Hue Labs und iConnectHue Stimmungsvolle Lichtszenen mit Philips Hue

Weihnachten ist ein Fest des Lichts und Philips Hue das derzeit beliebteste smarte Lichtsystem. Um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, können Sie Philips Hue-Leuchten oder LightStrips über die Hue App mit Hue Labs-Funktionen in „Christmas living scenes“ versetzen oder „Candlelight romance“ aktivieren. Auch die Dritt-App iConnectHue bietet stimmungsvolle, aber kostenpflichtige Lichtszenen. Wir haben einen kleinen Überblick zu den weihnachtlichen Lichtszenarien mit Philips Hue zusammengestellt.

Weihnachtliche Szenen mit der Hue App, Hue Labs und iConnectHue

Philips Hue lässt das Haus weihnachtlich erstrahlen

Neben Musik, Glühwein und Geschenken ist Beleuchtung der wichtigste Stimmungsbringer zur Weihnachtszeit. Lichterketten, Adventskranz oder Kerzen machen das Zuhause richtig heimelig. Die smarten Leuchten von Philips Hue ermöglichen so viele Kniffe, dass natürlich auch in der dunkleren Jahreszeit das Smart Home in den schönsten Farben und Szenen erstrahlen kann. Neben Farbvariationen, Dimmfunktion und den voreingestellten Szenen bietet die Hue App jedoch auch die Zusatzoption Hue Labs, worüber sich auch saisonale Beleuchtungsideen zum Beispiel für die Advents- und Weihnachtszeit entdecken lassen. Einige davon haben wir bereits für unseren smarten Adventskranz ausprobiert:

Das  Philips Hue Starterset der 3. Generation mit 3 farbigen E27-Birnen  ist aktuell für 145,55 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 12.01.2018)

 

Hue Labs: Stimmungsvolle Lichtszenen in der Hue App

Mit der Philips Hue App werden die smarten Leuchten gesteuert: hier lassen sich Farbtöne einstellen, Dimmstufen variieren, Leuchtenverbünde einrichten und vorprogrammierte Szenen wie „Nordlichter“ auswählen. In der dritten Navigationsleiste findet sich der Unterpunkt Hue Labs, wo weitere Szenen aufgeführt sind.

Ein wenig versteckt in der Hue App finden sich die Hue Labs-Funktionen

Hue-Nutzer finden dort für Weihnachten gleich mehrere schöne Lichtszenen zur Auswahl. Unter den klassischen Hue Labs gibt es etwa die Szene „Candlelight Romance“, die flackerndes Kerzenlicht nachempfindet. Speziell für die Adventszeit ist das Szenario „Christmas twinkling stars“ für Sternenhimmel im Christbaum und die umfassenderen „Christmas living scenes“ mit den Optionen „Classic Christmas“, „Candy Cane“ und „Open your present“. Einfach mal durchprobieren, die Hue Labs-Szenen sind kostenlos.

Christmas living scenes aus den Hue Labs-Szenen

So werden die Hue Labs-Specials aktiviert

  • Raum oder Leuchtengruppe auswählen, für die das Szenario aktiviert werden soll
  • Abhängig von der Szene Helligkeit, Intervalldauer, Farbwechselgeschwindigkeit etc. festlegen
  • Auf den Button „Aktivate“ klicken und schon ist in der Hue Labs-Übersicht der Schnellzugriff für das An- und Ausschalten dieser Funktion hinterlegt
Das ganze Sortiment von Philips Hue - Alle Produkte
Philips Hue Produkte in der Übersicht
Philips Hue Produkte

Philips Hue - Das smarte Beleuchtungskonzept für das Eigenheim. Bis zu 50 Hue-LEDs lassen sich in das System für unterschiedliche Beleuchtungsvarianten integrieren. Zusätzlich ist das System mit HomeKit von Apple kompatibel.

Jetzt bei Amazon kaufen

iConnectHue: In-App-Käufe für Philips Hue-Szenarien

Auch über die Dritt-App iConnectHue sind Philips Hue-Installationen erweiterbar, sie ist jedoch kostenpflichtig und die Weihnachtsstimmung muss per In-App-Kauf aktiviert werden. Wir geben dennoch einen kleinen Überblick, wie das Weihnachtsessen möglicherweise noch festlicher ausgeleuchtet werden kann:

Kostenpflichtige Weihnachtsszenen in der iConnectHue-App

Weitere Türchen im h&s Adventskalender

Christbaum mit sprachgesteuerter Beleuchtung bei Amazon
FRITZ! Smart Home mit Alexa steuern
Weihnachtliche Beleuchtung mit Philips Hue

Hier geht’s zum home&smart Adventskalender
Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Studium der Kultur- & Medienwissenschaft, freiberufliche Tätigkeiten als Übersetzerin, Lektorin und Texterin. Neugierig und gerne auf Entdeckungsreise. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de. Smart-Home-Technik als neues Terrain, das erforscht werden will. Mit positiver Energie und sonnengelbem Schal die Solaranlage der Redaktion.