Raumklima: Saubere Luft und optimale Luftfeuchtigkeit Optimales Raumklima für mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Sinkt der Sauerstoffgehalt in geschlossenen Räumen zu stark, treten Müdigkeit, Schwindel und Kopfschmerzen auf. Zu hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt außerdem Schimmel und Bakterienwachstum. Wir helfen, das Raumklima zu optimieren und erklären worauf es ankommt. Wer die Tipps beherzigt, darf sich auf saubere Luft, eine optimale Luftfeuchtigkeit und eine bessere Gesundheit freuen.

Mit wenigen Klicks lässt sich die Luftqualität verbessern

Raumklima prüfen und analysieren für optimale Luftfeuchtigkeit

Um überhaupt erst einmal herausfinden, wo noch Verbesserungspotenzial besteht, gibt es verschiedene Möglichkeiten die Raumluft zu messen. Zum Beispiel mit dem sprechenden Hygrometer Cosy Radar oder dem Alexa-kompatiblen Netatmo Healthy Home Coach. Beide prüfen automatisch ihre Umgebung und listen die Ergebnisse übersichtlich in einer App. So kann außer Temperatur und Sauerstoffgehalt zum Beispiel auch der CO2-Anteil oder der Luftfeuchtigkeitsgehalt jederzeit per Smartphone eingesehen werden. Dies bietet vor allem für Eltern kleiner Kinder oder Allergikern eine praktische Kontrollmöglichkeit.

Messgeräte für Raumklima: Cosy Radar, Netatmo Healthy Home Coach und Co.

Während das Cosy Radar optisch leider nicht sehr modern erscheint, wirkt der Netatmo Healthy Home Coach wie ein edles Designerobjekt. Doch auf die inneren Werte kommt es an, während Netatmo ein echter Hingucker ist, punktet das Cosy Radar beim Preis und ist bereits für 45 Euro erhältlich.

Netatmo Healthy Home Coach
Netatmo Healthy Home Coach
Intelligente Raumklimaüberwachung: Erfahren Sie auf einen Blick, wie gesund Ihre Räume sind. Echtzeit-Meldungen und Tipps über App (iOS, Android)
Erhältlich bei:
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.09.2018

Der Netatmo Healthy Home Coach kostet rund 100 Euro. Dafür bietet er neben coolem Design  auch deutlich mehr Funktionen und kann zum Beispiel den Lärmpegel messen oder die Luftqualität über farbige LEDs direkt am Gerät signalisieren. Der größte Vorteil des Netatmo Raumklima-Gadgets liegt allerdings in seiner Kompatibilität zu Amazons Sprachassistentin Alexa. So wird in Kombination mit einem Amazon Echo Lautsprecher die Vernetzung des Netatmo Healthy Home Coachs mit hunderten weiteren Geräten anderer Hersteller möglich.

Raumklimasensoren zum Messen der Luftqualität gibt es außerdem von:

HomeMatic Differenz-Temperatur-Sensor
Elgato Eve Room Raumklimasensor
Elgato Eve Degree Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmonitor
Foobot Luftanalyse-Sensor
Nuvap N1 und N1R Schadstoffprüfer-Gadget
Sen.se ThermoPeanut Bluetooth-Thermometer

Elgato Eve Room
Elgato Eve Room-11%
Misst Luftqualität, Temperatur und Luftfeuchtigkeit in deinem Raum.
UVP 83,79 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.09.2018

Luft- und Raumklimaqualität verbessern

Sind die Ursachen des schlechten Raumklimas gefunden, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dieses zu beheben. Als Sofortmaßnahme hilft meist schon fünf bis zehnminütiges Stoßlüften durch komplettes öffnen aller Fenster und Türen. Wichtig dabei: Zwischendurch nicht die Fenster gekippt lassen, sonst geht zu viel Energie verloren und Schimmelbildung wird begünstigt.

Weitere Tipps und Tricks zum Thema richtig Lüften, Schimmel bekämpfen und dabei Energie sparen liefern unsere beiden Artikel: Profitipps zum Schimmel vorbeugen sowie Energie sparen - die 12 besten Tipps.

Wer viel unterwegs ist und keine Zeit hat, dreimal am Tag zu lüften, kann auch eine zentrale Belüftungsanlage als Nachrüstlösung einbauen lassen oder die smarte Fenstersteuerung VELUX ACTIVE von Netatmo nutzen. Zusätzlich helfen oft automatische Jalousien- oder Rollladensteuerungen dabei, das Innenraumklima vor zu viel Wärme zu schützen.

Optimales Raumklima ist von regelmäßigem Lüften abhängig

Optimales Raumklima mit elektrischen Luftreinigern herstellen

Vor allem in Stadtwohnungen verbessert das Öffnen der Fenster zwar den Feuchtigkeitsgehalt der Luft, erhöht aber nicht unbedingt den Sauerstoffgehalt. Um Feinstaub, Krankheitserreger und weitere schädliche Partikel aus der Raumluft zu filtern, die von draußen eindringen können, gibt es viele Luftreiniger im Handel. Manche von ihnen entfernen nicht nur Krankheitserreger und Pollen, sondern können die Luft sogar befeuchten oder die Funktionen einer Klimaanlage übernehmen. Einer davon ist der Dyson Pure Cool Link Luftreiniger. Er ist mit knapp 580 Euro zwar nicht gerade ein Schnäppchen, dafür aber mit einem 360° HEPA-Filter ausgestattet und vergleichsweise leise. Alternativ kann auch der Blueair Sense+ eingesetzt und über Gestensteuerung bedient werden.

  

Günstige Luftfilter reinigen dagegen oft nur ihre direkte Umgebungsluft und sind als portables Gadgets vor allem für den Schreibtisch oder zum Mitnehmen im Auto gedacht.

Auch wichtig: Je günstiger ein Luftreiniger beim Einkauf ist, desto lauter arbeitet häufig das Gerät. Außerdem müssen Anwender bei günstigen Luftfilter-Schnäppchen oft mit teuren Nachfüllpatronen bzw. Nachfüll-Filtern rechnen.

 

Gesundes Raumklima durch optimales Heizen erreichen

Neben regelmäßiger gründlicher Lüftung spielt die Heizung eine entscheidende Rolle bei der Optimierung des Raumklimas. Wird sie zu hoch oder niedrig eingestellt, kann sich die Luftfeuchtigkeit an den Wänden niederschlagen und zu Schimmel führen. Bei zu hohen Heiztemperaturen nimmt die Luft zu viel Feuchtigkeit auf und sorgt für unangenehme, schwüle Treibhaustemperaturen.

Helfen können in beiden Fällen smarte WLAN-Thermostate, die automatisch auf ihre Umgebung reagieren und die Temperaturen den Gewohnheiten der Bewohner anpassen. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass im Schlafzimmer angenehm kühle Temperaturen herrschen, während sie im Bad mollige 24 Grad Behaglichkeit garantieren. In der nachfolgenden Auflistung geben wir einen Überblick zu beliebten Thermostaten aus allen Preisklassen:

Intelligente Thermostate im unteren Preissegment für 10-30 Euro:
Eqiva Bluetooth-Thermostat N
MAX! Heizthermostat

MAX! Heizkörperthermostat ist für 24,49 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 18.09.2018)

 

Intelligente Thermostate im mittleren Preissegment für 31-60 Euro:
FRITZ!DECT 301
Homematic IP Wandthermostat
Homematic IP Heizkörperthermostat 

Homematic IP Heizkörperthermostat ist für 48,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 18.09.2018)

 

Intelligente Thermostate im oberen Preissegment ab 61 Euro:
Elgato Eve Degree
Elgato Eve Thermo
eCozy Thermostat
Nest Wandthermostat
Netatmo Wand- oder Heizkörperthermostate
tado Thermostat V3

tado° Raumthermostat (v3)
tado° Raumthermostat (v3)-34%
Perfekt für Häuser mit eigener Heizungsanlage, Einzelraumsteuerung möglich, Heizkostensenkung um bis zu 31%, Steuerung per App, Tablet, PC oder Sprache
UVP 349,00 €
Neu: Über 750 Produke im Preisvergleich
Stand: 18.09.2018

Viele weitere Tipps liefert unsere Experten-Übersicht: Die besten Tipps zum Heizkosten senken

So lässt sich die Raumklimaoptimierung automatisieren

Ständig alle Raumklimafaktoren im Blick zu haben, hier zu lüften und dort die Temperatur nachzuregulieren, kann auf Dauer ganz schön anstrengend werden. Wer dagegen auf ein Smart Home System setzt, braucht nur noch selten einzugreifen. Beim bereits vorgestellten Netatmo System lässt sich der Raumklimasensor sowohl mit schicken Netatmo Thermostaten als auch der Netatmo Wetterstation, dem Netatmo Wind- und dem Netatmo Regenmesser für draußen verknüpfen. Ähnliches gilt für den Elgato Room Sensor, der mit der Wetterstation Elgato Eve Weather kompatibel ist. So erkennt das Smart Home von selbst, wenn eine Kältewelle im Anmarsch ist oder extreme Hitze droht und reagiert darauf.

Etwas weniger umfangreich, aber ebenfalls praktisch ist übrigens die dreiteilige ARCHOS Wetterstation und die mit allen Z-Wave-Zentralen nutzbare Qubino Wetterstation.

Das ARCHOS Wetterstation-Hauptmodul ist ein echter Blickfang

Raumklima-Sensoren: Gute Wahl für bessere Gesundheit

Man sieht sie nicht, aber sie umgibt uns jederzeit und beeinflusst maßgeblich unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit: Die Luft. Früher gab es kleine Porzellankassetten, die mit Wasser gefüllt an die Heizung gehängt wurden. Heute lassen sich dank intelligenter Sensoren Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit sowie der Sauerstoffgehalt ermitteln und optimal aussteuern. Dabei ist der Weg ins gesunde Smart Home nicht teuer, viele der von uns beschriebenen Werkzeuge sind bereits zu vergleichsweise geringen Investitionen erhältlich. Schon Geräte, die lediglich Basisinformationen liefern, helfen dabei, ein optimales Raumklima zu erzielen und so die Gesundheit zu fördern.

Lesetipps zum Thema Raumklima

Netatmo Wetterstation mit Netatmo Alexa-Skill im Test
Elgato Eve Room | Raumklimasensor sorgt für bessere Luft
Die besten Profitipps zum Schimmel vorbeugen und bekämpfen

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Bereits als Kind an Fotografie-Projekten beteiligt. Später Germanistik und Multimedia Studium. Seit 2009  für verschiedene Websiten und als Buchautorin in den Bereichen Erlebnispädagogik und Pflege tätig. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de und zuständig für Anwendungsratgeber, Produktbilder und Testprodukte. Lässt sich auch von komplexen Bedienungsanleitungen nicht aus der Ruhe bringen. 

Mehr zu Raumklima
Das Airgloss ComfortKit sorgt für gesundes Raumklima in Privathaushalten
Airgloss ComfortKit und ProSense: Intelligente Raumklimasysteme
Airgloss überwacht Luft in Innenräumen für gutes Raumklima

Im Durchschnitt verbringen wir bis zu 90 Prozent unserer Arbeitszeit und Freizeit in Innenräumen. Was vielen nicht bewusst ist: Die Menge der Luftschadstoffe…

In der Dyson Link-App können Werte eingesehen und der Luftreiniger Pure Cool Link aktiviert werden
Appgesteuerter Luftreiniger für Allergiker und Frischluftfans
Dyson Pure Cool Link Luftreiniger: Test-Übersicht, Modelle, Preis

Dyson hat mit dem Luftreiniger Pure Cool Link drei innovative Modelle auf den Markt gebracht, die nahezu lautlos Gerüche, Schadstoffe und Allergene aus der…

Tado Smart AC Control sorgt für eine intelligente Klimaanlage
Klimaanlage per Smartphone steuern
tado° Smart AC Control: Test-Übersicht, App-Steuerung, Preis

Nach einem heißen Tag dauert es einige Zeit, bis die Temperatur in Haus oder Wohnung angenehm kühl ist. Die smarte Klimaanlage tado° Smart AC Control…

bluSensor misst Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Taupunkt
Smarter Hygrometer und Thermometer
bluSensor AIR schützt das Smart Home vor Schimmel

Smarte Sensoren finden sich überall im Smart Home, bluSensor AIR lässt sich allerdings für weitaus mehr Anwendungen einsetzen als nur zur Überwachung des…

Die Evapolar-Klimaanlage lässt sich mit Hilfe einer USB-Powerbank frei im Raum platzieren
Tragbare Klimaanlage mit Luftreinigung
Evapolar Air Cooler – die natürliche Klimaanlage am USB-Kabel

Auf den ersten Blick ist der Evapolar Air Cooler ist ein kleiner Lichtkubus, der eine angenehme Lichtquelle auf dem Schreibtisch abgibt. Füllt man den…

Der Foobot prüft die Luft, während wir an anderes denken.
Vergleich: Foobot und Elgato eve room
Airboxlabs Foobot zeigt, was wir täglich atmen

„Du bist, was du isst“, heißt es. Aber wie sieht es aus mit der Luft, die wir ebenfalls in den Körper aufnehmen und verwerten? Raumluft lässt sich…

air-purifier-airdog-x5-sorgt-fuer-gutes-raumklima
Luftreiniger mit vierfachem Filtersystem
Airdog X5 für viermal bessere Luft

Viele Menschen ahnen nicht, dass ihr Wohnraum bis zu fünfmal mehr Luftverschmutzung enthält als die Umgebungsluft im Freien. Von Pollen, über Bakterien und…

Arlo Baby smarter Babymonitor in Spielzeugoptik
Smarter HD-Babymonitor
Arlo Baby von Netgear: Das süße Bunny wacht über die Kleinsten

Nach der Arlo- und Arlo Q-Generation der Sicherheitskameras für das intelligente Eigenheim von Netgear folgt nun die speziell auf Kleinkinder…

Cosy Radar mit Thermo-Hygrometer, Thermo-Hygrosender und App
Ideales Raumklima
TFA Dostmann Cosy Radar, das sprechende Hygrometer

Mit dem neuen Thermo-Hygrometer „Cosy Radar“ zeigt Hersteller TFA Dostmann, wie komfortabel gesundes Wohnen im Smart Home sein kann. Innenräume üben mit…

Bitfinder AWAIR sorgt für smarte Überwachung der Raumluft
Gute Luft zum Atmen durch flexibles Messgerät
Raising AWAIRness: Bitfinder verspricht verbesserte Luftqualität

Mal ist es zu kalt – dann zu heiß, mal zu feucht – dann zu trocken. Gibt es die perfekte Luftqualität? Ja, sagt die kalifornische Firma Bitfinder und…

Netatmo Healthy Home Coach
Beste Luftqualität für ein angenehmes Wohnambiente
Netatmo Healthy Home Coach wacht über das Innenraumklima

Für ein angenehmes Klima in Innenräumen sorgt der Healthy Home Coach von Netatmo. In Kombination mit einer App (für iOS und Android) gibt das Gerät…

Blueair Sense+ Luftreiniger mit Gestensteuerung
Wie von Geisterhand wird Ihre Raumluft von Partikeln befreit
Blueair Sense+, der Luftreiniger mit Gestensteuerung

Pollen, Staub und Schmutz haben in den Atemwegen nichts zu suchen. Der Luftreiniger Blueair Sense+ filtert die Raumluft – effizient und flüsterleise.…

Nuvap N1 und Nuvap N1R Umweltmonitor
Luftgüte und Strahlungsbelastung
Nuvap N1 und N1R - Umwelt-Monitoring für die smarten vier Wände

Ein einfacheres Leben, immer und überall informiert sein, die volle Kontrolle über Geräte im Haushalt: Das Smart Home soll unser Leben verbessern, uns…

Elgato Eve Room - der kabellose Raumklimasensor
Einfache und elegante Sensorlösung
Elgato Eve Room | Raumklimasensor sorgt für bessere Luft

Das Smart Home Gerät Eve Room von Elgato ist eine einfache und elegante Sensorlösung, die in Ihrem Zuhause Ihren Komfort im Auge behält. Hierzu misst der…

Withings Home behält mit extra großem Überwachungsradius alles im Blick
Smarte und zuverlässige Sicherheitskamera
Withings Home | Die HD-Kamera mit Luftqualitätssensoren

Withings Home ist eine zukunftsweisende HD-Kamera, die mit hochmodernen Sensoren ausgestattet ist, um die Qualität der Raumluft permanent zu überwachen und…

Abbildung des Smart Vent Lüftungssystem von KEEN home
Keen Home Lüftungssystem
Keen Home Smart Vent: Raumtemperatur intelligenter kontrollieren

Um in einem Smart Home Einfluss auf die Raumtemperatur zu nehmen, ist die Ansteuerung einzelner Thermostate über die hauseigene Steuertechnik oder mobile…

Tado Cooling - Intelligente Klimasteuerung per App
Gut temperiert und trotzdem gespart
tado° Cooling - Klimaanlage intelligent steuern

Das Produkt tado° Cooling ist ein innovatives Smart Home Thermostat. In der Tat beeindruckend, was mit einer App und einer kleinen Cooling-Box in Sachen…

foobot Air Guru für eine gesunde Luftqualität
Am besten den Schimmel schon erkennen bevor er entsteht
Foobot | Luftanalyse für eine bessere Luftqualität

Wollen Sie wissen, ob in Ihrem Haushalt allergieauslösende Partikel herumschwirren? Oder ob Ihr Zuhause von gefährlichen Schadstoffen belastet ist? Oder ob…

Dyson AM10 Luftbefeuchter
Erster zertifizierter Luftbefeuchter für Allergiker
Der Dyson AM10 Humidifier - Luftbefeuchter für hohe Ansprüche

Der Dyson AM10 stellt die neueste Generation von Luftbefeuchtern aus dem Portfolio von Dyson dar. Das Modell kann aufgrund seiner Eigenschaften zu den…

Synco living Starter Kit @ siemens.com
Smarte Energieeffizienz
Energieeffiziente Klima-Steuerung nach Bedarf - mit Synco living

Hinter dem Namen "Synco living" versteckt sich eine von Siemens entwickelte Steuerung für die eigene Wohnfläche - ganz egal ob im Eigenheim oder in…

Archos Wetterstation (Weather Station) Hauptmodul
Damit gelingt die lokale Wettervorhersage bestimmt
ARCHOS Wetterstation - Dreiteiliges Messsystem

Bereits zu Beginn des vergangenen Jahres kündigte der französische Hersteller ARCHOS, der unter anderem für Smartphones, Tablet-Computer, Notebooks und…