Elektrischer Rasierer Test-Übersicht im Februar 2019Vergleich und Erfahrung

Im Durchschnitt wachsen Barthaare beim Mann um mindestens einen Zentimeter im Monat. Wer keinen Wildwuchs im Gesicht haben möchte, der muss die tägliche Rasur in den Pflegeplan für sein Gesicht aufnehmen. Ansonsten kommt es zum typischen Stoppelbart. Doch auch Bartträger müssen den Bart natürlich stutzen. Dazu ist ein elektrischer Rasierer ebenfalls optimal geeignet. Ein elektrischer Rasierer aus einem Test bietet die Garantie auf eine sanfte Rasur ohne Kratzer, wie sie häufig bei der Nassrasur vorkommen. Ob ein elektrischer Rasierer der Beste ist, richtet sich allerdings nicht nur nach Qualitätsmerkmalen, sondern auch nach Erfahrungen von Nutzern, die in einem Forum gepostet wurden, der Bewertung der Stiftung Warentest und der eigenen Hautbeschaffenheit.

Unsere Empfehlung
Preis-/Leistung
Modell Braun Series 7 7790cc Philips SP9860/16 Braun Series 3 ProSkin 3040s Philips OneBlade Hybrid-Styler QP2530/30 Philips Series 5000 S5270/06
Preis

136,85€

329,00€

69,99€

58,94€

79,95€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot » Zum Angebot »
Klingen / Scherköpfe 3 St. 3 St. 3 St. 4 St. 3 St.
Eigenschaften Langhaarschneider, Reinigungssystem, abwaschbar, Konturenanpassung, Stromspannungsanpassung Bartdichte-Sensor, Hautpflegesystem, Konturenanpassung, abwaschbar, Nassrasur, Trockenrasur, ergonomisch Nassrasur, Langhaarschneider, abwaschbar, wasserdicht stylen+schneiden+rasieren, Zweifach-Hautschutz, Konturenanpassung Präzisionstrimmer, Nassrasur
Akku ja ja ja ja ja
Betriebszeit 50 min 60 min 45 min 60 min 40 min
Ladezeit 1 h 3 h 1,75 h 4 h 1 h
Anzeige LC-Display, Ladestand Akkustand LED, Reinigungshinweis, Akkustand Akkustand, Ladestand -
Typ Folienrasierer Rotationsrasierer Folienrasierer Barttrimmer Rotationsrasierer
Preis

136,85€

329,00€

69,99€

58,94€

79,95€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* »

Unsere Empfehlung: Braun Series 7 7790cc

Der intelligente Braun Series 7 7790cc analysiert den Bartwuchs und passt sich mittels eingebauter Responsive Intelligence an die Bedürfnisse des Nutzers an. Sanfter und gründlicher kann eine Rasur mit dem elektrischen Rasierer nicht ausfallen. Der wasserdiche, elektrische Rasierer kann ohne Probleme auch unter der Dusche genutzt werden. Der hautfreundliche Präzisionstrimmer ermöglicht es dem Nutzer, schwierige Stellen mühelos zu rasieren. Hilfreich sind dabei auch die fünf personalisierbaren Modi, die es möglich machen eine individuell passende Rasur einzustellen. Der Akku-Rasierer kann nach einer einstündigen Aufladung 50 Minuten kabellos genutzt werden.Einzigartig ist die 4-Stufen-Reinigungs- und Ladestation, bei der eine Reinigungsfunktion auf Alkoholbasis ausgewählt werden kann, um immer wieder einen sauberen elektrischen Rasierer in die Hand zu nehmen.

Unsere Empfehlung Braun Series 7 7790cc*

136,85€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 18.02.2019 00:14
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Braun Series 7 7790cc - der ultimative elektrische Rasierer mit Intelligenz.

Name des Autors
Technik-Freak

Preis-/Leistung: Braun Series 3 ProSkin 3040s

Dieser wiederaufladbare, elektrische Rasierer bietet dem Nutzer neben einer schnellen auch eine hautschonende Rasur. Braun sorgt mit 3 drucksensiblen Scher-Elementen dafür, dass sich der elektrische Rasierer jeder Gesichtskontur optimal anpasst. Mit jedem Zug erwischt der Nutzer durch die spezielle Micro Comb Technologie mehr Haare. Dieses Wet & Dry Modell kann aufgrund der 100 %igen Wasserdichte auch unter der Dusche genutzt werden, so dass der Nutzer eine erfrischende Rasur erleben kann.

Preis-/Leistung Braun Series 3 ProSkin 3040s*

69,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 18.02.2019 00:14
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Ob feucht oder trocken - Braun Series 3 Pro Skin für beste Ergebnisse.

Name des Autors
Technik-Freak

Unsere Premium-Alternative: Philips SP9860/16

Eine sehr gründliche, hautfreundliche Rasur wird vom Philips Shaver S 9000 Prestige selbst bei einem 7-Tage-Bart realisiert. Dieser elektrische Rasierer ist als Nass-Trocken-Rasierer konzipiert und verfügt zudem über einen aufsteckbaren Bartstyler und ein Qi-Ladepad. Bemerkenswert sind die Nano-Tech-Klingen, die extra widerstandsfähig und selbstschärfend sind und eine gründliche Rasur mit maximaler Präzision erreichen. Der Nutzer wird feststellen, dass die widerstandslose SkinComfort-Beschichtung den Rasierer mühelos und angenehm über die Haut fahren lässt.

Unsere Premium-Alternative Philips SP9860/16*

329,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 23.01.2019 17:16
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Philips SP9860/16 - extrem scharfe Klingen für eine spürbar glattere Rasur.

Name des Autors
Technik-Freak

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Elektrischer Rasierer-Test bzw. -Vergleich

Elektrischer Rasierer smart machen? So geht's!
Auch wenn ein elektrischer Rasierer nicht wirklich ein smartes Gerät ist, kann er doch in das Smart Home System integriert werden. Insbesondere energiebewusste Nutzer sollten ihren Akku-Rasierer mit einer smarten Steckdose koppeln. So kann das Gerät nach der gewünschten Aufladezeit auch von auswärts abgeschaltet werden und beendet die Ladezeit wie gewünscht. Häufig gibt ein Testbericht auch Auskunft darüber, wie der elektrische Rasierer smart genutzt werden kann.

Für Bartträger, die eine schonende Rasur bevorzugen, ist das elektrischer Rasierer kaufen empfehlenswert. Wie gut das Modell aus dem Preisvergleich zu den eigenen Bedürfnissen passt, zeigt sich an unterschiedlichen Merkmalen. Dabei kommt es in erster Linie auf die individuellen Wünsche des Verbrauchers an. Ein elektrischer Rasierer sollte jedoch alle Kriterien aus dem vorgenannten Testbericht und Preisvergleich erfüllen. Ein elektrischer Rasierer ist für Männer, die nicht jeden Morgen mit Kratzern im Gesicht vor dem Spiegel stehen wollen, immer eine gute Investition.

Was ist ein elektrischer Rasierer?

Ursprünglich waren elektrische Rasierer Geräte, mit denen die Gesichtsbehaarung bei Männern gekürzt wurden. Inzwischen gibt es aber auch schon elektrische Rasierer für Damen, die dazu dienen die Körper- und Beinbehaarung verschwinden zu lassen. Erfahrungsberichte über die elektrischen Rasierer für Herren stehen an dieser Stelle jedoch im Vordergrund. Das Schneiden der härteren Barthaare wird erleichert. Zudem ist das Rasieren mit einem elektrischen Rasierer häufig sicherer und Fehler liegen höchstens in der Handhabung. Die meisten elektrischen Rasierer funktionieren nicht nur mit einer Stromanbindung mittels Kabel, sondern auch mit Batterie bzw. Akku. Im Vergleich zeigen sich meist zwei Hauptmodelle - Rotations- und Folienrasierer. Folienrasierer eignen sich auch zum Trimmen des Barts. Zudem sind diese elektrischen Rasierer sehr schonend zur Haut, da sie über bis zu fünf Klingen verfügen. Rotationsrasierer hingegen sind mit rotierenden Klingen ausgestattet, die selbst kurze Barthaare fassen können. Um welche Art von Rasierer es sich handelt, erfährt der Verbraucher meist aus der entsprechenden Bedienungsanleitung.

Wie funktioniert ein elektrischer Rasierer?

Im Test hat sich gezeigt, dass die Funktionsweise beim elektrischen Rasierer sich danach richtet, ob es sich um einen Rotationsrasierer oder einen Folienrasierer handelt. Auf welche Art elektrischer Rasierer sich ein Nutzer festlegt, hängt vom Hauttyp und von den Erfahrungen mit verschiedenen Rasierern und Funktionen ab. Folienrasierer verfügen laut aller Testberichte einen tiefer eingesetzten Klingenbock und eine über dieses Element gespannte Scherfolie, die dazu dient, die Haut vor Verletzungen und Reizungen zu schützen. Elektrische Rasierer mit Scherfolie eignen sich aufgrund der relativ geraden Rasierfläche vor allem für Männer mit Teilbärten, die Wert auf saubere Konturen legen. Elektrische Rasierer mit Rotationssystem kürzen die Barthaare mit drei sich drehenden Klingen, die flexibel auf dem Kopf des Rasierers platziert sind. Die Klingen passen sich an die Konturen an und nehmen auf einer großen Fläche mit dem Gesicht Kontakt auf. Die Rasur wird dadurch schneller und trotzdem gründlich durchgeführt. Die kreisenden Bewegungen sorgen dafür, dass die Haare von allen Seiten erfasst werden können und so sicher entfernt werden. Saubere Kanten und Konturen lassen sich damit allerdings nicht so einfach erzeugen. Darauf zu hoffen wäre ein Fehler. Häufig sind elektrische Rasierer mit Rotationsklingen daher zusätzlich mit einem Styler-Aufsatz, der entsprechend der Bedienungsanleitung aufgesteckt wird, ausgestattet.

Welche unterschiedlichen Arten von elektrischen Rasierern gibt es?

Elektrische Rasierer gibt es in verschiedenen Modellen und Ausführungen. Die Auswahl aus dem Repertoire erfolgt daher meist passend zu den persönlichen Ansprüchen des Bartträgers. Für den Urlaub oder die Dienstreise eignen sich beispielsweise kompakte Reiserasierer inklusive Akku, die kaum Platz im Koffer benötigen. Elektrische Rasierer für zuhause sind haben meist größere Ausmaße, obwohl sie dennoch handlich bleiben. Im Vergleich mit einem günstigen Einwegrasierer zeigt sich wie gut elektrische Rasierer bei Komfort und Sicherheit abschneiden. Da es sich bei den meisten Elektrorasierern um Akku-Strom-Geräte handelt, sind diese flexibel einsetzbar, auch wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Welcher elektrische Rasierer für die eigenen Bedürfnisse der richtige ist, muss im Einzelfall entschieden werden und hängt von der gewünschten Rasiertätigkeit ab. Ein elektrischer Rasierer mit Trimmer eignet sich beispielsweise sowohl für das Rasieren des Gesichts als auch von anderen Körperzonen. Gleichzeitig wird das Einwachsen der nachwachsenden Härchen verhindert. Wenn verworrene, längere Bartpartien vorhanden sind, so ist ein Rotationsrasierer die geeignete Wahl. Wer allerdings nur Konturen versäubern möchte, der sollte sich für einen Folienrasierer, der eine Garantie für saubere Konturen und perfektes Trimmen darstellt, entscheiden.

Elektrischer Rasierer kaufen aber wo?

Elektrische Rasierer können Verbraucher im Elektromarkt, im Kaufhaus, im Discounter oder online kaufen. Wer eine umfassende Beratung benötigt, der sollte in die Fachabteilung eines Elektrogeschäfts gehen. Allerdings ist es sinnvoll, das gewünschte Modell dann doch Online zu kaufen. Schließlich ist ein elektrischer Rasierer dort meist preisgünstiger. Zudem kann der Verbraucher auf Erfahrungsberichte im Forum für andere Nutzer und die Bewertung der Stiftung Warentest zurückgreifen, um sich ausführlich zu informieren. Wer also einen Elektrorasierer günstig kaufen möchte, der sollte sich im Fachhandel beraten lassen und dann onlin kaufen. Auslaufmodelle oder ältere Versionen kann der Verbraucher allerdings auch im Fachhandel günstig kaufen.

Mehr zum Thema Elektrischer Rasierer

Rasierer
Braun Rasierer
Philips Rasierer

Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen
Braun Series 7 7790cc
Braun Series 7 7790cc
136,85€
18.02.2019
Braun Series 3 ProSkin 3040s
Braun Series 3 ProSkin 3040s
69,99€
18.02.2019
Philips SP9860/16
Philips SP9860/16
329,00€
23.01.2019