Tests Oberarm- und Handgelenk-Blutdruckmessgeräte Blutdruckmessgeräte Test-Überblick 2018: Die besten im Vergleich

Entgegen vieler Klischees ist Blutdruckmessen nicht nur für Herzpatienten und betagte Senioren, sondern auch für (scheinbar) Gesunde absolut empfehlenswert. Schließlich machen sich zu hohe Werte meist erst bemerkbar, wenn bereits schwerwiegende Organschäden vorliegen. Wir stellen die beliebtesten und bestbewerteten Blutdruckmessgeräte für zuhause vor - wahlweise zur Messung am Oberarm oder am Handgelenk. Außerdem erklären wir, worauf es bei der Auswahl ankommt und wodurch uns der Testsieger Omron RS2 überzeugt hat.

Mit ein bisschen Übung kann man auch zuhause korrekte Messwerte ermitteln

Blutdruckmessgerät Kaufberatung: Ausstattung und Qualitätskriterien

Bei der Auswahl eines Messgerätes sollten folgende Faktoren unbedingt beachtet werden:

  • Messtyp: Je nach persönlichen Vorlieben kann ein Oberarm- oder Handgelenkmessgerät gewählt werden. Während das Oberarm-Blutdruckmessgerät etwas umständlicher anzulegen ist, dafür aber meist genauere Werte liefert, sind Handgelenk-Blutdruckmessgeräte besonders kompakt und bestens fürs Reisegepäck geeignet. Allerdings wird ihre Nutzung nicht für Raucher, Diabetiker oder Menschen mit Gefäßerkrankungen empfohlen. Auch bei Senioren können altersbedingt Gefäßverengungen am Handgelenk auftreten und dort ermittelte Messwerte verfälschen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, greift also besser zum klassischen Oberarm-Blutdruckmessgerät.
  • Manschettengröße: Die standardmäßig angebotene Manschettengröße von 13,5-21,5 Zentimeter für Handgelenk-Messgeräte bzw. 22-42 Zentimeter für Oberarm-Messgeräte passt in den meisten Fällen. Falls die Manschette dennoch zu eng oder zu weit sitzt, muss sie unbedingt durch ein passendes Modell ausgetauscht werden.
  • Speicherplätze: Die von uns getesteten Geräte verfügen über 30-200 Speicherplätze für Messwerte. Besonders praktisch: Einige errechnen auch einen Mittelwert der Daten (z.B. Medisana BU 510). Wichtig: Sobald der Speicherplatz voll ist, werden alte Daten überschrieben. Es lohnt sich daher, zusätzlich immer einen klassischen Blutdruckpass auszufüllen.
Medisana BU 510
Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Arrhythmie-Anzeige und WHO Ampel-Farbskala für präzise Blutdruckmessung-50%
Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Arrhythmie-Anzeige und WHO Ampel-Farbskala für präzise Blutdruckmessung
UVP 39,90 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.11.2018
  • Display: Ein großes Display hilft auch Menschen mit Sehbeeinträchtigungen beim richtigen Auslesen der Daten. Unser Favorit Omron RS2 zeigt außerdem eine grafische Klassifizierung zur besonders einfachen Einordnung der Werte an.
  • Qualität: Da auch Produkte mit CE-Zeichen keine Messgenauigkeit garantieren, testet die Deutsche Hochdruckliga e.V. (DHL) Blutdruckmessgeräte und verleiht zuverlässigen Modellen ihr Prüfsiegel. Manche Blutdruckmessgeräte bieten darüber hinaus eine Blutdruck-Bewertungsskala nach den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Von Stiftung Warentest im Labor geprüft und zum Kauf empfohlen wurden übrigens sowohl unser Favorit Omron RS2 (1. Platz) als auch dessen günstige Alternative boso medistar+ (2.Platz).
  • Preis: Gute Geräte müssen nicht teuer sein: Günstige Modelle gibt es bereits für unter 20 Euro. Unser Favorit, der zugleich auch Sieger der Stiftung Warentest ist, liegt mit rund 27 Euro im unteren Mittelfeld.
  • Wartung & Pflege: Nach dem Kauf sollte jedes Messgerät in einer Apotheke geeicht und bei regelmäßiger Nutzung gelegentlich mit den Messwerten beim Arzt abgeglichen werden, um gefährlichen Messfehlern vorzubeugen.
Omron RS2
Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 13,5 - 21,5 cm Manschettengröße, 30 Speicherplätzen und Manschettensitzkontrolle-10%
Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 13,5 - 21,5 cm Manschettengröße, 30 Speicherplätzen und Manschettensitzkontrolle
UVP 29,95 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.11.2018

Empfehlung Handgelenkmessgerät Omron RS2: Sieger Stiftung Warentest

Laut Stiftung Warentest bietet Omron RS2 „Gute Mess- und Wiederholgenauigkeit.“ Außerdem ist dieses Blutdruckmessgerät nach der Wertung der Experten „kaum störanfällig.“ Für seine gute Qualität steht auch die Auszeichnung mit dem Prüfsiegel der Deutschen Hochdruckliga und die vielen positiven Kundenrezensionen. Einziges kleines Manko: Weder App noch graphische Auswertung der Messdaten werden vom Hersteller angeboten.

Omron RS2 misst bereits beim Aufpumpen der Manschette

Omron RS2 ist für 26,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

 

Omron RS2 Test-Überblick: Erfahrungen und Tests im Vergleich
Bisher ist die Mehrheit der Tester und Anwender mit diesem Blutdruckmessgerät sehr zufrieden und nur die vergleichsweise geringe Anzahl an Speicherplätzen wurde von manchen Nutzern bemängelt.

  • Stiftung Warentest bewertete das Omron RS2 als „Genau und robust“. Im Test 05/2016 wurde Omron RS2 daher von Stiftung Warentest mit der Note gut (2,2) zum Testsieger gekürt.
  • Das Team von testberichte-und-testsieger.de bezog sich bei seiner Bewertung auf die Ergebnisse der Stiftung Warentest. Es lobte die hohe Messgenauigkeit, die einfache Bedienung und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Nachteil sehen die Betreiber des Vergleichsportals die geringe Anzahl an Speicherplätzen. (Stand: 09/2018)
  • Die Betreiber von blutdruck-balance.com vergaben in der Gesamtbewertung 80 von 100 Prozent und beurteilten das Omron RS2 Blutdruckmessgerät ebenfalls als gut. (Stand: 09/2018)
  • Kunden bei Amazon bewerteten das Omron RS2 Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 4 von 5 Sternen. (Stand: 10/2018)

Omron RS2 - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Das Omron RS2 Handgelenk-Blutdruckmessgerät ist ab etwa 25 Euro online oder in Apotheken erhältlich.

Omron RS2
Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 13,5 - 21,5 cm Manschettengröße, 30 Speicherplätzen und Manschettensitzkontrolle-10%
Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 13,5 - 21,5 cm Manschettengröße, 30 Speicherplätzen und Manschettensitzkontrolle
UVP 29,95 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.11.2018

Günstige Alternative: boso medistar+ Handgelenk-Blutdruckmessgerät

Bei Stiftung Warentest landete boso medistar+ nur ganz knapp hinter dem Testsieger auf dem zweiten Platz. Seine Vorteile: Es ist günstiger als Omron RS2, kann auch Mittelwerte errechnen und auf einer Skala darstellen. Zudem bietet boso medistar+ mit 120 Speicherplätzen dreimal so viel Kapazität wie unser Favorit. Allerdings erfordert die Anwendung eine spezielle, schräge Handhaltung.

boso medistar+ hat eine integrierte Arrhythmie-Erkennung

boso medistar+ ist für 22,95 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

 

boso medistar+ Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich
Bis auf einige Kunden, die mit der korrekten Handhaltung Probleme hatten, fallen die meisten Bewertungen zu boso medistar+ sehr gut aus.

  • Die Bewertung von Stiftung Warentest für boso medistar+ lautete gut (2,3). Insgesamt erreichte boso medistar+ im Handgelenk-Blutdruckmessgeräte-Vergleich von Stiftung Warentest Platz 2.
  • Im Test von blutdruck-balance.com (09/2018) schnitt Boso Medistar+ mit gut (83 %) ab.
  • Kunden bewerteten das boso medistar+ Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 3,9 von 5 Sternen. (Stand: 10/2018)

boso medistar+ - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Das boso medistar+ Blutdruckmessgerät ist bei vielen Onlinehändlern oder Sanitätshäusern für weniger als 20 Euro erhältlich.

boso medistar+
Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit Handgelenkmanschette (13,5-21,5 cm), inkl. Arrhythmie-Erkennung -23%
Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit Handgelenkmanschette (13,5-21,5 cm), inkl. Arrhythmie-Erkennung
UVP 29,90 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.11.2018

Alternative mit vielen Speicherplätzen: Hylogy MD-H21 im Test-Überblick

Mit 120 Speicherplätzen bietet Hylogy MD-H21 auch bei häufiger Nutzung genügend Kapazität. Direkt nach der Messung werden die erhobenen Daten in eine Blutdruck-Bewertungsskala nach Vorgaben der WHO umgerechnet und übersichtlich angezeigt. Im Gegensatz zu den bereits vorgestellten Modellen kann Hylogy MD-H21 auch mit einer Datums- und Uhrzeitanzeige auf dem großen Display punkten. Über ein Prüfsiegel der Deutschen Hochdruckliga verfügt es hingegen (noch) nicht.

Dieses Blutdruckmessgerät ist laut Hersteller auch für Senioren und Schwangere geeignet

Hylogy MD-H21 ist für 29,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

 

Hylogy MD-H21 Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich
Aktuell liegen für dieses erst 2018 auf den Markt gebrachte Blutdruckmessgerät noch kaum Kundenbewertungen oder Testergebnisse vor.

  • Im Blutdruckgeräte-Vergleich 2018 für Österreich von review10best.com belegte Hylogy MD-H21 den 7. Platz. (Stand: 9/2018)
  • Kunden bewerteten das Hylogy Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 4,2 von 5 Sternen. (Stand: 10/2018)

Hylogy MD-H21 - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Die UVP des Hylogy MD-H21 Handgelenk-Blutdruckmessgerätes liegt bei 26,99 Euro.

Hylogy MD-H21
Günstiges Blutdruckmessgerät für das Handgelenk, Messbereich: 30 bis 280 mmHg; Puls: 40 bis 200 Schläge/Minute
Günstiges Blutdruckmessgerät für das Handgelenk, Messbereich: 30 bis 280 mmHg; Puls: 40 bis 200 Schläge/Minute
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.11.2018

Empfehlung Oberarm-Blutdruckmessgerät: boso medicus X

Das boso medicus X Oberarm-Blutdruckmessgerät ist nach Angaben der Stiftung Warentest das „beste[…] Oberarmgerät im Test“ und überzeugt auch uns durch einfache Bedienung, ein großes Display und eine zuverlässige Messung ohne Nachpumpen.

Mit nur 30 Speicherplätzen liegt seine Kapazität zwar im unteren Bereich der von uns getesteten Modelle, dafür misst es besonders schnell und benötigt nur 21 Sekunden zur Erhebung der Blutdruckwerte.

Das boso medicus X Oberarm-Blutdruckmessgerät bietet Ein- Knopf-Bedienung

boso medicus X ist für 43,95 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 19.11.2018)

 

boso medicus X Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich
Als praktisches Einsteigermodell ohne viel Schnick-Schnack konnte boso medicus X nicht nur Stiftung Warentest, sondern auch viele private Anwender überzeugen. Als Nachteil sehen wir jedoch die nicht vorhandene Arrhythmie-Erkennung.

  • boso medicus X wurde in der Kategorie Oberarm-Blutdruckmessgeräte in Ausgabe 05/2016 von Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt. Lobend erwähnten die Experten in ihrem Testbericht die praktische Einhandbedienung und die sehr gute Gebrauchsanleitung. Weniger gut fanden sie die Speicherung der Werte ohne Datums- oder Uhrzeitanzeige.
  • Kunden bei Amazon bewerteten das boso medicus X Oberarm-Blutdruckmessgerät mit 4,2 von 5 Sternen. (Stand: 10/2018)

boso medicus X - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Die UVP für boso medicus X liegt bei 59,90 Euro.

boso medicus X
Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Einknopfbedienung, inkl. großem Display und Arrhythmie-Erkennung-27%
Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Einknopfbedienung, inkl. großem Display und Arrhythmie-Erkennung
UVP 59,90 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 19.11.2018

Günstige Alternative: Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmessgerät

Deutlich günstiger als der Testsieger ist das Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmessgerät. Zu seiner Austattung gehört ein großzügig bemessenes Display, auf dem Systole, Diastole, Puls, Datum und Uhrzeit eingeblendet werden. Nutzbar ist Medisana BU 510 von zwei verschiedenen  Anwendern, denen jeweils 90 Speicherplätze zur Verfügung stehen.

Ein großes Display ermöglicht auch Menschen mit Seheinschränkung die Nutzung des Messgeräts

Medisana BU 510 ist für 19,95 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

 

Medisana BU 510 Test-Überblick: Erfahrungen und Tests im Vergleich
Einige Kundenrezensionen merken an, dass die Manschette schlecht verarbeitet und die Batterie zu schnell leer sei. Die meisten Anwender sind jedoch sehr zufrieden und vergeben überdurchschnittlich gute Bewertungen für das Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmessgerät.

  • Im Blutdruckgeräte-Vergleich 2018 von stern.de erreichte der Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmesser den 1. Platz. Die Tester überzeugten vor allem die praktische Ampelanzeige und die Möglichkeit, dass das Gerät von zwei verschiedenen Nutzern verwendet werden kann. (Stand: 09/ 2018)
  • Das Team von blutdruckmessgeraete-tests.de vergab für BU 510 von Medisana 4,7 von 5 Sternen. Ausschlaggebend für diese sehr gute Bewertung waren vor allem die Messgenauigkeit und das große, übersichtliche Display, mit dem die Handhabung auch für ältere Menschen vereinfacht wird. Den minimalen Punktabzug gab es lediglich für die teils schlechte Qualität der Verarbeitung. (Stand: 09/2018)
  • Kunden bewerteten das Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmessgerät 51160 mit 4,2 von 5 Sternen. (Stand: 10/2018)

Medisana BU 510 - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Die UVP für das Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmessgerät 51160 liegt laut Hersteller bei 34,95 Euro.

Medisana BU 510
Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Arrhythmie-Anzeige und WHO Ampel-Farbskala für präzise Blutdruckmessung-50%
Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Arrhythmie-Anzeige und WHO Ampel-Farbskala für präzise Blutdruckmessung
UVP 39,90 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.11.2018

Oberarmmessgerät mit der größten Manschette: Omron M500 im Test-Überblick

Omron M500 eignet sich auch für Anwender mit kräftigem Körperbau und kann einem Oberarmumfang von bis zu 42 Zentimeter gerecht werden. Darüber hinaus bietet das Oberarm-Blutdruckmessgerät mit 2 x 100 Speicherplätzen die größte Kapazität aller von uns empfohlenen Modelle. Einziger Nachteil: Mit über 600 Gramm ist Omron M500 zugleich auch das schwerste Gerät im Vergleich.

Mittelwerte können hier für morgens, mittags oder abends angezeigt werden

Omron M500 ist für 57,94 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

 

Omron M500 Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich
Trotz der eher unterdurchschnittlichen Wertung von Stiftung Warentest erfreut sich das Omron M500 Blutdruckmessgerät bei Verbrauchern großer Beliebtheit.

  • Beim Test der Stiftung Warentest erhielt das Blutdruckmessgerät OMRON M500 das Test-Urteilt befriedigend (2,6). (Stand: 05/2016)
  • Bei blutdruck-balance.com erzielte das Blutdruckmessgerät OMRON M500 ein „hervorragendes Ergebnis“. Die Redakteure lobten die „Hochwertigkeit und die farbige LED-Anzeige“ des Messgerätes. (Stand: 09/2018)
  • Kunden bei Amazon bewerteten das Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät mit 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 10/2018)

Omron M500 - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der Hersteller hat die UVP für den Blutdruckmesser Omron M500 auf 72,50 Euro festgelegt.

Omron M500
360° Genauigkeit durch Intelli Wrap Manschette, geeignet für einen Oberarmumfang von 22 bis 42 cm-17%
360° Genauigkeit durch Intelli Wrap Manschette, geeignet für einen Oberarmumfang von 22 bis 42 cm
UVP 69,95 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.11.2018

Vergleichsliste aller empfohlenen Handgelenk-Blutdruckmessgeräte

Zur besseren Übersicht haben wir die wichtigsten Daten zu den drei von uns empfohlenen Handgelenk-Blutdruckmessgeräten hier noch einmal einander gegenübergestellt.

 Omron RS2boso medistar+Hylogy MD-H21
Größe7 x 6 x 2 cm7 x 7 x 7 cm6,9 x 6,3 x 2,9 cm
Gewicht (inkl. Batterien und Manschette)120 g120 g133 g
Messung während der Aufpumpphasejaneinnein
Anzeige unregelmäßiger Herzschlag (Arrhythmie)jajanein
Min. Handgelenksumfang13,5 cm13,5 cm13,5 cm
Max. Handgelenksumfang21,5 cm21,5 cm21,5 cm
Speicherplätze3090120
Batterien2 x AAA2 x AAA2 x AAA
Messdauer29 sec27 seck. A.
Mittelwertneinjanein
Hochdruckliga-Prüfsiegeljajanein
ExtrasManschettensitzkontrolle, grafische Klassifizierung des Blutdrucks, klinisch validiert Blutdruck-Bewertungsskala nach WHOBlutdruck-Bewertungsskala nach WHO
LieferumfangBlutdruckmessgerät mit Manschette, Etui und BatterienBlutdruckmessgerät mit Manschette, Etui, Batterien und BlutdruckpassBlutdruckmessgerät mit Manschette, Etui und Batterien

Omron RS2 ist für 26,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

boso medistar+ ist für 22,95 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

Hylogy MD-H21 ist für 29,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

 

Vergleichsliste aller empfohlenen Oberarm-Blutdruckmessgeräte

Im Vergleich der drei Oberarm-Blutdruckmessgeräte fallen vor allem die Gewichtsunterschiede und die unterschiedlichen Manschettengrößen auf.

 boso medicus XMedisana BU 510Omron M500
Größe10 x 7 x 3 cm13 x 11 x 6 cm16 x 13 x 9 cm
Gewicht (inkl. Batterien und Manschette)470 gca. 300 g640 g
Messung während der Aufpumpphaseneinneinnein
Anzeige unregelmäßiger Herzschlag (Arrhythmie)jajaja
Min. Oberarmumfang22 cm22 cm22 cm
Max. Oberarmumfang32 cm36 cm42 cm
Speicherplätze302 x 902 x 100
Batterien4 x AA4 x AA4 x AA
Messdauer21 seck. A. 34 sec
Mittelwertneinjaja, 3 Mittelwertfunktionen - Morgen, Abend, Woche
Hochdruckliga-Prüfsiegeljaneinnein
ExtrasGroßes Display mit 3-Werte-Anzeige, Netzteil optional erhältlichAmpel-Farbskala gemäß Bewertungssystem Weltgesundheitsorganisation, für zwei Nutzer geeignetKlinische Validierung
LieferumfangBlutdruckmessgerät mit Manschette, Batterien und BlutdruckpassBlutdruckmessgerät mit Manschette und AufbewahrungsbeutelBlutdruckmessgerät mit Manschette und Aufbewahrungsbeutel

boso medicus X ist für 43,95 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 19.11.2018)

Medisana BU 510 ist für 19,95 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

Omron M500 ist für 57,94 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.11.2018)

 

Wer sollte regelmäßig Blutdruck messen?

Die große Gefahr von Bluthochdruck liegt in der dadurch verursachten schleichenden und oft bis zuletzt unbemerkten Schädigung innerer Organe. Deshalb sollte jeder regelmäßig seine Blutdruckwerte kontrollieren, um zu sehen, ob noch alles in Ordnung ist und gegebenenfalls reagieren zu können.

Der Blutdruck von Kindern ist grundsätzlich niedriger als der von Erwachsenen

Was kann die Ursache für Bluthochdruck sein?

Die Ursachen von Bluthochdruck sind sehr vielfältig und können zum Beispiel in einer Stoffwechselstörung, Nierenleiden oder Gefäßerkrankungen liegen. Ebenfalls negativ wirken sich Stress, Übergewicht, starker Alkoholkonsum und Nikotin auf den Blutdruck aus.

Blutdruckmessung durchführen – so geht‘s

Bei der Blutdruckmessung müssen einige grundlegende Dinge beachtet werden:

  • Ab 30 Minuten vor der Messung körperliche Anstrengung vermeiden und weder essen, Alkohol oder Kaffee trinken noch rauchen.
  • 5 Minuten vor der Durchführung ruhig hinsetzen und zur Ruhe kommen.
  • Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, die Messung am linken Arm durchführen.
  • Während der Messung beide Beine gerade positionieren und nicht überkreuzen. Aufrecht und ruhig sitzen.
  • Im Idealfall regelmäßig zur gleichen Tageszeit messen und vorher mögliche Störquellen (Fernseher, Digitalradio etc.) abschalten.
Ruhepuls und richtige Armhaltung sind beim Messen entscheidend

Blutdruck messen am Oberarm:

  1. Arm frei machen und falls nicht anders vom Arzt verordnet Manschette immer am linken Oberarm befestigen.
  2. Wird der Arm entspannt auf einem Tisch abgelegt, befindet sich das Oberarmmessgerät meist automatisch auf Herzhöhe.
  3. Zwischen mehreren Messungen immer mindestens fünf Minuten pausieren.

Blutdruck messen am Handgelenk:

  1. Uhr, Armbänder oder andere potenzielle Störfaktoren vom Handgelenk entfernen.
  2. Die Manschette 1-1,5 cm unterhalb des Handballens anlegen. Das Display des Blutdruckmessgerätes dabei an der Innenseite des Handgelenkes positionieren.
  3. Messgerät auf Herzhöhe halten. Damit es sich während der Messung möglichst wenig bewegt, den Ellbogen am Tisch abstützen.
  4.  Zwischen mehreren Messungen immer mindestens fünf Minuten pausieren.

Die Messung am Handgelenk ist nicht für Raucher, Diabetiker und Menschen mit Gefäßerkrankungen geeignet und erfordert etwas mehr Präzision bei der Durchführung als die Messung am Oberarm.

Durch diese Anwendungsfehler können Messfehler entstehen

Es gibt verschiedene Ursachen von falsch ermittelten Werten, u.a. die folgenden:

  • Zu eng oder zu locker sitzende Manschette
  • Manschette wurde nicht auf Herzhöhe gehalten
  • Die Pausen zwischen mehreren Messungen betrugen weniger als 5 Minuten
  • Aufregung und Stress
  • Muskelspannung
  • Ablenkung durch Geräusche oder Sprechen
  • Außerdem können Wechsel von einer Hand zur anderen Unterschiede von bis zu 10 mmHg bedingen

Wichtig: Bei ungewöhnlichen oder eindeutig zu hohen Werten im Zweifelsfall lieber einen Arzt aufsuchen.

Was ist der richtige Blutdruck?

Blutdruck wird in der Einheit mmHg (Millimeter-Quecksilbersäule) gemessen und setzt sich aus dem oberen (systolischen) und dem unteren (diastolischen) Wert zusammen. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) und weiteren Experten sind Werte ab 140/90 als erhöht einzustufen. Ab dann sprechen Experten von Hypertonie.

 Oberer Wert (systolisch)Unterer Wert (diastolisch)
Optimalunter 120unter 80
Normal120-12980-84
Hochnormal130-13985-89
Leichter Bluthochdruck140-15990-99
Mittelschwerer Bluthochdruck160-179100-109
Schwerer Bluthochdrucküber 180über 110

So testet Stiftung Warentest Blutdruckmessgeräte

Bei Stiftung Warentest wurden in Ausgabe 5/2016 im Rahmen einer mehrwöchigen Studie 15 Blutdruckmessgeräte an 32 Probanden getestet. Stiftung Warentest prüfte dazu jedes Modell an jeder Testperson sechsmal und kam so auf insgesamt 5760 Werte.

Zur besseren Vergleichbarkeit wurde zudem die altbewährte Kombination aus Quecksilbersäule, Doppelstethoskop und Oberarmmanschette eingesetzt.

Geprüft wurden folgende Bewertungskriterien:

  • Blutdruckmessung (60%)
  • Störanfälligkeit (10%)
  • Handhabung (30 %)
  • Daten-Sendeverhalten (0 %)

Die Angaben in Klammern geben jeweils an, in welchem Maß die Ergebnisse bei der Gesamtbewertung gewichtet wurden.

Die Experten der Stiftung Warentest prüfen jedes Modell mehrfach

Was kann man gegen Bluthochdruck machen?

Neben Medikamenten kann auch eine Veränderung von Lebensgewohnheiten den Blutdruck dauerhaft entscheidend senken. Zum Beispiel durch folgende Maßnahmen:

  • Weniger Salz und mehr Gewürze/Kräuter verwenden
  • Übergewicht durch mehr Bewegung reduzieren
  • Viel Obst und Gemüse in den Speiseplan integrieren und häufig mediterrane Kost essen
  • Nicht mehr rauchen und nur wenig Alkohol trinken: Männer maximal 20 g Alkohol pro Tag (entspricht z.B. 250 ml Wein), Frauen max. 10 g Alkohol pro Tag (entspricht z.B. 125 ml Wein)
  • Stress reduzieren und falls vorhanden Schlafmangel ausgleichen
Risikopatienten sollten trotz erfolgreicher Blutdrucksenkung regelmäßig nachmessen

Fazit: Blutdruckmessgeräte erhöhen schnell und einfach die Lebensqualität

Unser Überblick zeigt, dass Blutdruckmessung weder teuer noch umständlich sein muss. Somit gibt es keine Gründe mehr, auf diese einfache Sicherheitsmaßnahme zu verzichten. Schließlich können so neben Herzinfarkt und Schlaganfall auch Verstopfungen der Becken- und Beingefäße oder Schäden an der Netzhaut verhindert und das allgemeine Wohlbefinden durch rechtzeitige Behandlung zu hoher Werte gesteigert werden.

Omron RS2
Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 13,5 - 21,5 cm Manschettengröße, 30 Speicherplätzen und Manschettensitzkontrolle-10%
Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit 13,5 - 21,5 cm Manschettengröße, 30 Speicherplätzen und Manschettensitzkontrolle
UVP 29,95 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.11.2018

Weitere Tests und Vergleiche zu Blutdruckmessgeräten

Oberarm-Blutdruckmessgeräte
Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät im Test-Überblick
Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmessgerät 51160 Test-Überblick
boso medicus X Oberarm-Blutdruckmessgerät im Test-Überblick
Withings Blutdruckmessung erleichtert Dokumentation

Handgelenk-Blutdruckmessgeräte
Omron RS2 Handgelenk-Blutdruckmessgerät Test-Vergleich
boso medistar+ Handgelenk-Blutdruckmessgerät Test-Vergleich
Hylogy MD-H21 Handgelenk-Blutdruckmessgerät im Test-Überblick

Mehr Trends und Smart Home News

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Bereits als Kind an Fotografie-Projekten beteiligt. Später Germanistik und Multimedia Studium. Seit 2009  für verschiedene Websiten und als Buchautorin in den Bereichen Erlebnispädagogik und Pflege tätig. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de und zuständig für Anwendungsratgeber und Produktbilder. Lässt sich auch von komplexen Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. 

Mehr Blutdruckmessgeräte
OMRON M500 Blutdruckmessgerät mit "intelligenter" Manschette
Blutdruck-Messgerät Omron M500: Tests, Preis und Vergleich
Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät im Test-Überblick

Wer unter hohem Blutdruck leidet, der muss seine Blutdruckwerte regelmäßig überprüfen. Auch bei verschiedenen Herzerkrankungen ist das kontinuierliche…

Dieses Blutdruckmessgerät kann auch von zwei verschiedenen Nutzern verwendet werden
Medisana BU 510 - Funktionen, Ausstattung und Preise im Vergleich
Medisana BU 510 Oberarm-Blutdruckmessgerät 51160 Test-Überblick

Ein hoher oder zu niedriger Blutdruck kann ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen. Daher ist eine regelmäßige Kontrolle sehr wichtig. Mit…

boso medistar+ hilft dabei, auch unterwegs den Blutdruck im Blick zu behalten
Bewertungen zum boso medistar+ Blutdruckmessgerät
boso medistar+ Handgelenk-Blutdruckmessgerät Test-Vergleich

Zu hohe Blutdruckwerte fallen meist erst dann auf, wenn Herz, Nieren oder weitere lebenswichtige Organe bereits stark geschädigt sind. Deshalb sollten auch…

Dieses Blutdruckmessgerät ist Sieger der Stiftung Warentest (Ausgabe 05/2016)
Bewertungen zum boso medicus X Oberarm-Blutdruckmessgerät
boso medicus X Oberarm-Blutdruckmessgerät im Test-Überblick

Immer mehr Menschen achten verstärkt auf ihre Gesundheit und versuchen, gesund zu leben. Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit, die schlimme Folgen wie einen…

Viele Anwender sind von der einfachen Handhabung begeistert
Funktionen, Ausstattung, Preis: Hylogy MD-H21 Blutdruckmessgerät
Hylogy MD-H21 Handgelenk-Blutdruckmessgerät im Test-Überblick

Mit 120 Messwert-Speicherplätzen bietet das Hylogy MD-H21 Blutdruckmessgerät auch für regelmäßige Nutzer genügend Kapazität. Außer Systole und Diastole…

Das Omron RS2 Blutdruckmessgerät ist Sieger der Stiftung Warentest
Stiftung Warentest Sieger: Omron RS2 Blutdruckmessgerät
Omron RS2 Handgelenk-Blutdruckmessgerät Test-Vergleich

Millionen Deutsche müssen aus gesundheitlichen Gründen jeden Tag ihren Blutdruck kontrollieren. Laut Stiftung Warentest ermitteln allerdings viele…

blutdruckmanschette-withings-blood-pressure-monitor-kabellos-bei-messung
Smartes Blutdruckmessgerät
Withings Blutdruckmessung erleichtert Dokumentation

Für viele Deutsche gehört das mehrmalige tägliche Blutdruckmessen zum Alltag. Grundlage einer erfolgreichen Bluthochdrucktherapie ist schließlich eine…

Verwandte Themen