Interaktiver WLAN-Beamer mit Touchscreen Xperia Touch von Sony Mobile: Vision für smartes Entertainment

Die Welt der multimodalen Touch-Funktion wird neu abgebildet. Und zwar messerscharf in HD an der Wand, auf dem Tisch oder der Küchenarbeitsplatte. Sonys Xperia Touch ist im Prinzip eine Tablet-Lösung, die im Großformat auf jegliche Oberflächen projiziert wird. Der portable Projektor vereint die Eigenschaften von Beamer und Tablet miteinander – heraus kommt eine interaktive Android-Oberfläche.

Für den multimedialen Spieleabend projiziert Sonys Xperia Touch Spiele auf die Tischplatte

Multitalent Xperia Touch: Spielen, Erleben, Kommunizieren, Visualisieren

Ein kompaktes, kastenförmiges Gerät, weniger als ein Kilo schwer, umhüllt von einem schlichten grauen Metallgehäuse: Der Xperia Touch-Beamer von Sony Mobile ist ein Update des klassischen Beamers – der nun mit Touchscreen und interaktiven Features aufwartet. Mittels WLAN und Zugriff auf den Google Play Store wird das Gadget zu einer Smart-Home-Komponente mit zahlreichen Funktionen. Infrarotsensoren und eine eingebaute Kamera erfassen Bewegungen und Gesten, auch via Touchpad lässt sich die Nutzeroberfläche bedienen.

Einmal aufgestellt kann der Spaß schon losgehen: Das Rezept aus der App für die Tomatensauce wird künftig auf der Küchenarbeitsplatte abgebildet, der Einkaufszettel vergrößert an der Wand dargestellt und via Touchfunktion ergänzt. Nachrichten und Geburtstage werden in einem interaktiven, cloudbasierten Kalender vermerkt - Smartphone-Synchronisierung inklusive. Beim Spieleabend projiziert das Xperia Touch eine interaktive Spielfläche auf den Esstisch.

Intelligente Technologie mit mehr Weitblick

Der integrierte Kurzdistanz-Projektor von Sonys Xperia Touch ermöglicht eine Bildübertragung auch auf engstem Raum. Während klassische Beamer häufig einen relativ breiten Mindestabstand zur Wand benötigt, wird die bis zu 23 Zoll große HD-Projektionsfläche selbst über geringe Abständen an die Wand geworfen. Mit einer Bildfrequenz von 60fps sollen auch schnell bewegte Bilder störungsfrei übertragen werden. Ob Fußball oder Heimkino, der Zugriff auf Apps und Streaming-Anbieter macht es möglich. Der Sound wird über integrierte Dual-Stereo-Lautsprecher übertragen. Die smarte Touch-Funktion entsteht mithilfe von integrierten Infrarot-Sensoren, die bis zu zehn Fingerpositionen erfasst können. Nutzer können sich an den Funktionen, Befehlen und Möglichkeiten eines Android-Endgeräts orientieren: Neben den bereits erwähnten Funktionen ist Surfen im Internet möglich, Video-Telefonie via Skype ist kein Problem und mit PS4 Remote-Play wird das mobile Zocken auch über Xperia Touch weiter zur Realität. Die Cloud-Funktion ermöglicht eine übergreifende Vernetzung mit anderen Geräten im Haushalt.

Beim Kochen und Backen unterstützt Xperia Touch mit Rezepten direkt auf der Arbeitsplatte

Gibt es Alternativen zum Xperia Touch von Sony Mobile?

Die Idee, einen Beamer mit den Funktionen eines Tablets zu vereinen, ist nicht neu. Ein ähnliches Projekt wurde mit ODIN2 im Rahmen eines Crowdfunding-Projekts auf den Weg gebracht. In den Funktionen und Leistungen unterscheiden sich die beiden Projektormodelle nur unwesentlich – die Auflösung ist beim Xperia Touch etwas höher, ODIN2 hingegen ist etwas leichter und projiziert eine größere Bildoberfläche (bis zu 110 Zoll). Der Konkurrent aus Amerika wird voraussichtlich im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen.

Eine große Auswahl an WiFi-Beamern gibt es bei  Amazon.

 

Der WLAN-Beamer Xperia Touch von Sony Mobile ist wie ein Tablet bedienbar

Xperia Touch – Technische Details

  • Bis zu 23-Zoll HD Projektionsfläche
  • Kurzdistanz-Projektor
  • 10-Punkt Multi-Touch-Funktion
  • WLAN
  • Integrierte Dual-Stereo-Lautsprecher
  • Gewicht: 932 Gramm
  • Maße: 69 x 134 x 143 mm
  • Kamera: 13 Megapixel
  • Batterie: Bei Nutzung der Videofunktion etwa eine Stunde
  • USB Typ-C
  • Micro-HDMI port

Preise und Verfügbarkeit von Sonys Xperia Touch

Mit 1.499 Euro ist das Beamer-Erlebnis von Sony recht kostspielig. Der Produktlaunch des Xperia Touch ist von Sony für Frühjahr 2017 vorgesehen.

BenQ i500 Projektor für das Heimkino
Unsere Empfehlung
Heimkino-Erlebnis
Beamer

Ein Beamer macht aus Ihrem Wohnzimmer das absolute Heimkino-Erlebnis. Aktuelle Top-Modelle finden Sie bei Amazon.

Zu den Angeboten

Lesetipps zum Thema

JmGo G1 HD LED-Projektor: Heimkino im Smart Home
Life Space UX von Sony - der Weg in ein noch smarteres Home?
Smart Home in der Praxis: Küche

homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Liebt sein Smart Home. Interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, Internet of Things – einfach alles Digitale. Passionierter Macher. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Der erste Tweet am Morgen: sicherlich von Kai. Das Thema: sicherlich das Neueste aus der Smart Home Welt.