TV Sticks und Dongles Überblick – Tests, Vergleich, Angebote Streaming Stick und Dongle im Test Check 2020 und Vergleich

Amazon, Google und Apple – das sind die großen drei Anbieter der TV Stick und Dongle Videostreaming Lösungsanbieter. In unserem Streaming Stick und Dongle Test Überblick verraten wir die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte für Full HD und 4K UHD TVs. Daneben werfen wir auch einen Blick auf eher nicht so bekannte Video-Streamer, die ebenfalls ihre Vorzüge haben.

Mit dem Amazon Fire TV Stick wird der Nutzer zum Programmdirektor
Inhalt

Die besten aktuellen TV Streaming Stick Lösungen im Vergleich & der Bewertung

Die Auswahl der besten TV Streaming Stick Lösungen & Dongles ist nicht schwer. An der Spitze der Geräteliste können nur wenige Anbieter mit High-End-Funktionen wie integrierten Sprachassistenten, HDR Bildoptimierungen oder lizenzpflichtigen Audio-Formaten wie dem Dolby Atmos Format mithalten. Allen voran Amazon, Google und Apple liefern sich hier das Rennen. Hier unsere Empfehlungen:

Amazon Fire TV Stick 4K UHD – unsere Streaming Stick Preis-Leistungsempfehlung

Der Amazon Fire TV Stick 4K UHD unterstützt YouTube, Amazon Prime Video, Apple TV und viele weitere Streaming-Anbieter. HDR-Bildoptimierung mit Dolby Vision, Dolby Atmos-Sound und Sprachassistentin Alexa machen den Stick zum echten Allrounder.

Amazon Fire TV Stick 4K
Der Amazon Streaming-Stick unterstützt 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR, HDR10+ und Dolby Atmos -45%
Der Amazon Streaming-Stick unterstützt 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR, HDR10+ und Dolby Atmos
UVP 59,99 €
Stand: 25.11.2020

Google Chromecast mit Google TV – Streaming Stick Empfehlung für Google Assistant Nutzer

Google Chromecast ist der perfekte 4K Stick für Nutzer, die sich in der Google Assistant Smart Home Welt zu Hause fühlen und gerne YouTube nutzen. Leider bietet der Streamingstick keine App für Apple TV und auch der eigene Gaming-Dienst Stadia wird nicht unterstützt.

Google Chromecast mit Google TV
tink Angebot Chromecast mit Google TV

Für 4k HDR Streaming mit Dolby Vision. Mit Google TV und Sprachsteuerung via Google Assistant. Jetzt bei tink sichern. 

Weiter zu tink

Apple TV 4K (64 GB) – Streaming Stick Empfehlung für Siri Nutzer

Apple bietet mit seiner Apple TV 4K Videostreaming-Lösung ein auf sein Apple Universum maßgeschneidertes Produkt an. Apple TV kann auch als Smart Home Steuerzentrale eingesetzt werden. Fürs Streamen sind Dolby Atmos und Dolby Vision an Bord.

Apple TV 4 K (5. Gen.), 64 GB
4k High Dynamic Range und Dolby Atmos für tolle Bildqualität und dreidimensionalen Sound. Sprachsteuerung per Siri Fernbedienung. -1%
4k High Dynamic Range und Dolby Atmos für tolle Bildqualität und dreidimensionalen Sound. Sprachsteuerung per Siri Fernbedienung.
UVP 213,45 €
Stand: 25.11.2020

Amazon Fire TV Stick – Optimaler TV Streaming Stick für Full HD Nutzer

Während viele Anbieter bei ihren Full HD Streaming Sticks sparen, bietet Amazon mit seinem Amazon Fire TV Stick mit Full HD-Auflösung eine Ausstattung, die sich sehen lassen kann: HDR-Funktionen, Dolby Digital Plus mit HDMI Passthrough 7.1 sowie Sprachassistentin Alexa ist der Dongle erste Wahl.

Amazon Fire TV Full HD (2020)
Full HD Fire TV Stick von Amazon mit Unterstützung von Dolby Atmos Sound und HDR. -38%
Full HD Fire TV Stick von Amazon mit Unterstützung von Dolby Atmos Sound und HDR.
UVP 38,98 €
Stand: 25.11.2020

Videostreaming TV Sticks und Dongles – Das Wichtigste in Kürze

Videostreaming Sticks oder TV Dongles öffnen das Tor in völlig neue Entertainment-Welten, die meist weit über die Basisfunktionen von Smart TVs hinausgehen. Daneben eignen sie sich perfekt, um ältere Fernseher Internet-fähig zu machen. Diese drei Dinge kann ein Videostreaming Stick bieten:

  • App-basiertes Videostreaming: Die meisten TV Sticks bieten App-basiertes Videostreaming. Das bedeutet, Nutzer können nicht nur die Streaming-Inhalte eines, sondern vieler Anbieter nutzen.
  • Gaming: Moderne Videostreaming TV Sticks haben ein eigenes Betriebssystem oder OS. Dieses ermöglicht auch das Angebot an Spielen in Form von Apps. Die Steuerung erfolgt über die Fernbedienung.
  • Sprachassistenten & Smart Home: Sprachsteuerung setzt sich auch bei TV Sticks und Dongles immer mehr durch. Durch die Integration von Alexa, Google Assistant und Siri können mit den Videostreaming Sticks und Dongles auch Smart Home Funktionen durchgeführt werden.

Experten Tipp: Vor dem Kauf eines Videostreaming-Sticks gut überlegen, welche Einsatzgebiete das Gerät neben dem Streamen noch abdecken soll. Hat man sich einmal auf ein System festgelegt und nutzt zum Beispiel die Smart Home Funktionen von Alexa, erschwert dies den Wechsel zu einem anderen Produkt.

Videostreaming Sticks & Dongles für Full HD TV Besitzer – technischer Vergleich

Ein Full HD Streaming Stick in Zeiten, in denen 4K UHD-Inhalte sich immer mehr zum Standard entwickeln? Full HD Streaming-Lösungen sind nach wie vor sehr gute Lösungen für Menschen, die nur über eine kleinere Internet-Bandbreite verfügen oder platzbedingt nur einen kleineren TV im Wohnzimmer stehen haben. So beginnt die 4K Auflösung erst ab einer Gerätegröße von 32 Zoll.

Die meisten großen Anbieter haben deshalb nach wie vor Full HD-Geräte in ihrem Angebot. Mit Xiaomi hat sogar ein zusätzlicher Hersteller den Markteintritt gewagt. Den Googles Chromecast 3 Streamingstick haben wir dagegen nicht mehr in unserer Bestenliste berücksichtigt. In unseren Augen kann das Gerät technisch nicht mehr mit aktuellen Modellen mithalten.

Stand: 10/2020

Fire TV Stick 2020

Apple TV HD

Xiaomi Mi TV Stick

Auflösung, max.

1.080p / Full HD

1.080p / Full HD

1.080p / Full HD

Prozessor

Quad-Core, 1,7 GHz

A8, 64-Bit

Quad-Core Cortex-A53

Arbeitsspeicher

1 GB

k. A.

1 GB

Pufferspeicher

8 GB

32 GB

8 GB

Betriebssystem

Fire OS

tvOS

Android (Chromecast)

HDR-Formate

HDR10, HDR10+, HLG

nein

nein

Support Dolby-Audioformate

Dolby Atmos, Dolby Digital Plus

Dolby Digital, Dolby Digital Plus

Dolby Audio  & DTS

Bluetooth

5.0 BLE

4.0

4.2

Fernbedienung

ja

ja

ja

TV-Bedienung (IR)

ja

ja

ja

Sprachassistent

ja, Alexa

ja, Siri

ja, Google Assistant

Besonderheiten

Live-Feed v. Smart Home Kamera

1 Jahr Apple TV+ kostenlos, Ethernet-Anschluss

keine

UVP

38,98

154,95

39,99 Euro

Amazon Fire TV Stick – Vollausstattung zum unschlagbar günstigen Preis

Wer sich für den Amazon Fire TV Stick entscheidet, erhält einen Full HD TV Streaming Stick, der in unseren Augen derzeit ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis bietet (Stand: 10/2020). So bietet das Gerät das statische HDR-Format HDR10 und die dynamische Variante HDR10+. Als einziger Full HD TV Dongle in unserem Überblick bietet Amazon Fire TV Stick HD den HDR-Standard HLG, der von Sendeanstalten bei Live-Übertragungen zum Einsatz kommt.

Amazon Fire TV Stick Full HD (2020) unterstützt HDR und Dolby Atmos

In unserem Amazon Fire TV Stick Full Test konnte der Streamingstick auf ganzer Linie überzeugen. Im Vergleich zum großen Bruder in der 4K-Klasse fehlt das lizenzpflichtige Dolby Vision HDR-Format, was sich an einem Full HD Gerät jedoch verschmerzen lässt. Dafür unterstützt der Videostecker die Sound-Formate Dolby Digital Plus und Dolby Atmos, was besonders Besitzer einer hochwertigen Soundbar oder Surround-Anlage freuen dürfte.

In unseren Augen ist der Amazon Fire TV Stick, der aktuell in der 3. Generation angeboten wird, das beste Gerät für alle, die einen guten und günstigen Streaming-Stick suchen. Käufer erhalten ein sehr gutes Modell mit exzellenter Soundunterstützung. Wer einen Full HD Fernseher hat, oder zu geringe Internetbandbreite für 4K-Streaming, macht hier einen guten Deal. Ein Amazon Prime Video-Abo ist nicht nötig, jedoch wird für die Installation ein Amazon-Konto vorausgesetzt.

Amazon Fire TV Stick – weitere wichtige Tests und Bewertungen zum Streaming Stick

  • Im Test von ComputerBild erzielte Amazon Fire TV Streaming Stick die Test Note „gut“ (2,0). (Stand: 10/2020)
  • Die Stiftung Warentest hat den Streaming Stick Amazon Fire TV 2020 bislang noch keinem Test unterzogen. (Stand: 10/2020)

Amazon Fire TV Stick – Preis und Verfügbarkeit

Amazon bietet seinen Streamingstick Amazon Fire TV Stick für 38,98 Euro an. (Stand: 10/2020)

Amazon Fire TV Full HD (2020)
Full HD Fire TV Stick mit Unterstützung von Dolby Atmos Sound und HDR. Mit zahlreichen Apps und Alexa-Sprachfernbedienung. -38%
Full HD Fire TV Stick mit Unterstützung von Dolby Atmos Sound und HDR. Mit zahlreichen Apps und Alexa-Sprachfernbedienung.
UVP 38,98 €
Stand: 25.11.2020

Apple TV HD – Streaming Stick für das Apple HomeKit Universum in Full HD

Apple TV HD ist der teuerste Full HD Streamer in unserem Streaming Stick-Überblick. Knapp 155 Euro kostet die Entertainment-Box des IT-Unternehmens aus Cupertino. Dafür erhalten Nutzer ein Jahr lang kostenlosen Zugang zum Streaming-Dienst Apple TV+. Da der Dienst relativ neu ist, ist die Anzahl der Eigenproduktionen im Gegensatz zu Amazon Prime Viappldeo oder Netflix „überschaubar“ (Stand: 10/2020). Zudem sind viele Inhalte nur in der englischen Originalsprache vorhanden. Das Jahres-Abo ist also eine schöne Zugabe, Amazon Prime Video bietet hier jedoch mehr. Einsetzbar sind natürlich Apple TV und Amazon Fire TV Geräte auch ohne ein Abo der jeweiligen Streamingdienste. Apple bietet hierzu eine Vielzahl von Apple TV Apps an.

Apple TV HD kommt in Boxen-Form und kann als HomeKit Zentrale für ein Siri Smart Home eingesetzt werden

Technisch bietet Apple TV HD eine gute Ausstattung: Im Vergleich zum Amazon Fire TV Stick HD bietet der Apple Streaming Stick das dynamische Dolby Vision HDR-Premiumformat. Soundtechnisch unterstützt Apple TV HD Dolby Digital, das 5.1 Surround Sound bietet sowie Dolby Digital Plus. Mit dabei ist eine Siri-Sprachfernbedienung, das Pendant zu Amazons Alexa-Fernbedienung. Eine große Besonderheit von Apple TV HD: Das Streaming-Kästchen kann als HomeKit Smart Home Zentrale genutzt werden.

Apple TV HD ist in unseren Augen eine – selbst für Apple-Verhältnisse - teure Videostreaming-Lösung. Nutzer werden dafür mit einer vorbildlichen Nutzerführung belohnt und erhalten eine HomeKit Smart Home Zentrale.

Apple TV HD im Streaming Stick und Dongle Überblick –wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Apple TV HD Test der renommierten Stiftung Warentest erhielt der Streaming Dongle die Test Note „gut“ (1,8). (Stand: 10/2020)

Apple TV HD im Streaming Stick und Dongle Überblick – Preis und Verfügbarkeit

Apple bietet sein Apple TV HD mit 32 GB Speicher für saftige 154,95 Euro im Apple Shop an. (Stand: 07/2020)

Apple TV 4. Generation (32GB)
Apple TV 4. Generation (32GB)
Inhalte in 4K HDR, optimal als Apple HomeKit-Zentrale
Erhältlich bei:
Stand: 25.11.2020

Xiaomi Mi TV Stick – Streaming Stick für das Apple HomeKit Universum in Full HD

Eine Alternative zu den TV Streamingsticks der großen US-Giganten bietet das chinesische Unternehmen Xiaomi, das mit qualitativ hochwertigen Produkten zu kleinen Preisen punkten will. Der Xiaomi Mi TV Stick ist zwar gut, kann in unserem Streamingstick & Dongle Vergleich aber nicht mit dem Amazon Fire TV Stick 2020 mithalten. So fehlen dem Mi TV Streaming Stick die Möglichkeit, HDR-Informationen zu verarbeiten. Das mag für Besitzer kleinerer Fernseher ohne HDR-Funktion ausreichen, wer aber Bandbreitenbedingt auf einen 4K HDR TV in Full HD streamen will, verschenkt hier Potenzial.

Der Xiaomi Mi TV Stick verwandelt ältere Fernseher in einen Android TV

Im Inneren des Xiaomi Mi TV Sticks arbeitet ein Quad-Core Prozessor, der für schnelle Menüführung und Informationsverarbeitung sorgt. Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz. Im Prinzip macht Xiaomi so ältere Fernseher zum Android TV mit Chromcast-Technologie. Als Dolby-Soundformat steht Dolby Audio zur Verfügung. Für Surround-Sound sorgt das bewährte Konkurrenzformat DTS. Auch eine Sprachfernbedienung ist im Lieferumfang des Streaming Sticks enthalten, als KI kommt Google Assistant zum Einsatz.

Der Xiaomi Mi TV Streaming Stick eignet sich damit für Besitzer eines Full HD Fernsehers, die gerne den Sprachassistenten Google Assistant nutzen. Auch Smart Home Freunde, die Google Assistant-kompatible Geräte im Einsatz haben, finden in dem Gerät eine gute Lösung für ihren Full HD TV.

Xiaomi Mi Stick im Streaming Stick und Dongle Überblick –wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Fachredaktion von connect vergab nach dem Xiaomi Mi Stick Test vier von fünf Sternen und die Test Note „gut“. (Stand: 08/2020)
  • Im Xiaomi Mi Stick Test von ComputerBild erzielte der Streaming Stick die Test Note „befriedigend“ (2,5). (Stand: 09/2020)

Xiaomi Mi Stick im Streaming Stick und Dongle Überblick – Preis und Verfügbarkeit

Xiaomi bietet seinen Xiaomi Mi Stick zu einer UVP von 39,99 Euro an. (Stand: 07/2020)

Videostreaming Sticks & Dongles für 4K UHD TV Besitzer – technischer Vergleich

Im Vergleich zu den Full HD Streaming Sticks und Dongles bieten die 4K UHD Geräte viel mehr Funktionen. Das hängt damit zusammen, das Videostreaming-Anbieter wie Netflix oder Amazon Prime Video vermehrt 4K Filme und Serien im Angebot haben, die auch HDR Informationen in sich tragen. Dabei werden sogenannte Meta-Informationen zur Kontrast- und Farbeinstellung mitgeliefert. Ziel ist es, die Inhalte möglichst in der Original-Qualität auf den Bildschirm zu bringen.

Beim statischen HDR bleiben die HDR-Einstellungen während des ganzen Films gleich, beim dynamischen HDR, werden optimierte Einstellungen für jede Filmszene mitgeliefert. Eine Norm gibt es jedoch nicht. Das bedeutet, es sind verschiedene HDR-Formate im Umlauf. Bei den statischen Formaten sind HDR und HDR10 verbreitet, bei den dynamischen Formaten HDR10+ und Dolby Vision. Sendeanstalten nutzen das HDR-Format HLG für optimierte Live-Übertragungen, z. B. bei Sportveranstaltungen. In unserem Streaming Stick Überblick haben wird die in unseren Augen technisch stärksten Dongles für das 4K UHD Streaming miteinander verglichen.

Stand 10/2020

Amazon Fire TV Stick 4K UHD

Chromecast mit Google TV

Apple TV 4K (64 GB)

Auflösung, max.

2.160p / 4K UHD

2.160p / 4K UHD

2.160p / 4K UHD

Prozessor

Quad-Core, 1,7 GHz

k. A.

A10X 64-Bit

Arbeitsspeicher

1,5 GB

k. A.

k. A.

Pufferspeicher

8 GB

k. A.

64 GB

Betriebssystem

Fire OS

Android TV OS

tvOS

HDR-Formate

HDR, HDR10, HDR10+, HLG, Dolby Vision

Dolby Vision, HDR10, HDR10+

Dolby Vision, HDR10

Support Dolby-Audioformate

Dolby Atmos, Dolby Digital Plus

Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital Plus

Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital Plus

Bluetooth

ja, 4.2

ja

5.0 (Remote: 4.0)

Fernbedienung

ja

ja

ja

TV-Bedienung (IR)

ja

ja

ja

Sprachassistent

ja, Alexa

Google Assistant

ja, Siri

Besonderheiten

Live-Feed v. Smart Home Kamera

Live-Feed v. Smart Home Kamera, kein Stadia oder Apple TV

1 Jahr Apple TV+ kostenlos, Ethernet-Anschluss

UVP

58,48 Euro

68,23 Euro

213,45 Euro

Amazon Fire TV Stick 4K UHD – Meister aller Klassen und Redaktionsempfehlung

Der Amazon Fire TV Stick 4K UHD konnte bereits in unserem Test mit seinem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis auf ganzer Linie überzeugen. Amazon hat in den schlanken TV Streaming Stick „vom Feinsten“ an Technik verbaut. So unterstützt der Dongle nicht nur HDR, HDR10, HDR10+ und HLG, sondern auch noch Dolby Vision. Das gilt auch für die Sound-Verarbeitung: Hier dürfen sich Cineasten über die Dolby Atmos Unterstützung freuen, die einen 3D-Sound ermöglicht.

Amazon bietet den Fire TV Stick 4K Ultra HD zusammen mit einer Alexa Sprachfernbedienung an

Zwar bieten im Vergleich auch Chromecast mit Google TV und Apple TV 4K Dolby Vision und Dolby Atmos Unterstütztung, jedoch liegen diese preislich deutlich über dem Amazon TV Dongle. Natürlich fehlt auch die Alexa-Fernbedienung nicht, mit dem Nutzer zudem tausende Alexa-Skills nutzen oder das gesamte Smart Home steuern können.

Der Amazon Fire TV Stick 4K UHD ist bereits seit 2018 auf dem Markt, hat aber kaum etwas an Aktualität verloren. Soundtechnisch werden bei der Audio-Ausgabe 5.1 Surround-Systeme unterstützt. Preislich ist der Streamingstick ungeschlagen. Das macht den Stick auch für Full HD TV-Nutzer interessant, die später auf einnen UHD Fernseher mit HDR umzusteigen (Stand: 10/2020).

Amazon Fire TV Stick HD – weitere wichtige Tests und Bewertungen zum Streaming Stick

  • Die Experten von ComputerBild verliehen nach dem TV Streaming Stick Test von Amazon Fire TV Stick 4K UHD die Test-Note „gut“ (2,3). (Stand: 04/2020)
  • Im Amazon Fire TV Stick 4K UHD Test von hifi.de sprachen die Tester davon, dass dem Streamingstick „… in Punkto Preis-Leistungsverhältnis aktuell kein anderer Streaming-Client das Wasser reichen“ kann. (Stand: 07/2020)
  • Etwas konträrer Meinung zu anderen Streaming-Experten war die Stiftung Warentest. Sie kamen nach dem Test von Amazon Fire TV Stick 4K UHD zu dem Schluss, dass sich der Streaming Stick nur für wenige Fernsehbesitzer lohne. (Stand: 02/2019)
  • Der IT-News-Dienst golem.de titelte nach seinem Test des TV Dongles Amazon Fire TV Stick 4K UHD: „Toller Streaming-Stick auch für Nicht 4K-Geräte“. (Stand: 11/2018)

Amazon Fire TV Stick 4K UHD – Preis und Verfügbarkeit des TV Dongle Streaming Sticks

Amazon hat die UVP für seinen Streaming Stick Amazon Fire TV Stick HD auf 58,48 Euro festgesetzt. (Stand: 10/2020)

Amazon Fire TV Stick 4K
Der Amazon Streaming-Stick unterstützt 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR, HDR10+ und Dolby Atmos -45%
Der Amazon Streaming-Stick unterstützt 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR, HDR10+ und Dolby Atmos
UVP 59,99 €
Stand: 25.11.2020

Chromecast mit Google TV – Streaming Stick für Google Assistant und YouTube Nutzer

Mit dem Streaming Stick Chromecast mit Google TV hat der Suchmaschinen-Spezialist einen Generationswechsel in seiner Videostreaming-Gerätereihe eingeläutet. Größte Neuerung: Während die älteren Modelle mehr oder weniger eine Hardware-Brücke waren, um Inhalte von Tablet oder Smartphone auf den TV zu streamen, bietet Chromecast mit Google TV Nutzer-Service.

Für die Service-Leistung stehen die Wörter „Google TV“. Damit erhalten die Nutzer eine Bedienoberfläche, die Inhalte von Netflix, YouTube & Co. auf der Startseite präsentiert und dem Anwender je nach Profil Empfehlungen gibt. Damit hat sich der neue Chromecast an seine Mitwettbewerber Amazon Fire TV 4K UHD und Apple TV 4K angenähert. Das macht auch die Fernbedienung mit integrierten Google Assistant deutlich. Früher erfolgte die Remote-Bedienung über das Handy oder Tablet, von dem aus gestreamt wurde.

Technisch bietet der Google Streaming Stick 4K UHD Auflösung, und unterstützt ebenso wie unsere Streaming Stick Empfehlung Amazon Fire TV 4K UHD die Premium-Formate Dolby Vision und Dolby Atmos. Der eigene Gaming-Dienst Stadia wird leider nicht unterstützt, auch eine App für Apple TV ist nicht verfügbar. (Stand: 10/2020)

Insgesamt ist der Google Streaming Stick 4K UHD eine sehr gute Lösung für Google Assistant Smart Home Nutzer und YouTube Fans. Chromecast mit Google TV verwandelt Fernseher nachträglich in einen Android TV.

Chromecast mit Google TV – weitere wichtige Tests und Bewertungen zum Streaming Stick

  • Die Experten des IT Portals techradar betitelten den Streaming Stick Chromecast mit Google TV als ein „Schweizer Taschenmesser im Streaming Bereich“. (Stand: 10/2020)
  • Von der renommierten Stiftung Warentest liegt derzeit noch kein Chromecast mit Google TV Test vor. (Stand: 10/2020)

Chromecast mit Google TV – Preis und Verfügbarkeit des TV Dongle Streaming Sticks

Die UVP für Chromecast mit Google TV wurde auf 68,23 Euro festgesetzt. (Stand: 10/2020)

Google Chromecast mit Google TV
tink Angebot Chromecast mit Google TV

Für 4k HDR Streaming mit Dolby Vision. Mit Google TV und Sprachsteuerung via Google Assistant. Jetzt bei tink sichern. 

Weiter zu tink

Apple TV 4K (64 GB) – Streaming Stick und Dongle Alternative für Apple Nutzer

Wer sich bei der Einrichtung seines Zuhauses für das Apple Universum entschieden hat, muss nicht auf Sprachsteuerung verzichten. Denn der Apple TV 4K kann ganz bequem über Siri Sprachbefehle bedient werden. Darüber hinaus lässt er sich auf Wunsch auch mit Dolby Atmos fähigen Soundsystemen kombinieren.

Im Lieferumfang des Apple TV ist auch eine Siri Remote enthalten

Mit 64 GB verfügt Apple TV 4K (64 GB) über den größten Speicher. Auch beim Chip-Set setzt Apple auf seine Eigenentwicklung, den 64-Bit Prozessor A10X, der auch im iPad Pro der zweiten Generation zum Einsatz kam. Apple TV 4K setzt ebenfalls auf Apps, wovon der Nutzer profitiert, denn so lassen sich auch Videostreaming-Angebote wie Netflix oder Amazon Prime Video mit einem Apple TV 4K nutzen. Dolby Vision und Dolby Atmos werden unterstützt, so dass Besitzer eines hochwertigen HDR-TVs beim Videostreaming keine Abstriche an der Bildqualität hinnehmen müssen, sofern es sich um HDR-Inhalte handelt.

