Künstliche Weihnachtsbäume Test-Übersicht im Dezember 2018Vergleich und Erfahrung

Jedes Jahr zur gleichen Zeit stellt sich für viele Deutsche die Frage nach einem neuen Baum. Ein künstlicher Weihnachtsbaum sollte es schon sein, denn die halten über viele Jahre, nadeln nicht und sehen inzwischen auch sehr natürlich aus. Doch die Auswahl an scheinbar optimalen Modellen ist riesig. Da kann die Kaufentscheidung mitunter recht schwerfallen.

Unsere Empfehlung
Preis-/Leistung
Modell FairyTrees Weihnachtsbaum Fichte FairyTrees künstliche Nordmanntanne RS Trade künstlicher Weihnachtsbaum RS Trade Weihnachtsbaum mit beschneiten Spitzen Yorbay Tannenbaum Schnee
Preis

89,99€

-,--€

24,50€

-,--€

-,--€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Nicht verfügbarn/a Zum Angebot* » Nicht verfügbarn/a Nicht verfügbarn/a
Typ Fichte Nordmanntanne Tannenbaum Tannenbaum Tannenbaum
Material PVC PVC PVC PVC PVC
Größe 180 cm 180 cm 150 cm 120 cm 180 cm
Durchmesser 80 cm 140 cm 91 cm 78 cm 125 cm
Gewicht 13 kg 8 kg 7 kg 4,2 kg 8,2 kg
Spitzen 190 555 620 500 k.A.
Stamm Echthholz Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Ständer Topf Holz Metall Metall Metall
Preis

89,99€

-,--€

24,50€

-,--€

-,--€

Zum Angebot* Zum Angebot* » Nicht verfügbarn/a Zum Angebot* » Nicht verfügbarn/a Nicht verfügbarn/a

Unsere Empfehlung: FairyTrees Weihnachtsbaum Fichte

Bei dem ersten Modell handelt es sich um die Empfehlung, denn dieser Weihnachtsbaum sieht nicht nur sehr naturgetreu aus, sondern hat auch bei den Kunden und im Testbericht gute Bewertungen bekommen. Das Design wurde einer echten Fichte nachempfunden. Da Glitzer, Schaum oder anderes störendes "dekoratives" Beiwerk bei der Herstellung nicht verwendet wurde, sieht das Modell sehr natürlich aus. Sein dichter und gleichmäßiger Wuchs macht den künstlichen Weihnachtsbaum aus dem Hause FairyTrees zu einem echten Hingucker.
Die künstliche Fichte kann nicht nur im Zimmer, sondern auch außerhalb des Hauses aufgestellt werden. Denn da er rundum gleichmäßig gut "gewachsen" ist, muss er nicht in einer Ecke stehen, sondern kann von allen Seiten gleichermaßen betrachtet werden. Das Material ist absolut witterungs- und licht-beständig, wodurch weder das gute Aussehen, noch die Qualität bei einem Einsatz im Garten leiden. Da auch der Stamm selbst mit Nadeln besetzt wurde, wirkt dieser Weihnachtsbaum auch bei näherer Betrachtung noch dichter und natürlicher als viele Produkte der Konkurrenz.
Das Modell ist in unterschiedlichen Größen und Farbgebungen erhältlich, wodurch sich die Einsatzgebiete um ein Vielfaches vergrößern.
Im Lieferumfang ist ebenfalls ein zusammenklappbarer Ständer enthalten, so dass der Weihnachtsbaum nach dem Kauf gleich aufgestellt werden kann. Zur praktischen Aufbewahrung kann das Modell einfach zusammengeklappt und im Lieferkarton aufbewahrt werden. Das spart Platz und schützt das hochwertige Modell vor Verschmutzungen und/oder Beschädigungen.

Unsere Empfehlung FairyTrees Weihnachtsbaum Fichte*

89,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 09.12.2018 16:22
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Eine detailgetreue Nachbildung - in liebevoller Handarbeit gefertigt.

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Preis-/Leistung: RS Trade künstlicher Weihnachtsbaum

Der Preis-Leistungs-Sieger in diesem Vergleich ist ein künstlicher Weihnachtsbaum mit Metallständer aus dem Hause RS Trade. Das hochwertige Modell kann dank des Klappsystems in wenigen Minuten aufgebaut und nach Wunsch gerichtet werden. Die Zweige lassen sich leicht biegen und so in jede gewünschte Richtung versetzen.
Diese naturgetreue Nachbildung einer Tanne ist in 7 verschiedenen Größen erhältlich, von 1.20 m bis 2.70 m Höhe. Jede Ausführung besitzt rund 446 Zweige und entsprechende Spitzen, die dank ihrer hochwertigen Beschaffenheit und der unterschiedlichen Längen sehr authentisch aussehen.
Der dezente und dennoch stabile Ständer hat ein zeitloses und modernes Design. Somit kann er sich jedem Wohnambiente anpassen.
Der künstliche RS Trade Weihnachtsbaum eignet sich für den Innenbereich sowie für das Aufstellen im Garten. Künstlicher Weihnachtsbaum kaufen erspart dem Besitzer für viele Jahre den vorweihnachtlichen Stress für die Anschaffung eines echten Baumes sowie die Entsorgung nach nur ein paar Wochen.

Preis-/Leistung RS Trade künstlicher Weihnachtsbaum*

24,50€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 09.12.2018 16:22
Zum Angebot* »
Bild des Autors

Optisch vergleichbar, aber nur halb so teuer!

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Unsere Premium-Alternative: FairyTrees künstliche Nordmanntanne

Für alle, die als Weihnachtsbaum die beliebte Mordmanntanne bevorzugen, sich jedoch keinen echten Baum ins Haus holen möchten, lohnt der Kauf des FairyTrees künstlichen Weihnachtsbaumes NORDMANNTANNE aus PVC, inklusive des ausklappbaren Holzständers. Das Material ist ohne Zusätze von Weichmachern und somit völlig ungiftig. Das ist besonders wichtig, wenn sich kleine Kinder oder Tiere im Haus befinden.
Der Wuchs dieses künstlichen Weihnachtsbaumes sieht sehr naturgetreu aus, da sich, wie auch in der Natur, längere und kürzere Zweige am Stamm in der Höhe abwechseln. Diese natürliche Unordnung erzeugt mehr Volumen und ein ganz authentisches Aussehen.
Der künstliche Weihnachtsbaum eignet sich jedoch auch für den Einsatz im Freien, wo er als Ersatz für eine echte Tanne hervorragend als weihnachtliche Dekoration stehen und die bewundernden Blicke der Nachbarn auf sich ziehen kann.

Unsere Premium-Alternative FairyTrees künstliche Nordmanntanne*

-,--€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Preise aktualisiert am: 09.12.2018 16:22
Nicht verfügbarn/a
Bild des Autors

Die Alternative: Die FairyTrees NORDMANNTANNE - dem natürlichen Wachstum täuschend echt nachempfunden.

Name des Autors
homeandsmart.de Redaktion

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Künstlicher Weihnachtsbaum-Test bzw. -Vergleich

Künstliche Weihnachtsbäume smart machen? So geht's!
Selbstverständlich lässt sich ein künstlicher Weihnachtsbaum auch in einen smarten Haushalt integrieren. Mittels Bedienungsanleitung kann die Beleuchtung je nach Wunsch ein- und ausgeschaltet oder in der Intensität gedimmt werden - je nachdem, welche künstlichen Kerzen verwendet werden. Die intelligente Haussteuerung lässt sich in der Regel mit allen künstlichen Weihnachtsbäumen problemlos kombinieren und somit intuitiv ganz nach Wunsch steuern.
Wer also seinen Haushalt mit Alexa oder Google Home ausgestattet hat, kann auch die Weihnachtsbaumbeleuchtung in diese fortschrittliche Technik integrieren. Selbst die Bedienung mittels App und Smartphone oder Tablet sind möglich, wenn die Steckdosen im Haushalt entsprechend ausgestattet sind. So kann die gemütliche weihnachtliche Beleuchtung bereits von unterwegs eingeschaltet werden.

Ein künstlicher Weihnachtsbaum besitzt gegenüber dem natürlich gewachsenen Baum einige Vorteile. Er ist zeitsparend, platzsparend und über viele Jahre nutzbar. Weiterhin erhält man mit ihm eine Garantie, durch die es möglich ist, bei Beanstandungen sein Geld zurückzubekommen. Ein Preisvergleich hilft, auch ein hochwertiges Produkt zu einem fairen Preis zu finden. Bei dem Kauf über das Internet kann der Käufer von der großen Vielzahl an unterschiedlichen Modellen und von den geringeren Preisen dank der hohen Konkurrenz profitieren. Des Weiteren ist der Kauf rund um die Uhr und von jedem Ort aus möglich, ohne nervige Parkplatzsuche und dem zeitraubenden Anstehen an der Kasse in der Vorweihnachtszeit. So lässt sich auch der perfekte Weihnachtsbaum günstig kaufen und über lange Jahre nutzen.

Die Vor- und Nachteile eines künstlichen Weihnachtsbaumes

Ein geschmückter Nadelbaum gehört genau wie Plätzchen oder Geschenke einfach zu Weihnachten dazu. Bei der Entscheidung jedoch, ob es nun ein natürlicher oder ein künstlicher Weihnachtsbaum sein soll, scheidet die Nation. Denn sowohl die natürlichen Bäume als auch ihre künstlichen Nachbauten besitzen individuelle Pro und Contras.
Inzwischen ähneln die der Natur nachempfundenen Modelle den natürlich gewachsenen Bäumen in ihrem Aussehen sehr stark. Das Aussehen allein ist daher kein ausreichendes Auswahlkriterium mehr. Aber was ist nun besser geeignet? Ein künstlicher Weihnachtsbaum oder der natürliche Vertreter?
Um sich besser entscheiden zu können, sollten die jeweiligen Eigenschaften miteinander verglichen werden.

Künstlicher Weihnachtsbaum - die Vorteile:


+ eine gute Qualität über viele Jahre hinweg
+ viele Größen und Designs vorhanden, daher findet sich für jeden Wohnstyle das passende Modell
+ natürliches Aussehen
+ Aufstellen gestaltet sich leicht und schnell, da ein künstlicher Weihnachtsbaum symmetrisch aufgebaut ist
+ Äste sind formbar
+ kein Nadeln, kein Schmutz
+ kein Gießen nötig
+ die natürliche Population der Nadelbäume wird geschont
+ Material ist feuerfest, Brände können so vermieden werden
+ Weihnachtsständer in der Regel im Lieferumfang enthalten
+ platzsparende Aufbewahrung durch das Zusammenklappen von Ständer und Zweigen
+ Garantie ist im Kauf inbegriffen
+ Testbericht und Bewertung, zum Beispiel aus einem Forum, kann Auskunft über die Qualität geben
+ online Preisvergleich hilft Kosten einsparen
+ Einkauf des Weihnachtsbaumes kann stressfrei erfolgen, zum Beispiel über das Internet, zu jeder Zeit und von jedem Ort aus
+ Hinzu kommt, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum ökologischer ist, denn er muss nicht jahrelang wachsen, um anschließend für rund 3 Wochen in einem Wohnzimmer zu stehen. Des Weiteren werden viele natürliche Weihnachtsbäume über weite Strecken nach Deutschland transportiert, zum Beispiel aus Dänemark. Das belastet die Umwelt zusätzlich. Die großen Flächen an Monokulturen, die durch den Anbau von Weihnachtsbäumen entstehen, schädigen die Qualität des Bodens auf viele Jahre hinweg und mindern die Qualität des Grundwassers.

Künstlicher Weihnachtsbaum - die Nachteile:


- Das Ritual des jährlichen Aussuchens und Einkaufens eines Weihnachtsbaumes entfällt.
- Ein künstlicher Weihnachtsbaum hat oftmals kein natürliches Aussehen, besonders bei einer billigen Qualität.
- Ein künstlicher Weihnachtsbaum duftet nicht. Der Geruch muss künstlich erzeugt werden, zum Beispiel mittels Spray oder Aromaöl.
- Ein künstlicher Weihnachtsbaum zeigt über Jahre hinweg das gleiche Design und Aussehen, spontane Wünsche zum Beispiel der Größe wegen können nicht berücksichtigt werden.
- Ein künstlicher Weihnachtsbaum ist aus Plastik, bei der Entsorgung dementsprechend nicht umweltfreundlich.

Künstlicher Weihnachtsbaum - müssen bestimmte Dinge beachtet werden?

Wer sich für den Kauf eines künstlichen Weihnachtsbaumes entschließt, sollte einige Dinge beachten, um ärgerliche Fehlkäufe zu vermeiden. So sollte das Produkt eine gute Qualität aufweisen und aus hochwertigen Materialien bestehen. Billige Massenproduktionen aus Fernost sehen nicht nur sehr künstlich aus, sondern beinhalten oftmals auch Weichmacher und andere schädliche Inhaltsstoffe, die die Gesundheit schädigen können. Daher sollte man stets zu einem gut geprüften Produkt eines Markenherstellers greifen. Die jeweilige Bedienungsanleitung sowie Erfahrungsberichte und die Bewertung von Kunden kann recht hilfreich bei der Auswahl des optimalen Weihnachtsbaumes sein.
Wer echte Kerzen verwenden möchte, sollte weiterhin darauf achten, dass das Material feuerfest ist. Erfahrungen haben gezeigt, dass dies besonders wichtig ist, wenn Kinder oder Tiere im Haushalt wohnen, die den Baum versehentlich umwerfen könnten.

Künstlicher Weihnachtsbaum - Wann ist der Kauf sinnvoll?

Ein echter Weihnachtsbaum ist individuell, denn kein Baum ist wie ein anderer gewachsen. Jede Tanne besitzt daher ihre kleinen Schönheitsfehler, die ihren besonderen Charme ausmachen. Die jährliche Suche nach der perfekten Tanne in der vorweihnachtlichen Zeit ist für viele Deutsche ein festes Ritual, welches mit Hingabe gepflegt wird.
Dennoch entscheiden sich immer mehr Menschen für den Kauf eines künstlichen Baumes. Denn auch der künstliche Weihnachtsbaum besitzt gewisse Vorteile.
Besonders, wer sich zusätzlichen Stress durch die Suche nach dem perfekten Baum ersparen möchte, greift gerne zum künstlichen Modell.
Da die Zweige im Gegensatz zum natürlichen Baum nicht brennbar sind, können gefahrlos auch echte Kerzen verwendet werden. Das ist besonders von Vorteil, wenn man kleine Kinder oder Haustiere besitzt.
Ein künstlicher Weihnachtsbaum verursacht weniger Schmutz in der Wohnung, wovon besonders Allergiker profitieren können.
Das Aufstellen und Schmücken des Baumes gestalten sich recht einfach bei einem künstlichen Modell. Das Zuschneiden und Anpassen an den Ständer entfallen. Senioren sowie Menschen mit körperlichen Beschwerden kommen daher mit den einfachen Klappsystemen besser zurecht.

Künstlicher Weihnachtsbaum - Kaufen leicht gemacht

Wer einen künstlichen Weihnachtsbaum kaufen möchte, sollte vorab nach dem optimalen Modell suchen. Das geht ganz einfach mittels Kundenrezensionen auf Webseiten oder einem Forum. Auch mithilfe der Stiftung Warentest kann man sich einen guten Überblick verschaffen. So können Fehler bei der Kaufentscheidung vermieden werden. Das Internet bietet eine große Anzahl an unterschiedlichen Modellen an. Online kaufen hat weiterhin den Vorteil, dass man auch hochwertige Modelle günstig kaufen kann.

Künstlicher Weihnachtsbaum - Was sollte beim Aufstellen beachtet werden?

Bei der Platzwahl und dem sicheren Aufstellen muss bei dem künstlichen Modell nicht viel beachtet werden. Schließlich besitzen die Produkte bereits beim Kauf ihren optimalen Ständer. Die Modelle müssen einfach nur noch aus der Verpackung genommen, auseinandergeklappt und am gewünschten Standort aufgestellt werden. Wer echte Kerzen verwenden möchte, sollte natürlich auf den erforderlichen Abstand zu brennbaren Materialien achten.

Künstlicher Weihnachtsbaum - Welche Hersteller bieten eine gute Qualität an?

Es gibt eine Anzahl von Unternehmen, die sich auf die Herstellung hochwertiger künstlicher Weihnachtsbäume spezialisiert haben. Dazu gehören unter anderem die Onlinehandel Firmen FairyTrees und RS Trade.

FairyTrees ist ein europäischer Hersteller, unter anderem für künstliche Weihnachtsbäume. Das Markenzeichen für diesen Hersteller sind handgefertigte künstliche Weihnachtsbäume und einer dazugehörigen entsprechenden Dekoration. Die hochwertige Qualität wird von Verbrauchern in ganz Europa geschätzt. Daher sind die naturgetreuen und voluminösen Tannenbäume von FairyTrees aus vielen Haushalten und Gärten nicht mehr wegzudenken.

RS Trade ist seit dem Jahre 2006 ein zuverlässiger Vertragspartner in Sachen Onlinehandel mit hochwertigen künstlichen Weihnachtsbäumen, Dekorationen und vielem mehr. In dem Onlineshop wird der Käufer jederzeit fündig, egal, ob er nun weihnachtliche Dekoration oder Artikel rund um die Themen Haus und Garten sowie ATV Quad Zubehör geht. Käufer, die hohen Wert auf eine gute Qualität und lange Haltbarkeit ihrer gekauften Waren legen, erhalten hier genau das, was sie wünschen. Und das dank dem Fehlen weiterer Zwischenhändler zu einem guten Preis.
Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen
FairyTrees Weihnachtsbaum Fichte
FairyTrees Weihnachtsbaum Fichte
89,99€
09.12.2018
RS Trade künstlicher Weihnachtsbaum
RS Trade künstlicher Weihnachtsbaum
24,50€
09.12.2018
FairyTrees künstliche Nordmanntanne
FairyTrees künstliche Nordmanntanne
-,--€
09.12.2018