Epilierer Test-Übersicht im August 2019Vergleich und Erfahrung

Für die Frau von heute sind wiederkehrende Härchen auf der empfindlichen Haut eine Plage und Rasieren ist festes Ritual der morgendlichen Badezimmer-Routine. Mit einem intelligenten Epilierer hält der Effekt geschmeidiger, weicher und gesunder Haut bis zu vier Wochen an. Alle folgenden Braun Silk-épil Epilierer vereinen perfekte Ergebnisse, Ästhetik, moderne Optik und die nötige Funktionsvielfalt miteinander. Die Vorteile überzeugen modische Frauen und smarte Hausmänner.

Preis-/Leistung
Modell Braun Silk-épil 5 Power Epilierer 5-329 mit 3 Extras
Preis

64,50€

Zum Angebot* Zum Angebot* »
Schersystem Pinzetten
Anwendungsbereich Beine
Aufsätze Standard-Epilieraufsatz
Akku ja
Betriebszeit 40 min
Ladezeit 1 Stunde
Besonderheiten 1 Stunde
Preis

64,50€

Zum Angebot* Zum Angebot* »

Preis-/Leistung: Braun Silk-épil 5 Power Epilierer 5-329 mit 3 Extras

Die Premium-Alternative Silk-épil 9 SkinSpa 9/990 wird ebenfalls von dem erfahrenen Produzent Braun hergestellt. Die Bewertung aufgrund Erfahrungen von Kunden im Netz ist durchgehend positiv. Epilieren kann in den empfindlichen Bereichen sehr unangenehm sein. Der Körperhaartrimmer für präzise Haarentfernung pflegt die Bikinizone besonders sanft. Muss es schnell gehen, lassen Rasierkopf und Trimmeraufsatz für die flotte Haarentfernung niemanden unrasiert aus dem Haus gehen. Kunden berichten, dass die mitgelieferten Bürsten nachhaltig massieren und peelen. Durch die angenehm entspannende Vorbereitung werden auch eingewachsene Härchen entfernt. Der Tiefenmassage-Aufsatz verbessert den Hautton und fördert eine gesunde Durchblutung. Mit dem 4-in-1 Beautyset für Epilation, Massage, Peeling und Hautpflege erzielen Nutzer den größtmöglichen Effekt für geschmeidige Haut bis zu vier Wochen lang. Der Braun SkinSpa 9/990 hält optimalen Hautkontakt und macht feinste Härchen für eine gründliche Epilation mit dem Smart Light sichtbar. Der hochwertige Braun Silk-épil 9 SkinSpa 9/990 ist den höheren Preis durchaus wert. Beim Kauf werden automatisch zwei Jahre Garantie gewährt.

Preis-/Leistung Braun Silk-épil 5 Power Epilierer 5-329 mit 3 Extras*

64,50€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 24.08.2019 00:10
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der Premium-Epilierer mit hoher Funktionsvielfalt arbeitet exakt mit sanfter, belichteter Führung.

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Epilierer-Test bzw. -Vergleich

Epilierer smart machen? So geht's!
Moderne Elektrogeräte finden ihren Weg in fortschrittliche Smart Homes - so auch der Epilierer. Schon die kleinsten Geräte können an Smart Plugs angeschlossen werden. Die intelligenten Steckdosen mit integrierter Zeitschaltuhr gehören heutzutage in jede Strom-Steckdose. Über das Internet werden die daran angeschlossenen Geräte ferngesteuert und ausgelesen. Auf diese Art und Weise lässt sich beispielsweise der Stromverbrauch ablesen und feststellen, welche Geräte im Haushalt wie viel Energie benötigen. Wer einen modernen Epilierer kaufen möchte, verbraucht damit wenig Strom während der geringen Akkuladezeit. Es ist ratsam, in der Bedienungsanleitung Garantie, Verbrauch und Bewertung nachzulesen.

Ein Epilierer ist ganzjährig für alle Frauen günstig zu kaufen, die in den unterschiedlichsten Körperzonen Haare dauerhaft entfernen möchten. Schöne, glatte Haut ohne komplizierte Behandlungen ist das gewünschte Ziel. Der Braun Silk-épil 5-329 eignet sich für Einsteigerinnen in die Welt des Epilierens. Der Kühlhandschuh sorgt für unempfindliche Haut bei ersten Epilationen und der Preis passt ins kleinere Budget. Spitzenmodell laut Testbericht für Epilier-Freunde ist der hochwertige Braun SkinSpa 9/990mit 13 Funktionen. Für klare Epilationen in verschiedenen Körperregionen ist der Braun 9/890 die beste Wahl. Der Epilierer mit SensoSmart-Funktion lässt schmerzfreies Zupfen in empfindlichen Zonen zu: Gesicht, Intimbereich, Achseln.

Den Epilierer effektiv einsetzen

Richtiges Epilieren braucht Geduld. Mit wenigen Handgriffen vor, während und nach einer gründlichen Haarentfernung mit dem Epilierer gelingt nahezu schmerzfreies Zupfen. Das ästhetische Ergebnis überrascht: Langanhaltende Haarentfernung und glatte, seidige Haut ohne Rötungen.

Bevor der Epilierer zur Hand genommen wird:



  • Körperhaare lassen sich ab einer Länge von zwei Millimetern am besten greifen. Die rotierenden Pinzetten fassen die Härchen samt Wurzel so am einfachsten. Es ist daher ratsam, die empfohlene Länge abzuwarten - wenn die Zeit dafür reicht. Manchmal benötigen wir eine schnelle Rasur zwischendurch, ein Termin steht an und vor allem im Gesicht stört der sichtbare Flaum. Hochwertige Epilierer mit MicroGrip-Pinzetten und breitem Epilierkopf entfernen kleine Härchen ab einer Länge von 0,5 Millimetern. Für eine optimale Rasur lohnt es sich, einen erstklassigen, funktionellen Epilierer zu kaufen.

  • Anfänger starten den ersten Test mit dem neuen Epilierer am besten abends vor dem Schlafengehen. Nach den Epiliervorgängen können leichte Hautirritationen und Rötungen auftreten. Gute Erfahrungen machen Frauen mit einem Epilierer mit SensoSmart-Andruckkontrolle.

  • Kälte macht die Haut unempfindlicher. Vor dem Epilieren sollte die Haut gekühlt werden, um das Herausziehen der Haare schmerzfreier zu gestalten. Hierfür eignet sich beispielsweise ein Kühlhandschuh.

  • Im Laufe der Zeit wird die Rasur mit dem Epilierer zur Gewohnheit und das lästige Ziepen lässt nach. Wie gut das Epilieren unter der Dusche oder in der Badewanne Haut, Seele und Körper entspannt, zeigt ein Epilierer mit Wet&Dry-Funktion. Die Geräte sind wasserdicht und bringen unter warmem Wasser beste Ergebnisse auf der Haut.

Während der Epilierer in der Hand liegt:



  • Ein Epilierer sollte im rechten Winkel zur entsprechenden Körperregion gehalten werden. Im 90 Grad Winkel erfasst der Epilierkopf die meisten Härchen und häufiges Nacharbeiten entfällt.

  • Mit der freien Hand kann die zu behandelnde Hautpartie etwas gestrafft werden. Entgegen der Wuchsrichtung der Haare gleitet dann der Epilierer sanfter aufwärts über die Körperstellen. Die Haarentfernung ist effektiv und die Haut unempfindlicher.

  • Noch ein Tipp: Den Epilierer langsam und möglichst gleichmäßig über die Hautpartien gleiten lassen. Schnelle, ruckartige Bewegungen führen nicht zum gewünschten Effekt.

Den Epilierer aus der Hand legen



  • Im Anschluss an die erfolgreiche Epilation ist es empfehlenswert, eine Feuchtigkeitscreme oder Lotion auf die beanspruchte Haut aufzutragen. Die Creme beruhigt und pflegt zugleich, Rötungen werden verhindert.

Vorteile von einem Epilierer

Vor allem Damen entfernen sich im Durchschnitt einmal pro Woche die Haare unter den Achseln, an Armen und Beinen, im Intimbereich oder im Gesicht. Ob für das eigene Wohlbefinden oder um dem Partner zu gefallen: Die Rasur der lästigen Härchen nimmt viel Zeit in Anspruch. Es gibt zahlreiche Methoden, Körperhaare zu entfernen. Innovative Epilierer nehmen den Markt für sich ein. Von vielen Herstellern kann man inzwischen eine große Auswahl guter Geräte zur Haarentfernung günstig kaufen. Einfache No-Name-Epilierer hinterlassen Spuren: Hautirritationen, kleine Verletzungen, übrig gebliebene Härchen. Doch wie gut ist ein solider Epilierer?
Die Vorteile sind gegenüber den Alternativen offensichtlich:

Mit einem einfachen Nassrasierer werden die Körperhaare über dem oberen Teil der Haarwurzel von Rasierklingen abgeschnitten. Die Rasur ist schmerzfrei und führt für kurze Zeit zu glatter Haut. Doch die Behaarung wächst unverzüglich nach. Meist sind am nächsten Tag wieder kleine Stoppeln zu sehen: Eine erneute Nassrasur ist erforderlich. Die Entfernung der Haare samt Haarwurzeln durch einen Epilierer ist deutlich langanhaltender und weniger zeitaufwändig.
Beim Waxing wird der störende Haarwuchs ebenfalls inklusive Haarwurzeln entfernt. Die Entfernung mit heißem Wachs ist relativ schmerzhaft, zeitaufwändig und eine klebrige Angelegenheit. Reste vom Wachs kleben an der Haut und müssen abgewaschen werden. Ein Epilierer arbeitet sauber und ohne Rückstände.
Mit einer Enthaarungscreme lassen sich Körperhaare ebenfalls entfernen. Die Härchen lassen sich länger nicht blicken als bei der einfachen Rasur, sind jedoch nach wenigen Tagen als kleine Stoppeln sichtbar. Eine Epilation ist langanhaltender. Die Enthaarungscremes riechen häufig unangenehm und sind für Allergiker ungeeignet. Hautirritationen sind nicht selten.
Neuartige Lichtimpuls-Epilierer sind sehr teuer und kommen hauptsächlich in professionellen Studios zum Einsatz. Die Haare werden nach mehreren Behandlungen dauerhaft entfernt. Für den privaten Bereich übersteigen diese Epilierer das häusliche Budget.
Ein guter Epilierer ist im Vergleich zu den herkömmlichen Methoden zur Haarentfernung die beste Wahl.

Der Epilierer: Vorteile im Überblick


  • Durch die Entfernung der Haare mit Wurzel hält das perfekte Ergebnis bis zu vier Wochen an. Unschöne Stoppeln bleiben auch nach wenigen Tagen noch aus.

  • Die nachwachsenden Haare sind feiner und weicher mit dünnerer Spitze als vor der Epilation

  • Effizienz auch bei sehr kurzen Haaren ab 0,5 Millimetern Länge. Selbst beim Wachsen bleiben die kleinsten Härchen stehen, da diese flach auf die Haut gedrückt werden.

  • Erfahrungsberichte zeigen, dass Epilation schon nach kurzer Zeit zur Gewohnheit wird. Nach wenigen, regelmäßigen Behandlungen wird das Epilieren als sanft und schmerzfrei empfunden.

  • Körperhaare wachsen nach dem Epilieren deutlich geringer, dünner, weicher und dadurch minder sichtbar nach. Nach den ersten Behandlungen müssen wesentlich weniger Haare entfernt werden als vorher.

  • Epilierer mit verschiedenen Aufsätzen sind für alle Körperregionen geeignet. Die Aufsätze für die unterschiedlichen Körperstellen sorgen für glatte Haut im Gesicht, in der Bikinizone oder unter den Achseln.

  • Epilierer sind für empfindliche Nutzer und Allergiker gut geeignet. Epilieren in der Badewanne oder unter der Dusche ist besonders schonend und gerade im Winter empfehlenswert. Trockene Haut führt bei anderen Methoden zu unerwünschten Reaktionen.

  • Epilierer sind für alle Damen und ganzjährig geeignet - unabhängig von Hauttyp, Haarfarbe oder Bräunungsgrad. Tipp: Männer-Epilierer unterscheiden sich in den Funktionen nicht wesentlich von den Modellen für Damen. Lediglich das Design ist weniger ladylike.

  • Der Zeitaufwand ist gering, das Ergebnis zuverlässig. Weiche und seidenglatte Haut gehört wie selbstverständlich zum Alltag.

Der Epilierer im Test

Ein zuverlässiger und möglichst sanfter Epilierer muss schnell, unkompliziert und nahezu schmerzfrei Körperhärchen entfernen. Einen qualitativ hochwertigen und langlebigen Epilierer kann man am besten online kaufen. Das Internet dient vorab gleich als Informationsquelle: In einem Forum offene Fragen stellen, einen Testbericht lesen, Stiftung Warentest nach geeigneten Modellen durchstöbern oder einen Preisvergleich vornehmen - die Möglichkeiten können rund um die Uhr genutzt werden.

Kaufkriterien und Bewertung vom Epilierer


Um Fehler beim Kauf von einem passenden Epilierer zu vermeiden, sollte jeder Nutzer seinen Anspruch genau kennen und einen Produkt- und Preisvergleich vornehmen. Ein Testbericht im Internet enthält neben einer objektiven Kaufberatung auch Erfahrungsberichte von Kunden. Wichtig zu wissen ist vor allem, welche Zonen epiliert werden sollen. Für unterschiedliche Körperregionen überzeugen die Epilierer mit verschiedenen schwenkbaren Aufsätzen. Ein All-in-one-Gerät ist eine einmalige Investition und es lohnt sich, einen solchen Epilierer zu kaufen. Außerdem garantieren die qualitativen Geräte angenehme und effektive Herangehensweisen. Die Anzahl der Pinzetten entscheidet über höchste Effizienz, wasserdichte Epilierer dürfen in die Badewanne, Peeling- oder Massagefunktionen sorgen für ein Mehr an Komfort und Entspannung. Ein Trimmer plus Rasierer im Set ist eine Garantie für eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die Firma Braun bietet mit der Silk-épil Serie alle Möglichkeiten und punktet abschließend zusätzlich mit einem soliden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hersteller Braun mit funktioneller Epilierer-Serie



  • Unternehmnen: Braun GmbH

  • Sitz: Kronberg im Taunus

  • Gründungsjahr: 1921

  • Schwerpunkt: Elektrogeräte

  • Weltweite Epilierer-Serie Nr. 1: Braun Silk-épil


Stiftung Warentest stellt ebenfalls gute Epilierer vor und ist überzeugt, mit den Geräten zum besten Rasierergebnis kommen zu können. Im Vergleich mit den Alternativen hat Stiftung Warentest im eigenen Forum Epilierer gekürt, die Verbraucher online kaufen können.

Hersteller solider Marken-Epilierer



  • Braun - steht für Qualität und Leistungsstärke in allen Preisklassen

  • Philips - zeigt einwandfreie Funktionalität im Test

  • Panasonic - hochpreisige Geräte im Preisvergleich

  • Remington - unkomplizierte und sichere Handhabung ohne Fehler

  • Grundig - interessante Optik und überzeugendes Ergebnis laut Erfahrungen

  • Rowenta - Erfahrungsberichte zeigen hohe Sicherheit und leichte Handhabung

  • BaByLiss - Körperpflegeprodukte in der Luxusklasse

Mehr zum Thema Epilierer

Augenbrauen-Epilierer
Panasonic Epilierer
Epilierer Bikinizone
Damen-Epilierer
Nass-Epilierer

Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen
Braun Silk-épil 5 Power Epilierer 5-329 mit 3 Extras
Braun Silk-épil 5 Power Epilierer 5-329 mit 3 Extras
64,50€
24.08.2019