Hoover Staubsauger Test-Übersicht im Juli 2019Vergleich und Erfahrung

Wer einen Haushalt zu führen hat, der weiß, wie wichtig ein guter Staubsauger ist. Im Handumdrehen lässt sich damit die Wohnung wieder einigermaßen auf Vordermann bringen, ohne dass man gleich den Wischmop hervorholen muss. Doch wer sich im Handel auf die Suche nach einem neuen Staubsauger macht, der wird überrascht sein, wie riesig und vor allem wie unübersichtlich das Angebot ist. Viele verschiedene Hersteller produzieren Staubsauger, wie unter anderem Bosch, AEG, Vorwerk und Hoover. Die Produkte des zuletzt genannten Herstellers möchten wir uns in den folgenden Zeilen genauer anschauen. Wir erklären hier, welche Hoover Staubsauger es gibt, worauf beim Kauf geachtet werden muss und mit welchen Aspekten das Unternehmen Hoover bei den Kunden punktet. Darüber hinaus stellen wir noch bestimmte Hoover Staubsauger vor, wir erläutern deren Vor- und Nachteile und gehen auch auf preisliche Faktoren ein.

Unsere Empfehlung
Modell Hoover Freedom FD22BR Hoover Telios Extra TX 60 PET 011 Hoover FD 22G Freedom 2-in-1 Stabstaubsauger Hoover TE70_TE75 Bodenstaubsauger mit Beutel Hoover FM 216 LI Freemotion Akku-Hand-und Stielstaubsauger
Preis

124,99€

130,85€

98,99€

99,47€

106,56€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Leistung k.A. 450 Watt k.A. 700 Watt k.A.
Allergikergeeignet
Geräuschentwicklung k.A. 62 dB 76 dB 66 dB k.A.
Behältervolumen 0,7 Liter 3,5 Liter 0,7 Liter 3,5 Liter 0,5 Liter
Beutellos ja ja ja ja ja
Energieeffizienzklasse A A++ k.A. A+ A
Filter k.A. EPA k.A. EPA k.A.
Abluftfilter k.A. ja k.A. ja k.A.
Preis

124,99€

130,85€

98,99€

99,47€

106,56€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* »

Unsere Empfehlung: Hoover Freedom FD22BR

Der Hoover Freedom ist in sogenannter Stielsauger, der besonders durch die kompakte Bauweise beeindruckt. Das Gerät kann als abnehmbarer Akkusauger eingesetzt werden oder auch als Bodensauger mit langem Stiel. Beide Varianten lassen sich laut Nutzer-Forum hervorragend bedienen und die Erfahrungsberichte zeigen, dass der Sauger absolut wendig und flexibel arbeiten kann. Auch das leichte Nettogewicht von 2,2kg wird als positiv betrachtet, denn dies erhöht die Flexibilität natürlich nochmal um ein Vielfaches. Darüber hinaus wird fast ausnahmslos die Saugleistung des Staubsaugers gelobt, denn er gleitet nicht nur gurt über harte Bodenbeläge, sondern kommt auch mit langflorigen Teppichen in der Regel gut klar. Feiner Staub, Sand, Krümel und sonstige Verschmutzungen entfernt der Hoover Freedom rückstandslos. Der Akku hat eine Laufzeit von rund 25 Minuten, wobei man bei den letzten 3 - 5 Minuten deutlich merkt, dass die Saugkraft erheblich nachlässt. Anschließend muss er etwa 6 Stunden ans Stromnetz, damit er vollständig nachgeladen ist. Der Staubbehälter besitzt ein Fassungsvermögen von 0,7 Liter, wodurch er öfter entleert und gereinigt werden muss. im Grunde eignet sich der Hoover Freedom FD22BR ideal für kleine bis mittelgroße Familien, die Wert darauf legen, mit einem guten, flexiblen und zuverlässigen Reinigungshelfer zu arbeiten, der sich nach Gebrauch selbst in den kleinsten Ecken problemlos verstauen lässt.

Unsere Empfehlung Hoover Freedom FD22BR *

124,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 20.07.2019 00:10
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der platzsparende, leichte und flexible 2 in 1-Staubsauger mit Zyklontechnologie.

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Unsere Premium-Alternative: Hoover Telios Extra TX 60 PET 011

Der Telios Extra TX50PET von Hoover ist den alltäglichen Anforderungen in mittelgroßen und großen Haushalten auf ganzer Linie gewachsen. Er arbeitet sich mühelos durch Langflorteppiche, gleitet mühelos über Hartböden und eignet sich auch für den Einsatz auf Polstermöbeln und Matratzen. Er beseitigt den Schmutz kraftvoll und sorgfältig, allerdings muss man laut der ein oder anderen Bewertung vorsichtig ein, wenn Teppiche bearbeitet werden. Durch die starke Saugleistung soll der Hoover Staubsauger sich teilweise an den Teppichen festsaugen, wenn der Nutzer nicht aufpasst. Die Bodendüse, die neben der Hersteller-Garantie und einer umfassenden Bedienungsanleitung zum Lieferumfang gehört, punktet mit vielen Funktionen: Sie besitzt eine Florhöhenanpassung, damit sich jeder Teppich optimal reinigen lässt. Beim Putzen arbeitet der Sauger mit lediglich 65dB enorm leise, sodass sich auch die Nachbarn nicht gestört fühlen dürften. Er eignet sich als Sauger mit Staubbeutel ideal auch für Allergikerm, denn beim Reinigen bzw. Wechseln kann kein Staub aufgewirbelt werden. Das Modell verfügt weiterhin über einen EPA Filter, damit die ausgeblasene Luft sauber aus dem Gerät entweicht. Das großzügige Stromkabel mit einer Länge von 10 Metern und das relativ leichte Eigengewicht erhöht den Nutzungskomfort des Saugers um ein Vielfaches und gute Bewertungen erhält auch das moderne, optisch ansprechende Design.

Unsere Premium-Alternative Hoover Telios Extra TX 60 PET 011*

130,85€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 20.07.2019 00:10
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Der effektive Alleskönner für alle Bodenbeläge in klassisch-modernem Design.

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Hoover Staubsauger-Test bzw. -Vergleich

Hoover Staubsauger smart machen? So geht's!
Intelligente Haushaltsgeräte stehen längst hoch im Kurs und zahlreiche Haushalte in Deutschland sind bereits mit dem ein oder anderen smarten Gerät ausgestattet. Auch im Bereich der Reinigungshelfer haben sich die Hersteller natürlich schon einiges einfallen lassen, um den Alltag leichter zu machen. So gibt es beispielsweise intelligente Wisch- und Saugroboter schon relativ günstig zu kaufen, die sich auch von unterwegs aus per mobilem Endgerät steuern lassen. Kommt der Besitzer nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause, kann er sich also fortan über eine schön saubere Wohnung freuen. Die Zeit, die normalerweise für das Saugen des Hauses genutzt werden würde, lässt sich doch unter Garantie auch deutlich sinnvoller nutzen.

Hoover Staubsauger begeistern immer wieder durch eine ordentliche Qualität, eine leichte Handhabung sowie eine gute Saugkraft. Die oben vorgestellten Modelle bringen für den Nutzer erhebliche Vorteile mit, sodass die Geräte von Hoover im Nutzer Forum und im Internet überwiegend positiv bewertet werden. Wer sich dafür entscheidet, einen Hoover Staubsauger zu kaufen, wird sich sicherlich langfristig an einem effektiven, hilfreichen Reiniger erfreuen können.

Hoover: Ein Unternehmen mit Geschichte

Für viele Menschen ist Hoover schon immer ein Synonym für Elektrogeräte und insbesondere für Staubsauger, denn die Firma hat sich schon viele Jahrzehnte lang der Herstellung von qualitativen Staubsaugern verschrieben. Zurecht gehört Hoover im Bereich der Bodenpflege deshalb auch zu den weltweiten Marktführern.

Die Firmengeschichte des Unternehmens ist eine äußerst sympatische, denn seiner Zeit baute der asthmatische Nachtportier Murray Spangler einfach mal kurzerhand den ersten Sauger aus einem alten Ventilator, einem Kissenbezug, einer Seifenschachtel und einem Besenstiel. Damit wollte er seine Atemnot effektvoll lindern, die häufig durch aufwirbelnden Staub auftrat.

Dank seines Freundes William H.Hoover, der das riesige potenzial des ersten "Hoover-Saugers" erkannte und die Patentrechte erwarb, begann damals die erfolgreiche Geschichte der Firma Hoover mit der Gründung im Jahr 1908. heute hat Hoover ein großes Sortiment den Kunden zu bieten. So werden neben Saugern auch Waschmaschinen, Kühl- und Gefrierschränke, Trockner sowie Geschirrspüler angeboten. Stetig bietet das Unternehmen neue Innovationen und setzt damit optimale Maßstäbe im Premiumsegment der "weißen Ware".

Staubsauger-Arten - die verschiedenen Modelle in der Übersicht: Welchen Hoover Staubsauger kaufen?

Staubsauger gibt es heute im Handel in den unterschiedlichsten Varianten: Große und kleine Modelle, unterschiedliche Formen und Farben und mit allen erdenklichen technischen Besonderheiten. Dies sind im Wesentlichen ausschließlich optische Gesichtspunkte, an denen man die Geräte voneinander unterscheiden kann. Doch die generelle Funktion eines Staubsaugers bbehalten im Grunde alle Geräte bei, denn jedes von ihnen verfolgt ein Ziel: Die Böden sollen von Staub, Schmutz und weiteren Partikeln möglichst besenrein befreit werden. Die gängigen Staubsaugervarianten, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, sind die Folgenden:

Staubsauger mit Beutel
Der Staubsauger mit Beutel ist der Klassiker unter den Saugern. Dabei handelt es sich meist um einen normalen Bodensauger, der in einem Beutel den aufgesaugten Schmutz auffängt. Die Beutel können bei Bedarf einfach entnommen und gewechselt werden, sobald diese voll sind. Meist sind Geräte mit Beutel etwas günstiger in der Anschaffung. Allerdings sollte bedacht werden, dass hier in Zukunft neue Beutel angeschafft werden müssen, die teils erhebliche Folgekosten verursachen können.
Staubsauger ohne Beutel
Beutellose Staubsauger sammeln den Schmutz in einem Auffangbehälter, der sich über den Müll entleeren und anschließend reinigen lässt. Auch wenn die Kosten für einen Staubsauger ohne Beutel im Preisvergleich meist etwas höher sind, so entfällt hier natürlich der Kauf von Beutel. Folgekosten verursacht ein solches Modell nicht, sodass sich der höhere Preis im Laufe der Nutzungszeit amotisiert.
Handstaubsauger
Wer auf eine flexible Handhabung Wert legt und in erster Linie ein Gerät sucht, was ein besonders leichtes Eigengewicht besitzt, der kann sich für den Kauf eines Handstaubsaugers entscheiden. Diese Geräte sind in der Regel mit einem Akku ausgestattet, sodass sie nicht ans Stromnetz angeschlossen werden müssen und damit vollkommen flexibel arbeiten.
Saugroboter
Wer die Reinigung lieber einem Roboter überlassen möchte, findet heutzutage natürlich ebenfalls einen passenden Staubsauger. Die Geräte fahren voll automatisch durch die Wohnung und reinigen so die Räume. Je nach Modell werden unterschiedliche Technologien eingesetzt, sodass sich auch das Reinigungsergebnis meist stark unterscheidet. Ein Saugroboter kann zudem programmiert und von unterwegs aus per Smartphone oder Tablet gesteuert werden, sodass er das Haus reinigt, während der Nutzer seinen alltäglichen Aufgaben nachgehen kann.

Neben diesen drei Modellen unterscheiden viele Hersteller auch noch andere Staubsauger-Arten. So gibt es Geräte, die speziell bei Tierhaaren eingesetzt werden können, die sich gut für Allergiker eignen, die auch Feuchtigkeit aufsaugen können oder Sauger, die sich speziell für den Einsatz auf Tischen und Möbeln eignen. Wirklich klassisch sind laut Stiftung Warentest jedoch ausschließlich die vier oben genannten Saugermodelle, denn diese kommen in deutschen Haushalten grundsätzlich am häufigsten zum Einsatz.

Hoover Staubsauger günstig kaufen: Worauf muss geachtet werden?

Wer beim Kauf des Staubsaugers keine Fehler machen will, der muss, wie zahlreiche Erfahrungen zeigen, grundsätzlich einige Aspekte beachten. Neben der richtigen Staubsauger-Variante, die stets auf das Einsatzgebiet des Saugers abgestimmt werden sollte, zeigen die Erfahrungen, dass insbesondere die folgenden Kriterien über einen guten Hoover Staubsauger entscheiden:

1. Reinigung- und Saugleistung
Bei einem Hoover Staubsauger aus dem Vergleich bedeuten mehr Watt nicht automatisch auch gleich mehr Saugleistung. Im Grunde ist ausschließlich das Zusammenspiel von Düsenkonstruktion und Motorleistung entscheidend für eine gute Saugleistung. Sie Leitung beim Saugen kann auch durch einen schmutzigen Filter oder einen vollen Beutel bzw. Behälter stark beeinträchtigt werden. Seit dem Jahr 2017 dürfen in der EU ausschließlich Sauger mit einer Leistung von maximal 900 Watt verkauft werden.
2. Filtersystem
Viele Hoover Staubsauger sorgen im Vergleich nicht nur für saubere Böden, sondern auch für saubere Luft, denn ohne entsprechende Filtersysteme würde der Hoover Staubsauger die schmutzige Luft einfach wieder auspusten. Damit dies nicht passieren kann, sind Hoover Staubsauger laut Stiftung Warentest mit mehreren Filtern ausgestattet: Der Hauptfilter kann einen großen Teil der Schmutzpartikel einfangen. Ist er voll, kann er einfach im Müll entleert werden. Hoover Staubsauger sind stets mit doppelwandigen Filtern ausgestattet und besitzen ebenso einen Abluft- und Motorschutzfilter. Allergiker sollten im Idealfall zu einem Hoover Staubsauger greifen, der mit einem kompatiblen HEPA-Filter ausgestattet ist. Diese säubern die Raumluft fast zu 100 Prozent von Allergieauslösern. Wer hingegen Haustiere besitzt oder in der Wohnung raucht, sollte auf einen Aktivkohle-Filter im Hoover Staubsauger setzen, denn dieser bindet die schlechten Gerüche.
3. Gute Bedienung und Handhabung
Auch die Handhabung und Bedienweise ist selbstverständlich ein wichtiger Punkt, der beim online kaufen eine Rolle spielt. Hier sollte unbedingt Wert auf einen entsprechend großen Aktionsradius gelegt werden, damit sich der Hoover Staubsauger flexibel nutzen lässt. Dabei spielt natürlich die Länge des Stromkabels eine entscheidende Rolle, die stetes auf die Größe der zu reinigenden Wohnung abgestimmt werden sollte. Ein weiterer Punkt ist der Ein- und Ausschalter am Gerät. Diese können sich entweder direkt am Griff des Saugers befinden oder aber am Hoover Staubsauger selbst. Hier muss jeder Nutzer selbst entscheiden, welche Variante am geeignetsten ist. Damit Rückenschmerzen auch bei längeren Saugarbeiten vermieden werden, sollt der Hoover Staubsauger außerdem über ein ausziehbares Teleskoprohr verfügen, was sich stets ideal auf die Größe des Nutzers anpassen lässt. Da der Sauger natürlich auch über Schwellen und Treppen getragen werden muss, spielt auch das Eigengewicht des Gerätes eine wichtige Rolle beim Kauf. Erfahrungsberichte bestätigen, dass all diese Elemente den Komfort des Hoover Staubsaugers erheblich erhöhen.
4. Zubehör
Es lohnt sich, vor dem Kauf das entsprechende Zubehör im Lieferumfang zu vergleichen. Neben einer umfassenden Bedienungsanleitung in deutscher Sprache werden einige Geräte noch zusätzlich mit einer Möbeldüse oder ähnlichem geliefert. Zudem sollte auch sichergestellt werden, dass sich entsprechendes Zubehör bei Bedarf auch im regionalen Handel problemlos nachgekauft werden kann.

Mehr zum Thema Hoover Staubsauger

Staubsauger Tierhaare
Kabellose Staubsauger
Zyklon Staubsauger
Staubsauger mit Beutel
Siemens Staubsauger

Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen
Hoover Freedom FD22BR
Hoover Freedom FD22BR
124,99€
20.07.2019
Hoover Telios Extra TX 60 PET 011
Hoover Telios Extra TX 60 PET 011
130,85€
20.07.2019