Welches ist der beste Balkonkraftwerk Speicher? Balkonkraftwerk Speicher Testsieger 2024: Welcher ist gut?

Mithilfe eins Balkonkraftwerks können auch Privatpersonen und sogar Mieter ihren eigenen Strom erzeugen. Energie, die selbst nicht verbraucht wird, geht dabei jedoch automatisch ohne finanziellen Ausgleich ins öffentliche Netz. Der Gedanke liegt daher nahe den Stromüberschuss zu speichern, statt ihn zu verschenken. Wir haben deshalb Balkonkraftwerk Speicher Produkte bekannter Marken getestet und verraten, mit welchen Anschaffungskosten Interessierte beim Kauf rechnen müssen. 

Wir haben bereits verschiedene Balkonkraftwerk Speicher getestet

Das Wichtigste zu Balkonkraftwerk Speichern in Kürze

Wer ein Balkonkraftwerk mit Speicher kaufen möchte oder darüber nachdenkt eine vorhandene Mini-Solaranlage zu erweitern, sollte vorher Folgendes wissen:

  • Geräte Typ: Im Handel sind sowohl Speicher erhältlich, die als Komplettset mit Solarmodulen und Wechselrichter verkauft werden, als auch solche, die sich zur Nachrüstung bestehender Anlagen eignen.
  • Wetterfestigkeit: Viele Speichersystem Lösungen überstehen Regen und Frost problemlos, es gibt jedoch auch Ausnahmen, die nur in geschützten Bereichen einsetzbar sind. 
  • Installation:  Zur Montage ist kein Fachmann nötig, sondern die Verkabelung können Nutzer in der Regel ohne große Vorkenntnisse selbst durchführen.
  • Autarkie: Nicht jedes Speichersystem kann bei Stromausfall weiterarbeiten. Wer seine Anlage daher auch bei einem Black-Out nutzen möchte, muss darauf achten, dass es sich um ein Insellage System handelt.
  • Kosten: Ein Speicher senkt dauerhaft die Stromkosten, trotzdem ist die Anschaffung meist nicht günstig und sollte gut durchdacht sein. 
Weitere Solarpanels bei Amazon finden!
Tragbar, faltbar oder batteriebetrieben Top Balkonkraftwerke im Überblick

Jetzt einfach installierbare Komplettset Angebote für Einsteiger online entdecken!

Hier geht's zu Amazon

Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk mit Speicher?

Bei Speicherlösungen für Balkonkraftwerk handelt es sich meist um 10 bis 25 Kilogramm schwere, quadratische Module, die einer Powerstation ähneln und überschüssigen Strom aufnehmen können. 

Außer mit den Solarmodulen bzw. dem Wechselrichter des eigenen Herstellers sind viele davon auch mit anderen Marken kompatibel und können so als Erweiterung für vorhandene Balkonkraftwerke genutzt werden. 

Vor dem Kauf lohnt sich allerdings ein Blick auf die Produktdaten, weil es hier große Unterschiede gibt bei der Strom-Speicherung und Wetterfestigkeit gibt. 

Nachfolgend haben wir deshalb die wichtigsten Informationen zu unseren Favoriten gegenübergestellt:

 Zendure SolarFlow AB2000Zendure AIO 2400EcoFlow PowerStreamAnker SolixGreen Solar SpeicherSolMate EET
Unser Test Ergebnis93/10094/10083/10086/100Folgt in Kürze94/100
App SteuerungJaJaJaJaJaJa
Notstrom FunktionNeinNeinJaNeinNeinJa
WasserfestJaJa NeinJa Ja Ja
Schutzklassek. AIP65IP67IP65IP65IP 44
Lade-Temperatur0 bis 45℃0°C bis 55°C0°C bis 45°C0°C bis 55°C0°C bis 50°Ck. A.
Entladungs-Temperatur-20 bis 45℃-20 bis 60℃-10°C bis 45°C-20°C bis 55°C0°C bis 50°C-20 bis 60℃
Gewicht21,6 kg31 kg (ohne Zubehör)23 kgk. A.20 kg28 kg
Max. Eingangs-Leistung1.200 W1.200 W800 W800 W1600 W1200 W
Max. Ausgangs-Leistung1.200 W1.200 W600 W800 W800 W 800 W
Batterie TypLiFePo4LiFePo4Abhängig vom Modell LiFePo4LiFePo4LiFePo4
Ladezyklen6.0006.0003.0006.0006.0006.000
Kapazität1.920 Wh2.400 Wh1.024 Wh1.600 Wh2240 Wh1.440 Wh
Garantie10 Jahre10 Jahre5 Jahre10 Jahre2 Jahre15 Jahre
BesonderheitSehr FrostresistentSehr frostfest + elegantes DesignPortabler Speicher mit Notstrom ModusKompakt und einfach installierbarDeutsch-sprachiger persönlicher SupportSmarte Messtechnik 
Erhältlich beiZendure*ZendureAmazon*Anker*GreenSolar*SolMate EET

Unsere Balkonkraftwerk Speicher-Empfehlungen im Überblick

Wir haben bereits verschiedene Balkonkraftwerk Speicher einem Praxistest unterzogen und können aufgrund unserer persönlichen Erfahrungen fünf Modelle zum Kauf empfehlen.

  • Unser Testsieger für Direkt-Einsteiger: EET SolMate
  • Unser Testsieger zum Nachrüsten: Zendure AIO 2400
  • Preis-Leistungs-Empfehlung: Zendure SolarFlow AB2000
  • Balkonkraftwerk Speicher Platz 2: Anker SOLIX ist besonders kompakt
  • Balkonkraftwerk Speicher Platz 3: Ecoflow hilft auch bei Stromausfällen

In den nachfolgenden Erfahrungsberichten stellen wir unsere Favoriten nochmals ausführlicher vor.  

Speicher Testsieger für Direkt-Einsteiger: EET SolMate

Für den Test dieser elegant weißen Speicherlösung mit bereits ab Werk integriertem Wechselrichter, ist kein komplettes Balkonkraftwerk erforderlich. Stattdessen genügt es die gewünschten Solarpanele anzuschließen und sich zwischen Netz- bzw. Inselbetrieb zu entscheiden.

Wir haben für unseren Test den EET SolMate Speicher daher zuerst mit einem PV-Modul von Sunology gekoppelt und anschließend noch ausführlicher mit zwei Modulen von priwatt geprüft. 

SolMate kann bei Bedarf sogar mit verschiedenen Panelen kombiniert werden

Gut gefallen haben uns dabei besonders die einfache Installation dank gut beschrifteter Anschlüsse und langer Kabel, sowie die übersichtliche App und die Zusatzsteckdose am Gehäuse. Sie ist z. B. dann hilfreich, wenn der Speicher bei einem Black Out zur Notstromversorgung eingesetzt wird.

In unserem Test haben wir SolMate unter Alltagsbedingungen geprüft

Etwas schade fanden wir nur, dass dieser Speicher ausschließlich an einem geschützten Platz aufgestellt werden darf und wegen seiner runden Form schwer zu greifen ist. Hier wären Griffmulden zum einfacheren Hochheben noch praktisch gewesen.

Insgesamt überwiegen die zahlreichen Stärken jedoch klar die Nachteile, so dass wir EET SolMate allen Nutzern empfehlen, die einen formschönen Speicher für den überdachten Außenbereich suchen. 

Speicher Bewertung der Redaktion:
Dies ist eine Top-Lösung für alle, die Wert auf ein schönes Design legen und sich durch eine Notstromfunktion zusätzlich absichern möchten. Daher haben wir EET SolMate mit 94 von 100 Punkten bewertet. (Stand: 03/2024)

EET SolMate naked Speicher
Plug-&-Play Lösung EET SolMate Speicher

Formschöner 1,44 kWh Balkonkraftwerk Speicher mit App, integriertem Wechselrichter und Halterung. Jetzt ab 1.695 Euro bei EET bestellen!

Zu EET

Speicher Testsieger zum Nachrüsten: Zendure AIO

Allen, die bereits ein Balkonkraftwerk besitzen und dessen Wechselrichter weiternutzen möchten, empfehlen wir einen Blick auf den Zendure AIO 2400 Speicher zu werfen. Denn er punktet ebenfalls durch ein schönes Gehäuse und ist darüber hinaus, im Gegensatz zu EET SolMate, wetterfest.

Wir haben Zendure AIO unter Alltagsbedingungen geprüft

Außerdem bietet Zendure AIO eine Kapazität von 2,4 kWh, während es bei EET SolMate nur 1,44 kWh sind. Im Gegenzug ist der Zendure Speicher dafür nicht als Notstromlösung geeignet.

Die Zendure App bietet viele praktische Individualisierungsoptionen

Während unseres Tests ließ sich Zendure AIO 2400 dank aufgedruckter Erklärsymbole einfach mit den bei unserem Starter-Set enthaltenen Leichtmodulen fürs Balkongeländer verkabeln. Zudem konnten wir anschließend per App bequem die verschiedenen Einstellungen unseren Wünschen anpassen.

Speicher Bewertung der Redaktion:
Diese Lösung ist nicht nur formschön, sondern auch besonders wetter- und frostfest. Insgesamt erhielt Zendure AIO 2400 daher in unserem Test 94 von 100 Punkten. (Stand: 03/2024)

AIO steht für All-in-One
Plug-&-Play Lösung Zendure AIO 2400

All-In-One Speichersystem für Balkonkraftwerke mit 2,4 kWh Kapazität, Selbstheizungsfunktion und smarter App-Steuerung. Jetzt ab 1.343 Euro bei Zendure bestellen!

Zu Zendure

Preis-Leistung-Sieger: Zendure SolarFlow AB2000

Wer schon Solarpanele besitzt und sein vorhandenes Balkonkraftwerk mit einem Speicher erweitern will ohne auf ein besonderes Design Wert zu legen, trifft auch mit dem absolut wetterfesten SolarFlow die richtige Wahl. Denn es ist mit nahezu allen auf dem Markt erhältlichen Wechselrichtern kompatibel und besonders einfach nachzurüsten.

Zudem speichert die AB2000 Batterie nicht nur 1920 Wh Strom, sondern kann sogar für noch mehr Kapazität mit bis zu drei weiteren SolarFlow Modulen kombiniert werden.

Nicht zuletzt übersteht dieser Balkonkraftwerk Speicher dank integrierter Selbstwärmefunktion sogar kalte Wetterphasen mit bis zu Minus 20 Grad Celsius.

Wir fanden die Zendure SolarFlow Stromspeicher im Test sehr praktisch

Speicher Bewertung der Redaktion:
In unserem Zendure SolarFlow Test konnte sich der AB2000 Speicher 93 von 100 Punkten und die Note sehr gut sichern. (Stand: 12/2023)

Zendure SolarFlow - Preise und Verfügbarkeit 
Für geschützte Standorte, die nicht längere Zeit Temperaturen unter Minus 10 Grad oder über 30 Grad erreichen, bietet der Hersteller die günstige Variante AB1000 mit 960 Wh Kapazität an. Sie ist z. B. gut für die Nutzung in Innenräumen geeignet.

SolarFlow wird einfach mit nur einem Stecker installiert
Balkonkraftwerk Speicher Zendure SolarFlow AB1000

Einfach nachrüstbarer 960 Wh Stromspeicher für Mini-Solaranlagen, der modular auf bis zu 3.840 Wh erweitert werden kann. Jetzt ab 504,00€ bei Zendure sichern!

Weiter zu Zendure

Noch besser ist allerdings unser Balkonkraftwerk Speicher Testsieger Zendure AB2000 mit doppelt
so hoher Speicherkapazität, der auch Temperaturen von bis zu Minus 20 Grad aushält
und statt 3000 bis zu 6000 Ladezyklen erreicht. 

Zendure SolarFlow AB2000
Jetzt 24% sparen! Zendure SolarFlow AB2000

Einfach nachrüstbarer 1.920 Wh Stromspeicher für Mini-Solaranlagen, der modular auf bis zu 7.680 Wh erweitert werden kann. Jetzt ab 839,00€ bei Zendure sichern!

Weiter zu Zendure

Balkonkraftwerk Speicher Platz 2: Anker SOLIX

Die Anker SOLIX Solarbank E1600 funktioniert nach demselben Prinzip wie der Speicher von Zendure und stellt mit 1.600 Wh ein Mittelding zwischen Zendure AB1000 und AB2000 dar. 

Der Vorteil ist hier allerdings, dass Stromspeicher und Steuerzentrale vereint sind, wodurch Kabelsalat gespart und eine schöne Optik auf dem Balkon gewahrt wird. Überdies punktet der Anker Balkonkraftwerk Speicher durch seine intuitiv bedienbare App, die Möglichkeit für noch mehr Leistung ein weiteres Modul anzuschließen und die lange Lebensdauer von bis zu 15 Jahren.

Allerdings bekam SOLIX in unserem Test bei direkter Sonneneinstrahlung im Sommer teilweise Überhitzungsprobleme, daher empfehlen wir dieses Gerät in einem schattigen Bereich aufzustellen.

Tipp: Für alle, die genauer wissen wollen, wie sich dieses Modell vom Testsieger unterscheidet, haben wir einen eigenen Beitrag mit einem ausführlicheren Vergleich von Zendure und Anker SOLIX erstellt.

Die Anker Solix Solarbank hat insgesamt sechs Anschlüße für Wechselrichter und Solarmodule

Speicher Bewertung der Redaktion:
Anker hat uns bereits mehrfach durch seine hohe Produktqualität überzeugt und erreicht auch im Speicher Test gute 86 von 100 Punkten. 

Anker Solix Batteriespeicher- Preis und Verfügbarkeit

Anker SOLIX Solarbank E1600
Jetzt sichern! Anker SOLIX Solarbank E1600

1,6 kWh  Solarbank, die mit einem Mikrowechselrichter clever überschüssigen Strom speichert und über die Produktlebensdauer bis zu 2670€ einspart. Jetzt für 1.199,00€ bei Anker sichern!

Weiter zu Anker
200€ mit Code: WS24200C0

Balkonkraftwerk Speicher Platz 3: Ecoflow PowerStream

Diese Hybrid-Lösung kann wahlweise gespeicherte Energie ins Hausnetz abgeben oder mithilfe ihrer Powerstation auch mobil zur Verfügung stellen, was sie unter allen uns bekannten Balkonkraftwerk Speichern einzigartig macht. Leider ist EcoFlow PowerStream aber nicht wetterfest.

Die hier abgebildeten Komponenten haben wir im Test noch um vier EcoFlow Panele ergänzt

Speicher Bewertung der Redaktion:
In mehreren EcoFlow PowerStream Tests unserer Redaktion konnte sich dieses Modell 92 von 100 Punkten und damit die Note sehr gut sichern. (Stand: 07/2023)

EcoFlow - Preis und Verfügbarkeit

EcoFlow PowerStream Balkonkraftwerk
Set aus zwei 400W Solarpanelen, Wechselrichter, tragbarer Power-Station, 2 Funksteckern und Zubehör. -18%
Set aus zwei 400W Solarpanelen, Wechselrichter, tragbarer Power-Station, 2 Funksteckern und Zubehör.
UVP 2.240,34 €
Stand: 22.04.2024

Extratipp mit XXL Power: Green Solar 2,2 kWh Speichersystem

Green Solar hat für Balkonkraftwerk Besitzer einen starken Speicher im Angebot, dessen Speicherkapazität beeindruckende 2,2 kWh umfasst. Er kann mit zwei Solarpanelen kombiniert und bequem per Smartphone überwacht werden.

Speicher Bewertung der Redaktion:
Bisher haben wir dieses Speichersystem noch keinem Test unterzogen, sprechen aber aufgrund seiner guten technischen Ausstattung und dem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis trotzdem eine Kaufempfehlung dafür aus.

Green Solar Speicher - Preis und Verfügbarkeit

Balkonkraftwerk Speicher
Jetzt 25% sparen! Green Solar Batteriespeicher 2,2 kWh

Plug & Play Balkonkraftwerk Batteriespeicher mit 2,24 kWh Speicherkapazität inklusive Verlängerungskabel für die Installation. Jetzt ab 999,00€ bei Green Solar sichern!

Weiter zu Green Solar

Tipp:  Für Einsteiger bietet Green Solar alternativ ein Starter-Paket aus einem Balkonkraftwerk mit 2,2 kWh Speichersystem.* 

Sind Speicher für Balkonkraftwerke erlaubt?

Die meisten Hersteller haben inzwischen Plug&Play Lösungen im Angebot, die Nutzer auch ohne Hilfe eines Fachmanns selbst installieren können, um so ihre Stromversorgung zu optimieren. Eine Anmeldung oder Genehmigung ist dafür nach dem Kauf nicht erforderlich.

Tipp: Bei Bedarf besteht oft die Möglichkeit einer Erweiterung durch den Anschluss zusätzlicher Module.

Kann man jedes Balkonkraftwerk mit einem Speicher erweitern?

Ja, die meisten Speichersysteme sind so gebaut, dass sie mit allen üblichen Mini-PV-Anlagen Wechselrichtern kompatibel sind. 

Wo darf ein Batteriespeicher stehen?

Manche Modelle (z. B. von Anker) sind wetterfest und dadurch auch für die Nutzung auf einer Terrasse oder einem Garagendach geeignet. Dies gilt jedoch nicht für alle Speicher! Die von uns getestete EcoFlow Hybridlösung muss z. B. vor Nässe geschützt werden und sollte daher nur in einem überdachten Bereich stehen.

Wir empfehlen aus diesem Grund vor der Installation eines Balkonkraftwerk Speichers immer einen genauen Blick in die Bedienungsanleitung des Herstellers zu werfen.

Wie viel Strom lässt sich mit einem Speicher sparen?

Je nach Hersteller und Preisklasse kann die Leistung der einzelnen Batterielösungen sehr unterschiedlich ausfallen.

Die Speicherkapazität der Zendure SolarFlow AB1000 Module liegt beispielsweise bei jeweils 960 Wh. Insgesamt lassen sich bis zu vier davon kombinieren, um 3.840 Wh Strom zu speichern. Dementsprechend empfiehlt der Hersteller diese Lösung für Haushalte, die über ihre dauerhaft angeschlossenen Elektrogeräte auch nachts, wenn ihr Solarpanel nicht funktioniert, 2.000 bis 4.000 Wh Strom verbrauchen.

Was kostet ein Balkonkraftwerk mit Speicher?

Ein Balkonkraftwerk mit Speicher nachrüsten ist mit der SolarFlow Lösung z. B. bereits ab etwa 500 Euro möglich.  Bei der Premium-Nachrüstlösung EcoFlow beträgt der Preis dagegen über 2000 Euro. (Stand: 01/2024)

Wir haben u.a. EcoFlow PowerStream einem Praxistest an verschiedenen Standorten unterzogen

Lohnt sich ein Balkonkraftwerk mit Speicher überhaupt?

Wer sich eine Mini-PV-Anlage mit Speicher kauft, hat den Vorteil, dass nicht sofort verbrauchter Strom für Schlecht-Wetter-Phasen oder Abendstunden vorrätig gehalten wird, statt automatisch kostenlos ins öffentliche Netz abzufließen. So lassen sich die eigenen Stromkosten dauerhaft senken.

Manche Hybrid-Lösungen bieten zudem die Option den Speicher bei einem Stromausfall zur Notversorgung nutzen zu können.

Allerdings kostet dieser Komfort oft mehr als das eigentliche Balkonkraftwerk selbst. Während beliebte Balkonkraftwerk Komplettpakete (ohne Speicher System) bereits ab etwa 500 Euro erhältlich sind, fallen für Lösungen mit Energiespeicher schnell mehr als 800 Euro an.

Inwiefern ein Balkonkraftwerk mit Speicher Sinn macht, hängt daher stark vom individuellen Nutzungsverhalten ab. 

Lohnenswert kann ein Speicher z. B. dann sein, wenn während der Mittagsstunden besonders viel Sonne auf die Solar Module scheint, alle Bewohner jedoch unterwegs sind. 

Tipp: Wir empfehlen in jedem Fall vor dem Kauf den Verbrauch aller permanent an einer Steckdose hängenden Geräte, wie Drucker oder Kühlschrank, zu prüfen. 

So kann man zumindest grob abschätzen welcher Anteil des Balkonkraftwerk Ertrags nach Abzug der Grundlast zum Speichern übrig bleibt.

Wie groß sollte ein Speicher für Balkonkraftwerk sein?

Damit auch Privatpersonen ohne umfassende Vorkenntnisse gut abschätzen können, wie viel Autarkie die Installation eines Balkonkraftwerks in ihrem persönlichen Fall bietet, hat die Forschungsgruppe „Solarspeichersysteme“ der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin einen Unabhängigkeitsrechner entwickelt.

Über dieses kostenlose Online-Tool kann jeder Nutzer errechnen, wie hoch sein Autarkiegrad und sein Eigenverbrauchsanteil voraussichtlich ausfallen wird. Dazu müssen nur der Jahresstromverbrauch in kWh, die Photovoltaikleistung in kWp und die nutzbare Speicherkapazität in kWh angegeben werden.

Wie das konkret aussehen kann, zeigen folgende Beispielrechnungen, die auf gängigen Durchschnittswerten basieren.

Beispiel 1: Balkonkraftwerk Speicher-Effizienz in einem Single Haushalt

Ein-Personen-Haushalte können den Eigenverbrauchsanteil durch ein Speicher System in ihrer Wohnung drastisch steigern und auch ihren Autarkiegrad deutlich erhöhen, wie unsere Tabelle zeigt:

 Balkonkraftwerk ohne SpeicherBalkonkraftwerk mit Speicher
Energie Verbrauch2.200 kWh2.200 kWh
Stromproduktion durch zwei Module0,6 kWp0,6 kWp
Speicherung 0 kWh1 kWh
Autarkiegrad dank Solarenergie17%25%
Eigenverbrauch63%95%

Beispiel 2: Balkonkraftwerk Speicher-Effizienz in einem Vier-Personen Haushalt

Auch Mehr-Personen Haushalte profitieren von einem Balkonkraftwerk mit Speicher System, allerdings steigt ihr Eigenverbrauchsanteil deutlich weniger an und beim Autarkiegrad gibt es sogar nur einen kaum spürbaren Unterschied.

 Balkonkraftwerk ohne SpeicherBalkonkraftwerk mit Speicher
Energie Verbrauch5.200 kWh5.200 kWh
Stromproduktion durch zwei Module0,6 kWp0,6 kWp
Speicherung 0 kWh1 kWh
Autarkiegrad dank Solarenergie10%11%
Eigenverbrauch85%99%

Fazit: Unsere Beispielrechnungen zeigen, dass sich durch einen Speicher bei Balkonsolaranlagen der Eigenverbrauchsanteil zwar deutlich steigern lässt, der Autarkiegrad aber dennoch gering ausfällt.

Wie finde ich den passenden Balkonkraftwerk Speicher?

Interessenten, die ein Balkonkraftwerk mit Speicher selber bauen wollen, sollten sich vor dem Kauf mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Wie viel Zubehör brauche ich und was kostet das? Z. B. ein weiterer Wechselrichter, Kabel etc.
  • Will ich den Strom direkt im Haushalt für den Eigenverbrauch nutzen oder meine Solarenergie flexibel an verschiedenen Orten verwenden (z. B. zuhause, in der Garage und beim Camping)?
  • Wie viel Strom kann ich speichern und wie lange ist er bei Nichtgebrauch lagerbar?
  • Welche Anschaffungskosten fallen für den Speicher an? Sind mir die daraus resultierende Energieersparnis und bessere Umweltbilanz diesen Preis wert?
  • Wie viele Jahre kann ich den Speicher ohne Leistungseinbußen nutzen?
  • Welche Garantien gibt mir der Hersteller?

Wie kann ich einen Balkonkraftwerk Speicher nachrüsten?

Die meisten Mini-PV-Anlagen Hersteller und Händler greifen auf dieselben Anschlüsse zurück. Daher kann in der Regel fast überall ein Speicher ergänzt werden. Wie dies genau funktioniert, haben wir in unserer Anleitung zum Balkonkraftwerk Speicher nachrüsten anhand von Anker SOLIX gezeigt.

Wie wird ein Speicher beim Balkonkraftwerk angeschlossen?

Grundsätzlich erfolgt die Nachrüstung in folgenden Schritten:

  1. Die Speicherlösung über die MC4-Kabel mit dem Mikro-Wechselrichter verbinden.
  2. Nun die Solarpaneele des eigenen Balkonkraftwerks anschließen. 
  3. Bei Bedarf zusätzlich die Hersteller-App zur smarten Steuerung und Ertragsüberwachung herunterladen und deren Anweisungen folgen.
Die richtigen Anschlüsse zu finden ist meist kein Problem

Funktioniert ein Balkonkraftwerk Speicher auch bei Stromausfall?

Der für den Betrieb erforderliche Mikro-Wechselrichter benötigt Netzstrom, um zu funktionieren. Daher lässt sich ein Balkonkraftwerk normalweise bei Stromausfall nicht nutzen.

Damit es trotzdem funktioniert, wäre theoretisch ein Backup- oder Ersatzstromsystem nötig. Im Fall von SolarFlow würde z. B. auch dieses jedoch nichts bringen, weil der Speicher zwischen Solarpanel und Wechselrichter geschaltet ist.

Wir empfehlen deshalb allen, die Strom für Notfälle speichern möchten, auf einen Solargenerator oder Hybridlösungen wie EcoFlow PowerStream zurückzugreifen. 

Wichtig: Solargeneratoren geben ihren Strom normalerweise nicht ans Hausnetz ab, sondern speichern ihn ähnlich einer Powerbank. Um ihn zu nutzen, müssen also auch Elektrogeräte direkt daran angeschlossen werden.

Gibt es Alternativen zu Balkonkraftwerken mit Speicher?

Wer eine schnelle und einfache Möglichkeit sucht, seinen selbst produzierten Ökostrom zu speichern, trifft mit einem Solargenerator die richtige Wahl. Worin dieser sich von einem fest installierten Balkonkraftwerk Speicher unterscheidet, zeigt folgende Tabelle.

 Solargenerator mit PowerstationBalkon Anlage mit Stromspeicher
EinsatzbereichWohnwagen, Boot, Gartenhaus, Terrasse, BalkonSchräg- oder Flachdach, Gartenhaus, Terrasse, Balkone bzw. Balkongeländer
BefestigungOhne, daher flexibel mitnehmbarAufständerung oder Verschraubung
AnschlussOhne, Geräte werden direkt an der Powerstation betrieben, zusätzliche Steckdosen sind nicht erforderlichDauerhafte Verbindung mit dem Hausnetz durch Schuko- oder Wieland-Steckdose Voraussetzung für die Nutzung
Vorteile
  • Mobil nutzbar
  • Keine Wand- Steckdose erforderlich
  • Funktioniert auch bei Stromausfall
  • Strom steht automatisch dem Hausnetz zur Verfügung
  • Für alle Elektrogeräte im Haushalt einsetzbar
Nachteile
  • Nicht für im Hausnetz angeschlossene Geräte wie den Kühlschrank geeignet
  • Oft nur 1 bis 2 Ports für Schuko-Stecker vorhanden, zum Anschluss für Elektrogeräte
  • Manche Modelle wiegen über 20 kg
  • Fest ans Stromnetz angeschlossen
  • Funktioniert nicht ohne Weiteres bei Stromausfall
  • Zur Stromnutzung Einspeisung in Hausstrom nötig
  • Anmeldung erforderlich

Vorteiles eines Balkonkraftwerks mit Speicher

Außer dem  positiven Gefühl der Umwelt Gutes zu tun, hat der Kauf einer Mini-Solaranlage beispielsweise in Form eines Balkonkraftwerks für das Garagendach oder für den Balkon auch noch weitere Vorteile, z. B. diese:

  • meist sehr kompakt und flexibel, daher auch für Mieter geeignet.
  • Nutzer erhalten mehr Unabhängigkeit von klassischen Energieversorgern.
  • Energieüberschüsse werden nicht mehr ohne finanzielle Entschädigung ins öffentliche Netz eingespeist, sondern können selbst verbraucht werden.
  • Die Nutzung der Sonne vor Ort spart zusätzliches CO2 ein.
  • Solarenergie ist kostenlos verfügbar

Nachteile eines Balkonkraftwerks mit Speicher

Vor der Anschaffung einer Balkonsolaranlage mit Energiespeicher sollte man jedoch auch mögliche Schwächen dieser Lösung kennen.

  • Die Kosten einer Balkonsolaranlage amortisieren sich in der Regel je nach Modell meist nach 2 bis 3 Jahren. Beim zusätzlichen Kauf eines Speichers dauert es jedoch viel länger die Anschaffungskosten auszugleichen.
  • Im Lauf der Zeit kann es zu Speicherverlusten kommen
  • Manchmal ist zum Betrieb ein zusätzlicher Mikro-Wechselrichter erforderlich

Weitere Tipps zur Solarstrom Nutzung und zum Energiesparen

Interessierte, die sich vor dem Kauf eines Stromspeichers erstmals grundlegend informieren wollen, werden sicher in einem der nachfolgend gelisteten Artikel fündig:

Funktionsweise
Wie funktioniert Photovoltaik?
Mikrowechselrichter Test-Vergleich: Angebote und Preis

Rechtliche Grundlagen
Balkon Solaranlage nicht angemeldet: Wie hoch ist die Strafe?
Vermieter verbietet Balkonkraftwerk – was tun?

Energiesparen
Stiftung Warentest Heizkörperthermostate Test Vergleich

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist eine erfahrene Redakteurin bei homeandsmart GmbH und eine langjährige Smart Home Expertin. Ihre Schwerpunkte liegen auf Sprachassistenten, Balkonkraftwerken und Mährobotern. Mariella ist auch erfolgreiche Buchautorin und hat einen Masterabschluss in Germanistik. 

Neues zu Balkonkraftwerk
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon