Googles Sprachsteuerung in erste Sony Android-TVs integriert Sonys Android-Fernseher hören mit Google Assistant aufs Wort

Sony integriert Google Assistant in seine Fernseher der 4K HDR-Reihe 2017 und ausgewählte 2016-Modelle. Aktivieren lässt sich Google Assistant über die Fernbedienung der Geräte. Doch noch ist die Sprachsteuerung nicht für alle Sony Android-TVs verfügbar – und schon gar nicht für Deutschland.

So aufgeräumt ist der TV-Genuss mit Sony TVs und Google Assistant

Wie Besitzer eines Sony 4K HDR-Fernsehers von Google Assistant profitieren

Stolze Besitzer eines Sony 4K HDR-Fernsehgeräts mit Sprachsteuerung durch Google Assistant müssen nicht mehr nach der Fernbedienung greifen, um ausgewählte Angebote von Android TV aufzurufen. Es reicht aus, Google Assistant z.B. zum Abspielen eines Netflix- oder Youtube-Titels aufzufordern. Youtube-Fans können Google Assistant direkt nach den neuesten, populärsten oder am höchsten bewerteten Clips fragen und ihn dann anweisen, diese abzuspielen.

Google Assistant über Sony Android-Fernseher steuern

Sony beschränkt sich nicht nur auf Streaming-Angebote: über den integrierten Google Assistant lassen sich auch kompatible Smart Home-Geräte steuern. Wer also nachts alleine einen Horrorfilm ansieht, muss nicht vom Sofa aufstehen, um das Licht einzuschalten, sondern kann dies bequem über seinen Google Assistant-fähigen Sony-Fernseher erledigen. Alles was dafür zu tun ist: Mikrofon-Knopf auf der Fernbedienung drücken und dem Sprachassistenten im Sony-Fernseher eine Anweisung erteilen.

Google Assistant reagiert auf das Fernbedienungs-Mikrofon

Diese Android-Modelle von Sony unterstützen Google Assistant in den USA

  • 2017 Sony Android TV
  • Sony XBR-Z9D
  • Sony XBR-X800D
  • Sony XBR-X750
  • Sony X700D t

Wie kommt Google Assistant auf den Android-Fernseher?

Die Installation des Google Assistant soll in drei Schritten vollzogen sein:

  1. Überprüfen, ob ein System-Update verfügbar ist - falls ja, „Download“ auswählen
  2. Google Assistant einrichten, hierzu ist ein Druck auf die Mikrofontaste der Fernbedienung notwendig. Danach sollte Google Assistant den Nutzer durch die nötigen Installationsschritte leiten
  3. Sprachsteuerung mit Google Assistant: Aktivieren der Mikrofontaste auf der Fernbedienung des Android-Fernsehers und Nutzung der Google Assistant-Funktionen über das Android TV

 

Was ist Android TV?

Bei Android TV handelt es sich um ein Google-Betriebssystem, das Filme, TV-Sendungen und Spiele auf Google Play anbietet. Ergänzt wird das Angebot durch Youtube und andere Apps. Eine Vorschlagsfunktion soll helfen, schnell das passende Unterhaltungsangebot zu finden.

Android TV wurde Mitte Juni 2014 bei der Google I/O-Entwicklerkonferenz als Nachfolger für Google TV vorgestellt. Hersteller von Unterhaltungsgeräten können Android TV sowohl in Fernseher als auch separate Set-Top-Boxen integrieren und so Smart TV-Geräte auf den Markt bringen. Den Anfang der Integration von Google Assistant auf Android TV machte NVIDIA Shield TV Ende September.

4K Fernseher
Modernes Fernsehen
Ultra Smart TVs

Neue TV-Geräte mit Ultra-HD Auflösung versprechen noch mehr Detailtiefe und schärfere Bilder - auch bei großen Bildschirm-Diagonalen.

Zu den Angeboten

Google Assistant TV auch bald in Deutschland?

Wann es hierzulande Fernsehgeräte mit integriertem Google Assistant gibt ist noch unklar. Das liegt aber weniger an den TV-Herstellern als an den mangelnden Sprachversionen von Google Assistant - derzeit ist der digitale Fernseh-Assistent laut Hersteller nur in Englisch für Android TV verfügbar. Weitere Sprachversionen sollen bald folgen.

Lesetipps zum Thema Smart TV

Was ist ein Smart TV? - Informationen, Erklärung und Anbieter
Ratgeber: So lässt sich der Fernseher über Alexa steuern
Umfassender Schutz | So bleibt der Smart TV sicher

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redakteur Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei home&smart. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern.