Weber Gasgrills Test-Übersicht im August 2019Vergleich und Erfahrung

Der Weber Gasgrill steht für Qualität und Funktionalität. Aufgrund der vielfältigen Ausstattung lassen sich die Produkte vielseitig einsetzen. Mittlerweile stehen Interessenten jene Geräte in den unterschiedlichsten Ausführungen zur Verfügung. Hier werden zwei hochwertige Vertreter der Marke Weber vorgestellt. Außerdem erfahren die Leser in diesem Text, welche Kriterien sie berücksichtigen müssen, wenn sie einen Weber Gasgrill kaufen wollen.

Modell Weber Q 2200 Stand Granite Gray Gasgrill Weber Spirit E-320 Classic Black
Preis

-,--€

-,--€

Zum Angebot* Nicht verfügbarn/a Nicht verfügbarn/a
Grillfläche 54 x 39 cm 60 x 45 cm
Beschichtung Grillfläche emailliert emailliert
Ausstattung mit Besteckhalter, mit Fettauffangschale, mit Grillhaube, mit integriertem Thermometer, mit Aromaschienen, mit Gasgrillwagen mit Besteckhalter, mit Grillhaube, mit Warmhalterost, mit integriertem Thermometer, mit Gasgrillwagen, mit Deckelthermometer
Seitentische ja ja
stufenlose Temperaturregelung ja ja
Leistung 3.517 Watt 9.400 Watt
Zündung elektronisch elektronisch
Gewicht 18 kg 54 kg
Preis

-,--€

-,--€

Zum Angebot* Nicht verfügbarn/a Nicht verfügbarn/a

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt in einem Weber Gasgrill-Test bzw. -Vergleich

Weber Gasgrills smart machen? So geht's!
Der Weber Gasgrill ist so beschaffen, dass er sich auch in ein SmartHome System integrieren lässt. Insbesondere in Bezug auf den Gasvorrat gibt es mittlerweile Produkte, die den Anwender auf dem neusten Stand halten. Mithilfe eines intelligenten Untersetzers, auf den die Gasfalsche gestellt wird, meldet eine App dem Benutzer, wenn sich der Inhalt derselben leert - eine Nachricht wird bereits dann verschickt, wenn die Flasche nur mehr zu einem Drittel gefüllt ist. So hat dieser rechtzeitig die Möglichkeit, für Nachschub zu sorgen. Die Verbindung kann dabei sowohl per WLAN als auch über Bluetooth aufgebaut werden. Die so genannte "Disc" ist auf Gasflaschen unterschiedlicher Größe - von 5 bis hin zu 33 Kilogramm - zugeschnitten. In seiner Funktionsweise lässt sich das Produkt mit einer Digitalwaage vergleichen. Das Gerät registriert damit, ob die Gasflasche vom Weber Gasgrill an Gewicht verliert. Die Funktionsweise des Systems ist sehr einfach, sodass dieses selbst ohne Bedienungsanleitung in Betrieb genommen werden kann. Geeignet ist dieses nicht nur für Grillgeräte von Weber, sondern auch für Produkte der Marken Taino und Enders.

Insgesamt gesehen, handelt es sich bei einem Gasgrill der Marke Weber um ein Produkt von guter Qualität. Benutzer können dieses Gerät zur Zubereitung einer Vielzahl von Speisen einsetzen - nicht nur Fleisch, sondern auch Käse und Gemüse können Anwender auf einem Weber Gasgrill grillen. Aufgrund der einwandfreien und gleichzeitig robusten Machart der Geräte, tätigen Käufer mit dem Erwerb derselben eine langfristige Investition. Denn der Weber Gasgrill hält selbst intensiven Belastungen gut stand und ist für den langfristigen Gebrauch geeignet. Dank einer übersichtlichen Bedienungsanleitung finden sich selbst Anfänger schnell zurecht.

Dadurch zeichnet sich das Unternehmen Weber aus

Das Unternehmen widmet sich seit dem Jahr 1952 der Herstellung von Grillgeräten. Dabei ist es dem Produzenten wichtig, seinen Kunden eine große Bandbreite an Produkten zur Verfügung zu stellen. Da Weber Grill auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurückgreift, weiß er genau über die Anforderungen seiner Käufer Bescheid. So ist das Unternehmen dazu imstande, Produkte herzustellen, die nicht nur in puncto Funktionalität, sondern gleichermaßen in Bezug auf ihre Handhabung überzeugen. Heute ist Weber einer der führenden Anbieter im Bereich der Grillgeräte-Herstellung. Auch verfügt dieser über die größte Produktpalette in diesem Bereich - von Stiftung Warentest erhielten viele Weber Grillgeräte Bestnoten. Zudem können Interessenten diese mittlerweile bei vielen Anbietern günstig kaufen.

Die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Einer der Vorteile des Gasgrills sind die geringen Emissionen. Vor allem im Vergleich zum Holzkohlegrill schneiden Produkte dieser Art sehr gut ab. Dadurch haben Anwender die Möglichkeit, diese Grillgeräte an vielen Orten in Betrieb zu nehmen - wird ein Gerät hingegen mit Holzkohle betrieben, sind Benutzer hier stark eingeschränkt. Auch lässt sich ein Gasgrill schnell anzünden - das Gerät ist bei Bedarf sofort einsatzbereit. Zudem zeigen die Produkte in Bezug auf ihre Grillmethoden erhöhte Flexibilität. So können Anwender indirekt oder direkt grillen sowie gleich ein Barbecue auf den Tisch bringen. Die Reinigung des Gasgrills gestaltet sich in der Regel sehr einfach. So behalten diese ihr neuwertiges Aussehen über einen längeren Zeitraum.

Natürlich sind mit der Anschaffung eines Gasgrills auch gewisse Nachteile verbunden. In erster Linie ist hierbei der Preis zu erwähnen. Dieser fällt in Relation zu anderen Produkten hoch aus. Allerdings machen sich die Kosten auf lange Sicht doch bezahlt. Zudem sind Anwender beim Grillen von einer Gasflasche abhängig. Wer den Weber Gasgrill beispielsweise beim Campen einsetzen will, muss daran denken, eine solche Flasche in ausreichender Größe mitzuführen. Einige Anwender sehen die fehlende Grill-Atmosphäre ebenso als Nachteil an.

Diesen Personen ist der Weber Gasgrill zu empfehlen

Ein Weber Gasgrill lässt sich vielseitig einsetzen. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die große Produktpalette. So stehen Anwendern nicht nur Grillgeräte für den Heimgebrauch, sondern auch Produkte, die beim Camping zum Einsatz kommen können, zur Verfügung.

Die Erfahrungen von Nutzern im Überblick

In Bezug auf seinen Gasgrill erhielt Weber stets eine gute Bewertung. Denn die Artikel erweisen sich als äußerst funktional. Daneben zeichnen sie sich durch eine intuitive Handhabung aus. So können selbst Einsteiger die Grillgeräte ohne Umstände in Betrieb nehmen und schmackhafte Speisen auf den Tisch zaubern. Als Vorteil erlebten viele Käufer auch die hohe Widerstandsfähigkeit der Produkte. So halten diese aufgrund der hochwertigen Materialien und der robusten Legierung selbst intensiveren äußeren Einwirkungen gut stand. Anwender können die Grillgeräte so nach dem online Kaufen getrost über einen längeren Zeitraum hinweg in Anspruch nehmen. Viele Anwender lobten im Zuge ihrer Erfahrungsberichte auch die Flexibilität der Produkte. Denn die Grillgeräte können bei Bedarf einfach befördert und transportiert werden - wie gut das geht, hängt aber von Größe und Gewicht des betreffenden Produkts ab.

Wie viel kostet ein Weber Gasgrill?

Ein Weber Gasgrill muss nicht teuer sein. Trotz ihrer guten Qualität sind die Geräte zu vergleichsweise erschwinglichen Preisen zu haben. Wie viel ein Weber Gasgrill letzten Endes kostet, hängt von dessen Ausstattung ab. So müssen Käufer für besonders innovative Produkte mit etwas höheren Ausgaben rechnen. Wer den Weber Gasgrill günstig kaufen will und nicht zu viel Wert auf eine moderne Ausstattung legt, kann getrost zu einem etwas älteren Modell greifen. Allerdings sollte für Interessenten der Preis nicht das alleinige Entscheidungskriterium sein. Wichtig ist schließlich auch, dass die Qualität stimmt. Des Weiteren sollten sich potenzielle Käufer überlegen, wie und wo sie den Weber Gasgrill gut einsetzen wollen. Damit kann eine erst Eingrenzung der Auswahl und anschließend ein Preisvergleich erfolgen. Vorsicht ist beim Kauf von gebrauchten Produkten geboten. In diesem Fall ist unbedingt darauf zu achten, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Dieser kann Interessenten genau sagen, wie gut es um seine Produkte und deren Garantie bestellt ist.

Wo können Interessenten einen Weber Gasgrill kaufen?

Mittlerweile können Kunden einen Weber Gasgrill nicht nur beim Händler vor Ort, sondern auch online kaufen. Der Kauf über das Internet hat den Vorteil, dass Interessenten hier leichter einen Preisvergleich in Angriff nehmen können. Auch haben diese die Möglichkeit, sich schnell einen Überblick über das aktuelle Angebot auf dem Markt zu verschaffen. Bei einer großen Auswahl kann die Entscheidung für einen bestimmten Weber Gasgrill jedoch schwer fallen. Wer Entscheidungshilfe benötigt, der sollte sich die Bewertung eines unabhängigen Tests zu Gemüte führen. Dabei werden die Grillgeräte nicht nur im Hinblick auf ihre Funktionen, sondern gleichermaßen in Bezug auf ihre Ausstattung hin unter die Lupe genommen. Stiftung Warentest sieht sich auch die Garantie genauer an.

Worauf ist beim Kauf von einem Weber Gasgrill zu achten?

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Gerät entscheiden, sollten Anwender dieses genau unter die Lupe nehmen. Dabei müssen sich diese im Vorfeld zusätzlich überlegen, wie und wo sie den Grill einsetzen wollen. Denn immerhin müssen Produkte für den mobilen Gebrauch anderen Anforderungen gerecht werden, als Geräte, die in erster Linie in den eigenen vier Wänden zum Einsatz kommen. In erster Linie sind die Maße vom Gasgrill zu berücksichtigen. Sind dem Benutzer Flexibilität und Mobilität wichtig, empfiehlt es sich, zu kompakteren Artikeln zu greifen. Soll hingegen eher viel Platz zum Grillen zur Verfügung stehen, dann darf es getrost ein größeres Gerät sein. Von Bedeutung sind außerdem die Funktionen beim Gasgrill. Wollen Anwender dazu imstande sein, eine große Zahl an Speisen auf unterschiedliche Weise zuzubereiten, sollten sie zu einem Artikel greifen, das ihnen diesbezüglich viel Spielraum lässt. Idealerweise nehmen potenzielle Käufer einen Testbericht zu Hilfe - mit einem solchen Test finden sie ein Gerät, das ihren Vorstellungen gerecht wird und keine groben Fehler aufweist. Interessenten sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass mit der Zahl der Funktionen oft auch der Preis für den Weber Gasgrill steigt. Vielen Personen ist des Weiteren das Design der Geräte von Bedeutung. Sollen die Produkte mit jeder Einrichtung harmonieren, empfiehlt es sich, zu klassischen, dezenten Farben zu greifen. Lebhafte Töne sorgen hingegen dafür, dass der Weber Gasgrill dem Betrachter sofort auffällt - damit solch ein Gerät mit der übrigen Ausstattung harmoniert, muss aber eine genaue farbliche Abstimmung erfolgen. Wichtig ist den meisten Käufern außerdem, dass sie mit dem Erwerb von ihrem Weber Gasgrill eine langfristige Investition tätigen. Soll das Gerät robust sein, empfiehlt es sich, zu Stahl oder Aluminium zu greifen. Diese Materialien lassen sich gut reinigen. Rückstände bleiben hier nicht zurück, wodurch der Weber Gasgrill sein gutes Aussehen über einen längeren Zeitraum hinweg behält.

Ein Austausch im Forum hilft bei der Kaufentscheidung

Personen, die sich in Bezug auf Ihren Kauf unsicher sind, finden in einem Forum durch den Austausch mit ehemaligen Käufern von Grillgeräten Unterstützung. Denn oft geben Kunden von Weber hier ihre Erfahrungen mit den Geräten von Weber, Enders und Taino preis. So haben Interessenten die Gelegenheit, sich ein objektives Bild von den Produkten zu machen. Natürlich haben Personen, die auf der Suche nach einem Weber Gasgrill sind, dabei auch selbst die Möglichkeit, Fragen zu stellen. So können Interessenten etwaige Unklarheiten durch Erfahrungsberichte erfahrener Anwender aus der Welt schaffen und so etwaige Fehler aufdecken.

In diesen Varianten steht der Gasgrill zu Auswahl

Ein Gasgrill steht Anwendern in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Für welche Variante sich ein Käufer entscheidet, hängt von dessen Erfahrungsschatz sowie vom geplanten Einsatzbereich des Gasgrills ab. So ist vor allem Einsteigern ein Ein-Brenner-Modell ans Herz zu legen. Diese Art von Geräten eignet sich ideal für den direkten Grill. Außerdem liefern sie große Hitze ab, sodass die Speisen in nur kurzer Zeit durch sind. Wer doch lieber indirekt grillen will, sollte zu Produkten mit zwei Brennstäben greifen. Genauso ist für diese Art der Zubereitung ein Weber Gasgrill mit integriertem Infinity-8-Stabsystem geeignet. Solche Modelle sorgen für eine gleichmäßige Erhitzung des Grillgutes. Grillprofis greifen hingegen lieber zu einem Drei-Brenner-Grill. Mit einem solchen Gerät ist es möglich, sowohl direkt als auch indirekt zu grillen. Des Weiteren erlaubt ein Gasgrill dieser Art oft auch die Zubereitung von Barbecue.

Mehr zum Thema Weber Gasgrills

Landmann Gasgrill
Campingaz Gasgrill
Rösle Gasgrill
Gasgrill Edelstahl
Tepro Gasgrill

Wer wir sind

home&smart ist ein führendes Verbraucherportal für das Thema „Smart Living“. Wir bieten unseren Besuchern kostenlos Informationen, Kaufberatungen und Tests zu diesen Themen. Entscheiden Sie sich für einen Kauf, so erhalten wir eine Provision für die Vermittlung des Kaufes vom Partner (z.B. Amazon). Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr erfahren...

Unsere Empfehlungen