Bixby Marketplace startet mit neuen Diensten in USA und Südkorea Bixby Capsules: Die besten Bixby-Skills im Überblick

Samsung arbeitet stetig an der Erweiterung seines Sprachassistenten Bixby. Um die Nutzungsmöglichkeiten zu erweitern, greift Samsung auf Drittanbieter-Dienste zurück, die mit Bixby kombiniert werden können. Die zusätzlichen Fähigkeiten heißen bei Samsung Capsules – Kapseln. Um die Dienste möglichst einfach verfügbar zu machen, hat Samsung nun einen Bixby-Marketplace geschaffen, der in den USA und Korea bereits verfügbar ist, in Deutschland aber noch auf sich warten lässt. Wir stellen vorab die wichtigsten Funktionen des Bixby-Marketplace und die besten Bixby Capsules vor.

Samsungs Sprachassistent Bixby erhält viele neue Funktionen - Capsules genannt

Bixby Marketplace jetzt in USA und Korea verfügbar

Mit dem Start der neuen Bixby Marketplace-Plattform möchte Samsung ein Ökosystem hilfreicher Dienste bereitstellen, das kontinuierlich erweitert werden, seinen Nutzern eine persönlichere und intuitive Mobilerfahrung bescheren und den Nutzungskomfort des Bixby-Sprachassistenten erhöhen soll. Der Zugang zu den Bixby Capsules genannten Services erfolgt über den Bixby Marketplace und ermöglicht Nutzern einfachen Zugang zu ihren Lieblings-Apps und -Services wie beispielsweise Google Maps, Spotify oder Yelp.

So funktioniert der Bixby Marketplace

Der Zugang zum Bixby Marketplace erfolgt von der Bixby Hauptseite aus, auf die der Nutzer durch Drücken der Bixby-Taste gelangt. Durch Wischen nach links gelangt man zum Bixby Marketplace, in dem die Capsules in Kategorien wie beispielsweise Produktivität, Business und Finanzen, Sport oder Shopping eingeordnet sind. Ebenso können Anwender eine Capsule nach Name, Entwickler oder einem Stichwort suchen und so einfach die gesuchte Anwendung finden. Mit einem Knopfdruck können Nutzer dann die Capsule zum Skillset ihres Samsung Sprachassistenten hinzufügen. Anwendern ist es zudem möglich, die Bixby Capsules zu bewerten und zu besprechen, sodass die Dienste mit den besten Rezensionen die am besten sichtbaren im Bixby Marketplace sind.

Um die Bixby-Erfahrungen noch mehr zu individualisieren, können Nutzer eine bevorzugte Capsule für bestimmte Anfragen auswählen. Fragt der Nutzer Bixby beispielsweise nach einer Fahrt zum Bahnhof, wird der Sprachassistent ihn auffordern, einen Anbieter aus den unterstützten Mitfahrgelegenheiten einen Capsule auszuwählen. Jetzt hat der Nutzer die Möglichkeit, den bevorzugten Anbieter als Favoriten festzulegen. Ist der Favorit festgelegt, wird jede Anfrage zu Personentransporten automatisch an den bevorzugten Anbieter weitergegeben, ohne dass der Anwender den Namen einer bestimmten Bixby Capsule nennen muss. So soll es den Nutzern einfacher gemacht werden, Bixby durch ein breites Spektrum an Capsules in den Alltag zu integrieren.

Im Bixby Marketplace sind die Capsules nach Kategorien geordnet

Bixby Capsules: Das sind die wichtigsten Bixby Dienste

Obwohl der Bixby Marketplace in Deutschland noch nicht verfügbar ist, können deutsche Anwender schon einige der wichtigsten Dienste nutzen. Im Angebot der Bixby Capsules finden sich derzeit:

Das Örtliche: Wer in der Nähe einen Geldautomaten oder eine Arztpraxis sucht, kann Bixby mit diesem Capsule einfach fragen: „Hi Bixby, gibt es in der Nähe einen Geldautomaten?“ und wird per Smartphone dorthin geführt.

Flixbus: Nutzer, die spontan verreisen möchten können mit diesem Capsule einfach eine Anfrage an den Samsung-Sprachassistenten stellen: „Hi Bixby, ich möchte von Stuttgart nach Frankfurt reisen!“ Prompt sucht der smarte Assistent die passende Verbindung für die gewünschte Route.

Get Your Guide: Wer eine fremde Stadt besucht, kann über diesen Dienst Führungen und Ausflüge buchen oder Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten reservieren. Auch in der Heimatstadt bleibt man immer über aktuelle Events informiert. Man fragt „Hi Bixby, was kann ich heute in Karlsruhe unternehmen?“ und erhält eine Auswahl an Vorschlägen für Unternehmungen.

HRS: Wer es gerne exklusiv hat, sollte den Hotelbuchungsservice nutzen. Beispielsweise auf die Sprachaufforderung: „Zeige mir 5 Sterne Hotels in München!“ erhält der Nutzer eine Auswahl an luxuriösen Unterkünften in der Isar-Metropole vorgeschlagen.

Komoot: Wer gerne wandert kennt die Komoot-App. Mit dem Sprachassistenten geht die Nutzung noch bequemer. „Hi Bixby, zeige mir einfache Wanderwege!“ ist hier eine Möglichkeit, den Sprachassistenten dazu aufzufordern, eine passende Wanderroute auszusuchen.

Nextbike: Der Bixby Sprachassistent bietet auch Anbindung an Deutschlands größtes Fahrradverleihsystem. Mit dem Befehl: „Hi Bixby, wo finde ich in der Nähe ein Fahrrad?“, können Nutzer in über 200 Städten weltweit ein Fahrrad ausleihen.

radio.de: Mit dem radio.de-Capsule erhalten Nutzer kostenlosen Online-Zugriff auf 30.000 weltweite Radiosender. Wer sich über ein gespieltes Lied informieren möchte fragt einfach: „Hi Bixby, wie heißt das Lied auf Sunshine Live?“ und erhält eine Antwort auf seine Frage.

Sportschau: Sportfans bleiben über aktuelle Wettkämpfe und Ereignisse auf dem Laufenden. „Hi Bixby, zeig mir aktuelle Sportnachrichten!“ lautet zum Beispiel die Anfrage, auf die hin der Sprachassistent die neuesten Meldungen der Sportschau anzeigt.

Tagesschau: Was mit Sportnachrichten funktioniert, geht genauso gut mit Wirtschafts- oder Politiknachrichten. Sagt man: „Hi Bixby, zeig mir die aktuellen Wirtschaftsnachrichten“, füttert der Sprachassistent seinen Herren mit den neuesten Meldungen zum Beispiel aus der Tagesschau-Redaktion.

timee: Mit diesem Capsule können Nutzer ihre Termine, Events oder Gruppen-Kommunikation verwalten. Fragt man Bixby: „Hi Bixby, welche Events sind heute?“ erhält man eine Auskunft über die an diesem Tag geplanten Aktivitäten.

tvdigital: Auch die TV-Programmübersicht übernimmt der Samsung-Sprachassistent. Hat man den tvdigital Capsule, muss man nur fragen: „Hi Bixby, was kommt heute im Fernsehen?“, um eine Auswahl an TV-Programmen angezeigt zu bekommen.

Zudem unterstützt Bixby eine Reihe weiterer, populärer Online-Dienste wie facebook, twitter, YouTube, Spotify, LinkedIn, Samsung Music, Samsung Health, Smart Things, und viele mehr.

Eine Übersicht über die wichtigsten Bixby-Sprachbefehle finden Nutzer des Samsung Sprachassistenten und Interessierte in unserem Beitrag: Bixby-Sprachbefehle: Das sind die wichtigsten Bixby Kommandos

Weitere Tests und Ratgeber zur Sprachsteuerung im Smart Home

Die 5 beliebtesten Sprachassistenten im Überblick
Bixby 2.0: Wie Samsungs Sprachassistent Alexa aussticht
Alexa: Die lustigsten Alexa Witze, Sprüche, Fragen und Befehle

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Autor Sebastian Greis

Smart Home-Experte mit einem Auge für Details. Ehemaliger Modellbau-Fachredakteur, der jetzt für home&smart untersucht, wie alltagstauglich smarte Haushalts- und Elektrogeräte wirklich sind. Bewertet, testet und vergleicht Smart Home-Geräte wie Kühlschränke, Grills oder Steckdosen und erklärt.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten