Die besten Babyphones mit Kamera im Test-Vergleich Babyphone mit Kamera Test Vergleich – die besten Modelle 2024

Die Sorge um den Nachwuchs ist für alle Eltern nichts Neues. Selbst während die Kleinen schlafen, soll die Schlafqualität verfolgt werden können. In diesem Fall garantieren Babyphones mit Kamera Sicherheit über Schlafpositionen und Atembewegungen mit einem Blick auf den Bildschirm. Wir haben die besten Modelle herausgesucht und stellen sie vor.

Aus der Ferne geben Babyphones mit Kamera Eltern mehr Sicherheit über das Wohlergehen ihrer Kleinsten.

Babyphones mit Kamera – das Wichtigste in Kürze

  • Video-Übertragung: Babyphones mit Kamera bieten den Vorteil Kinder aus der Ferne besser überwachen zu können. Dank Infrarotsicht wird das Video Signal auch nachts gut sichtbar auf den Bildschirm übertragen. Eine zusätzliche Zoom-Funktion kann hilfreich sein, um beispielsweise die Atembewegungen des Babys genauer sehen zu können.
  • Akku-Reichweite: Die Video-Übertragung kostet wesentlich mehr Energie als reine Audio Übertragung, sodass Babyphones mit Kamera meist schneller als reine Audio-Geräte wieder aufgeladen werden müssen. Die meisten Video-Babyphones bieten daher stromsparende Modi wie zum Beispiel den Vox-Modus, in dem das Bild sich nur aktiviert, wenn das Kind Geräusche von sich gibt.
  • Preis: Günstige Babyphone mit Kamera Modelle sind bereits ab ca. 20 Euro erhältlich. Wir empfehlen jedoch mindestens 60 Euro auszugeben. In unserem Babyphone mit Kamera Test Vergleich liegen die Preise zwischen 70 und 215 Euro. (Stand: 01/2023)

Die besten Babyphones mit Kamera im Test Check und Vergleich

In unserem Kurz Check nennen wir die vier besten Babyphones mit Kamera unterschiedlicher Preisklassen.

GHB Babyphone – Preis-Leistungs-Empfehlung mit Videoübertragung

Mit ca. 70 Euro ist das GHB Babyphone UU24 das günstigste Babyphone mit Kamera in unserem Test-Vergleich. Dennoch müssen Nutzer nicht auf hilfreiche Funktionen wie Infrarot-Nachtsicht, oder die Zwei-Wege Kommunikation verzichten. Im Eco- oder auch Vox-Modus erreicht GHB UU24 eine Akkulaufzeit des Elterngerätes von bis zu zwölf Stunden.

GHB Babyphone mit Kamera
Kamera-Babyphone mit Gegensprechfunktion, ECO Modus, Infrarot-Nachtsichtfunktion, und 2,4 Zoll LCD Display.
Kamera-Babyphone mit Gegensprechfunktion, ECO Modus, Infrarot-Nachtsichtfunktion, und 2,4 Zoll LCD Display.
Erhältlich bei:
Stand: 17.06.2024

BOIFUN Babyphone – mit großem Bildschirm

Das Video-Babyphone von BOIFUN verfügt über einen 3,2 Zoll großen Bildschirm und dafür mit acht Stunden etwas weniger Akkulaufzeit als das GHB Babyphone. Laut Hersteller beträgt die maximale Reichweite etwa 260 Meter und Eltern profitieren von Zusatzfunktionen wie beispielsweise dem VOX-Modus, Raumtemperaturerkennung, Fütterungsalarm und Schlafliedern.

BOIFUN Babyphone mit Kamera
Babyphone mit Kamera, 3.2" Digital LCD Bildschirm, VOX, Infrarot-Nachtsicht, Temperaturüberwachung und Gegensprechfunktion. -33%
Babyphone mit Kamera, 3.2" Digital LCD Bildschirm, VOX, Infrarot-Nachtsicht, Temperaturüberwachung und Gegensprechfunktion.
UVP 89,99 €
Stand: 17.06.2024

HelloBaby Babyphone HB50 – mit Batterie für lange Laufzeit

Mit 5 Zoll bietet das HelloBaby den größten Bildschirm der Video-Babyphones in unserem Test Vergleich. Über die Akkureichweite müssen Nutzer sich hier keine Sorgen machen, da die Elterneinheit mit austauschbaren Batterien läuft. Ein großer Vorteil von HelloBaby ist neben den zahlreichen Zusatzfunktionen die Möglichkeit die Mikrofonempfindlichkeit der Babyeinheit einzustellen.

