt starten, vereinen sich die Spezialisten aus verschiedenen Bereichen und summieren ihre Innovationen, ihre Kreativität und langjährige Erfahrung. Das Ergebnis wird ein präzise funktionierendes und auf verschiedenen Sektoren einsetzbares Smart Home und Office Projekt sein, bei dem Kompromisse außen vor bleiben und die Technik mit einfacher Bedienung für Lebensqualität sorgt.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion

Mit seinem Blog smarthomewelt legte Kai den Grundstein für das home&smart-Portal.  Als Vordenker und Smart Home Fan der ersten Stunde, schrieb er bereits 2014 über IoT-Trends und testete als einer der ersten deutschen Nutzer eine große Anzahl an vernetzten Geräten.  Kai begleitete als langjähriger Experte auch das home&smart-Team bei seinen ersten Schritten im Smart Home Bereich. Bis heute genießt er täglich die Vorzüge seines professionellen Smart Homes und begeistert sich für alle innovativen Dinge im Internet. Sein aktueller Fokus: Cryptowährungen.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten