Elektro Rasenmäher Test-Übersicht im März 2019Vergleich und Erfahrung

Einen eigenen Garten zu besitzen, ist eine tolle Angelegenheit, aber natürlich nimmt ein schönes Gartengrundstück auch Zeit und Arbeit in Anspruch. Besonders die Rasenfläche muss regelmäßig abgemäht werden, wenn der Garten gepflegt aussehen soll. Dafür stehen neben den altbekannten Benzinrasenmähern im Handel auch Elektro Rasenmäher zur Verfügung, die sich bei zahlreichen Hobbygärtnern größter Beliebtheit erfreuen. Doch welches Modell eignet sich für welchen Garten und welche Aspekte müssen beim Kauf beachtet werden? Bei der großen Auswahl im Handel sind das zwei Fragen, die sich nicht ganz so einfach beantworten lassen.

Wir stellen in diesem Test einige besonders beliebte Elektro Rasenmäher vor und hoffen damit, einigen Verbrauchern die Auswahl erleichtern zu können. Sowohl die Ausstattung und Leistung wurdegenau unter die Lupe genommen, als auch der Preis und die Qualität der Rasenmäher.

Unsere Empfehlung
Preis-/Leistung
Modell Bosch Rasenmäher Rotak 40 Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI Einhell Elektro-Rasenmäher GC-EM 1536 Makita ELM3800 Elektro-Rasenmäher WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 400 E
Preis

208,95€

428,10€

78,00€

105,89€

184,90€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot » Zum Angebot »
Typ Elektro Elektro Elektro Elektro
Schnittbreite 40 cm 36 cm 38 cm 40 cm
Leistung 1.600 Watt | 2,2 PS 1.500 Watt | 2 PS 1.400 Watt 1.800 Watt | 2,45 PS
Heckauswurf ja ja ja ja
Fangkorb 50 Liter 38 Liter 40 Liter 50 Liter
Ausstattung zentrale Schnitthöheneinstellung, ohne höhenverstellbaren Holm zentrale Schnitthöheneinstellung, höhenverstellbarer Holm zentrale Schnitthöheneinstellung zentrale Schnitthöheneinstellung, Mulchkit
Sicherheit Motorstopp (Messerstopp) Kabelzugentlastung, Motorstopp (Messerstopp) Motorstopp (Messerstopp) Motorstopp (Messerstopp)
Gewicht 12,4 kg 10 kg 13 kg 23 kg
Preis

208,95€

428,10€

78,00€

105,89€

184,90€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* »

Unsere Empfehlung: Bosch Rasenmäher Rotak 40

Der Bosch Rotak 40 punktet bereits auf den ersten Blick mit einer erstaunlich hochwertigen Ausstattung. Der Elektro Rasenmäher wiegt nur wiegt nur 12,6 Kg und lässt sich damit ohne viel Kraftaufwand bewegen. Die nötige Kraft bei etwas höherem Gras liefert der 1700 Watt starke Motor. Dank der seitlichen Rasenkämme kann auch ein sauberer Schnitt entlang von Rasensteinen oder Mauern erfolgen und über einen einfach zu bedienenden Hebel an der Oberseite lässt sich die Schnitthöhe von 20 bis 70 mm flexibel einstellen. Ein Sicherheitsschalter in Form einer Klappstange gewährleistet eine risikolose Nutzung, das Bosch Ergoflex-System bietet ein rückenschonendes Mähen und der großzügige Grasfangkorb mit einem Fassungsvermögen von 50 Liter verhindert ein unnötig häufiges Entleeren. Trotz der guten Leistungsstärke arbeitet der Rotak 40 immer noch äußerst leise: Laut Bedienungsanleitung mit lediglich 79 dB(A). Etwaige Fehler in der Verarbeitung sind bei diesem Modell nicht ersichtlich und auch sonst hält das Gerät, was der Hersteller verspricht. Für rund ist er derzeit im Online Shop bei Amazon erhältlich. Der folgende Button führt direkt zum aktuellen Angebot.

Unsere Empfehlung Bosch Rasenmäher Rotak 40 *

208,95€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 27.03.2019 00:12
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der kraftvolle Elektromäher mit Ergoflex-System für ermüdungsfreies Arbeiten.

Name des Autors
Technik-Freak

Preis-/Leistung: Einhell Elektro-Rasenmäher GC-EM 1536

Der GC-EM 1536 von Einhell ist ein kompaktes, leichtes Gerät, das sich auch auf unebenen Grundstücken pudelwohl fühlt: Hier kann der Rasenmäher nämlich ideal seine hohe Wendigkeit unter Beweis stellen. Mit einem Gewicht von 10 Kilogramm, einer Leistungsaufnahme von 1.500 Watt sowie der Arbeitsbreite von 36 Zentimeter eignet sich das Modell laut Test ideal für Grundstücke mit bis zu 600 Quadratmeter. Der Mäher mit Garantie ist weiterhin mit einem höhenverstellbaren Holm aus Metallrohr ausgestattet, der eine sichere Bedienung ohne Fehler gewährleistet und zur Einlagerung bequem zusammengeklappt werden kann. Die Schnitthöhe lässt sich in fünf Stufen zentral wählen ( zwischen 25 und 65 mm) , womit vor allen Dingen bei diesem Elektro Rasenmäher auch die geringen Schnitthöhen berücksichtigt werden. Der Einhell GC-EM 1536 ist aktuell für äußerst faire 78 Euro erhältlich. Im Hinblick auf den guten Funktions- und Leistungsumfang ist er ein echtes Schnäppchen. Der folgende Button führt direkt zum aktuellen Angebot auf Amazon.

Preis-/Leistung Einhell Elektro-Rasenmäher GC-EM 1536*

78,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 27.03.2019 00:12
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der hochwertig ausgestattete Preiskracher mit hervorragendem Funktionsumfang.

Name des Autors
Technik-Freak

Unsere Premium-Alternative: Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI

Der Rotak 430 Li von Bosch überzeugt sowohl technisch, als auch optisch: Das Gerät besitzt ein hochwertiges und vor allem modernes Design sowie eine hohe Leistungsstärke. Er bietet eine hervorragende Wendigkeit und eignet sich damit insbesondere für kleine Gartengrundstücke ideal. Die lästigen Schadstoffemissionen eines Benzin Rasenmähers verursacht er dabei natürlich nicht, was besonders von den umweltbewussten Nutzern im Forum als vorteilhaft beschrieben wird. Der Rotak 430 Li eignet sich laut Bosch für eine Rasenfläche von bis zu 600 Quadratmeter und Dank des leichten Eigengewichts von lediglich 14 kg können auch weniger kräftige Gärtnert/innen ihn problemlos bewegen. Je nach Graslänge kann in sechs unterschiedlichen Höhen (20 bis 70mm) gemäht werden. Damit dürften vor allem Liebhaber von kurzem Rasen natürlich voll auf ihre Kosten kommen. Der Elektro Rasenmäher wird inklusive Hersteller-Garantie und übersichtlicher Bedienungsanleitung geliefert und beeindruckt auch durch eine besonders leichte Handhabung. Im Lieferumfang sind zudem zwei hochwertige Amperestunden-Akkus nebst Schnelladegerät mit eine Ladezeit von 70 Minuten enthalten. Aktuell ist der Bosch Elektro Rasenmäher Rotak 430 Li im Internethandel bei Amazon für attraktive 430 Euro im Preisvergleich erhältlich. Der folgende Link führt direkt zur entsprechenden Angebots-Seite.

Unsere Premium-Alternative Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI *

428,10€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 27.03.2019 00:12
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der kabellose Alleskönner für gepflegte Rasenflächen ohne lästiges Kabelgewirr und unangenehme Benzingerüche.

Name des Autors
Technik-Freak

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Elektro Rasenmäher-Test bzw. -Vergleich

Elektro Rasenmäher eignen sich ideal für den Einsatz im Hobbygärtner-Bereich und bieten nicht nur laut Stiftung Warentest zahlreiche Vorteile. Für den preisbewussten Nutzer können wir den leistungsstarken Einhell GC-EM 1536 bedenkenlos weiterempfehlen, während sich der Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 L dank kabelloser Inbetriebnahme vor allem für diejenigen eignet, die Wert auf eine bequeme Handhabung legen. Nicht zu vergessen ist natürlich der Bosch Rasenmäher Rotak 40, der nicht nur eine leichte Benutzung gewährleistet, sondern den man auch zu einem moderaten Preis günstig kaufen kann.

Elektro Rasenmäher Erfahrungsberichte: Das Wichtigste in Kürze

1. Ein Elektro- Rasenmäher kann sowohl über Kabel und Netzantrieb angetrieben werden, als auch durch Akkus. Dabei sind die Geräte in der regel für kleine bis mittelgroße Gartenflächen gut geeignet. Wer eine große Fläche (ab etwa 1000 Quadratmeter) zu pflegen hat, sollte im Idealfall auf ein Modell mit Bezinantrieb zurückgreifen.
2. Die Schnittbreite sowie die empfohlene Gartengrundstücksgröße sind beim Kauf entscheidende Faktoren. Ein großes Gerät kann in einem kleinen Garten ebenso zum Problem werden, wie auch ein zu kleiner Mäher in einem großen Garten.
3. Wer einen Elektro Rasenmäher günstig online kaufen will, muss im Vorfeld die zusätzlichen Funktionen überprüfen: Ist eine zentrale Höhenverstellung vorhanden?

Elektro Rasenmäher: Für welchen Verwendungszweck eignen sich die Geräte und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Ein Elektro Rasenmäher dient bekanntermaßen in erster Linie für das Kürzen der Rasenfläche. Wer einen Garten zwischen 200 und 500 m² besitzt, kann das Gerät ideal nutzen, denn je nach Schnittbreite kann ein Elektro Rasenmäher auch bequem die Zwischenräume von Blumenbeeten, Büschen und dergleichen pflegen. In jedem Fall muss bei der Nutzung des Mähers darauf geachtet werden, dass die Schneidemesser nicht mit Hindernissen wie beispielsweise Steine in Berührung kommen, denn dies kann zur Folge haben, dass die Messer stumpf werden und ihre Arbeit nicht mehr ordentlich verrichten können. Wie die zahlreichen Testberichte und Erfahrungen aus dem Forum deutlich zeigen, bietet ein Elektro Rasenmäher enorme Vorteile im Vergleich zu einem Modell mit Benzinmotor.

Vorteile:

  • Einfaches Rasen mähen dank leichter Bedienung.

  • Da Strom kontinuierlich zur Verfügung steht, gibt es beim Mähen kein Zeitlimit.

  • Leise im Gebrauch.

  • Deutlich geringerer Wartungsaufwand im Vergleich zu Benzinmähern.

  • Meist relativ leichtes Eigengewicht

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

  • schnelles Rasen mähen von kleinen und mittelgroßen Grünflächen.

Elektro Rasenmäher kaufen: Wie funktionieren die Mäher?

Wer stolzer Besitzer eines eigenen Gartens ist, muss natürlich auch dafür Sorge tragen, dass die Rasenfläche ordentlich gepflegt wird. Das Rasen mähen muss dementsprechend in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Besonder für Grünflächen zwischen 300 und 600 m² eignet sich für dieses Vorhaben ein Elektro Rasenmäher hervorragend, denn laut zahlreicher Erfahrungsberichte überzeugen diese Geräte mit einer guten Schnittleistung und einfachster Handhabung. Der Auffangkorb am Rasenmäher fängt das Schnittgut über die rotierenden Messer auf, sodass keine Grünabfälle auf dem frisch gemähten Rasen landen. Nachdem der Elektro Rasenmäher mit einem Stromanschluss verbunden wurde, kann das Mähen beginnen. Mithilfe eines Sicherheitshebels sowie eines Drucktasters wird der Elektromotor in Gang gesetzt. Die horizontal rotierenden Messer schlagen im freien Schnitt durch das Gras und kürzt es je nach voreingestellter Schnittlänge. Ist der Auffangkorb voll, kann dieser bequem von Elektro Rasenmäher abgenommen und entleert werden.

Beim Mähen ist das Schieben des Rasenmähers der wohl größte Arbeitsaufwand, denn es ist sinnvoll, mit einer gewissen Struktur den Rasen zu kürzen. Es bieten sich sowohl horizontale und lange Bahnen an, als auch vertikale, kurze Bahnen. Auf keinen Fall darf der Mäher wie ein Staubsauger hin- und herbewegt werden, denn wie die Erfahrungen zeigen entsteht so ein äußerst unsauberes Schnittbild.

Wurde die passende Schnittlänge eingestellt, kann die Arbeit beginnen. Der Elektro Rasenmäher wird mit einem gewissen Schiebedruck, der je nach Gewicht des Gerätes hoch oder auch weniger hoch ausfallen kann, in gewünschter Richtung über den Rasen geführt. Wie die ein oder andere Bewertung der Stiftung Warentest zeigt, ist es hierfür vorteilhaft, wenn der Mäher über einen robusten Radantrieb verfügt, damit sich wenigstens eine Achse mit über den Elektromotor antreiben lässt. Dieser Aspekt sorgt für eine hohe Arbeitserleichterung, sodass der Nutzer das Gerät nur noch in der richtigen Spur halten muss.

Rasenmäher online kaufen: Welche Elektro-Rasenmäher-Typen gibt es?

Sichelmäher
Sichelmäher eignen sich auf für hohes Gras gut. Die Klingen sind leicht abschleifbar und bei der Nutzung kann die Rasenfläche auch ruhig uneben sein. Für den Alltag ist der Sichelmäher sicherlich ein empfehlenswertes Modell, denn die Anschaffungskosten halten sich in der Regel in Grenzen. Ebenso die Folgekosten, denn die Sichel kann leicht abgenommen und angeschliffen werden. Auch bei kleinen Ästen, Laub oder unebenen Flächen hat ein Sichelmäher keine Probleme.

Spindel- Rasenmäher
Spindel-Rasenmäher sollten zum Einsatz kommen, wenn der Resen wöchentlich gepflegt und kurz gehalten werden soll. Bei Unebenheiten ist allerdings Vorsicht geboten, denn hier muss der Mäher meist häufiger drüberfahren, um wirklich das gesamte Unkraut zu entfernen. Das Schleifen dr Klingen kann bei einem Spindel-Rasenmäher zudem etwas schwieriger sein, als bei einem Sichelmäher. Der besondere Vorteil dieser Geräte liegt jedoch in der sehr angenehmen Betriebslautstärke.

Mulchmäher
Mulchmäher versprechen zahlreiche Funktionen. WWer seinen Rasen nicht nur schneiden sondern auch Düngen möchte, sollte beim Kauf eines Mähers auf eine Mulchfunktion achten. Der Elektro Rasenmäher hilft in solchen Fällen dabei, chemische Düngemittel einzusparen. Mit einem Mulchmäher erhält man in der Regel ein natürliches, perfektes Grün.

Rasen-/Mähroboter
Bei einem Rasen- oder Mähroboter handelt es sich meist um ein flaches, oft diskusförmiges Gerät, das mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet ist. Je nach Modell und Hersteller können sich die kleinen Rasenroboter Dank einer Compurersteuerung automatisch im Garten zurechtfinden. Der ein oder andere Testbericht zeigt jedoch, dass die Laufzeit vieler Modelle äußerst begrenzt ist. Laut vieler Bewertungen eignen sie sich daher wirklich nur für kleine Rasenflächen.

Elektro Rasenmäher günstig kaufen: Welche Aspekte müssen beachtet werden?

Elektro- Rasenmäher sind im Handel in den unterschiedlichsten Preiskategorien erhältlich. Da fällt eine eindeutige Kaufentscheidung und Bewertung natürlich nicht immer leicht. Was ein gutes Gerät wirklich braucht, zeigt die folgende Auflistung:

1. Schnittbreite:
Mit einer größeren Schnittbreite kann der Rasen deutlich schneller abgemäht werden. Allerdings sind Elektro Rasenmäher mit einer großen Schnittbreite auch meist unhandlicher, schwerer und nicht zuletzt teurer. Am besten wird die ideale Größe der entsprechenden Rasenfläche angepasst: Die Arbeit sollte sich in etwa einer halben Stunde erledigen lassen.
2. Schnitthöhenverstellung:
Wer während der Vegetationsperiode nichtmehrmals in der Woche mähen möchte, sollte die Schnitthöhe entsprechend des Rasenwachstums anpassen. Am einfachsten klappt dies mit einer zentralen Schnitthöhenverstellung per Einstellrad oder Hebel.
3. Führungsholm:
Im Idealfall lässt sich der Führungsholm auf verschiedene Nutzer und deren Körpergröße einstellen. So kann jeder den Rasenmäher sicher und problemlos nutzen.
4. Kabelführung:
Eine Kabelführung am Holm ist ein wichtiges Sicherheitskriterium, denn es verhindert, dass das Kabel unter die Rasenmäher-Messer gelangt. Es handelt sich dabei meist um eine Kabelklemme, die am Holm flexibel hin- und herbewegt werden kann.
5. Sicherheitsschalter:
Um einen Elektro Rasenmäher zu starten, sind beide Hände erforderlich. Für die beidhändige Bedienung sind die Hauptschalter als Sicherheitsschalter ausgelegt. Wenn der Rasenmäher einmal in Gang gesetzt wurde, muss immer mindestens eine Hand am Gerät bleiben und dabei einen Schalterbügel gedrückt halten. Ansonsten geht der Elektro Rasenmäher zur Sicherheit automatisch aus.
6. Fangkorb
Um ein häufiges Entleeren zu verhindern, sollte der Fangkorb entsprechend groß sein. Darüber hinaus sollte er sich natürlich auch leicht abnehmen und einsetzen lassen. Befindet sich am Korb eine Füllstandsanzeige, signalisiert diese praktischerweise rechtzeitig, wann eine Entleerung durchgeführt werden muss.

Mehr zum Thema Elektro Rasenmäher

Rasenmäher
Akku Rasenmäher
Benzin Rasenmäher

Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen
Bosch Rasenmäher Rotak 40
Bosch Rasenmäher Rotak 40
208,95€
27.03.2019
Einhell Elektro-Rasenmäher GC-EM 1536
Einhell Elektro-Rasenmäher GC-EM 1536
78,00€
27.03.2019
Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI
Bosch Akku Rasenmäher Rotak 430 LI
428,10€
27.03.2019