WLAN-Router mit Smart Home-Funktionen Samsung startet Verkauf seiner Connect Home WLAN-Mesh-Router

Die flächendeckende Verbindung von Smart Home-Geräten im ganzen Haus ist oft durch die Reichweite des Internet-Routers begrenzt. Elektronikhersteller Samsung löst das Problem mit seinen WLAN-Mesh-Routern, deren Verkauf in den USA nun gestartet hat. Die Mesh-Router bauen ein flexibleres und ausfallsicheres Netz auf und können so als Smart Home-Hub für WLAN-fähige Geräte dienen.

Dank schickem Design integriert sich der Samsungs Connect Home WLAN-Mesh-Router dezent in die Wohnlandschaft

Kombinierte Connect Home-Router sorgen für Flächendeckung

Samsung stellt mit dem Mesh-Router Connect Home die Basis für ein eigenes Smart Home-System zur Verfügung. Sinnvoll, da der Gerätehersteller bereits viele seine Haushaltsgeräte mit WLAN-Konnektivität austattet. Herzstück des Systems ist der Samsung Connect Mesh-Router, die das Unternehmen als Einzelgerät oder Dreierset anbietet. Das Single-Gerät deckt eine Fläche von zirka 140 Quadratmetern ab. Wer eine größere Wohnung hat oder über mehrere Etagen verteilt wohnt, greift zum Dreierpack und nutzt die Repeater-Funktion der Router. In Kombination lassen sich so zirka 418 Quadratmeter abdecken - genug Reichweite, um auch noch die Samsung-Waschmaschine im Keller zu erreichen.

Verschiedene  Samsung Multiroom Systeme  finden Sie bei Amazon.

Im Samsung Connect Home WLAN-Router sind Internet und Smart Home vereint

Funktionen von Samung Connect Home

  • SmartThings-Hub: Connect Home ist ein WLAN-System, das als Hub für Samsung SmartThings fungiert. Über das System lassen sich Lampen, Türschlösser, Kameras, Thermostate und andere smarte Geräte in die Home Connect-Umgebung integrieren und dann via Smartphone steuern.
  • Erweiterbares Mesh-Netzwerk: Samsung Connect Home ist einfach erweiterbar. Insgesamt lassen sich fünf Connect Home WLAN-Router miteinander kombinieren und machen bis zu zirka 696 Quadratmeter Fläche Smart Home-fähig. Damit dürfte das smarte WLAN-System nicht nur für Privatanwender, sondern auch für Gewerbebetriebe interessant sein.
  • Sicherheit: Samsung hat in seinen Smart Home-Hub Hardware-basierte Sicherheitstechnologien verbaut. Automatische Firmware-Upgrades sollen zusätzliche Sicherheit für die mit dem Mesh-Router verbundenen Geräte bieten.
  • Einfache Installation und Bedienung: Die Installation von Samsung Connect Home erfolgt über Instruktionen in der Samsung Connect-App. Die App leitet durch die Einbindung eines jeden Samsung Connect Home-Gerätes für ein optimals Zusammenspiel. Auch Smart Home-Geräte von Drittherstellern sollen sich einfach integrieren lassen.
  • Kompaktes Design: Die Samsung Connect Mesh-Router sind flach mit soft abgerundeten Ecken und machen so auch im Wohnzimmer eine gute Figur.

Mehr Informationen zu Smart TVs von Samsung erhalten Sie bei  Amazon.

Samsung bietet seine Smart Home-Router zur Flächenabdeckung im 3er-Pack an

Samsung Connect Home: Aktuell nur in den USA verfügbar

Wer Samsung SmartThings-Geräte zu Hause hat und diese um weitere Produkte ergänzen will, ist mit den Mesh-Routern des Herstellers gut beraten, er darf sich auf ein perfektes Zusammenspiel und einfache Installation seiner Samsung Haushaltsgeräte freuen – und zwar im ganzen Haus! Der Samsung Connect Home AC1300 Smart Wi-Fi Router kostet 99 US-Dollar, das Dreierpack schlägt mit 249,99 US-Dollar zu buche. Für den Samsung Connect Home Pro AC2600 Smart Home-Router sind 149,99 US-Dollar zu bezahlen, er verfügt über eine größere WLAN-Abdeckung und einen stärkeren Prozessor. Die Geräte sind in derzeit nur in den USA erhältlich, ob die Marktführung auch für Deutschland geplant ist, gab Samsung noch nicht bekannt

Cassia Bluetooth Hub mit kompatiblen Smart Home Geräten
Einsteigerpakete Smart Home
Smart Home Startpakete

Eine Auswahl von Smart Home Starterpaketen finden Sie bei Amazon. Lassen Sie sich inspirieren!

Zu den Angeboten

Lesetipps zum Thema Smart Home-Systeme

Smart Home Systeme im Leistungsvergleich
Router | Wofür werden sie im Smart Home benötigt?
Samsung Smart Hub & Smart Control: Revolution des Fernsehens

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei home&smart. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern.