Kühl-Gefrierkombination Test-Übersicht im Dezember 2018Vergleich und Erfahrung

Kühl- und Gefrierkombinationen von guter Qualität sind nicht immer leicht zu finden. Damit Käufer bei ihrer Anschaffung eine wohlüberlegte Entscheidung treffen können, sollteman sich im Vorfeld mit mehreren Produkten sowie deren Eigenschaften vertraut machen. Wer sich eine langwierige Suche ersparen will, der findet hier eine Auswahl an hochwertigen Kühl-Gefrierkombinationen, die im Preisvergleich außerdem mit ihren moderat angesetzten Kosten überzeugen. Leser erhalten außerdem einen Überblick über die Produktbewertungen in Test sowie die einzelnen Vor- und Nachteile.

Unsere Empfehlung
Preis-/Leistung
Modell Siemens KG39EAI40 iQ500 Hisense RS670N4BC3 Bauknecht KG 335 A++ IN Bauknecht KGLF 20 A3+ IN Bauknecht KGN 186 A2+ IO
Preis

-,--€

888,00€

389,00€

529,00€

414,00€

Zum Angebot* Nicht verfügbarn/a Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot » Zum Angebot »
Bauart Standgerät Standgerät Standgerät Standgerät Standgerät
Energieeffizienzklasse A+++ A+++ A++ A+++ A++
Lautstärke 38 dB 41 dB 38 dB 38 dB 39 dB
Jahresverbrauch 156 kWh 229 kWh 243 kWh 167 kWh 255 kWh
Maße in cm 201 x 60 x 65 178,6 x 91 x 64,3 188 x 60 x 65,5 201 x 59,5 x 66,5 189 x 60 x 63
Ausstattung mit Flaschenablage, mit Innenraumbeleuchtung, mit Gefriergut-Kalender, mit 0-Grad-Zone, mit Gefrierfach, mit LED Beleuchtung, mit Obst- und Gemüseschalen, mit Eiswürfelschale, mit Gefriergutschubladen, mit Abstellflächen, mit Butterfach, mit höhenverstellbare Füße, mit Eierablage, mit Anti-Fingerabdruck-Beschichtung mit Gefriergut-Kalender, mit Gefriergutschubladen, mit Kühlschubladen, mit digitale Temperaturanzeige, mit integrierter Griff, mit Gefrierfach, mit Abstellflächen, mit LED Beleuchtung, mit Temperaturanzeige, mit höhenverstellbare Füße, mit Obst- und Gemüseschalen, mit Eierablage mit 0-Grad-Zone, mit Innenraumbeleuchtung, mit Abstellflächen, mit Gefrierfach, mit höhenverstellbare Füße, mit Eierablage mit Gefriergutschubladen, mit Innenraumbeleuchtung, mit Abstellflächen, mit Gefrierfach, mit Eierablage mit Abstellflächen, mit Gefrierfach, mit höhenverstellbare Füße, mit Eierablage
Kühlbereich 247 l 339 l 228 l 258 l 215 l
Gefrierbereich 89 l 177 l 111 l 109 l 90 l
Preis

-,--€

888,00€

389,00€

529,00€

414,00€

Zum Angebot* Nicht verfügbarn/a Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* » Zum Angebot* »

Unsere Empfehlung: Siemens KG39EAI40 iQ500

Der Siemens KG39EAI40 iQ500 gehört in Bezug auf die Kühl-Gefrierkombination definitiv zur Oberklasse. Denn dieses Produkt punktet mit einer Vielzahl an Funktionen, die sich gemäß den Vorlieben des Anwenders individualisieren lassen. So hat dieser unter anderem die Möglichkeit, "Superkühlen" oder die "Supergefrierfunktion" zu aktivieren - dies erweist sich insbesondere dann als praktisch, wenn eine bestimmte Speise oder ein Getränk wie Sekt schnell kühl werden muss. Außerdem gehört die Kühl-Gefrierkombination der Energieeffizienzklasse A+++ an und verbraucht lediglich 156 KwH im Jahr. Wer also nach einer Kühl-Gefrierkombi sucht, mit dem er auf lange Sicht Geld spart, ist mit dem Siemens KG39EAI40 iQ500 äußerst gut beraten. Damit die Türe des Kühlfachs nicht aus Versehen offen bleibt und somit wertvolle Energie un Kälte verloren geht, ist der Kühlschrank außerdem mit einem Türalarm ausgestattet. Um dem Besitzer einen umfangreichen Überblick über den Inhalt zu gewähren, ist der Siemens KG39EAI40 iQ500 zudem mit mehreren Fächern und verstellbaren Ablagen ausgestattet. Des Weiteren zeichnet sich das Gerät mit einer Lautstärke von 38 dB durch einen leisen Betrieb aus.

