StartupCon 2018: Start-up Konferenz und Messe am 18. September StartupCon 2018: Gründerkonferenz für Start-ups und Investoren

Es ist wieder soweit: In Köln treffen auf der StartupCon 2018 Unternehmensgründer und potenzielle Jungunternehmer auf Investoren und Start-up-Größen. Die Gründerkonferenz ist der ideale Treffpunkt für alle, die mit einer eigenen Idee erfolgreich sein wollen oder sich bereits in der Gründungsphase eines Start-ups befinden. Auf der anderen Seite finden potenzielle Investoren neue Geschäftspartner. Gleichzeitig hat sich die StartupCon 2018 als Netzwerkveranstaltung für zukünftige Arbeitgeber oder Mitarbeiter etabliert. Die Gründerkonferenz findet am 18. September in der Kölner LANXESS-Arena statt.

Die StartupCon findet 2018 zum fünften Mal statt.

StartupCon 2018 – Treffpunkt für potenzielle Gründer, Investoren und Partner

Hinter jedem erfolgreichen Start-up steht eine Idee. Doch der Weg bis zur Umsetzung in ein marktfähiges Produkt oder einen Service ist oft weit und schwierig. Welche Behördengänge sind nötig? Wie viel Aufwand bringt eine Start-up-Gründung mit sich und was ist zu beachten? Die StartupCon 2018 will diese Fragen beantworten, indem sie den Austausch mit Gleichgesinnten bietet. Gründer können ihre Produkte oder Prototypen präsentieren und Investoren von ihren Ideen überzeugen.

Das Angebot der StartupCon 2018 umfasst neben individuellen Business-Meetings HR-Topics für die Mitarbeiter- und Arbeitgebersuche, ein VR-Kino, Speed-Networking und eine Open-Mic-Bühne. Teilnehmer sollten also auf jeden Fall ausreichend Visitenkarten mitnehmen.

StartupCon 2018: Kontakte knüpfen für eine erfolgreiche Startup-Zukunft

Gründer können auf der StartupCon ihre Erfindungen präsentieren

Auf insgesamt 6 Bühnen finden Konferenzen mit internationalen Speakern statt und in der Academy können Teilnehmer von erfolgreichen Unternehmen und Dozenten lernen. Zudem stellt die StartupCon 50 exklusive Logen und Dealrooms für Einzelgespräche und Pitches zur Verfügung. Persönliche Treffen können über den StartupFinder.de vereinbart werden.

Die auf der StartupCon 2018 stattfindenden Vorträge und Workshops helfen Gründern bei der Orientierung und geben Teilnehmern die Gelegenheit, Probleme, Bedenken oder Fragen im Zusammenhang mit einer Gründung zu diskutieren.

Fragen und Themen, die auf der StartupCon 2018 diskutiert und beantwortet werden:

  • Design Thinking: Wie finde ich eine Lösung für mein Problem?
  • MVP Workshop: Wie entwickle ich mein erstes Produkt?
  • App-Workshop: Wie entwickle ich meine erste App für iOS?
  • Cyber-Security: Wie schütze ich meine IT?
  • Wie finde ich das Geschäftsmodell, das zu mir passt?
  • Wie wichtig sind Patente?
  • Was erwarten Investoren in den jeweiligen Gründerphasen?
  • Wie erhalte ich staatliche Fördermittel?

Die auf der StartupCon 2018 gewonnen Kontakte und Mentoren-Programme sowie mögliche Kooperationen mit Co-Working-Spaces legen die Basis für einen erfolgreichen Unternehmensstart. Über die StartupCon-App (Android|iOS) können sich Interessierte mit anderen Besuchern vernetzen und private Meetings vereinbaren. Zudem können App-Nutzer Termine und Einladungen verwalten sowie eine individuelle Agenda für die StartupCon 2018 erstellen.

StartupCon 2018: Ticketpreise, Veranstaltungsort, weitere Informationen

Die StartupCon wurde 2014 ins Leben gerufen und findet dieses Jahr am 18. September zum fünften Mal statt. Die Veranstalter rechnen 2018 mit über 5.000 Besuchern. Tickets sind auf der Website der StartupCon 2018 erhältlich. Verkaufsschluss ist am 18. September um 18.30 Uhr.

Weitere Messen und Veranstaltungen

Events und Fachmessen zum Thema Smart Home, IoT und Elektromobilität
startupweek:RUHR 2018: 24. bis 28 Septebmer 2018
Smart Country Startup Award 2018 in Berlin: 20. bis 22. November 2018

Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten