Vergleich und Kaufberatung Die besten Stepper

Stepper sind seit ihrer Erfindung vor rund 30 Jahren aus Fitnessstudios nicht mehr wegzudenken. Auch in den eigenen vier Wänden können die einfachen aber robusten Trainingsgeräte für ein individuelles Fitnesstraining verwendet werden. Dieser Ratgeber stellt die 3 besten Stepper für zu Hause ausführlich vor und zeigt, worauf beim Kauf eines Steppers geachtet werden sollte.

Mit einem Stepper lassen sich zuhause viele Fitnessübungen durchführen

PRISP Höhenverstellbarer Stepper - Empfehlung der Redaktion

Der PRISP Stepper bietet drei unterschiedlich hohe Stufen. Die Stufenhöhen betragen 10, 15 und 20 cm. Sie sind so gestaltet, dass sie ineinander greifen und so sicher miteinander verbunden werden. Der ca. 78 x 28 cm große Stepper ist mit 150 kg belastbar. Hergestellt wird der PRISP Stepper aus widerstandsfähigem Kunststoff und ist modern designt. Die Stepfläche ist mit einer rutschsicheren und profilierten Auflage aus Gummi ausgestattet. Dieser Stepper ist somit ein empfehlenswertes Trainingsgerät für Fitness Workouts und Aerobic zu Hause.

PRISP Höhenverstellbarer Stepper mit 3 Stufen (10/15/20 cm)
3-stufig höhenverstellbares Steppbrett für bessere Kontrolle der Trainingsintensität – 10, 15 und 20 cm.
3-stufig höhenverstellbares Steppbrett für bessere Kontrolle der Trainingsintensität – 10, 15 und 20 cm.
Stand: 23.02.2021

Reebok Step - Stepper in Top Qualität

Eine sehr rutschfeste Oberfläche und die Möglichkeit, den Stepper in drei verschiedenen Höhen individuell an die persönlichen Bedürfnisse anpassen zu können, sind die wesentlichen Merkmale des Reebok Step. Der ca. 102 cm lange und 38 cm breite Reebok Step ist der Urvater aller Stepper. Und bietet eine sehr große Trittfläche. Weitere Kennzeichen sind die ausgezeichnete Qualität und die Herstellung aus einem hochfesten Kunststoff. Die Höhe des Steppers von 15, 20 oder 25 cm kann mit wenigen Handgriffen eingestellt werden. Das innovative Click-and-Lock System des Reebok Step sorgt für eine sichere Verbindung der einzelnen Stufen. Durch seine rutschfesten Gummifüße steht der Stepper immer sicher auch auf glatten Böden. Der auffällig schwarz-rot designte Reebok Step kann bis zu 110 kg belastet werden.

Reebok Step
Die Oberfläche dieses leichten und robusten Steppers bietet extra viel Gripp.
Die Oberfläche dieses leichten und robusten Steppers bietet extra viel Gripp.
Erhältlich bei:
Stand: 23.02.2021

TecTake Steppbrett - die günstige Alternative

Bis zu 200 kg ist die unterste Stufe des TecTake Steppbrett belastbar. Hergestellt wird der moderne Stepper aus einem widerstandsfähigen und schlagfesten Kunststoff. Die Trittfläche ist mit einem rutschfesten Gummibelag ausgestattet. Das TecTake Steppbrett kann zweifach in der Höhe verstellt und an die eigenen Anforderungen angepasst werden. Die unterste Stufe hat eine Höhe von 10 cm. Die oberste Stufe ist bei einer Höhe von 15 cm mit rund 100 kg belastbar. Der ca. 68,5 x 29 cm große Stepper wiegt selbst nur 2,8 kg und kann bequem transportiert werden. Gummierte Füße sorgen für einen sicheren Stand auf glatten Böden. Die Höhenverstellung ist mit wenigen Handgriffen schnell erledigt. Zum Verstauen kann dar TecTake Steppbrett einfach auseinandergebaut werden.

TecTake Steppbrett
Mit Anti-Rutsch Gummi Funktion und auf zwei Stufen verstellbar. Fördert Kondition, Beweglicchkeit und Fettverbrennung -7%
Mit Anti-Rutsch Gummi Funktion und auf zwei Stufen verstellbar. Fördert Kondition, Beweglicchkeit und Fettverbrennung
UVP 44,99 €
Stand: 23.02.2021

Worauf sollte beim Kauf eines Steppers geachtet werden?

Ein Stepper ermöglicht in den eigenen vier Wänden ein individuelles Fitnesstraining mit sehr vielen unterschiedlichen Übungen. Die robusten Trainingsgeräte können platzsparend verstaut und bei Bedarf überall hin transportiert werden. Das ein guter und hoch belastbarer Stepper nicht unbedingt viel Geld kosten muss, zeigt dieser Ratgeber.

Stepper sind so individuell wie die Trainingsvorlieben der Nutzer. Daher sollte beim Kauf auf verschiedene Kriterien geachtet werden, damit das Trainingsgerät den eigenen Vorstellungen entspricht. Die wichtigsten Auswahlkriterien für einen Stepper sind:

Größe
Ein Stepper für zu Hause sollte nicht zu klein gewählt werden. Die Trittfläche sollte eine Mindestgröße von etwa 30 x 80 cm aufweisen. Bei einer zu kleinen Trittfläche besteht während des Trainings immer eine gewisse Unsicherheit. Dies kann durch eine großzügig gestaltete Trittfläche vermieden werden.

Verstellmöglichkeiten
Eines der wichtigsten Merkmale eines Steppers ist, dass er in der Höhe verstellt werden kann. Nur dadurch können verschiedene Übungen in unterschiedlicher Intensität durchgeführt werden. Optimal ist eine 2-fach besser 3-fache Höhenverstellung in einem Bereich von etwa 10 bis 30 cm. Wichtig ist, dass die Stufen sicher ineinandergreifen, sodass der Stepper immer stabil und sicher steht.

Belastbarkeit
Die Belastbarkeit ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Steppers. Dabei muss bedacht werden, dass die Belastung durch das Auf- und Absteigen relativ hoch ist. Die maximale Belastung eines Steppers sollte daher auch für leichte Personen mindestens 100 kg betragen. Eine höhere Belastbarkeit ist aber immer besser.

homeandsmart.de Redaktion

Als Vordenker und Smart Home Fan der ersten Stunde, schrieb Kai bereits 2014 über IoT-Trends und testete als einer der ersten deutschen Nutzer eine große Anzahl an vernetzten Geräten. Kai begleitet als langjähriger Experte auch die home&smart-Redaktion. Bis heute genießt er täglich die Vorzüge seines professionellen Smart Homes und begeistert sich für alle innovativen Dinge im Internet.

Neues zu Sport
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon