Drucker Test-Übersicht im Juli 2019Vergleich und Erfahrung

Beim Kauf eines Druckers ist nicht nur der Preis entscheidend, auch der Drucker-Typ, die Ausstattung, die Druckqualität sowie die Bedienbarkeit sind entscheidende Faktoren. Der folgende Artikel geht auf Vor- und Nachteile der verschiedenen Drucker ein und klärt über Funktionen, Zubehör und Preise auf. Zudem geben wir anhand einer Auswahl klare Kaufempfehlungen für Drucker ab.

Unsere Empfehlung
Preis-/Leistung
Modell HP Officejet 3831 Multifunktionsdrucker Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät Canon Pixma MX495 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät Epson WorkForce WF-2630WF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät HP OfficeJet Pro 8710 Multifunktionsdrucker
Preis

60,85€

152,90€

64,40€

76,90€

133,90€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot » Zum Angebot »
Maximales DIN Druckformat A4 A4 A4 A4 A4
Funktion Textdruck, randloser Druck, Duplexdruck manuell, Fotodruck Textdruck, Duplexdruck, randloser Druck, Fotodruck Textdruck, randloser Druck, Duplexdruck manuell, Fotodruck iPrint, Google Cloud Print, WiFi Direct, Apple AirPrint Textdruck, Duplexdruck, randloser Druck, Fotodruck
Drucker - Auflösung 4.800 x 1.200 dpi 4.800 x 1.200 dpi 4.800 x 1.200 dpi 5.760 x 1.440 dpi 4.800 x 1.200 dpi
Kopier - Auflösung 600 x 300 dpi 600 x 600 dpi k.A. k.A. 600 x 600 dpi
Scan - Auflösung 1.200 x 1.200 dpi 2.400 x 1.200 dpi 600 x 1.200 dpi 1.200 x 1.200 dpi 1.200 x 1.200 dpi
Papierzufuhr maximal 60 Blatt 200 Blatt 100 Blatt 100 Blatt 250 Blatt
Preis

60,85€

152,90€

64,40€

76,90€

133,90€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* »

Unsere Empfehlung: HP Officejet 3831 Multifunktionsdrucker

Beim Multifunktionsdrucker Officejet 3831 profitiert man gleich 4-Fach, was auch die durchwegs gute Bewertung im Testbericht zeigt. Der Drucker ist multifunktional einsetzbar und dient gleichzeitig als Drucker, Scanner, Kopierer und Faxgerät. Seine wertvollen Dienste leistet er vorwiegend im heimischen Büro. Mit der Wireless Direct-Technologie gibt man seine Druckaufträge auf Wunsch direkt vom Smartphone oder Tablet in Auftrag. Das Touchdisplay bedient man gerne, zudem überzeugt es durch eine übersichtliche Menüführung. Der Drucker ist einerseits äußerst sparsam, andrerseits spart man mit Instant Ink bis zu 70 % der Tintenkosten ein. Benötigte Patronen werden durch das System automatisch bestellt und danach nach Hause geliefert. Engpässe bei der Tinte gehören der Vergangenheit an. Diese Funktion ist nach dem Kauf drei Monate inklusive. Danach ist man bei Instant Ink an kein Abonnement gebunden, der Serviceplan kann jederzeit gekündigt oder angepasst werden. Bei der Druckgeschwindigkeit liegt der Drucker bei für den Heimbedarf akzeptablen 8,5 Seiten pro Minute beim Schwarz-weiß-Druck. Beim Farbdruck verringert sich die Geschwindigkeit auf 6 Seiten pro Minute. Ein Laserdrucker ist natürlich um einiges schneller, schaut man sich im Preisvergleich aber den tollen Preis des Druckers an, stimmt das Gesamtpaket. Zudem stimmt bei Hewlett-Packard wie immer Garantie und Bedienungsanleitung. Das macht den Officejet 3831 zu unserer klaren Empfehlung. Online kaufen heißt günstig kaufen. Mit einem Klick zum Produkt bei Amazon.

Unsere Empfehlung HP Officejet 3831 Multifunktionsdrucker*

60,85€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 21.07.2019 02:14
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der platzsparende Netzwerk Drucker mit wertiger Druckqualität.

Name des Autors
Technik-Freak

Preis-/Leistung: Canon Pixma MX495 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät

Das Modell punktet mit sehr durchdachtem und elegantem Design und schneidet im Preisvergleich und der Bewertung im Testbericht durchwegs gut ab. Auch die Funktionen können sich sehen lassen, vor allem von der leichten Anbindung an PC und Smartphone profitiert man durch die USB und WLAN Schnittstelle. Nebst dem Drucken von Text- und Fotodokumenten, steht das Multifunktionsgerät auch als Kopierer, Scanner und Faxgerät zur Verfügung. Mehrseitige Scans werden mit einem zusätzlichen Papierzufuhrfach unterstützt. Mit der App PIXMA Cloud Link druckt man bequem direkt aus Facebook, Twitter oder Dropbox. Der Drucker ist mit zwei Tintenpatronen bestückt. Nebst einer schwarzen Patrone kommt eine Kombipatrone für die Farben zum Einsatz. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei Schwarz-Weiß bei für den Heimbedarf akzeptablen 8,8 Seiten pro Minute. Beim Farbdruck muss man bei maximal 4,4 Seiten pro Minute kleine Abstriche machen. Fotos druckt der PIXMA MX495 mit 4.800 x 1.200 dpi ausgesprochen gut. Das braucht aber seine Zeit, was ihn für Hobbyfotografen nicht unbedingt empfiehlt. Der große interne Speicher von 3 GB kommt dafür normalen Anwendungen im heimischen Büro entgegen. Das Gesamtpaket des vielseitigen Home-Druckers Pixma MX495 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät in Kombination mit dem tollen Preis, macht den Drucker zu unserer klaren Preis-/Leistungsempfehlung. Nicht vergessen, online kaufen heißt günstig kaufen. Mit einem Klick zum Produkt bei Amazon.

Preis-/Leistung Canon Pixma MX495 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät*

64,40€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 21.07.2019 02:14
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Mit kleinen Abstrichen bei der Ausstattung noch günstiger als seine Konkurrenz.

Name des Autors
Technik-Freak

Unsere Premium-Alternative: Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät

Beim 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät profitiert man nebst drucken ebenso von kopieren, scannen und faxen. Bereits sechs Sekunden nach Power-On ist das Gerät einsatzbereit. Dank pigmentierter Tinte profitiert man danach von ausgesprochen guter Druckqualität. Die Druckkosten halten sich dank vier separater, optionaler XL-Tintenpatronen für bis zu 3.000 Seiten in Schwarz-Weiß und je 1.500 Seiten in Farbe im Rahmen. Dabei sind vier Starterpatronen Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb für je ca. 358 Seiten im Lieferumfang enthalten. Weiter profitiert man von bis zu 22 Seiten pro Minute und automatischem Duplexdruck bis zu DIN A4. Durch Einzelblatteinzug sind aber Drucke bis DIN A3 möglich. Das ist auch mit mobilen Geräten problemlos möglich. Von unterwegs greift man bequem mit dem Smartphone oder Tablet via App auf das netzwerkfähige Gerät zu, um zu drucken, zu scannen oder einfach um ein Dokument abzulegen. Nebst dem Netz- und Faxkabel gehören zum Lieferumfang des Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät außerdem auch die Treiber für Windows und Mac sowie die Software Control Center 4, Nuance Paper Port 14 (Windows) sowie Control Centre 2 inkl. Nuance OCR Modul (Mac). Die Handhabung ist durch das große Display und die selbsterklärenden Bedienelemente äußerst komfortabel. Der Brother MFC-J5330DW ist ein sehr universelles Gerät und eignet sich für kleinere Büros oder den Heimbedarf. Er ist unsere klare Premium-Alternative unter den Tintenstrahldruckern. Online kaufen heißt günstig kaufen. Mit einem Klick zum Produkt bei Amazon.

Unsere Premium-Alternative Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät *

152,90€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 23.01.2019 17:01
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Das wahre Multitalent mit vielen Extras!

Name des Autors
Technik-Freak

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Drucker-Test bzw. -Vergleich

Drucker smart machen? So geht's!

Ein Lifestyle-Drucker für das smarte Zuhause


Das Anbinden eines Druckers an das heimische Netzwerk ist nichts Neues. Mit dem Tango hat Hewlett-Packard jetzt aber einen Schritt in die Zukunft gemacht. Nebst dem ansehnlichen Look lockt vor allem endlich eine Sprachsteuerung. Der Tango kann zu Hause per Sprachsteuerung bedient werden. Das klappt mit Alexa vom Amazon, Cortana vom Microsoft und auch dem Assistant von Google. Sonst dient die HP-Smart-App als Dreh- und Angelpunkt. Über das Internet kann mit dem Tango von jedem Ort der Welt gedruckt und auch der Tintenstatus geprüft werden.

Möchte man einen Drucker kaufen, sollten für den Heimgebrauch möglichst viele Funktionen in einem Gerät vereint sein. Es ist also kein Fehler, einen multifunktionalen Drucker zu kaufen. Die von uns vorgestellten Drucker erfüllen diese Anforderungen uneingeschränkt und werden daher zum Kauf empfohlen. Sie schneiden im Test und Vergleich durchwegs mit einer guten Bewertung ab. Wie gut ein Drucker wirklich ist, zeigen auch Erfahrungsberichte. Möchte man sich vor dem Kauf eines Druckers weiter informieren, ist es kein Fehler Erfahrungen aus einem Forum zu berücksichtigen und den Preisvergleich zu machen. Weiter erfährt man in einem Forum vor dem Kauf auch alles über Garantie und Bedienungsanleitung. Ein Forum gibt vor dem Kauf auf jeden Fall einen guten Vergleich. Erfahrungsberichte zeigen, dass die Bedienung und Handhabung möglichst einfach sein sollte. Die besten Erfahrungen macht man dabei mit einem Drucker, den man gemäß einer guten Bedienungsanleitung aufstellt, anschließt und dann sofort nutzen kann. Erfahrungsberichte zeigen, dass diesen Anforderungen vor allem ein All in One Drucker entspricht.

Welche Modelle von Tintenstrahldruckern gibt es?

Tintenbasierte Drucker sind in einer Vielzahl an Modellen erhältlich. Das Sortiment unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht. Indem man die gängigen Tintenstrahldrucker in drei große Gruppen unterteilt, kann man sich leicht einen Überblick über das Angebot auf dem Markt verschaffen:

  • Monofunktionale Drucker. Bei diesen Geräten handelt es sich um reine Drucker ohne Zusatzfunktionen. Sie werden ausschließlich zum Ausdrucken von Text- oder Bilddokumenten eingesetzt.

  • 3-in-1-Drucker. Diese Gruppe nennt man Multifunktionsdrucker oder auch All in One Drucker . Mit an Bord sind bei einem 3-in-1-Drucker immer ein Flachbett-Scanner und ein Kopierer. Kopiert wird bei diesen Modellen je nach Bedarf in Schwarz-Weiß oder in Farbe.

  • 4-in-1-Drucker. Auch diese Drucker bezeichnet man als Multifunktions- oder All in One Drucker. Diesen vielseitigen Geräten verfügen zusätzlich noch über eine Fax-Funktion. Die Bedeutung von Faxgeräten hat in den letzten Jahren aber stark abgenommen, daher werden 4-in-1-Tintenstrahldrucker eher selten angeboten.

Features und Funktionen eines Tintenstrahldruckers

Folgend die möglichen und meist verbreiteten Features eines Tintenstrahldruckers:

  • Kopierer. Zum Kopieren beliebiger Dokumente. Oberklassegeräte bieten oft eine Zoomfunktion an. Damit lässt sich beispielsweise ein Dokument mit DIN A5 in DIN A4 übertragen.

  • Scanner. Zum Scannen beliebiger Dokumente. Oberklassegeräte bieten oft einen zusätzlichen Papierschacht für mehrseitige Scans und eine Scan-to-E-Mail Funktion an.

  • Faxgerät. In Multifunktionsgeräten werden Faxgeräte immer weniger angeboten, da der Telefax stark an Bedeutung abgenommen hat.

  • USB-Schnittstelle. Diese Anbindungsmöglichkeit ist heute Standard und erlaubt eine Datenübertragung mit bis zu 48 Mbyte/s oder sogar mehr.

  • WLAN-Schnittstelle. Die neuen Generation der Drucker sind beinahe ausnahmslos WiFi-fähig. Sie sind somit für den mobilen Druck qualifiziert und lassen sich problemlos in ein Netzwerk integrieren.

  • Wi-Fi Direct. Dank dieser mobilen Datenübertragung werden Informationen zwischen zwei WLAN-fähigen Geräten ohne Umweg über einen Router ausgetauscht.

  • Ethernet, Bluetooth. Immer mehr Drucker verfügen für mehr Flexibilität über diese Schnittstellen.

  • SD-Karten-Slot. Mit einem SD-Speicherkartenslot druckt man Bilder direkt von einer Karte. Auch das Drucken ab USB-Stick nimmt immer weiter zu.

  • ePrint und weitere vergleichbare Programme. Beispielsweise das Hewlett-Packard eigene Programm ePrint versendet Druckaufträge via E-Mail direkt an kompatible Drucker.

  • Steuerung via App. Ermöglicht den mobilen Druck beispielsweise von Cloud-Diensten und sozialen Netzwerken zu.

  • Display. Die meisten aktuellen Modelle verfügen über ein intuitives Display.

  • Automatischer Duplex-Druck. Immer mehr Mittelklasse-Drucker bieten dieses Feature für den beidseitigen Druck an.

  • Instant-Ink und sonstige Abonnements für den Nachschub an Druckertinte. Beispielsweise Instant-Ink von Hewlett-Packard ist ein solches Abo-Programm. Die Nachbestellung erfolgt dabei automatisch über das System. Zudem ist die Tinte laut Erfahrungen im Schnitt günstiger als im Einzelkauf.

Vor- und Nachteile eines Tintenstrahldruckers

Die Vor- und Nachteile werden folgend im Vergleich zu einem Laserdrucker aufgeführt:

Vorteile



  • Preisgünstig in der Anschaffung

  • Qualitativ hochwertiger Druck

  • Multifunktionsgerät kombiniert mit Drucker, Scanner, Kopierer und Fax

  • Keine Aufwärmphase, daher sofort startklar

  • Geringe Luftschallemission

  • Keine Feinstaubbildung, daher umweltfreundlich


Nachteile



  • Geringere Druckgeschwindigkeit als bei einem Laserdrucker

  • Tinte trocknet bei Nichtgebrauch ein

  • Reinigung verursacht hohen Tintenverbrauch

  • Geringere Reichweite von Standard-Tintenpatronen

Kaufratgeber

Folgend die wichtigsten Punkte, die zum optimalen Drucker führen:

  • Der Aufgabenbereich. Für den Hausgebrauch lohnt sich in der Regel ein Multifunktionsgerät mit Scanner, Kopierer und Faxfunktion. Für den geschäftlichen Bereich sind eher monofunktionale und leistungsstarke Drucker zu empfehlen.

  • Die Druckgeschwindigkeit. Für den durchschnittlichen Hausgebrauch reicht ein Drucker mit plus/minus 10 Seiten Schwarz-Weiß und 4 - 7 Seiten Farbe pro Minute. Wird im geschäftlichen Bereich viel und häufig gedruckt, sollte sich die Druckgeschwindigkeit eher im Bereich ab 30 Seiten pro Minute bewegen.

  • Die Druckqualität und Auflösung. Ist hohe Druckqualität beispielsweise für hochwertige Fotos wichtig? Dann sollte man besonders auf die Auflösung achten. Die gängige Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi (Punkten pro Zoll) verspricht bereits eine ordentliche Bildqualität.

  • Der Fotodruck. Ist der hauptsächliche Verwendungszweck Fotodruck, ist ein Tintenstrahldrucker mit fünf Druckerpatronen zu empfehlen. Diese Modelle verfügen über ein zusätzliches Fotoschwarz für optimale Bildqualität.

  • Der Kartenslot und Wi-Fi Direct. Vereinfacht den Fotodruck erheblich. Bilder lassen sich direkt ab Speicherkarte oder dem Smartphone ausdrucken.

  • Die Mobilität und Netzwerk. Sind diese Aspekte wichtig, ist ein WiFi-fähiger Drucker zwingend.

  • Das höhere Druckvolumen. Beim Papierzufuhrfach liegt der Standard bei 100 Blatt. Für Vieldrucker sind auch Tintenstrahldrucker mit einer Kapazität ab 250 Blatt erhältlich.


Die Stiftung Warentest als renommierteste Verbraucherorganisation in Deutschland hat zuletzt im August 2018 Drucker getestet. Der Test und Testbericht der Stiftung Warentest ist immer eine gewisse Garantie und bietet einen guten Anhaltspunkt. Möchte man also einen Drucker kaufen, ist es nie ein Fehler den Test der Stiftung Warentest zu berücksichtigen.

Verschiedene Hersteller von Druckern


  • Canon wurde 1937 gegründet. Der japanische Konzern ist in Tokio ansässig. Nebst hochwertigen Druckern produziert der Konzern vorwiegend Kameras und gilt als größter Hersteller weltweit.

  • Hewlett Packard wurde 1939 im amerikanischen Palo Alto gegründet. Dort befindet sich auch heute noch der Firmensitz. Hewlett Packard ist das größte amerikanische Technologieunternehmen und weltweit der umsatzstärkste IT-Konzern.

  • Epson wurde 1942 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nagano. Das japanische Unternehmen Epson stellt Computersysteme und Drucker her. Mit 14,9 % Marktanteil ist Epson der drittgrößte Druckerhersteller.

  • Brother Industries Ltd. ist ein1908 gegründeter japanischer Konzern mit Hauptsitz in Nagoya. Das Unternehmen mit hoher ökologischer Verantwortung gehört weltweit zu den führenden Druckerherstellern.

  • Kyocera wurde 1959 gegründet. Das japanische Unternehmen mit Stammsitz in Kyoto gehört zu den großen Herstellern von Druckern und Fotokopierern.

  • Dell Inc. mit Stammsitz in Round Rock wurde 1984 gegründet. Dell ist der zweitgrößte Hersteller von Personal-Computern weltweit, besitzt aber auch bei Druckern einen Marktanteil von 13,7 %.

Mehr zum Thema Drucker

Epson Drucker
A3 Drucker
Canon Drucker
WLAN Drucker

Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen
HP Officejet 3831 Multifunktionsdrucker
HP Officejet 3831 Multifunktionsdrucker
60,85€
21.07.2019
Canon Pixma MX495 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
Canon Pixma MX495 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
64,40€
21.07.2019
Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
152,90€
23.01.2019