Die besten Balkonkraftwerk Komplettsets bis 600 W im Vergleich Balkonkraftwerk Test-Überblick 2022: Vorteile, Kosten & Modelle

Mit einem Balkonkraftwerk lassen sich die Stromkosten zuhause senken und gleichzeitig die Umwelt schonen. Statt nur am Balkongeländer kann die Mini-PV-Anlage dabei meist auch auf einem Garagendach oder an einer Hausfassade angebracht werden, wodurch sie für nahezu jeden Haushalt geeignet ist. Wir erklären, worauf es bei der Auswahl ankommt und stellen die besten Balkonkraftwerke im Test-Vergleich vor.

Das Yuma Balcony 580 Balkonkraftwerk zeichnet sich durch ultraleichte Solarmodule aus

Das Wichtigste zu Balkonkraftwerken in Kürze

Die wegen ihrer einfachen Handhabung oft auch als Stecker-Solargerät bezeichneten Balkonkraftwerke zeichnen sich durch folgende drei Haupteigenschaften aus:

  • Standort: Platz für ein Balkonkraftwerk ist in bzw. an der kleinsten Hütte, denn selbst wer nur einen französischen Balkon hat, also nicht nach außen treten kann, besitzt die Möglichkeit Solar-Panele an dessen Geländer oder der Fassade anzubringen.
  • Anschluss: Zum Betrieb kann ein Balkonkraftwerk an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen werden, solange die Haustechnik auf dem aktuellen Stand ist und im Idealfall auch über einen NA- bzw. FI-Schutzschalter verfügt. Wer ganz sicher gehen will, kann stattdessen jedoch auch auf eine spezielle Wieland-Steckdose zurückgreifen.
  • Leistung: In Deutschland sind Balkonsolarkraftwerke nur bis 600 Watt zulässig. Eine höhere Leistung der Solar-Module ist allerdings kein Problem, da sie vom Wechselrichter der Anlage automatisch auf den erlaubten Maximalwert gedrosselt wird.
  • Strom-Nutzung: Balkonkraftwerke speisen Strom über eine Steckdose ins Hausnetz ein. Wird er nicht verbraucht, geht er ins öffentliche Netz über. Eine Vergütung ist in diesem Fall für deutsche Balkonkraftwerkbesitzer allerdings nicht vorgesehen.

Die besten Balkonkraftwerke auf einen Blick

Balkonkraftwerke sind für so gut wie jeden Haushalt geeignet, da es für nahezu jede Fläche im Außenbereich passende Lösungen gibt. Wir stellen die besten davon hier in unserer Kurz-Zusammenfassung vor:

Platzsparend und leicht: PiE AIR superLIGHT 400+ COMBO FULL Black

Dank flexibler Solarmatten ohne starren Rahmen punktet dieses Balkonkraftwerk durch sein besonders geringes Gewicht. Ebenfalls praktisch: Die beiden im Set enthaltenen 200 Watt superLIGHT HC PV Module lassen sich kinderleicht mithilfe von Befestigungsbändern anbringen und liefern anschließend bis zu 360 kWh Stromertrag pro Jahr. Damit ist diese Lösung das am einfachsten zu montierende Balkonkraftwerk in unserem Vergleich.

PiE AIR superLIGHT 400+ COMBO FULL BLACK
Balkon Leichtmodule PiE AIR superLIGHT HC 400+ COMBO

Superleichtes Solarmatten-Set mit praktischen Haltebändern. Besonders einfach zu montieren. Ab 669 Euro bei PluginEnergy sichern!

Zu PluginEnergy

Ideal für Flachdächer und (Dach-)Terrassen: Yuma Flat 730

Das Yuma Flat 740 Balkonkraftwerk ist eine Mini-Solaranlage, bei der die hochwertige Halbzellen-Technologie zum Einsatz kommt, die sich durch einen geringen Zellwiderstand auszeichnet. Der Inverter sorgt dafür, dass nur die erlaubten 600 Watt Strom ihren Weg ins Hausnetz finden. Die ideale Lösung für Selbstversorger und alle, die ihre Stromrechnung niedrig halten wollen, ohne eine teure Dach-Solaranlage installieren zu müssen. Kleines Manko: Der Stecker muss extra gekauft werden.

Yuma Flat 650
Solarset für das Flachdach Yuma Flat 750

Balkonkraftwerk für Flachdächer mit bis zu 750W Modulleistung (Einspeiseleistung 600W). Jetzt ab 1.039€ bei Yuma sichern! Für mehr Yuma Komplett-Sets hier klicken.

Weiter zu Yuma

Rund-um-Sorglos-Paket: priwatt priFlat Duo 600 W Balkonkraftwerk

Das priwatt priFlat Duo Balkonkraftwerk bietet zwei Solar-Panels mit Halbzellen-Technologie und liefert maximal 600 Watt Strom ins Hausnetz. Außerdem punktet dieses Set mit besonders viel Komfort. Denn priwatt übernimmt auf Wunsch kostenlos die Anmeldung im Marktstammdatenregister und beim Netzbetreiber.

priFlat Duo Solarmodul
priwatt priFlat Duo

Balkonkraftwerk mit 600 W Einspeiseleistung und kostenlosem Anmeldeservice beim Marktstammdatenregister und Netzbetreiber. Ab 949 Euro bei priwatt sichern!

Zu priwatt

600 W Lieckipedia Solaranlage mit Unterputzsteckdose

Bei rund fünf Sonnenstunden am Tag erreicht diese Mini-Solaranlage einen Stromertrag von bis zu 3 kWh Stunden. Möglich wird dies dank ihrer zwei 400 Watt Schindel Solarmodule von EcoDelta, die auch bei diffusem Licht oder Teilverschattung eine hohe Leistung erzielen. Außer den Solarmodulen sind in diesem Set auch ein 15 Meter Kabel, ein Growatt Wechselrichter, ein Wifi Modul zur Internetüberwachung sowie eine Unterputz Steckdose enthalten. Letztere sollte vom Fachmann installiert werden, weil Laien sonst einen Stromschlag riskieren könnten.

Lieckipedia 600W Solaranlage mit Unterputzsteckdose
Jetzt sichern! Lieckipedia 600W Solaranlage mit Unterputzsteckdose

Solaranlage mit monokristallinem 400 Watt Schindel Solarmodul inkl. abgedichteter Anschlussdose und 4 mm² MC4-Evo2-Solarkabel. Jetzt bei ManoMano für 1.124,80€ sichern!

Weiter zu ManoMano

Noch nicht fündig geworden?

Zurzeit ist die Verfügbarkeit von Balkonkraftwerken begrenzt. Sollten die oben genannten Händler keine Modelle mehr haben, lohnt sich ein Blick zu Amazon oder Google. 

Weitere Solarpanels bei Amazon finden!
Tragbar, faltbar oder batteriebetrieben Top Balkonkraftwerke im Überblick

Jetzt Komplettset Angebote für Einsteiger online entdecken!

Hier geht's zu Amazon

Technische Daten der besten Balkonkraftwerke im Vergleich

Unsere Vergleichsliste zeigt, worin die Unterschiede der einzelnen Mini-PV-Anlagen liegen.

Stand 08/2022

Campergold Solar- Pv 400W Komplettset

PiE AIR superLIGHT 400+ COMBO FULL Black

Yuma Flat 730

priwatt priFlat Duo

Einsatzbereich

Ziegeldach, Garage oder Balkon

Terrassen- oder Balkongeländer

Garagen, Terrassen oder Flachdächer

Flachdächer oder Terrassen

Anzahl Panels

1

2

2

2

Modulleistung max.

400 W

400 W (2 x 200 W)

730 W (2 x 365 W)

660 W (2 x 330 W)

Zellentyp

Monokristalline Halbzellen

Halbzellen

Bifaziale Monokristalline Halbzellen

Monokristalline Halbzellen

Wechselrichter Wirkungsgrad max.

96,7 %

96,7 %

96,7 %

96,5 %

Solar-Panel Wirkungsgrad max.

21,3 %

>19,4 %

19,76 %

20,3 %

Maße je Panel

172,4 x 113,4 x 3 cm

101 x 103 x 3,5 cm

175,5 x 103,8 x 3,5 cm

169 x 99,6 x 3,5 cm

Gewicht je Panel

21,5 kg

3,8 kg

24 kg

2 x 18 kg

Kabel- und Anschlussarten

Schuko-Stecker oder Wieland-Stecker

Schuko-Stecker oder Wieland-Stecker

Schuko-Stecker oder Wieland-Stecker

Schuko-Stecker oder Wieland-Stecker

Selbst montierbar

ja

ja

ja

ja

Installationsservice

nein

nein

nein

nein

Extras

  • Einfaches Monitoring mit dem optionalen DTU-W 100 über Funkverbindung
  • Anschlüsse MC4 kompatibel
  • Edles, rahmenloses Design
  • Jedes Modul frei um 90°/180°/270° dreh- und montierbar
  • Ammoniak- & Salznebelbeständig
  • Inkl. Hagelschutz
  • Bis zu 30 % höherer Energieertrag durch transparente Rückseite
  • Inkl. Halterung
  • Optionaler Beratungs- und Anmeldeservice

Hersteller Preis ab

650 Euro

759 Euro

1079 Euro

1041 Euro

Verfügbarkeit

Campergold Solar- Pv 400W Komplettset beim Anbieter ansehen

PiE AIR superLIGHT 400+ COMBO FULL Black beim Anbieter ansehen

Yuma Flat 730 beim Anbieter ansehen

priwatt priFlat Duo beim Anbieter ansehen

Lieblingsmodell nicht mehr verfügbar oder einfach nicht das richtige dabei?
Hier geht es zu den besten, aktuellen Amazon Balkonkraftwerk Angeboten.

So kamen unsere Balkonkraftwerk Bewertungen zustande

Für unseren großen Balkonkraftwerk Vergleich haben wir uns auf die zwei beliebten Solaranlage-Klassen von 300 bis 600 Watt Leistung konzentriert. Wichtig war uns, Mini-PV-Anlagen zu empfehlen, welche optional auf Wunsch für einen normkonformen Betrieb geeignet sind und mit besonders sicherem Wieland-Stecker angeboten werden.

Abgesehen davon berücksichtigen wir bei unseren Balkon Solaranlagen Empfehlungen in der Regel auch weitere Erfahrungen und Test-Berichte von Fachredaktionen oder Insidern, um eine umfassende 360-Grad Bewertung zu erzielen.

Kaufberatung: Das ist bei der Auswahl eines Balkonkraftwerks wichtig

Wenn es um den Kauf eines Balkonkraftwerks geht, herrscht bei vielen Interessenten aufgrund der zahlreichen Angebote und der verschiedenen Balkonkraftwerk Funktionen Ratlosigkeit

Wir erklären deshalb, worauf Interessenten beim Kauf eines Balkonkraftwerks achten sollte.

Welche Module bringen welche Leistung?
Die höchste Watt Anzahl, die man über den Wechselrichter der eigenen Balkon Solaranlage ins Hausnetz einspeisen darf, beträgt  600 Watt. So soll das Hausnetz vor Überlastung geschützt werden.

Nicht jeder Haushalt benötigt allerdings ein Balkonkraftwerk mit 600 Watt Leistung. Bei einem jährlichen Stromverbrauch bis etwa 2.000 kWh empfehlen Experten Mini Solaranlagen mit einer Maximalleistung von 300 bis 400 Watt. In unserem Vergleich stellen wir deshalb für beide Leistungskategorien Balkonkraftwerke vor.

Hinweis: Die in der Produktbeschreibung von Balkon Photovoltaikanlagen vermerkte Watt Peak (Wp) Angabe bezieht sich auf deren Spitzenleistung, die unter Standard Test Bedingungen (STC) gemessen wurde.

Wie hoch sollte die Wechselrichter Maximalleistung sein?
Ein hochwertiges PV-Modul mit einer Leistung von über 325 W(peak) macht an einem 250 Watt Inverter wenig Sinn, weil dadurch die Erzeugungsleistung des Moduls „verschenkt“ wird.

Im umgekehrten Fall ist es auch nicht ratsam, ein Photovoltaik-Modul mit kleiner Leistung mit einem „zu großen“ Inverter zu betreiben, weil der Inverter in diesem Fall zu häufig im ungünstigen Teillastbereich arbeiten muss. Idealerweise ist die Solarmodul-Leistung aber höher als die Wechselrichterleistung.

Dies auch vor dem Hintergrund, da die theoretische maximale Modulleistung einer Stecker Solaranlage in der Praxis nur selten erreicht wird.

Was ist die beste Stecker Solaranlagen Schutzklasse?
Die Schutzklasse gibt Auskunft über die Wetterbeständigkeit der Komponenten eines Balkonkraftwerks. Die meisten Mini PV Anlagen haben die Schutzklasse IP6X, sind also dicht gegen Staub und geschützt vor Berührung.

Kabel und Inverter sollten mindestens über die Schutzklasse IP64 verfügen (geschützt gegen Spritzwasser). Noch besser sind die Schutzklassen IP65 (geschützt gegen Strahlwasser) und IP66 (geschützt gegen schweres Strahlwasser). Besonders stark dem Wetter ausgesetzte Anlagen sollten also eine hohe „IP-Klasse“ aller Komponenten haben.

Worauf muss ich bei den Garantiezeiten achten?
Bei der Wahl eines Stecker Solargeräts sollten Käufer auf lange Laufzeiten achten. Für Solarpanels sind Garantiezeiten von 10 bis 15 Jahre üblich.

Die Garantiezeiten auf andere Komponenten können hingegen variieren. Hier empfiehlt es sich besonders, auf die Herstellerangaben der einzelnen Mini Photovoltaikanlagen zu achten, oder im Zweifel die Garantiezeiten zu erfragen.

Was gilt bei der Balkon Solaranlagen Anmeldung?
Wer ein Balkonkraftwerk betreibt, muss dieses im Markstammdatenregister und beim Netzbetreiber anmelden. Einige Anbieter wie priwatt bieten hier einen kostenlosen Anmeldeservice beim Kauf einer Anlage an.

Was ist im Lieferumfang der Mini-Photovoltaik-Anlagen enthalten?
Die Kosten für Balkonkraftwerke liegen oft weit auseinander und können stark variieren. Der Grund: Manche Anbieter bieten nur das PV-Modul mit kurzer Kabelverbindung zum Inverter an. Andere Anbieter verkaufen hingegen komplette Mikro PV Kits einschließlich Befestigungsmaterial, Kabel von unterschiedlicher Länge, mit spezieller Einspeisesteckdose und -Stecker. 

Gut und günstig für Einsteiger: Campergold Solar-Pv 400W Komplettset

Dieses 400 Watt Balkonkraftwerk besteht aus einem monokristallinen, halbzellen Modul mit PERC-Technologie, das auch bei schwachem Licht oder hohen Temperaturen gute Erträge liefert.

Dementsprechend ist sein Modulwirkungsgrad mit 21,3 Prozent der höchste unter unseren vier Favoriten.

Zudem punktet dieses Starter-Set mit einfacher Montage und der Robustheit seiner Komponenten, zu denen auch ein 1-in-1-Mikrowechselrichter von Hoymiles gehört.

Bewertungen zum Campergold Solar-Pv 400W Komplettset

  • Bisher gibt es noch keine relevante Anzahl an Kundenbewertungen für die Campergold Solar-Pv 400W Mini Photovoltaik Anlage. (Stand: 08/2022)
  • Derzeit liegen uns außerdem auch keine fundierten Testergebnisse von seriösen Technikexperten zu diesem Balkonkraftwerk vor. (Stand: 08/2022)

Campergold Solar- PV 400W Komplettset – Preis und Angebote

Module mit hoher Leistung, niedriger Temperaturkoeffizienz & guter Schwachlicht-Performance. Flexibler 1-in-1-Mikrowechselrichter.
Campergold Solar- Pv 400W Komplettset

Module mit hoher Leistung, niedriger Temperaturkoeffizienz & guter Schwachlicht-Performance. Flexibler 1-in-1-Mikrowechselrichter. Ab 650€ bei Campergold sichern!

Weiter zu CamperGold

Noch platzsparender: PiE AIR superLIGHT 400+ COMBO FULL Black

Wer eine besonders flexible Lösung sucht, sollte sich unbedingt die ultraleichten Solarmatten von PiE AIR ansehen. Denn während viele andere PV Module zwanzig Kilogramm oder mehr wiegen, kommen die beiden Panele des 400+ COMBO FULL Black Starter-Sets nur auf ein Gewicht von jeweils knapp vier Kilogramm.

Besonders praktisch: Aufgrund des geringen Gewichts können diese Solarmatten einfach mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen 32 Befestigungsbändern z. B. an einem Geländer angebracht und auf Wunsch zur optimalen Lichtausbeute auch im 90 ,180 oder 270 Grad Winkel positioniert werden. Ein starrer Rahmen oder eine teure Metallhalterung ist hier dagegen nicht nötig.

Je nach persönlichen Nutzungsvorlieben kann dieses Set außerdem mit verschiedenen Kabellängen, einem Schuko- oder Wieland-Stecker sowie mit einem zusätzlichen Energiemesser bestellt werden.

Bewertungen und Erfahrungsberichte im Überblick

  • Bisher gibt es im Herstellershop nur sehr wenige Kundenbewertungen zu diesem noch relativ neuen Modell, weshalb wir sie hier (noch) nicht als Richtwert auflisten. (Stand: 08/2022)
  • Bei ÖkoTest oder anderen großen Fachredaktionen wurde dieses Balkonkraftwerk bisher noch nicht technisch geprüft. (Stand: 08/2022)

PV-Anlage – Preis und Angebote

PiE AIR superLIGHT 400+ COMBO FULL BLACK
Balkon Leichtmodule PiE AIR superLIGHT HC 400+ COMBO

Superleichtes Solarmatten-Set mit praktischen Haltebändern. Besonders einfach zu montieren. Ab 669 Euro bei PluginEnergy sichern!

Zu PluginEnergy

Ideal für Flachdächer und (Dach-)Terrassen: Yuma Flat 730

Yuma ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von Balkonkraftwerk Komplettpaketen spezialisiert hat. Der Name leitet sich von einem Wüstenort in Arizona ab, an dem an 340 Tagen im Jahr die Sonne scheint.

Die Yuma Flat 730 Balkon Solaranlage für die Steckdose ist für den Einsatz auf Flachdächern optimiert, eignet sich aber auch für das Aufstellen auf Terrassen. Die Anlage besteht aus zwei Doppelglas-Modulen mit monokristalliner Halbzellentechnologie und 365 Watt Maximalleistung.

Die Montage erfolgt auf einem im Lieferumfang enthaltenen Aufsteller, der dann z. B. mit Beton- oder Gehwegplatten fixiert wird.

Als Inverter kommt ein Hoymiles HM-600 Wechselrichter zum Einsatz, der bis zu 600 Watt Nennstrom in die Steckdose einspeist. Der Wirkungsgrad liegt bei 96,5 Prozent.

Die Yuma Flat 730 Stecker-Solaranlage überzeugt daher sowohl mit ihrer starken Leistung als auch mit gut abgestimmten Komponenten.

Tests, Erfahrungsberichte und Bewertungen zu Yuma Flat 730

  • Auf YouTube berichtet z. B. „Der Fachwerker“ Kanal über seine Erfahrungen mit einem Hello Yuma 600 Watt Balkonkraftwerk. Positiv wurde in diesem Test u.a. die kinderleichte Installation hervorgehoben. (Stand: 03/2021)
  • Eine relevante Anzahl an Kundenbewertungen liegt uns zu dieser Balkon Solaranlage aktuell leider noch nicht vor. (Stand: 08/2022)

Yuma Flat 730 Mini-Photovoltaikanlage – Preis und Angebote

Yuma Flat 650
Solarset für das Flachdach Yuma Flat 750

Balkonkraftwerk für Flachdächer mit bis zu 750W Modulleistung (Einspeiseleistung 600W). Jetzt ab 1.039€ bei Yuma sichern! Für mehr Yuma Komplett-Sets hier klicken.

Weiter zu Yuma

Rund-um-Sorglos-Paket: priwatt priFlat Duo Test-Vergleich

Das leipziger Unternehmen priwatt hat sich auf abgestimmte DIY-Balkonkraftwerk-Pakete spezialisiert. Die große Besonderheit: Das Unternehmen bietet einen kostenlosen Anmeldeservice beim Marktstammdatenregister und Netzbetreiber an. Zusätzlich übernimmt priwatt gegen Aufpreis die Installation einer Wieland-Steckdose.

Das priFlat Duo Balkonkraftwerk ist für den Einsatz auf einem Flachdach konzipiert, lässt sich aber auch im Garten oder als Balkonkraftwerk für Carport und Garage nutzen. Im Paket enthalten sind zwei Monokristallin Module mit je 120 Halbzellen, die unter optimalen Wetterbedingungen bis zu 660 Watt Strom erzeugen.

Der beliebte Wechselrichter Hoymiles HM-600 drosselt die Leistung auf die zugelassene Wattzahl herunter. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass es sich bei der Panelleistung um theoretische Spitzen handelt, die in der Praxis ohnehin meist nicht erreicht werden.

Der Wirkungsgrad des Wechselrichters beträgt 96,5 Prozent nach US-amerikanischen CEC-Standard. Ein sehr guter Wert, an dem es nichts auszusetzen gibt.

Installationsmaterial wie Aufsteller, Kabelverbindungen zwischen Panel und Wechselrichter sowie Befestigungsmaterial sind für DIY-Profis im Paket enthalten. Schuko- oder Wieland-Stecker können während des Bestellvorgangs optional zum Lieferumfang ergänzt werden.

Tests, Erfahrungsberichte und Bewertungen zu priwatt priFlat Duo

  • Von ComputerBild erhielt das priwatt priFlat Duo Balkonkraftwerk die Note sehr gut und das Fazit der Tester lautete: „Durch die prima beschriebene Anleitung gelingt der Aufbau mit ein wenig handwerklichem Geschick im Nu.“ (Stand: 08/2022)
  • Von den Experten der Stiftung Warentest wurde diese Mini-PV-Anlage dagegen noch keinem Test unterzogen. (Stand: 08/2022)

priwatt priFlat Duo PV Anlage – Preis und Angebote

priFlat Duo Solarmodul
priwatt priFlat Duo

Balkonkraftwerk mit 600 W Einspeiseleistung und kostenlosem Anmeldeservice beim Marktstammdatenregister und Netzbetreiber. Ab 949 Euro bei priwatt sichern!

Zu priwatt

Weitere beliebte Balkonkraftwerke bewährter Hersteller im Überblick

Da unsere Favoriten häufig ausverkauft sind, haben wir nachfolgend weitere gute Alternativen zusammengefasst.

Preistipp für kleine Balkone: Yuma Balcony 290 Stecker Solaranlage

Yuma hat mit seiner Balcony 290 Stecker Solaranlage ebenfalls ein Balkonkraftwerk im Angebot, das mit einem ultraleichten Solarmodul auf sich aufmerksam macht. Das Sunman EArche SMA290M-6X10DW Panel wiegt nur 7,6 Kilogramm.

Großer Vorteil: Dank des geringen Gewichts kann das Monokristallin 60-Zellen-Solarmodul auch an einfachen Balkongeländern befestigt werden. Zudem lässt sich das Modul der Stecker Solaranlage leicht transportieren und installieren. Die Maximalleistung bei der Stromerzeugung liegt bei 290 Watt.

Beim Wechselrichter hat sich Yuma für den Hoymiles HM-300 entschieden, der bis zu 380 Wp von einem Solarmodul empfangen kann und damit ausreichend dimensioniert ist.

Insgesamt bietet das Yuma Balcony 290 Balkonkraftwerk somit ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Yuma Balcony 580
Yuma Balcony 290

Balkonkraftwerk für die Anbringung an Balkongeländern mit bis zu 300 Watt Leistung. Ab 549 Euro bei Yuma sichern!

Für mehr Yuma Komplett-Sets hier klicken

Weiter zu Yuma

Noch leistungsstärker: Yuma Balcony 580 Balkon Solaranlage

Ein am Balkongeländer angebrachtes Solarpanel bietet einen großen Vorteil: Es geht so gut wie kein Platz am Balkon verloren. Damit das Gewicht die Geländerstruktur nicht belastet, verwendet Yuma hier zwei Sunman eArche SMA290M-6X10DW Monokristallin Module mit je 290 Wp. 

Der Vorteil der eArche Solarmodule: Sie sind mit je 7,6 Kilogramm extrem dünn und leicht, da die Hersteller kein Glas, sondern einen patentierten Kunststoff verwenden. Zusammen sind die Solar Panels der Mini-Solaranlage in der Lage, eine theoretische Gesamtleistung von 580 Watt an den Wechselrichter zu übergeben.

Im Lieferumfang der Balkon Solaranlage Yuma Balcony 580 sind 2 Balkongeländer Solarpanel-Halterungen enthalten. Wer die Anlage lieber auf einen Aufständer montieren will, kann diesen optional dazubuchen. Leider nicht im Set enthalten ist das Steckerkabel, für das wie beim Yuma Flat Modell Zusatzkosten anfallen.

Auch beim Yuma Balcony 580 überzeugte uns die durchdachte Zusammenstellung und dass der Anbieter hier das Balkonkraftwerk-Paket mit den ultraleichten eArche Solarmodulen ausgestattet hat. Das lässt auch die Zusatzkosten für den fehlenden Stecker verschmerzen.

Yuma Balcony 580
Solarset für den Balkon Yuma Balcony 580

Balkonkraftwerk für die Anbringung an Balkongeländern mit bis zu 600 Watt Leistung. Jetzt ab 1.079€ bei Yuma sichern!

Für mehr Yuma Komplett-Sets hier klicken.

Weiter zu Yuma

Inklusive Anmeldeservice: priwatt priBalcony 45 Grad Duo

Wie Yuma bietet auch priwatt ein Balkonkraftwerk mit zwei Panelen an. Das priBalcony 45 Grad Duo setzt aber anstatt auf eArche Leichtsolarmodule auf 2 Trina HoneyBlack Panels, die im Vergleich mehr als doppelt so viel Gewicht auf die Waage bringen, dafür aber die effiziente Halbzellen-Technologie bieten.

Trotzdem gewichten wir bei den Geländer-Modellen die Leichtbauweise höher. Grund: Oft sind die Geländer alt und gerade bei zwei Modulen ist die Materialbelastung des Geländers groß.

Mit 660 Watt Spitzenleistung ermöglichen die Solar Panels von priBalcony 45 Grad Duo theoretisch ein sehr hohes Einsparungspotenzial bei den Stromkosten – günstige Wetterverhältnisse vorausgesetzt.

Wir empfehlen priwatt priBalcony 45 Grad Duio Eigenheimbesitzern, die über einen Gitterbalkon verfügen und ein Balkonkraftwerk mit hoher Leistung suchen. Die Glas-Folien-Panele dürfen bis zu einer Höhe von 4 Metern offiziell angewendet werden.

Der optionale Installations- und Anmelde-Service macht die Anlage auch für Haushalte interessant, die technisch nicht so versiert sind.

priBalcony Duo
priwatt priBalcony 45° Duo

Balkonsolar-Set für die Solarstrom-Erzeugung auf dem Balkon. Inklusive Gratis-Service für Anmeldung beim Marktstammdatenregister und Netzbetreiber. Ab 859 Euro bei priwatt sichern!

Weiter zu priwatt

Was ist ein Balkonkraftwerk?

Unter einem Mini Balkonkraftwerk versteht man eine kleine Solaranlage, die an die Steckdose angeschlossen wird. Das Solar Panel der Stecker Solaranlage wird dabei am Balkon, einem Flachdach oder der Terrasse aufgestellt.

Der so produzierte Gleichstrom wird über einen Inverter in Wechselstrom umgewandelt und über eine Steckdose in den Hausstrom eingespeist.

Die maximale Leistung einer Solaranlage für die Steckdose beträgt maximal 600 Watt Nennstrom. Hierfür werden in der Regel zwei Solarmodule genutzt. Kleinere Modelle mit einem Solarmodul bieten 300 Watt Nennstrom.

Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk?

Ein Balkonkraftwerk besteht im Prinzip aus zwei Teilen. Solarpanel und Wechselrichter. Das Panel oder die Solarmodule erzeugen aus Sonnenlicht Gleichstrom. Dieser wird dann zum Wechselrichter geleitet, der den Gleichstrom in haushaltsüblichen Wechselstrom umwandelt und diesen ins Hausnetz einspeist. Der Anschluss kann über einen Schuko- oder Wielandstecker für Balkonkraftwerke erfolgen. 

Zusätzlich sorgt der oft auch als Inverter bezeichnete Wechselrichter dafür, dass die eingespeiste Strommenge auf den in Deutschland erlaubten Maximalwert von 600 Watt begrenzt wird.

Balkonkraftwerke in Österreich dürfen hingegen bis zu 800 Watt Strom ins öffentliche Netz einspeisen und Nutzer haben sogar die Möglichkeit ihren überflüssigen Strom zu verkaufen.

Wie viel Platz benötigen die Solarmodule eines Balkonkraftwerks?

Die Größe eines Solarmoduls kann stark variieren. So sind die extra leichten PiE AIR superLIGHT 400+ COMBO FULL Black Solarmatten z. B. jeweils nur 101 x 103 Zentimeter groß, während das von uns empfohlene Campergold 400 Watt Modul stolze 172,4 x 113,4 Zentimeter misst. Je nachdem, wie viel Solarenergie gewonnen werden soll, desto größer fallen auch die Maße eines Balkonkraftwerks aus.

Wichtig: Unabhängig von der Größe sollten Nutzer die einzelnen Solarmodule bei der Montage immer so platzieren, dass sie weder Sitzbereich ungewollt verschatten noch das Sichtfeld behindern. Zudem müssen sie ausreichend befestigt werden, um bei starkem Wind oder Regen nicht herunterzufallen.

Solarmodule gibt es für alle Arten von Dächern

Was spart ein Balkonkraftwerk?

Im Durchschnitt dürfen Besitzer einer 600 Watt Mini-Solaranlage mit etwa 550 bis 570 kWh Strom pro Jahr rechnen.

Bei einem Preis von 42 Cent pro Kilowattstunde lassen sich so etwa 230 bis 240 Euro pro Jahr sparen. (Stand: 08/2022)

Wie viel CO-Ersparnis ist pro Jahr möglich?

Laut einer Studie der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) und der Verbraucherzentrale NRW sind bereits über 190.000 Stecker Solar Geräte deutschlandweit im Einsatz, die unter optimalen Bedingungen bis zu 66 Megawatt Strom erzeugen können. 

Und das ist gut so, denn nach Angaben des Umweltbundesamtes lag die spezifische ⁠Treibhausgas⁠-Emission in CO-Äquivalenten (COe) ohne Vorketten 2020 in deutschen Kraftwerken bei 382 g/kWh und 2021 sogar bei 428 g/kWh.

Als Grund dafür nannten die Experten " die wirtschaftliche Erholung und damit einhergehende höhere Stromnachfrage trotz anhaltender Pandemie" sowie die "geringere Stromerzeugung durch erneuerbare Energien im Vergleich [zu 2020]"

Verstärkt werde diese Entwicklung wegen gestiegener Erdgaspreise außerdem durch den vermehrten Einsatz von Kohle zur Stromerzeugung, so das Umweltbundesamt. (Stand: 05/2022)

Jeder der eigenen Strom umweltfreundlich mit ein oder zwei Modulen zuhause erzeugt, kann also zur CO2 Ersparnis beitragen.

Ist ein Balkonkraftwerk in Deutschland erlaubt?

In Deutschland können Privatpersonen Balkonkraftwerke seit 2018 betreiben. Allerdings darf deren Leistung 600 Watt nicht übersteigen.

Einfach mehrere Balkonkraftwerke zu kombinieren, um bei jedem davon die maximal erlaubte Leistung abzuschöpfen, ist jedoch nicht erlaubt. 

Tipp: In unserem Artikel zum Thema Balkonkraftwerke in Mietwohnungen finden Sie weitere Informationen zur Rechtslage in Deutschland.

Welche Regeln gelten für den Balkonkraftwerk Kauf und die Installation?

Die technischen Anlagenteile des Balkonkraftwerks sollten mindestens CE-konform sein. Gut sind Stecker Solaranlagen, die mit ihrem Standard darüber hinausgehen.

Der Verkäufer sollte alle Sicherheitsdatenblätter für eine gemäß VDE-Regelwerk durchgeführte Anmeldung beim Stromnetzbetreiber beilegen.

Außerdem ist es für Privatnutzer wichtig Folgendes zu wissen:

Steckdosen-Anschluss: Am einfachsten ist die Nutzung eines klassischen Schuko-Steckers, der einfach an eine Wandsteckdose mit (NA-Schutz) angeschlossen wird. Wer auf Nummer Sicher gehen will, kann sich jedoch auch von einem Elektrofachmann ein Modell mit Wieland-Steckdose einbauen lassen.

Stromzähler Rücklaufsperre: Um ein Balkonsolaranlage korrekt nutzen zu können, darf sich der Stromzähler des Balkonkraftwerks im eigenen zuhause auf keinen Fall rückwärts drehen, was bei modernen Verteilerkästen durch eine Rücklaufsperre verhindert wird. Ist dies nicht gegeben besteht z. B. die Möglichkeit durch den Netzbetreiber einen Zweirichtungszähler installieren zu lassen.

Leistung: Oft werden Balkonkraftwerke mit zwei Solar-Panels angeboten, die zusammen mehr als die erlaubten 600 Watt Strom erzeugen. Die maximale Leistung wird von Herstellern in Wp angegeben (Watt Peak). Dass der Maximalwert allerdings höher liegt ist nicht schlimm, da der Wechselrichter die Leistungsspitzen nicht an das öffentliche Stromnetz weitergibt, sondern auf die erlaubten Wattzahl begrenzt.

Die PV-Panele sind deshalb höher ausgelegt, da sie damit auch bei weniger Sonneneinstrahlung die Maximalleistung erreichen. Dadurch schaffen sie auch über einen größeren Zeitraum die maximale Einspeiseleistung.

Montage: Viele Hersteller bieten verschiedene Halterungen in ihrem Produktportfolio an, die optional mitbestellt werden können. Ein Profi muss zur Installation allerdings nicht zwingend in Anspruch genommen werden, denn viele Befestigungsoptionen sind mit ein wenig technischem Geschick gut selbst montierbar.

Anmeldung: In Deutschland müssen Nutzer ihre Balkonkraftwerke bei der Bundesnetzagentur anmelden. Allerdings entfallen für kleine Stecker Solaranlagen unter 1 kWh Maximalleistung die jährlichen Meldepflichten zur Anlage. Deshalb ist nur die Anmeldung verpflichtend (Stand: 08/2022).

Strommessung: Wer gerne wissen möchte, wie viel Strom sein Balkonkraftwerk produziert, kann dies z. B. über einen Funkstecker mit integrierter Verbrauchsmessung in Erfahrung bringen.

Wie wird ein Balkonkraftwerk montiert?

Beim Kauf einer Mini Photovoltaik Anlage kann man nicht viel falsch machen, denn die Balkonkraftwerk Montage ist nicht schwierig.

Wichtig für eine möglichst effiziente Stromgewinnung ist jedoch der richtige Aufstellungsort sowie der optimale Winkel zur Sonne.

Dann erfolgt die Installation prinzipiell in folgenden fünf Schritten:

  1. Wechselrichter am Gestell des Balkonkraftwerks befestigen.
  2. Panel auf dem Balkonkraftwerk-Gestell befestigen.
  3. Solarpanel und Wechselrichter verbinden.
  4. Balkonkraftwerk am Verwendungsort an der Sonne ausrichten und am Balkongeländer oder auf dem Flachdach festmontieren.
  5. Stromkabel vom Wechselrichter mit Steckdose verbinden.
Auch ohne Handwerker können Einsteiger ihr Balkonkraftwerk in Betrieb nehmen

Wann lohnt sich ein Balkonkraftwerk?

Grundsätzlich lassen sich Balkonkraftwerke mit Speicher in Geräte bis 300 Watt und 600 Watt Maximalleistung einteilen. Die Maximalleistung erkennt man an der Wechselrichterleistung, da der Wechselrichter die Einspeisung ins Hausnetz auf den bestimmten Wert limitiert.

Von Solarmodulen wird diese Leistung nur im optimalen (und leider seltenen) Fall erreicht, so dass es sich empfiehlt, leicht höher dimensionierte Solarmodul-Leistungen einzusetzen.

Damit wird der Wechselrichter der Stecker Solaranlage stärker ausgelastet. Die Maximalleistung Der Panele kann über 600 Watt Peak (Wp) liegen.

Grundsätzlich gilt: Wer mehr als 2.000 kWh Stromverbrauch jährlich hat, sollte zur höher dimensionierten Stecker Solaranlage mit 600 Watt greifen – Platz auf Balkon oder Terrasse vorausgesetzt.

Verfügbarkeit: Bei welchen Händlern kann ich Balkonkraftwerke kaufen?

Erhältlich sind Mini-Solaranlagen für Balkone oder Flachdächer z. B. bei folgenden Händlern:

Wichtig: Aktuell hat nicht jeder Onlineshop immer alle Modelle vorrätig, einige Photovoltaik Anlagen Anbieter sind sogar aufgrund der extrem hohen Nachfrage häufig ausverkauft.

Deshalb aktualisieren wir unseren Ratgeber regelmäßig, um möglichst immer verfügbare Angebote zu listen. (Stand: 08/2022)

Was sind die besten Balkonkraftwerke?

In unserem großen Balkonkraftwerk Test Vergleich empfehlen wir folgende Modelle:

  • Gut und günstig für Einsteiger: Yuma Balcony 290
  • Noch platzsparender und leichter: PiE AIR superLIGHT 400+ COMBO FULL Black
  • Ideal für Flachdächer und (Dach-)Terrassen: Yuma Flat 730
  • Rund-um-Sorglos-Paket: priwatt priFlat Duo
Gute Balkonkraftwerke zeichnen sich durch einfache Handhabung und eine hohe Lichtausbeute aus

Was kostet ein Balkonkraftwerk?

Die Herstellerpreise von den in unserem Balkonkraftwerk Test Vergleich vorgestellten Mini PV Anlagen beginnen bei 650 Euro für 300 Watt Balkonkraftwerke und reichen bis etwa 950 Euro für 600 Watt Balkonkraftwerke. (Stand: 08/2022)

Gibt es Fördermittel für Balkonkraftwerke?

Bisher gibt es nur in wenigen Städten die Möglichkeit regionale Zuschüsse zum Kauf eines Balkonkraftwerks zu erhalten. In Erlangen sind aber immerhin bis zu 300 Euro Fördergeld möglich, Braunschweig plant laut efahrer.de sogar bis zu 400 Euro pro Jahr. (Stand: 04/2022)

Tipp: Weitere Optionen verrät unser Artikel zur Balkonkraftwerk Förderung und Zuschüssen.

Welche Vorteile hat ein Balkonkraftwerk?

Wer sich für ein Balkonkraftwerk entscheiden, profitiert von folgenden Vorteilen:

  •  Die Anschaffung eines Balkonkraftwerks ist sinnvoll, wenn die Senkung der Strom Kosten durch Einspeisung des eigenen Stroms aus der Stecker Solaranlage ins Hausnetz erfolgt.
  • Wer eigenen Strom erzeugt, entlastet die Umwelt, weil so der Bedarf an fossilen Brennstoffen reduziert und eine CO2 Ersparnis erreicht wird.
  • Einfache Installation eines Balkonkraftwerks mittels Aufsteller und Anschluss via spezieller Energiesteckdose.
  • Bei einem Umzug kann das Balkonkraftwerk mitgenommen werden.
  • Die Stecker Solaranlagen kann auch in Mietwohnungen genutzt werden. Allerdings sollte auch hier die Erlaubnis des Vermieters eingeholt werden.

Welche Nachteile hat ein Balkonkraftwerk?

Neben den vielen Vorteilen von Balkonkraftwerken, sollten Interessierte allerdings folgende Nachteile berücksichtigen:

  • Die Kosten für ein Balkonkraftwerk amortisieren sich erst nach mehreren Jahren.
  • Menge der Stromerzeugung ist davon abhängig, ob die optimale Balkonkraftwerk Ausrichtung genutzt werden kann.

Quellen und weiterführende Informationen zu Balkonkraftwerken

home&smart: Solargeneratoren Test-Vergleich: Das sind die besten fürs Camping

Alpha Solar: Hersteller FAQ
NDR: Mit einem Balkonkraftwerk Solarstrom erzeugen
Stiftung Warentest: Wann sich Stecker-Solargeräte für den Balkon lohnen
Verbraucherzentralen NRW und Rheinland-PfalzSolarstrom vom Balkon direkt in die Steckdose

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen auch intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Balkonkraftwerke
Aktuell gibt es auch umweltfreundliche Solarlösungen zum absoluten Sparpreis
Jetzt für Notfälle vorsorgen und eigenen Strom produzieren
Solargeräte & Stromspeicher am Black Friday bis zu 57% günstiger!

Stromausfälle sind inzwischen keine absolute Ausnahmeerscheinung mehr, sondern könnten diesen Winter häufiger auftreten als sonst. Daher stellen wir die…

Mit einem Balkonkraftwerk können alle, die einen Balkon oder eine Terrasse haben eigenen Ökostrom erzeugen
Balkon Solaranlage – Möglichkeiten und Komponenten erklärt
Was ist ein Balkonkraftwerk? Funktionsweise, Geräte, Angebote

Ein Balkonkraftwerk erlaubt die einfache Nutzung von Sonnenenergie, ohne aufwändige Installation. Die meisten Stecker Solaranlagen gibt es sogar direkt als…

Balkonsolarkraftwerke schonen die Umwelt und werden immer beliebter
So viel kostet es Energie selbst zu speichern, um autark zu leben
Balkonkraftwerk mit Speicher - lohnt sich das?

Über ein Balkonkraftwerk können auch Privatpersonen und sogar Mieter ihren eigenen Strom erzeugen. Energie, die selbst nicht verbraucht wird, geht dabei…

Wir haben im Test verschiedene Geräte mit Solarstrom versorgt
Lohnt sich der Jackery Explorer 1000 mit SolarSaga 100W Panelen?
Jackery Explorer 1000 Test: Solargenerator Preis und Funktionen

Mit den beliebten Solar-Sets von Jackery lässt sich Energie überall umweltfreundlich durch Sonneneinstrahlung selbst gewinnen und sogar speichern. Wir haben…

Wir haben im Test bereits verschiedene Solarlösungen mit Speicher aufgebaut
Anleitung: wie man ein Balkonkraftwerk selbst baut
Balkonkraftwerk selbst bauen – wie geht das? | Ratgeber 2022

Balkonkraftwerke boomen aktuell aufgrund der Energiekrise enorm und sind auch bei großen Anbietern oft ausverkauft. Daher klingt eine DIY-Lösung mit selbst…

Balkonkraftwerke finden z. B. an Geländern Platz
600, 800 oder 1.600 Watt? Balkonkraftwerk Maximalleistung Check
Welche Balkonkraftwerk Maximalleistung ist erlaubt?

Balkonkraftwerke werden aufgrund ihres geringen Platzbedarfs, der einfachen Installation und nahezu mühelosen Stromproduktion bei privaten Nutzern immer…

Wir erklären, was Balkonkraftwerk Einsteiger wissen müssen
Was passiert, wenn ich mein Balkonkraftwerk nicht anmelde?
Balkonkraftwerk nicht angemeldet - drohen Strafzahlungen?

Mini-Solaranlage aufstellen, anschließen und sofort eigenen Strom produzieren, klingt verlockend, wäre da nicht die lästige Anmeldepflicht. Daher könnte…

Mit unseren Tipps gelingt die sichere Balkonkraftwerk Nutzung
Welche Sicherung ist für Balkonkraftwerke empfehlenswert?
Das ist bei der Balkonkraftwerk Sicherung zu beachten

Die auch als Balkonkraftwerk bekannten Mini-PV-Anlagen werden aufgrund ihrer einfachen Montage immer beliebter und sind bereits an vielen Balkon- oder…

In 10 Schritten zum eigenen Balkonkraftwerk - mit unserem Ratgeber kein Problem
Steckdosen Solaranlage – Schritt für Schritt zur Mini-PV-Anlage
Balkonkraftwerk installieren – in 10 Schritten zur Solaranlage

Eigenen Strom erzeugen mit einem Balkonkraftwerk klingt einfach. Für eine optimale Strom Erzeugung und den normkonformen Betrieb sind nur 10 Schritte nötig.…

Die Montage eines Balkonkraftwerks ist einfach und erfordert nicht zwingend einen Fachmann
Standorte und Befestigungen für Steckdosen Mini PV Anlagen
Balkonkraftwerke montieren: Optimale Standorte und Befestigungen

Wer sich für das eigene Balkonkraftwerk entscheidet, hat verschiedene Möglichkeiten die kompakte Steckdosen Solaranlage aufzustellen. Zur Auswahl stehen…

Passende Solarpanele gibt es für jede Grundstücksgröße
Welche Gesetze gelten beim Balkonkraftwerk Kauf in Österreich?
Balkonkraftwerk in Österreich: Leistung und Kosten im Überblick

Wer an seinem Balkon, einem Flachdach oder einer Hausfassade eine Mini-Solaranlage nachrüstet, kann sich partiell von den rasant steigenden Energiepreisen…

Mini-Solaranlagen finden auch auf einem Garagendach problemlos Platz
Jetzt Sparpotenzial per kostenlosem PV-Anlagen Rechner entdecken
Balkonkraftwerk Rechner Vergleich: Maximale Erträge im Test-Check

Die Strompreise kennen aktuell nur einen Weg - nach oben. Dementsprechend steigt die Balkonkraftwerk Nachfrage, weil immer mehr Menschen sich durch mehr…

Wir verraten, welche Vorteile der Kauf einer Mini-PV-Anlage bietet
Überblick: Kosten einer Steckdosen Solaranlage für den Balkon
Balkonkraftwerk Kosten – ab wann lohnt sich eine Mini PV Anlage?

Mit einem Plug & Play Balkonkraftwerk für die Stromerzeugung für den Eigenbedarf können Nutzer die Kosten für Strom senken. Denn der eigenproduzierte Strom…

Selbst umweltfreundliche Energie zu erzeugen, liegt voll im Trend
Das sollten Balkonkraftwerk Besitzer bei der Einspeisung beachten
Balkonkraftwerk Einspeisung: Rechte, Pflichten und Strafen

Eine Mini-Solaranlage findet selbst an Terrassen- und Balkongeländern oder auf einer Garage Platz und produziert dabei umweltfreundlichen Ökostrom. Doch was…

Wir klären, ob es Sinn macht die eigene Anlage beim Netzbetreiber anzumelden oder nicht
Balkonkraftwerk anmelden oder nicht?
Balkonkraftwerk anmelden: Was ist zu tun? | Ratgeber 2022

Die immer beliebter werdenden Balkonkraftwerke ermöglichen  Privatpersonen selbst auf engstem Raum eigene Stromerzeugung. Doch viele Interessenten sind sich…

Balkonkraftwerke mit Schuko-Stecker sind besonders leicht zu installieren
Mini-Photovoltaikanlagen Montage-Möglichkeiten im Überblick
Balkonkraftwerk mit Installations-Service bestellen – geht das?

Das Klima schützen und eigenen Ökostrom produzieren – mit einem Balkonkraftwerk ist das für jeden möglich, der über eine freie Fläche im Außenbereich…

Wir erklären, wann ein Stromzähler Wechsel nötig ist und wann nicht
Welche Art von Stromzähler braucht mein Balkonkraftwerk?
Balkonkraftwerk Zähler: Welcher ist der Richtige?

Bei der Erzeugung von Ökostrom durch Solarpanele an Balkongeländern oder auf Terrassen- und Garagendächern, stellt sich schnell die Frage der Abrechnung.…

Einer der aktuell beliebtesten Balkonkraftwerk Anbieter ist Priwatt
Strommessung beim Balkonkraftwerk – so funktioniert es
Wieviel Strom erzeugt ein Balkonkraftwerk?

Die Solarpaneele einer Mini-PV-Anlage finden je nach Modell an Hausfassaden, auf Flachdächern oder dem Geländer kleiner Balkone Platz und produzieren dort…

Vor dem Kauf eines Balkonkraftwerks gibt es einiges zu beachten
Dürfen Vermieter Balkonkraftwerke verbieten?
Balkonkraftwerk für Mieter: Rechte, Baumaßnahmen, Gerichtsurteile

Angesichts drastisch steigender Energiepreise denken immer mehr Menschen über den Kauf einer Solaranlage nach. Besonders beliebt sind dabei kompakte…

Wir erklären, welche Steckdose für ein Balkonkraftwerk sinnvoll ist
Mini PV Anlage mit Wieland oder Schuko Stecker anschließen?
Balkonkraftwerk Steckdose – Wieland Stecker oder Schuko Stecker?

Wer sich entschließt, mit einem Balkonkraftwerk seinen eigenen Öko Strom zu produzieren, hat die Wahl zwischen Mini PV Anlagen, die per Schuko Stecker oder…

photovoltaik-auf-dem-gartenhaus
Solaranlage auf dem Gartenhaus Dach
PV-Anlage auf dem Gartenhaus – möglich und sinnvoll?

Mit einer Photovoltaikanlage tragen bereits heute unzählige Haushalte etwas zur Energiewende bei. Hierbei muss es nicht alleine um die autarke Stromversorgung…

Der mit einem Balkonkraftwerk erzeugte Strom lässt sich messen - mit einem Datenlogger oder einer Steckdose mit Energiemessung
Stromerzeugung vom Balkonkraftwerk messen
Balkonkraftwerk Strom Einspeisung messen – so geht‘s

Mini PV Anlagen, die an der Steckdose betrieben werden, bevölkern immer mehr die Balkone in den Städten und im ländlichen Raum. Wer mit einem…

Balkonkraftwerk Solaranlagen finden dank spezieller Aufsteller auch auf dem Garagen- oder Carport-Dach platz
Solaranlage Vergleich für Carport & Garagendach
Mini Solaranlage für Carport & Garage im Check

Wer sich über steigende Energiepreise ärgert, kann einen Teil seines Stroms ganz einfach selbst erzeugen. Dabei muss es sich nicht immer um eine teure…

Gute Förderprogramme für Balkonkraftwerke sind leider noch sehr selten
Förderprogramme für Balkonkraftwerke im Überblick
Balkonkraftwerk – gibt es Förderung und Vergünstigungen?

Wer ein Balkonkraftwerk installieren will, stellt sich oft die Frage, ob er für die Anschaffung und den Betrieb Fördergelder oder Vergünstigungen in…

Balkonkraftwerke sorgen für Öko-Strom und helfen, die Erderwärmung zu reduzieren
Vor- und Nachteile einer Mini Solaranlage für den Balkon
Balkonkraftwerk – 6 Vorteile und 4 Nachteile von Balkon PV

Sie nennen sich Balkon PV Anlage, Steckdosen Solaranlagen oder Balkonkraftwerk. Gemeint sind kompakte Solaranlagen, die auf jedem Balkon Platz finden und ihren…