Entsafter Test-Übersicht im Februar 2019Vergleich und Erfahrung

Wer die Anschaffung eines Entsafters in Erwägung zieht und sich im Handel auf die Suche nach einem passenden Modell macht, wird überrascht sein, wie groß die Auswahl an verschiedenen Geräten ist. Wie viele Erfahrungsberichte zeigen, ist ein Entsafter der ideale Helfer in der Küche, wenn es darum geht, frisch gepressten und gesunden Obst- und Gemüsesaft herzustellen. Doch worauf muss beim Kauf geachtet werden und wie funktioniert ein Entsafter überhaupt?
In unserem Ratgeber beantworten wir die wichtigsten Fragen zu den Geräten. Zudem stellen wir Ihnen drei besonders beliebte Geräte in einem direkten Preisvergleich vor und verraten, wo deren Vor- und Nachteile liegen.

Unsere Empfehlung
Preis-/Leistung
Modell Braun J700 Multiquick 7 Entsafter Philips HR1921/20 Entsafter Bosch MES4010 Entsafter Philips HR1855/00 Entsafter Homever Entsafter
Preis

124,11€

154,99€

139,00€

88,99€

-,--€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot » Nicht verfügbarn/a
Leistung 1.000 Watt 1.100 Watt 1.200 Watt 700 Watt 150 Watt
Sicherheit Anti-Rutsch-Füße, Sicherheitsabschaltung Anti-Rutsch-Füße Anti-Rutsch-Füße Anti-Rutsch-Füße, Sicherheitsverriegelung Anti-Rutsch-Füße
Technik Zentrifuge, Micro-Sieb Micro-Sieb, Zentrifuge Zentrifuge, Sieb-Filter Zentrifuge, Sieb-Filter Zentrifuge, Sieb-Filter
Eigenschaften Einfüllschacht für ganze Früchte, direkter Saftauslauf, getrennte Saft- und Tresterausgabe Einfüllschacht für ganze Früchte, getrennte Saft- und Tresterausgabe, beschichtetes Sieb Einfüllschacht für ganze Früchte, Tropfstopp, direkter Saftauslauf, getrennte Saft- und Tresterausgabe Einfüllschacht für ganze Früchte, Tropfstopp, direkter Saftauslauf, getrennte Saft- und Tresterausgabe, beschichtetes Sieb Einfüllschacht für ganze Früchte, Tropfstopp, direkter Saftauslauf, getrennte Saft- und Tresterausgabe, beschichtetes Sieb
Geeignet für Zitrusfrüchte, Obst, Gemüse Obst, Gemüse Zitrusfrüchte, Obst, Gemüse Zitrusfrüchte, Obst, Gemüse Obst, Gemüse
Fassungsvermögen 1,25 Liter 1,0 Liter 1,5 Liter 0,8 Liter k.A.
Tresterbehältnis 2 Liter 2,1 Liter k.A. 1,2 Liter k.A.
Preis

124,11€

154,99€

139,00€

88,99€

-,--€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Nicht verfügbarn/a

Unsere Empfehlung: Braun J700 Multiquick 7 Entsafter

Das moderne Design des Braun J700 Multiquick 7 Entsafters sticht sofort ins Auge, denn es handelt sich um ein Gerät, was man sicher nicht im Küchenschrank verstecken muss. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl und Kunststoff, es wirkt sehr hochwertig und äußerst stabil. Die Standfüße sind zudem mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung ausgestattet und bieten damit der Maschine eine sicheren, festen Stand. Der Tresterbehälter des Entsafters fasst bis zu 2 Liter und kann jederzeit im Handumdrehen entnommen werden. Sämtliche abnehmbaren Einzelteile des Gerätes sind spülmaschinenfest, wodurch eine leichte, schnelle Reinigung gewährleistet wird. Dank der stattlichen, breiten Einfüllöffnung kann das Obst und Gemüse in ganzen Stücken in den Entsafter gegeben werden. Die Maschine kann in zwei Geschwindigkeitsstufen arbeiten, wobei die erste Stufe weiche Lebensmittelsorten optimal entsaftet, während die zweite Stufe auch harte Nahrung mühelos auspresst, wie die Erfahrungen zeigen. Darüber hinaus ist der Entsafter mit einem sogenannten Schnellentsaftungssystem ausgestattet, wodurch ein frisches Glas Saft innerhalb von 15 Sekunden zur Verfügung steht, wie man der Bedienungsanleitung entnehmen kann. Darüber hinaus erhöht das im Geräteboden integrierte Kabel den Bedienkomfort, denn Kabelsalat gehört damit der Vergangenheit an. Der Braun J700 Multiquick 7 Entsafter wird bei Amazon derzeit mit Garantie für rund 125 Euro angeboten, was angesichts der vielen vorteilhaften Funktionen ein überaus fairer Preis ist. Der folgende Button führt direkt zur entsprechenden Angebotsseite im Online Shop von Amazon.

Unsere Empfehlung Braun J700 Multiquick 7 Entsafter*

124,11€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 18.02.2019 00:14
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der moderne und leistungsstarke Entsafter mit bestem Bedienkomfort und hochwertiger Ausstattung.

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Preis-/Leistung: Bosch MES4010 Entsafter

Das neue Modell aus der "Entsafter-Familie" des Herstellers Bosch bringt eine praktische Weltneuheit mit, denn das Modell ist mit einem professionellen Keramikmesser ausgestattet, das nicht stumpf wird. Doch trotz dieser Tatsache kann man sich nicht einfach daran schneiden, sodass bei der Reinigung keine Verletzungsgefahr besteht. Auch durch das hochglanzpolierte Sieb wird eine leichte Reinigung geboten, denn es hat kaum Kanten oder Ecken, an denen sich Obst- oder Gemüsefasern festsetzen könnten. Durch den starken und effizienten 1200 Watt Motor sowie die drei Schaltstufen kann sowohl weiches als auch hartes Obst und Gemüse hinreichend entsaftet werden. Der Entsafter ist zudem mit einer Profi-Einfüllöffnung ausgestattet, die stolze 84 mm Durchmesser aufweist, sodass die Lebensmittel nicht im Vorfeld klein geschnitten werden müssen. Problemlos passen auch laut zahlreicher Erfahrungsberichte große Obst- und Gemüsestücke in die Einfüllöffnung, damit sich selbst große Saftmengen in Windeseile herstellen lassen. Nicht zuletzt überzeugt der Bosch MES4010 Entsafter im Test mit einer enorm stabilen Verarbeitungsqualität, sowie einem praktischen Ausgießer, der ein Nachtropfen verhindert und damit die Arbeitsfläche sauber hält. Das Gerät ist für 139 Euro aktuell erhältlich, sodass er mit einem äußerst fairen, moderaten Preis-Leistungsverhältnis im direkten Preisvergleich punktet. Bei Interesse führt der folgende Button direkt zur Angebotsseite von Amazon.

Preis-/Leistung Bosch MES4010 Entsafter *

139,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 18.02.2019 00:14
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der hochwertige Entsafter mit professionellem Keramikmesser und großer Einfüllöffnung zum fairen Preis.

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Unsere Premium-Alternative: Philips HR1921/20 Entsafter

Der Philips HR1921/20 ist ein automatischer Entsafter, der sich für private Haushalte ideal eignet. Das Gerät ist unter anderem sowohl auf eine leichte Reinigung ausgelegt, als auch auf eine möglichst komfortable, Fehler-freie Handhabung. Dabei verspricht der Entsafter eine schonende Verarbeitung von zahlreichen Obst- und Gemüsesorten. Das Gerät wiegt insgesamt 4,5 kg, was dafür sorgt, dass er eine enorm sichere Standfestigkeit erhält. für Privathaushalte eignet. Der 1100 Watt leistungsstarke Motor passt automatisch die jeweilige Geschwindigkeit den eingefüllten Lebensmitteln an, sodass er Möhren deutlich kraftvoller bearbeitet, als beispielsweise Pfirsiche. Dank des beschichteten Mikro-Siebs und der FiberBoost-Technologie kann der Nutzer per Knopfdruck über die perfekte Konsistenz für seinen Saft entscheiden. Besonders praktisch ist beim diesem Entsafter die praktische Nachspül-Funktion, die erreicht, dass der Entsafter selbstständig grobe Reste entfernt. Damit können bei Bedarf auch mehrere Säfte gleich hintereinander ausgepresst werden. Der Philips HR1921/20 Entsafter ist im Amazon Online Shop derzeit mit Garantie für rund 155 Euro erhältlich. Mit Klick auf den folgenden Button gelangen Kaufinteressenten direkt zur entsprechenden Angebotsseite.

Unsere Premium-Alternative Philips HR1921/20 Entsafter *

154,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 18.02.2019 00:14
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der intelligente Entsafter, der automatisch seine Geschwindigkeit den Zutaten anpasst und sich Dank QuickClean Technologie besonders leicht reinigen lässt.

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Entsafter-Test bzw. -Vergleich

Entsafter smart machen? So geht's!
Obwohl das Thema der smarten, intelligenten Haussteuerung längst Einzug in unseren Alltag gehalten hat, sind auf dem Markt bisher noch keine Entsafter erhältlich, die als smartes Produkt im eigentlichen Sinne bezeichnet werden könnten. Es wäre wohl auch eher sinnlos, einen Entsafter beispielsweise er App zu steuern, denn grundsätzlich sollte nur frisches Pressgut verwendet werden. Demnach muss natürlich die menschliche Hand zuerst die Zutaten einfüllen, bevor mit dem Entsaften begonnen werden kann. Ein automatisch steuerbarer Entsafter wäre da wohl eher zwecklos. Allerdings lässt sich die Bedienung der Gräte erheblich komfortabler gestalten, etwa durch den Einsatz smarter Steckdosen oder dergleichen.

Wer Wert auf leckeren, frisch gepressten Saft legt, sollte grundsätzlich die Anschaffung eines Entsafters in Erwägung ziehen. Während der Braun J700 Multiquick 7 eine besonders leichte Handhabung bietet und darüber hinaus noch mit einer erstklassigen Verarbeitungsqualität punktet, kann der intelligente Philips HR1921/20 Entsafter seine Geschwindigkeit automatisch anpassen und ist sogar mit einer Selbstreinigungsfunktion ausgestattet. Preislich überzeugt vor allem der Bosch MES4010 Entsafter auf ganzer Linie.

Entsafter günstig kaufen: Der große Ratgeber

Testbericht & Erfahrungen zu Entsafter kaufen: Die Vorteile der Entsafter



Dank dem Entsafter entfällt das mühsame Auspressen per Hand.und gleichzeitig wird im Vergleich eine deutlich größere Saftausbeute erreicht. Bei den meisten modernen Entsaftern, die heutzutage im Handel erhältlich sind, handelt es sich im Grunde über keine Presse mehr, wie man es von den guten alten manuellen Zitruspressen kennt, sondern vielmehr um Zentrifugenentsafter. Wie der Name suggeriert zerkleinern diese per Zentrifuge den Inhalt und extrahieren somit den leckeren Saft. Alles in allem haben sich diese Modelle auf dem Markt durchgesetzt, was sich insbesondere durch die nachfolgenden Vorteile erklärt:

- Zentrifugenentsafter erreichen im Test eine deutlich höhere Saftausbeute
- Die Geräte können Smoothies und Säfte in erstklassiger Saftbar-Qualität herstellen, wie Erfahrungsberichte zeigen.
- Es können rasch auch große Obst- und Gemüsemengen verarbeitet werden.
- Auch harte Obstsorten sowie ungeschnittene Lebensmittel stellen kein Problem dar.
- Entsafter mit Zentrifuge haben in der Bewertung meist einen günstigeren Anschaffungspreis als andere Typen.

Neben den oben genannten Vorteilen besitzt ein Entsafter allerdings auch einige kleine Nachteile - wie die meisten elektronischen Geräte. So muss der Nutzer beispielsweise damit rechnen, dass der Zentrifugenentsafter eine hohe Lautstärke im Betrieb erzeugt. Desweiteren kann es passieren, dass es manchmal zu einer erhöhten Schaumbildung kommt, was in der Regel mit den schnellen Rotationen zusammenhängt.

Entsafter Testbericht & Bewertung: Welche verschiedene Gerätearten gibt es?



Auf dem Markt gibt es längst verschiedene Gerätearten, wobei die älteste und bekannteste Variante natürlich die gute alte Zitruspresse ist, bei der die Früchte mühevoll per Hand ausgepresst werden müssen - einzeln versteht sich. Deutlich komfortabler sind da natürlich die elektrischen Geräte, doch auch hier sind diverse Unterschiede nicht nur in der Bedienungsanleitung ersichtlich:

Zentrifugenentsafter
Wer beispielsweise keine Abstriche bei der Qualität des Saftes machen kann, sollte zu einem Zentrifugenentsafter greifen. Diese Geräte sind laut Stiftung Warentest im Vergleich relativ günstig und arbeiten mit bis zu 15000 Umdrehungen pro Minute. Viele Geräte besitzen große Einfüllöffnungen und die meisten Teile lassen sich in der Regel bequem in der Spülmaschine reinigen. Besonders für Personen, bei denen es häufig mal schnell gehen muss und die eine leichte Handhabung bevorzugen, sollten den Zentrifugenentsafter wählen. Der Zentrifugenentsafter sollte laut Forum auch immer dann gewählt werden, wenn harte Obstsorten ausgepresst werden sollen. Diese Geräte sind mit einer robusten Reibscheibe ausgestattet und können damit die Früchte hervorragend zerkleinern. Der Saft wird hierdurch besonders schnell aus der Frucht gepresst und für den Nutzer handelt es sich um eine enorm komfortable Form der Entsaftung,

Dampfentsafter
Wer hingegen größere Fruchtmengen verarbeiten will oder muss, sollte sich bestenfalls für einen Dampfentsafter entscheiden. Ein solches Gerät besteht aus einem Früchtekorb, einem Wassertopf sowie dem Auffangbehälter. Durch einen Abfüllschlauch ist das Umfüllen in Flaschen besonders gut und einfach. Allerdings lohnt sich die Investition tatsächlich nur, wenn beispielsweise jeden Sommer große Mengen Beeren ausgepresst werden sollen. Für ein Glas frischen Orangensaft am Morgen eignet sich hingegen die Anschaffung eines Dampfentsafters weniger.

Entsafter online kaufen: Worauf muss geachtet werden?



Der Entsafter ist das ideale Gerät, um köstliche und gesunde Säfte aus Gemüse, Obst oder Kräutern selbst herzustellen - und dass im Handumdrehen. Natürlich ist dies der Hauptgrund für die stetig steigende Beliebtheit solcher Küchengeräte: In immer mehr modernen Haushalten ist ein solch praktischer Helfer vorzufinden, denn schließlich kann man diese mittlerweile recht günstig kaufen. . Wie man sich natürlich denken kann, ist die Auswahl im Handel auch dementsprechend riesig. Von den verschiedenen Herstellern werden zahlreiche unterschiedliche Produktlinien und Entsaftermodelle angeboten, sodass wohl jeder Kaufinteressent hier den Überblick verliert. Doch wer einen Entsafter günstig kaufen möchte und keine Fehler machen will, sollte grundsätzlich einige Kaufkriterien in die Entscheidung mit einbeziehen.
So gilt es zunächst einmal, anhand der obigen Liste das richtige Modell für die eigenen Ansprüche ausfindig zu machen, denn wie bereits erwähnt, sind im Handel verschiedene Gerätetypen erhältlich.
Anschließend sollte die Qualität der Maschine genau geprüft werden: Ein Profi-Entsafter besteht in der Regel aus Edelstahl, denn dieses Material ist nicht nur langlebiger als Kunststoff, sondern es sieht auch deutlich besser aus. Ein weiteres, wichtiges Kriterium beim Entsafter online kaufen ist die Größe der Einfüllöffnung. Im besten Fall sollte diese einen Durchmesser von mindestens 7 cm besitzen, besser sind allerdings 8 oder 9 Zentimeter. Damit können die Früchte und das Gemüse ganz in den Entsafter gegeben werden, wodurch man sich das lästige Vorschneiden erspart. Besonders am Morgen, wenn es häufig schnell gehen muss, oder wenn gleich mehrere Personen mit Saft versorgt werden sollen, ist dies ein erheblicher Vorteil.
Auch ein ausreichend großer Tresterbehälter sollte an einem guten Gerät vorhanden sein, denn darin werden ungewollte Rückstände gesammelt. Ein Fassungsvermögen von 2 bis 4 Liter ist hier empfehlenswert.
Nicht zuletzt spielen natürlich auch preisliche Faktoren eine erhebliche Rolle beim Entsafter kaufen. Wer im Handel einen passenden Entsafter mit Garantie sucht, wird schnell feststellen, wie viele unterschiedliche Preiskategorien es gibt. Um das beste Angebot zu finden, ist grundsätzlich eine umfassende Recherche notwendig. Ein Preisvergleich ist in der Regel allerdings im Internet jederzeit möglich - und dass schnell und übersichtlich.

Weitere wichtige Kaufkriterien im Überblick: Was sagt das Nutzer-Forum?



Tropfstopp: Es handelt sich um ein nettes Feature, was gut dazu beiträgt, ärgerliches Tropfen zu vermieden. Leider funktioniert dies laut Stiftung Warentest aber leiser nicht immer sicher.
Geschwindigkeitsstufen: Je mehr Geschwindigkeitsstufen der Rotationsregler besitzt, desto genauer kann der Nutzer den Vorgang laut Forum steuern. Damit lässt sich gegebenenfalls Strom sparen und übermäßiger Lärm vermeiden.
Maße und Gewicht: Meist muss sich der Entsafter den Stauraum in der Küche mit vielen anderen Geräten teilen. Daher gilt : Je kleiner, desto besser. Dennoch ist ein ausreichendes Füllvolumen wichtig und darf beim online kaufen nicht unter den Tisch fallen. Wer beim Kauf zusätzlich auf ein möglichst geringes Eigengewicht achtet, kann das Gerät später dann besonders flexibel einsetzen.
Lieferumfang:: Viele Modelle beinhalten im Lieferumfang spezielle Reinigungsbürsten, mit denen die Reinigung wesentlich leichter von der Hand geht. Zudem werden viele Entsafter auch zusammen mit einigen Rezepten geliefert, die sich im Handumdrehen nachahmen lassen. Daher handelt es sich hierbei immer um eine nette Zugabe des Herstellers. Natürlich gehört zu einem guten Entsafter auch immer eine umfassende Bedienungsanleitung in deutscher Sprache.

Entsafter: Drei häufige Fragen zum Entsafter im Überblick

1. Welche Obst- und Gemüsesorten können zum Entsaften verwendet werden?


Feste Gemüse- und Obstsorten sind im Grunde am besten für die Verwendung im Entsafter geeignet, denn Birnen, Äpfel und Co. erzeugen grundsätzlich eine Menge Saft. Sollen weiche Sorten wie Pfirsiche, Bananen oder Gurken sollten im Idealfall in einem kleinen Gang bearbeitet werden, wie die Stiftung Warentest in zahlreichen Tests bestätigt. Zudem ist es sinnvoll, aus das Ausgangsgut mit harten Früchten zu vermischen.
Sehr weiche Sorten wie Avocado oder Mango verstopfen.häufig das Sieb und eignen sich deshalb weniger gut.

2. Warum schmecken frische Säfte besser als fertige Mischungen?


Mutter Natur lässt sich nur sehr ungerne kopieren und so natürlich auch beim Obst und Gemüse. Das Geschmacksempfinden kann genau erkennen, ob es sich um einen frisch gepressten, gesunden Saft mit natürlichem Aroma handelt, oder eher doch um einen mit Zucker angereicherten, mehrfach verdünnten und monatelang gelagerten Saft handelt.

3. Wie kann ich verhindern, dass der Tresterausgang mit Fasern verstopft?


Häufig wird der Entsafter auch zum Auspressen von Blattgemüse mit starken, langen Fasern verwendet. Hier muss beachtet werden, dass das Gemüse im Vorfeld in kleine Stücke geschnitten werden muss, da sich ansonsten nach den Erfahrungen der Tresterausgang schnell verstopft und es zu einem Fehler im Gerät kommt.. Zwar stellt weiches Pressgut hier kein Problem dar, bei härteren und faserigen Zutaten sollte jedoch im besten Fall das Motto "Je kleiner desto besser" berücksichtigt werden.
Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen
Braun J700 Multiquick 7 Entsafter
Braun J700 Multiquick 7 Entsafter
124,11€
18.02.2019
Bosch MES4010 Entsafter
Bosch MES4010 Entsafter
139,00€
18.02.2019
Philips HR1921/20 Entsafter
Philips HR1921/20 Entsafter
154,99€
18.02.2019