Ebenfalls mit an Bord ist Apples Sprachassistentin Siri. Wie auch beim Full HD-Modell lässt sich Apple TV 4K als HomeKit Zentrale nutzen. Das alles macht die Streaming Box zu einer gut ausgestatten Entertainment-Lösung. Leider ist das Gerät im Vergleich mit den anderen Streaming Sticks in unserem Überblick sehr teuer.

Apple TV 4K (64 GB) – Streaming Stick und Dongle Alternative für Apple Nutzer

  • In der Bewertung von techstage.de konnten die gute Bildqualität und die komfortable Nutzung den hohen Preis wett machen. Die Tester vergaben daher die Note sehr gut (1,0). (Stand: 08/2019)
  • Beim Apple TV 4K 64GB (5. Generation) Test von CHIP wurde diese Streaming-Lösung als gut (1,9) bewertet. (Stand: 01/2018)
  • Die Tester von ComputerBild beurteilten Apple TV 4K (64 GB) als „scharfe Kiste“ und vergaben ebenfalls die Note gut (1,9). (Stand: 12/2017)

Apple TV 4K – Preis und Verfügbarkeit der TV Videostreaming Lösung

Apple hat die UVP für Apple TV 4K (64 GB) auf 213,45 Euro festgelegt. (Stand: 10/2020)

Apple TV 4 K (5. Gen.), 64 GB
4k High Dynamic Range und Dolby Atmos für tolle Bildqualität und dreidimensionalen Sound. Sprachsteuerung per Siri Fernbedienung. -1%
4k High Dynamic Range und Dolby Atmos für tolle Bildqualität und dreidimensionalen Sound. Sprachsteuerung per Siri Fernbedienung.
UVP 213,45 €
Stand: 25.11.2020

Weitere beliebte Smart TV Sticks und Dongles im Überblick

Außer den bereits vorgestellten besonders beliebten Nachrüstlösungen für ältere Fernseher gibt es noch viele weitere für zum Teil sehr spezielle Anforderungen. Wir stellen einige der beliebtesten hier jeweils im Kurzüberblick vor.

Fire TV Cube: Hybrid aus Echo und Streaming Box

Ultraschnelles Streaming und besonders umfassende Steuerungsmöglichkeiten verspricht Amazon beim Fire Cube, der u.a. Dolby Vision, HDR und HDR10+ unterstützt. Zudem ist Dolby Atmos für ausgewählte Prime Video und Netflix Inhalten verfügbar.

Fire TV Cube Test-Überblick

  • Kunden bei Amazon bewerteten den Fire TV Cube mit 4,4 von 5 Sternen. (Stand: 10/2020)
  • In unserem  waren wir mit den Streaming-Funktionen zufrieden, hätten uns aber mehr Echo-Features gewünscht. (Stand: 11/2019)
  • Im ComputerBild Test erhielt der Fire TV Cube die Note gut (1,9), als Nachteil wurden jedoch die wenigen Anschlüsse genannt. (Stand: 10/2019)

Preis und Verfügbarkeit Fire TV Cube

Die UVP für den Fire TV Cube liegt bei 116,96 Euro. (Stand: 10/2020)

Amazon Fire TV Cube
Schnellstes Fire TV Streaming-Gerät für unbeschwerten Filmgenuß in 4K und Hands-free Alexa Sprachsteuerung -43%
Schnellstes Fire TV Streaming-Gerät für unbeschwerten Filmgenuß in 4K und Hands-free Alexa Sprachsteuerung
UVP 119,99 €
Stand: 25.11.2020

Roku 4K Streaming Sticks

Vor allem in den USA ist die Marke Roku bei Streaming-Nachrüstlösungen ein Bestseller, gewinnt aber auch hier immer mehr Fans. Ein großer Vorteil der Roku Streaming-Lösungen war das Abrufen mehrerer beliebter Streamingdienste wie z.B Netflix, Amazon Prime oder YouTube. Wer sich hierzulande einen US-amerikanischen Roku Streaming-Stick kauft, nimmt in Kauf, dass sich die entsprechenden Apps aus lizenzrechtlichen Gründen nicht einsetzen lassen.

Die in unserem Überblick empfohlenen Streaming Sticks Amazon Fire TV Stick HD und 4K UHD unterstützen mittlerweile die großen Streaming-Dienstanbieter Disney+, Netflix, Amazon Prime Video, YouTube und Apple TV, weshalb wir von einer Roku-Lösung abraten.

Microsoft Wireless Display Adapter V2 mit eigenem Stromanschluss

Microsoft Wireless Display Adapter V2 mit eigenem Stromanschluss

Der Microsoft Display Adapter V2 ähnelt anderen klassischen Adaptern und lässt nicht vermuten, dass er zum Streamen gemacht und genau genommen ein Dongle ist. Technisch verwendet er die LAN-zertifizierte Miracast-Technologie und überträgt damit neben Bildern und Videos zum Beispiel auch Präsentationen auf HDTV oder Monitor.

Der Microsoft Wireless Display hat eine Reichweite von bis zu 7 Metern

Nicht zuletzt ist der Microsoft Wireless Adapter V2 für Intel Wireless Display (Wi-Di) zertifiziert und er unterstützt ebenfalls Wi-Di-kompatible 2-in-1-Geräte, sowie Tablets.

Microsoft Wireless Display Adapter V2: Das sagen Anwender und Experte

  • Kunden bei Amazon bewerteten den Microsoft Wireless Display Adapter V2 mit 4,2 von 5 Sternen. (Stand: 10/2020)
  • Beim Test von Stiftung Warentest erreichte der Microsoft Wireless Display Adapter V2 dagegen nur die Note „befriedigend“ (3,0). (12/2016)

Microsoft Wireless Display Adapter V2 Preis

Die UVP für den Microsoft Wireless Display Adapter V2 beträgt 64,99 Euro. (Stand: 10/2020)

Microsoft Wireless Display Adapter
Microsoft Wireless Display Adapter -32%
Behalten Sie alles im Blick auf einem großen Bildschirm - ganz ohne Kabel. Überzeugt durch optimierte Übertragungstechnologie
UVP 64,99 €
Stand: 17.11.2020

Der Gibot HDMI Wireless Display-Adapter bringt eine WLAN-Antenne mit

Dieses Modell ist das günstigste in unserem Vergleich, konnte aber dennoch bereits viele Nutzer durch seinen Funktionsumfang überzeugen. Im Lieferumfang ist zudem eine WLAN-Antenne für 10 Meter WLAN-Signalabdeckung enthalten.

Diese Streaminglösung unterstützt auch Google Home und Chrome

Gibot HDMI Wireless Display-Adapter Empfehlungen und Bewertungen

  • Kunden bei Amazon bewerteten den Gibot Dongle durchschnittlich mit 3,1 von 5 Sternen. (Stand: 10/2020)
  • Bei das-beste-kaufen.de wird dieses Modell in der Miracast Dongle Bestenliste 2019 auf Rang 1 gelistet. (Stand: 10/2019)

Gibot HDMI Wireless Display-Adapter Angebote

Dieser Dongle wird online für rund 30 Euro angeboten. (Stand: 10/2020)

Gibot Wifi Display Dongle
Sichere Signalübertragung; Plug-and-Play; kompatibel mit einer Vielzahl von Geräten
Sichere Signalübertragung; Plug-and-Play; kompatibel mit einer Vielzahl von Geräten
Stand: 30.11.2020

Vergleichsliste: Technische Daten weiterer Smart TV Stick und Dongles

Welche Streaminglösung mit den von Ihnen häufig genutzten Geräten am besten zusammenpasst, können Sie anhand unserer Vergleichstabelle erkennen.

 Roku Streaming Stick+ 3810RMicrosoft Wireless Display Adapter V2Gibot Dongle
Auflösung4K UHDHD 1080p4K HD-Qualität (unterstützt bis zu 3840 × 2160 Pixel der gleichen Bildschirmkonvertierung)
Kompatible (Betriebs)systemek.A.Surface Geräte, einschließlich Surface Book, Surface Pro 4, Surface 3, Surface Pro 3, Surface 2, Surface Pro, Surface Pro 2 und andere Miracast-kompatible Geräte mit Windows 10 oder Windows 8.1.Android, iOS, Chromecast
AnschlüsseHDMI 2.0a, Mini USB-PortHDMIHDMI
Besonderheiten
  • Mit Fernbedienung
  • Sprachsteuerbar
  • Nicht kompatibel mit BBC Iplayer, Voice Remote Model
  • AES-verschlüsselte Übertragung und Passwort-Schutz
  • Stecker-Enden lassen sich für den Transport einfach zusammenstecken
  • Dual Core Chip /Single
  • mit externer WLAN-Antenne für 10 m WLAN-Signalabdeckung
  • unterstützt 5GHz oder 2.4GHz
  • Unterstützte Audiowiedergabeformate: MP3 / AC3 / DTS / AAC / APE / FLAC / WMA / WAV / OGG
  • kompatibel mit Google Home

Kaufberatung: Diese TV Stick-Funktionen sind besonders praktisch

Unser Vergleich der besten Streaming Sticks zeigt, dass rund 40 bis 50 Euro bereits ausreichen, um einen guten HDMI-Streaming Stick zu erwerben. Nur wer besondere Extras, wie 4K Auflösung, AirPlay-Unterstützung, Dolby Vision und Dolby Atmos haben will, muss tiefer in die Tasche greifen.

Praktische Smart TV Stick Funktionen im Kurzüberblick:

  • Sprachfernbedienung: zum Beispiel beim Amazon Fire TV Stick, Google Chromecast oder Apple TV 4K.
  • Bluetooth-Unterstützung: z. B. zur Verwendung eines Tablets in Kombination mit Bluetooth-Kopfhörern.
  • Stromkabel/ USB-Port am Streaming-Stick: Wird dieses am Fernseher eingesteckt, können beide Geräte gleichzeitig ein- oder ausgeschaltet werden.

Wie funktionieren Streaming Sticks?

TV-Geräte, die vor 2010 hergestellt wurden, besitzen in der Regel keine integrierte Internetverbindung. Daher ist eine Vernetzung mit anderen Geräten oder der direkte Zugriff auf Onlineinhalte, zum Beispiel YouTube-Videos, in der Regel nicht möglich. Für Fans von Netflix, Amazon Prime oder HBO gab es deshalb bisher nur zwei Möglichkeiten: Entweder in einen teuren Smart TV investieren oder alle Serienhighlights ausschließlich auf einem kompakten PC-Bildschirm ansehen. Wer sich damit nicht begnügen will, kann einen Streaming Stick in den HDMI-Port seines Fernsehers einstöpseln und das TV-Gerät so in sein WLAN-Heimnetzwerk einbinden.

Was ist der Unterschied zwischen den Streaming Sticks und Dongles?

Grundsätzlich übertragen sowohl Streaming Sticks als auch Dongles Bilder von einem Smartphone oder PC auf einen Fernsehbildschirm. Während ein Dongle die Daten jedoch nur spiegelt (Screen-Mirroring), kann ein Streaming Stick sehr viel selbstständiger arbeiten. Der Unterschied lässt sich gut am Vergleich von Google Chromecast mit dem Amazon Fire TV Stick zeigen. Der Google Chromecast Dongle projiziert einfach vorgegebene Filme oder Bilder auf ein Wiedergabegerät. Er ist also komplett von einem Smartphone abhängig. Mit dem autarken Fire TV Streaming Stick und der zugehörigen Fernbedienung lassen sich dagegen Apps direkt über den TV-Bildschirm installieren oder sogar andere Geräte per Sprache steuern – zum Beispiel, indem der Amazon Fire TV Stick mit Philips Hue-Lampen vernetzt wird.

Was sind die Vorteile von Streaming Sticks als Nachrüstlösung für den TV?

Neben dem günstigen Preis überzeugen Streaming Sticks vor allem durch ihren geringen Platzbedarf, aufgrund dessen sie sich zum Beispiel auch mit in den Urlaub nehmen lassen. Ihre meist riesige Auswahl an Apps und Zusatzfunktionen ist bei vielen Modellen sogar kostenlos nutzbar. Manche Streaming Sticks haben außerdem einen praktischen Datenspeicher integriert, andere bieten sogar USB-Steckplätze zur Verbindung mit weiterem Zubehör. Einem geringen Installationsaufwand steht also eine enorme Steigerung der Funktionsvielfalt gegenüber.

Was sind die Nachteile von Streaming Sticks als Nachrüstlösung für den TV?

In bestimmten Fällen können andere WLAN-Nutzer, zum Beispiel weitere Familienmitglieder, auf den Streaming-Stick zugreifen und damit TV-Geräte steuern, die ihnen selbst nicht gehören. Das größte Manko von Streaming Sticks ist allerdings: Wer kein Smartphone besitzt, kann viele der Streaming Sticks gar nicht erst steuern.

Welcher Streaming Stick ist der beste?

In unserem Streaming Stick empfehlen wir den Amazon Fire TV Stick 4K UHD. Er bietet in unseren Augen das beste Preis-Leistungsverhältnis und unterstützt die Premium-Formate Dolby Vision sowie Dolby Atmos. Zudem können Nutzer die wichtigsten Streaming-Dienste mit dem TV Dongle abrufen, Spiele spielen, die Sprachassistentin Alexa mit ihren tausenden Skills nutzen oder Smart Home-Funktionen ausführen.

Was kostet ein Streaming Stick?

Ein voll ausgestatteter Streaming Stick wie der Amazon Fire TV Stick Lite ist bereits für unter 30 Euro erhältlich. Wir empfehlen den Amazon Fire TV Stick Full HD für 38,98 Euro oder den Amazon Fire TV Stick 4K UHD für 58,48 Euro.

Was ist ein TV Stick?

Ein TV Stick ist ein Stick-förmiges Gerät, das an eine HDMI-Buchse am Fernseher gesteckt wird. Über Funk empfängt es Video- und Audio-Signale, die es an den TV überträgt, was als Streaming bezeichnet wird. Als Funkstandard kommt in den meisten Fällen WLAN zum Einsatz. Andere Bezeichnungen für einen TV Stick sind auch TV Dongle oder Streaming-Stick.

Was gibt es für TV Sticks?

Zu den führenden System TV Sticks, die App-basiert arbeiten und Spiele und Sprachassistenten bieten, zählen:

  • Amazon Fire TV Stick oder Cube
  • Chromecast mit Google TV
  • Apple TV
  • Xiaomi Mi TV

Was kann ich mit Amazon Fire TV Stick kostenlos gucken?

Ein Vorteil von App-basierten TV Sticks, wie dem Amazon Fire TV Stick ist die Nutzung von frei zugänglichen Inhalten verschiedener Streaming-Anbieter. Beim Amazon Fire TV Stick zählen hierzu:

  • Mediatheken öffentlich-rechtlicher Sendeanstalten wie ZDF und ARD
  • YouTube
  • Joyn
  • Netzkino
  • Zattoo
  • ProSieben
  • Kabel Eins Mediathek
  • u.v.m.
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Neues zu Streamingbox
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon