Eine Minute News Future Living | Fob von Fibaro | Fernzugriff für Busch-Jaeger

Smart in den Tag - Ein kompakter Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Trends im Bereich Smart Home und Smart Living.

Das Projekt Future Living soll die Berührungsängste mit Technologien zu Smart Living abbauen

Future Living in Berlin-Adlershof

In der Hauptstadt entsteht ein Prototyp für das smarte Leben der Zukunft sowohl als Wohnprojekt als auch zu Informations- und Testzwecken. Die Bereiche Smart Energy, Smart Health, Smart Living und Smart Mobility sollen im Alltag von den Bewohnern gelebt und dadurch Berührungsängste mit der Thematik Smart Home abgebaut werden. Hersteller bekommen die Möglichkeit, ihre Produkte unter Realbedingungen testen zu lassen. Mehr zu diesem spannenden Projekt finden Sie auf der Future-Living-Webseite – wir werden über den Verlauf berichten.

Eine Lesung mit Alexa

Die Text-to-Speech Funktion wurde nun auch für die deutschsprachige Alexa aktiviert. Ab sofort können damit bereits erworbene Kindle-E-Books vorgelesen werden. Sowohl Amazon Echo als auch Echo Dot unterstützen dieses Feature. Das Starten und Steuern der Vorlesefunktion erfolgt entweder per Sprachbefehl oder über die Alexa-App. Nicht alle Bücher unterstützen allerdings das Systemupdate. Auch die Qualität der Sprachausgabe kann bestenfalls als noch ausbaufähig bezeichnet werden und ist nicht vergleichbar mit einem Hörbuch. Da muss Alexa noch an sich arbeiten!

Die Amazon Echo Dot Lautsprecherbox mit Alexa Funktionalität
Der kleine Bruder des Amazon Echo
Amazon Echo Dot

Der kleine Echo Dot ist jederzeit ansprechbar, beantwortet zuverlässig Fragen und steuert kompatible Systeme via Sprachbefehl. Aktuell ist Echo Dot bereits für 59,99 Euro zu haben (Stand: 21.07.2017)

Jetzt bei Amazon kaufen

Fibaro KeyFob: Schöner Schlüsselanhänger

Fibaro hat eine Smart-Home-Fernbedienung entwickelt, die sich ebenso als hübscher Anhänger für den Schlüsselbund eignet. Die sechs Funktionstasten des KeyFob erinnern an einen Nintendo-Controller – sie können vierfach belegt werden und das komplette Smart Home steuern. KeyFob ist kompatibel mit Z-Wave-Komponenten und Philips Hue, Netatmo, Sonos, D-Link, Yale und DSC.

Der KeyFob kostet bei   Amazon derzeit 56,25 Euro  inklusive Versandkosten.

 

Apple immer noch im Patentstreit mit Nokia

Auf der Apple-Webseite wurde die Liste der HomeKit-kompatiblen Geräte aktualisiert – der Name Withings fehlt weiterhin. Im Zuge eines Patentstreits zwischen Apple und Withings-Mutterkonzern Nokia waren bereits im Dezember die Produkte des Digital-Health-Unternehmens aus dem amerikanischen Apple Store verschwunden. Bleibt abzuwarten, ob der smarte Blutdruckmesser, die Körperwaage und die Home-Kamera irgendwann wieder Zutritt zum HomeKit-Imperium haben. Auch anderswo wird es die Marke Withings als solche nicht mehr lange geben: Das gesamte Produktportfolio erfährt dieses Jahr einen Relaunch als Nokia Health.

Kostenpflichtiger Fernzugriff für Busch-Jaeger-Systeme

Busch-Jaegers Smart-Home-System Busch-free@home und die Türkommunikation via Busch-Welcome lassen sich jetzt auch von außerhalb steuern. Über das Portal myBusch-Jaeger ist ein Fernzugriff in Kombination mit den Systemapps über bis zu 10 Geräte möglich. Allerdings berechnet das Unternehmen für diesen Service nach einer einmonatigen kostenfreien Testphase 2,49 Euro pro Monat.

Amazon Echo als Interkom und zum Telefonieren: Vielleicht in naher Zukunft

Amazon Echo als Gegensprechanlage

Es wird gemunkelt, dass Amazon dieses Jahr sein Geräteportfolio durch Kommunikationsdevices erweitern wird. Diese sollen Telefongespräche ermöglichen und die Verständigung untereinander unterstützen – wie eine interne Gegensprechanlage. Das Plus an Funktionalität würde die Einsatzmöglichkeiten von Amazon Echos und Dots im Alltag deutlich erhöhen. Mehr Informationen zum Gerücht gibt es bei Recode.

Weitere News unserer Rubrik Smart in den Tag

Mehr Infos und Trends zum Thema Smart Home

homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Studium der Kultur- & Medienwissenschaft, freiberufliche Tätigkeiten als Übersetzerin, Lektorin und Texterin. Neugierig und gerne auf Entdeckungsreise. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de. Smart-Home-Technik als neues Terrain, das erforscht werden will. Mit positiver Energie und sonnengelbem Schal die Solaranlage der Redaktion.