Unsere Empfehlung Siemens KG39EAI40 iQ500*

-,--€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 09.12.2018 16:19
Nicht verfügbarn/a
Bild des Autors

Die absolute Oberklasse mit einer Vielzahl an Funktionen!

Name des Autors
Technik-Freak

Preis-/Leistung: Bauknecht KG 335 A++ IN

Die hohe Energieeffizenzklasse A++ sorgt dafür, dass die Kühl-Gefrierkombination nur 243 kWh im Jahr verbraucht. Käufer, die sich für diesen Artikel entscheiden, müssen also nicht mit hohen laufenden Kosten rechnen. Als sparsam erweist sich auch die LED-Beleuchtung im Kühlfach. Diese verbraucht nur wenig Energie und ist trotzdem sehr hell. Doch auch in puncto Komfort weiß der Bauknecht KG 335 A++ IN zu überzeugen. Denn derselbe zeichnet sich durch einen leisen Betrieb aus. Zu erwähnen sind in diesem Kontext auch die höhenverstellbaren Ablagen im Inneren des Kühlschranks. Diese lassen sich voll und ganz an die Bedürfnisse des Anwenders anpassen. Des Weiteren ist die Kühl-Gefrierkombination aufgrund ihrer hochwertigen Edelstahloberfläche äußerst pflegeleicht. Von dieser lassen sich sämtliche Verschmutzungen unumständlich abwischen. So ist dafür gesorgt, dass das neuwertige Aussehen des Produkts für lange Zeit erhalten bleibt. Das Gefrierfach weist dank einem außen angebrachten Verdampfer viel Stauraum auf. Somit ist der Bauknecht KG 335 A++ IN unter anderem auch für WGs oder Familien mit Kindern eine vortreffliche Wahl. Auch die Kosten erweisen sich bei diesem Produkt als großer Pluspunkt. Im Hinblick auf die einfache Handhabung und die große Zahl an Funktionen, fallen diese im Preisvergleich sehr günstig aus.

Preis-/Leistung Bauknecht KG 335 A++ IN*

389,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 09.12.2018 16:19
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Eine Kühl-Gefrierkombination mit idealem Preis-Leistungsverhältnis und nur 243 kWh Verbrauch im Jahr!

Name des Autors
Technik-Freak

Unsere Premium-Alternative: Hisense RS670N4BC3

Bei diesem Kühlschrank handelt es sich wahrlich um ein Produkt von bemerkenswerter Qualität. Im Vergleich mit dem Gerät von Bosch schneidet dieses mit der Energieeffizienzklasse A+++ in puncto Sparsamkeit sogar besser ab - der Hisense RS670N4BC3 verbraucht lediglich 229 kWh pro Jahr. Das Innenleben des Kühlfaches ist bestens strukturiert und verschafft dem Besitzer so einen guten Überblick über den Inhalt. So ist dieser mit einer Flaschenablage sowie einem Gemüsefach ausgestattet. Kennzeichnend ist des Weiteren der Edelstahl-Look des Produkts. Durch diesen wirkt der Kühlschrank modern, wobei er außerdem mit einer Vielzahl an Einrichtungsstilen harmoniert. Auch dieses Gerät ist im Gefrierfach mit der No Frost Technik ausgestattet, sodass das Abtauen des Inhalts überflüssig wird. Das Multi-Airflow Kühlsystem sorgt zudem dafür, dass der Inhalt gleichmäßig gekühlt wird. Wer ein technisch fortschrittliches, vorteilhaft strukturiertes und auch ansehnliches Gerät erwerben will, ist mit dem Hisense RS670N4BC3 bestens beraten.

Unsere Premium-Alternative Hisense RS670N4BC3*

888,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 09.12.2018 16:19
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Die Premium-Alternative mit Energieeffizienzklasse A+++ schneidet in puncto Sparsamkeit quasi unübertrefflich ab.

Name des Autors
Technik-Freak

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Kühl-Gefrierkombination-Test bzw. -Vergleich

Kühl-Gefrierkombination smart machen? So geht's!

So lässt sich eine Kühl-Gefrierkombination ins Smarthome integrieren



Auch eine Kühl-Gefrierkombination lässt sich mithilfe von Smarthome steuern. Voraussetzung hierfür ist, dass diese korrekt in das System integriert werden und mit diesem kompatibel sind. Eine intelligente Kühl-Gefrierkombination ist mit dem Smartphone verbunden und lässt sich über dieses steuern. So haben Benutzer unter anderem die Möglichkeit, mit ihrem Gerät die Temperatur zu regulieren oder per Sprachsteuerung einen bestimmten Kühlkreislauf zu aktivieren. Einige Produkte sind im Inneren außerdem mit Kameras ausgestattet. Durch diese sind die Kühlschränke dazu imstande, den Besitzer über den Inhalt auf dem Laufenden zu halten. So ist es beispielsweise möglich, beim Einkaufen den Kühlschrank in Bezug auf die vorhandenen Essensvorräte abzufragen. Des Weiteren ist es bei einigen Geräten möglich, Profile für einzelne Bewohner und somit individuelle Einkaufslisten zu erstellen. Diesbezüglich steht Benutzern der Smarthome-Variante bei vielen Herstellern eine leicht verständliche Bedienungsanleitung zur Verfügung.

Die beschriebenen Produkte verfügen allesamt über einen großzügigen Stauraum, sind günstig zu kaufen und lassen sich trotzdem unumständlich in nahezu jeden Haushalt integrieren - dies liegt vor allem daran, dass die Kühl-Gefrierkombination mittlerweile in etlichen Ausführungen zu haben ist. Aus diesem Grund sind sie einem breit gefächerten Personenkreis ans Herz zu legen. Bevor sich eine Person jedoch für ein bestimmtes Produkt entscheidet, sollte sich diese mit den Erfahrungen ehemaliger Käufer vertraut machen und auch einen Test eines bewährten Instituts wie Stiftung Warentest zu Rate ziehen. Die dort vorgestellten Kühlprodukte lassen sich bei einwandfreier Qualität günstig kaufen.

Welche Arten der Kühl-Gefrierkombination sind erhältlich?

Kühl- und Gefrierkombinationen sind mittlerweile in den vielfältigsten Ausführungen und Größen zu haben. Eine Variante, die sich besonders großer Beliebtheit erfreut, ist die freistehende Ausführung. Diese hat den Vorteil, dass sie sich unkompliziert und nach Belieben in der Küche der betreffenden Person platzieren lässt. Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass der Anwender Zugang zu einer freien Steckdose hat. Natürlich stehen potenziellen Käufern bei Bedarf auch Kühl-Gefrierkombinationen zum Einbauen zur Verfügung. Diese integrierten sich zumeist nahtlos in eine bestehende Küche und lassen sich ebenfalls hinter einer Blende verstecken. Wer also bereits in Besitz einer fertigen Küchenzeile ist, der sollte den Kauf der zeitgenannten Variante in Erwägung ziehen. Nicht unerwähnt bleiben darf des Weiteren die etwas unüblichere Side-by-Side-Version der Kühl-Gefrierkombination. In diesem fall sind Kühl- und Gefrierschrank nicht übereinander, sondern nebeneinander angeordnet. Geöffnet werden können die Geräte mittels einer Doppeltür. Ans Herz zu legen, ist diese Art von Produkt insbesondere Personen, die nach einer Lösung suchen, die großes Fassungsvermögen bietet.

Darauf ist beim Kauf einer Kühl-Gefrierkombination zu achten

Bevor sich ein Kunde für eine bestimmte Kühl-Gefrierkombination entscheidet, sollte er sich überlegen, welche Art von Gerät seinen Bedürfnissen am ehesten gerecht wird. Hierfür kann es erforderlich sein, mehrere Produkte vor dem Online Kaufen miteinander zu vergleichen, um sich einen Überblick über die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten zu verschaffen. In diesem Kontext kann sich auch ein Preisvergleich als praktisch erweisen. Zudem kann sich die betreffende Person auch mit einem Testbericht vertraut machen. Dieser gibt Interessenten einen umfassenden Überblick über die hochwertigsten Geräte, die auch in Bezug auf den Preis gut abgeschnitten haben. Des Weiteren kann es praktisch sein, sich von einem Experten beraten zu lassen. Dieser kann Interessenten Tipps dazu geben, worauf diese achten müssen, wenn sie eine Kühl-Gefrierkombination kaufen wollen - so werden Käufer vor einem Fehler bewahrt. Wenn es um den Kauf einer Kühl-Gefrierkombination geht, sollte aber die Qualität des Produkts beim Online Kaufen stets das wichtigste Entscheidungskriterium sein.

Die wichtigsten Fakten zu Maßen und Nutzinhalt



Bei der Auswahl der Kühl-Gefrierkombination spielen auch die Maße eine wichtige Rolle - hierbei handelt es sich sogar um eines der wichtigsten Auswahlkriterien. Diese sind nämlich so zu wählen, dass sie der Zahl der Personen, die im betreffenden Haushalt wohnen, entsprechen. Des Weiteren muss das Gerät in Bezug auf seine Größe natürlich auch in die Küche passen. Ist dieser eher knapp bemessen, sollten Interessenten eher zu einem schlanken Produkt greifen. Wohnen in einem Haushalt mehr als vier Personen, sollte das Fassungsvermögen des Kühlgeräts bei mindestens 250 Litern liegen. Etwas mehr Spielraum haben Käufer in Bezug auf die Aufteilung von Kühl- und Gefrierteil. Dieser Aspekt lässt sich voll und ganz der persönlichen Präferenz anpassen. Wer beispielsweise gerne große Mengen an Tiefkühlware einkauft, sollte eher zu einer Kühl-Gefrierkombination mit einem großzügig angelegten Gefrierfach greifen.

Diese Rolle spielt die Energieeffizienzklasse



Auch der Energieverbrauch hat ist in Bezug auf die Kaufentscheidung wichtig. Denn hier lässt sich auf lange Sicht ein großer Teil der laufenden Kosten sparen. Idealerweise gehört das gewünschte Produkt der Energieeffizienzklasse A+++ oder A++ an. Bei letztgenanntem Produkt ist jedoch darauf zu achten, dass die Anschaffungskosten nicht allzu hoch ausfallen. Gehört ein Gerät der Energieeffizienzklasse A+++ an, betragen die Stromkosten in der Regel nicht mehr als 50 Euro pro Jahr.

Welche Lautstärke ist im Betrieb angemessen?



Ist ein Gerät in einer Wohnung ständig in Betrieb, darf dieses eine gewisse Lautstärke nicht übersteigen. Andernfalls kann dies eine Minderung der Lebensqualität zur Folge haben. Ein hochwertiges Produkt bringt es auf eine Lautstärke von maximal 40 dB. Im Vergleich mit geräuschintensiven Produkten wie Standmixern (90 dB) und Staubsaugern (70 dB) ist eine Kühl-Gefrierkombination als wirklich leise. Natürlich gibt es bei den einzelnen Modelle aber Unterschiede. Im Vergleich haben sich vor allem Geräte der Marke Siemens bewährt - diese weisen oft Werte auf, die sogar deutlich unter 40 dB liegen. Ein sehr stiller Artikel ist vor allem dann zu empfehlen, wenn dieser in relativer Nähe zum Schlafplatz aufgestellt wird. Wer dann nämlich bei geöffneter Türe schläft, kann eine Lautstärke von 40 dB durchaus als störend empfinden. Generell sollte eine Lautstärke von 35 dB in den Schlafräumen nicht dauerhaft überschritten werden.

Die Gefrierklasse darf nicht außer Acht gelassen werden



Erfahrungsberichte zeigen, das die Gefrierklasse für Personen, die eine Kühl-Gefrierkombination kaufen wollen, ebenfalls von Bedeutung ist. Nur so ist dafür gesorgt, dass die Lebensmittel über einen Zeitraum von mehreren Monaten problemlos im Gefrierfach gelagert werden können. Allerdings ist hierbei zu sagen, dass die meisten Geräte bereits dazu imstande sind, dauerhaft Temperaturen von -18°C herzustellen - Produkte dieser Art lassen sich durch die Kennzeichnung "Gefrierklasse 4" erkennen. Von großer Wichtigkeit ist gemäß den Erfahrungen von Käufern auch die No Frost Technologie. Diese sorgt dafür, dass sich im Gefrierfach keine Eisablagerungen bilden. Das regelmäßige Abtauen ist dann nicht erforderlich. Auch sorgt diese Technik für einen regelmäßigen Energieverbrauch, was in niedrigeren Stromkosten resultiert. Bei Geräten, die einer günstigeren Preiskategorie angehören, müssen Käufer auf diesen Zusatz verzichten. Wer Wert auf Energieeffizienz und Komfort legt, für den zahlen sich die Mehrausgaben aber durchaus aus.

Wem sind Kühl-Gefrierkombinationen zu empfehlen?

Generell können viele Personen von einer Kühl-Gefrierkombination profitieren. Aber vor allem Haushalte, in denen mehrere Personen leben, sollten über die Anschaffung eines solchen Geräts nachdenken. Denn dieses ermöglicht das Verstauen einer Vielzahl an Lebensmittel. Ein zusätzliches Gefrierfach sorgt dafür, dass die darin platzierten Lebensmittel über einen längeren Zeitraum hinweg haltbar sind. Auf diese Weise lassen sich Speisen rationieren, sodass die Besitzer einer Kühl-Gefrierkombination auf lange Sicht Kosten sparen.

Erfahrungen von Kunden mit der Kühl-Gefrierkombination

Wer eine Kühl-Gefrierkombination kaufen will, sollte sich mit den Meinungen und der Bewertung ehemaliger Käufer vertraut machen. Denn hier erhalten Interessenten oft eine ehrliche Meinung über die Vorteile sowie die Fehler der einzelnen Produkte. Eine gute Anlaufstelle ist in diesem Kontext ein Forum. In einem Forum können Interessenten zusätzlich Fragen zu einem bestimmten Produkt stellen und sich durch Erfahrungsberichte dessen Funktionsweise im Alltag beschreiben lassen. Doch ist es für Käufer auch interessant zu wissen, wie eine Kühl-Gefrierkombination generell ankommt. So lässt sich nämlich leicht herausfinden, ob Produkte dieser Kategorie für einen selbst geeignet sind. Kunden bewerten Kühl- und Gefrierkombinationen durchweg positiv. Dies gilt vor allem dann, wenn es sich um freistehende Produkte handelt. Denn diese gewähren dem Anwender viel Flexibilität und sind auch in Bezug auf deren Installation unkompliziert. Als Pluspunkt sahen einige Käufer die Tatsache an, dass selbst hochwertige Produkte dieser Art zu günstigen Preisen zu haben sind.

Wie viel darf eine Kühl-Gefrierkombination kosten?

Der Preis stellt für viele potenzielle Kunden, die eine Kühl-Gefrierkombination günstig kaufen wollen, ein wichtiges Kriterium dar. Denn immerhin muss ein solches Gerät nicht nur von guter Qualität, sondern auch erschwinglich sein. So ist es hilfreich, wenn sich der Käufer bereits im Vorfeld überlegt, wie viel Geld er maximal für den Erwerb jenes Produkts ausgeben will. In der Regel liegen die Kosten für eine Kühl-Gefrierkombination im zwei- bis dreistelligen Bereich. Die genaue Höhe des Preises hängt dabei von der Marke, der Zahl der Funktionen sowie auch der Qualität des Geräts ab. Kommen bei der Herstellung beispielsweise besonders teure Materialien zum Einsatz, schlägt sich das natürlich in den Kosten nieder. Diesbezüglich ist jedoch zu sagen, dass ein günstiger Artikel nicht unbedingt von schlechter Machart sein muss. Oft gibt es seitens der Hersteller Angebote, wobei selbst Produkte von guter Qualität zu erschwinglichen Preisen zu haben sind. Ratsam kann es hierbei auch sein, sich mit dem Testergebnis bekannter Institute wie Stiftung Warentest vertraut zu machen. Bei einem solchen Test werden die Kühlgeräte im Hinblick auf ihre Qualität und deren Preis unter die Lupe genommen. Gemäß ihrem Abschneiden im Testbericht, werden diese in absteigender Reihenfolge aufgelistet, sodass Interessenten sofort sehen, bei welchem Produkt sich eine Investition lohnt.

Darauf ist bei der Installation einer Kühl-Gefrierkombination zu achten



Bevor eine Kühl-Gefrierkombination nach dem Online Kaufen ordnungsgemäß in Betrieb gehen kann, muss diese gemäß ihrer Bedienungsanleitung montiert und mit dem Strom verbunden werden. Wer ein leicht handzuhabendes Produkt erworben und über ein technisches Grundwissen verfügt, kann diesen Schritt mithilfe der Bedienungsanleitung auch auf eigene Faust vornehmen. Insbesondere bei freistehenden Kühlgeräten, die nicht allzu sperrig sind, ist dies ohne Umstände und Fehler möglich. Bei Einbaukühlschränken gestaltet sich dieses Vorhaben jedoch etwas schwieriger. Hier kann es notwendig sein, die Hilfe einer Fachkraft in Anspruch zu nehmen. Diesbezüglich ist jedoch zu sagen, dass etliche Betriebe ihren Kunden für einen kleinen Aufpreis mittlerweile eine Lieferung samt Installation anbieten. Dies hat den Vorteil, dass sich der Käufer um nichts weiter sorgen muss.

Wie ist es um die Haltbarkeit einer Kühl-Gefrierkombination bestellt?



Bei hochwertigen Geräten ist der Neukauf eines solchen Produkts erst nach rund zehn Jahren erforderlich. In diesem Kontext ist auch auf die Garantie seitens des Herstellers zu achten. Die Garantie kann je nach Marke variieren, liegt in der Regel aber bei drei Jahren. Bei einer richtigen Pflege, lässt sich die Lebensdauer einer Kühl-Gefrierkombination aber auch nach dem Ablauf der Garantie beachtlich verlängern. Ist ein Produkt beispielsweise nicht mit der No Frost Technologie ausgestattet, sollte dieses in etwa zwei Mal im Jahr abgetaut werden. Auf diese Weise lässt sich nämlich das Risiko irreparabler Defekte minimieren. Abschließend ist jedoch zu erwähnen, dass es sich nicht immer lohnt, die Anschaffung eines neuen Kühlschranks zu lange hinauszuzögern. Denn neue Geräte sind älteren Modellen in Bezug auf den Energieverbrauch deutlich voraus. Somit kann ein Neukauf dazu führen, dass man auf lange Sicht Geld spart.

Die wichtigsten Fakten zur Kühl-Gefrierkombination auf einen Blick




  • Es sind mehrere Varianten der Kühl-Gefrierkombination erhältlich

  • Beim Kauf ist auf Qualität, Funktionalität und Preis zu achten

  • Erfahrungsberichte der Käufer in einem Forum geben Aufschluss über die Machart des Geräts

  • Im Zweifelsfall ist die Meinung eines Experten einzuholen

  • Ein Testbericht samt Bewertung von Stiftung Warentest verschafft potenziellen Käufern einen guten Überblick über hochwertige Produkte

  • Eine freistehende Kühl-Gefrierkombination lässt sich auch ohne fremde Hilfe installieren

Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen
Siemens KG39EAI40 iQ500
Siemens KG39EAI40 iQ500
-,--€
09.12.2018
Bauknecht KG 335 A++ IN
Bauknecht KG 335 A++ IN
389,00€
09.12.2018
Hisense RS670N4BC3
Hisense RS670N4BC3
888,00€
09.12.2018