HelloBaby HB50
HelloBaby Video-Babyphone mit 5 Zoll LCD-Bildschirm, Infrarot-Nachtsicht, Wiegenlieder, Gegensprachfunktion und VOX-Modus.
HelloBaby Video-Babyphone mit 5 Zoll LCD-Bildschirm, Infrarot-Nachtsicht, Wiegenlieder, Gegensprachfunktion und VOX-Modus.
Stand: 17.06.2024

Philips AVENT SCD843/26 – Empfehlung für Premium-Nutzer

Wir empfehlen Philips AVENT SCD843/26 als Premium Modell in unserem Babyphone mit Kamera Test Vergleich, da es mit Scroll- und Zoom Funktion auf dem 3,2 Zoll großen LCD Farbdisplay, einer Reichweite von bis zu 300 Metern und einer Akkulaufzeit des Elterngerätes von bis zu zehn Stunden überzeugt. Außerdem liefert Philips AVENT zahlreiche Zusatzfunktionen, wie beispielsweise Schlaflieder oder die Raumtemperaturüberwachung mit Alarm und die einstellbare Mikrofonempfindlichkeit der Babyeinheit.

Philips AVENT SCD843/26 Video-Babyphone
Philips AVENT SCD843/26 Video-Babyphone
Video-Babyphone mit privater und sicherer Verbindung, hochauflösendem Farbdisplay und einer Reichweite von bis zu 300 Metern.
Erhältlich bei:
Stand: 17.06.2024

Die besten Babyphones mit Kamera im Vergleich – die technischen Daten

In der nachstehenden Tabelle haben wir die wichtigsten technischen Daten unserer Empfehlungen zusammengefasst. Alle Babyphones verfügen dabei über eine Kamera mit Nachtsichtfunktion, während Bildschirmgröße und Zusatzfunktionen sich unterscheiden.

 

GHB Babyphone

BOIFUN Babyphone

Hello Baby Babyphone mit Audio und Kamera

Philips AVENT SCD843/26

Gegensprech-Funktion

ja

ja

ja

ja

Video

ja

ja

ja

ja

Display

2,4 Zoll LCD-Display mit 2fach Zoom

3,2 Zoll LCD-Farbbildschirm

5 Zoll LCD-Farbbildschirm

3,5 Zoll LCD-Farbdisplay mit Zoom und Scrollfunktion

Nachtsicht

ja

ja

ja

ja

Reichweite

  • Indoor: k.A.
  • Outdoor: Bis zu 300 m
  • Indoor: k.A.
  • Outdoor: Bis zu 260 m
  • Indoor: ca 20m
  • Outdoor bis 300 m
  • Outdoor bis zu 300 m
  • Indoor bis zu 50 m

Nachtlicht

nein

nein

nein

ja

Stromversorgung

  • Babyeinheit mit Netzstecker
  • Elterneinheit mit Akku
  • Babyeinheit mit Netzstecker
  • Elterneinheit mit Akku
  • Babyeinheit mit Netzstecker
  • Elterneinheit batteriebetrieben
  • Babyeinheit mit Netzbetrieb
  • Elterneinheit mit Akku

Akkulaufzeit

12 h im Eco-Modus, 8 h mit Bildschirm

8 h mit einer Akkuladung im VOX-Modus

k. A. da Batterie

10 h

Funkverbindung

2,4 GHz und FHSS digitale Verschlüsselungs-Technologie

2,4 GHZ und FHSS digitale Verschlüsselungs-Technologie

2,4 GHz und FHSS digitale Verschlüsselungs-Technologie

2,4 GHz und FHSS digitale Verschlüsselungs-Technologie

Besonderheiten

  • Infrarot-Nachtsicht
  • VOX-Funktion
  • Temperaturüberwachung
  • Lichtsensor
  • 2fach Zoom
  • Bis zu 4 Kameras verknüpfbar
  • Fütterungsalarm
  • Wiegenlieder
  • Infrarot-Nachtsicht
  • VOX-Funktion
  • Raumtemperaturerkennung
  • Fütterungsalarm
  • 8 Schlaflieder
  • Wecker
  • Stromsparende VOX-Funktion
  • Infrarot-Nachtsicht
  • 8 beruhigende Schlaflieder
  • LED-Anzeige für Lautstärke
  • Alarm
  • Helligkeits- und Lautstärke-Regelung
  • Beleuchtete Knöpfe
  • Raumtemperaturüberwachung
  • Mit bis zu 4 Kameraeinheiten verknüpfbar
  • ECO-Modus
  • Vox-Modus
  • Infrarot-Nachtsicht
  • Vibrationsalarm
  • Zoom-Funktion
  • Temperatursensor
  • 5 Schlaflieder
  • Alarm bei Verbindungsfehlern, niedrigen Akkustand
  • LED-Anzeige für Lautstärke
  • Mikrofon Empfindlichkeit der Babyeinheit einstellbar
  • Temperatursensor mit Alarm

Preis
(Stand: 01/2023)

70 Euro

100 Euro

100 Euro

215 Euro

 

Kaufberatung zu Babyphone mit Kamera – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Das Angebot an Babyphones mit Kamera ist groß, daher ist es schwer sich für ein Modell zu entscheiden. Welche Kriterien für die Kaufentscheidung wichtig und nützlich sind erklären wir hier:

Modell-Varianten: Babyphones werden grob in drei Gruppen unterschieden. Neben Babyphones mit Kamera, gibt es inzwischen auch smarte Varianten, die das Kamera-Bild per App auf das Smartphone übertragen und natürlich die Klassiker, reine Audio-Geräte, in unserem Babyphone Test Vergleich stellen wir unter anderem die besten Audio-Babyphones vor. 

Preis: Klassische Babyphones mit Kamera bieten im Gegensatz zu smarten Babyphones eine sichere Übertragung mit möglichst wenig Strahlung und außerdem eindeutige Alarme und direkte Geräuschübertragung. Eltern können daher sicher sein keinen wichtigen Moment zu verpassen, ein gutes Babyphone mit Kamera ist schon ab ca. 70 Euro erhältlich.

Gegensprechfunktion: Manchmal reicht es aus, wenn Kleinkinder einfach nur eine vertraute Stimme hören, um sich zu beruhigen. In diesem Fall ist es praktisch, wenn Babyphones über eine Gegensprechfunktion verfügen. Eltern können entweder schon auf dem Weg zum Kinderbett beruhigende Worte sprechen, oder erstmal aus der Ferne versuchen das Kind zu beruhigen.

Display: Alle Babyphones mit Kamera verfügen über ein Elterngerät mit Display. Ein LCD-Farbdisplay gehört inzwischen zum Standard, meist unterscheiden sich die Bildschirme lediglich in der Größe. Trotz Farbdisplays ist es nachts durch Infrarot-Sicht nur möglich Bilder in Grautönen zu sehen, da hilft ein größeres Display für bessere Erkennbarkeit. Einige Geräte bieten mittlerweile auch eine Zoom-Funktion an, die den Blick auf die Atembewegungen des Kindes erleichtern kann.

Übertragungsarten: Babyphones übertragen ihre Signale entweder analog oder digital. Eine 2,4 GHz Frequenz zur Übertragung der Signale ist der Standard, der bei fast allen Geräten verwendet wird. Um Abhörversuchen zu trotzen, bieten die meisten Geräte die sogenannte FHSS-Technologie an. Das bedeutet Frequency Hopping Spread Spectrum, auf Deutsch Frequenzspreizverfahren. Die Frequenzen wechseln bei Sender und Empfänger synchron und nach dem Zufallsprinzip, sodass Lauschern das Abhören erschwert wird und das Signal besonders störungsfrei übertragen werden kann.

Strahlung: Viele Eltern haben Bedenken wegen Strahlung, die von den Babyphones ausgehen könnte. Denn besonders Babyphones mit Kamera strahlen mehr als reine Audio-Geräte. Eltern, die sichergehen wollen, dass ihr Kind keiner belastenden Strahlung ausgesetzt ist, können das Babyphone jedoch ohne Bedenken in etwa einem Meter Entfernung zum Kinderbett aufstellen.

Alle Babyphones mit Kamera in diesem Test Vergleich übertragen mit einer 2,4 GHz Frequenz und FHSS Verschlüsselung, die als besonders Strahlenarm gilt. Wer sich für ein smartes Babyphone entscheidet, sollte aufgrund der WLAN-Strahlung auf jeden Fall den Mindestabstand von einem Meter einhalten.

Extras: Die meisten Babyphone Hersteller bieten zusätzliche Funktionen an, die über die reine Signal-Übertragung hinausgehen. Beispielsweise kann das Gerät den Kleinkindern Schlaflieder vorspielen oder verfügt über ein Nachtlicht. Ob diese Funktionen nützlich sind, sollte jeder für sich entscheiden.

GHB Babyphone – Preis-Leistungs-Empfehlung mit Videoübertragung

Das GHB-Babyphone ist der Preis-Leistungssieger in unserem Babyphone mit Kamera Test Vergleich. Es bietet einen 2,4 Zoll großen LCD-Farbdisplay mit zweifach Zoom Option, um die Kleinen noch genauer überwachen zu können. Die Kamera ist 360 Grad drehbar und damit an jedem Ort aufstellbar. Darüber hinaus bietet GHB UU24 die Möglichkeit mehrere Kameras mit einem Empfänger zu verbinden, um die Kleinsten auch aus jedem Winkel im Blick zu haben.

Neben einem Eco-Modus, in dem die Elterneinheit bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit bietet, gibt es auch eine Gegensprachfunktion, Schlaflieder, ein Fütterungsalarm und den Infrarot-Nachtischt Modus. Eine Akkustandanzeige garantiert, dass der Akku der Elterneinheit nie plötzlich ausfällt. Die Bedienung über die Knöpfe ist intuitiv, und die Einrichtung des Babyphones erfolgt selbständig nach dem Plug-and-Play Prinzip.

Mit 300 Metern Reichweite liegt das GHB-Babyphone im Standardbereich. Dank FHSS-Technologie und 2,4 GHz Frequenz müssen sich Eltern hier wegen der Strahlung oder Abhörversuchen keine Gedanken machen.

GHB Babyphone – wichtige Tests und Bewertungen

  • Bestereviews.de sammelt mit einer künstlichen Intelligenz alle Bewertungen, die online über die Produkte existieren. Das GHB-Babyphone erreicht im Vergleich den dritten Platz mit 9,9 von 10 Punkten und die Wertung „Außerordentlich“. (Stand: 02/2022)
  • Amazon Kunden bewerteten das GHB-Video-Babyphone im Durchschnitt mit 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 01/2023)

GHB Babyphone – Preis und beste Angebote

GHB Babyphone mit Kamera
Kamera-Babyphone mit Gegensprechfunktion, ECO Modus, Infrarot-Nachtsichtfunktion, und 2,4 Zoll LCD Display.
Kamera-Babyphone mit Gegensprechfunktion, ECO Modus, Infrarot-Nachtsichtfunktion, und 2,4 Zoll LCD Display.
Erhältlich bei:
Stand: 17.06.2024

BOIFUN Babyphone – mit großem Bildschirm

Das BOIFUN Babyphone hat einen 3,2 Zoll großen Bildschirm und ist damit etwas größer als das GHB Babyphone. Dafür müssen Interessierte mit 260 Metern eine etwas geringere Reichweite in Kauf nehmen. Mit einer Akkuladung erreicht das Elterngerät eine Betriebsdauer von ca. 8 Stunden, bis es erneut aufgeladen werden muss.

Im VOX-Modus aktiviert sich der Bildschirm nur, wenn das Baby Geräusche von sich gibt. Das spart Akku und verringert die Strahlung, während die Kamera nicht sendet. Nachts können die Kleinen dank Infrarotsicht auch mit BOIFUN überwacht werden. Darüber hinaus gibt es bei diesem Gerät die Möglichkeit entweder mit Gegensprechfunktion oder durch das Vorspielen von Schlafliedern die Kinder zu beruhigen.

Außerdem bietet dieses Babyphone eine Raumtemperaturüberwachung und einen Fütterungsalarm, sowie eine Wecker-Funktion.

Wichtige Tests und Bewertungen zu BOIFUN Babyphone

  • Die Bewertung von familie.de fällt ebenfalls positiv aus. Das BOIFUN Babyphone bietet alle wünschenswerten Funktionen zu einem günstigeren Preis als viele Markenprodukte. (Stand: 01/2023)
  • Kunden auf Amazon bewerten BOIFUN Babyphone mit 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 01/2023)

BOIFUN Babyphone – Preis und beste Angebote

BOIFUN Babyphone mit Kamera
Babyphone mit Kamera, 3.2" Digital LCD Bildschirm, VOX, Infrarot-Nachtsicht, Temperaturüberwachung und Gegensprechfunktion. -33%
Babyphone mit Kamera, 3.2" Digital LCD Bildschirm, VOX, Infrarot-Nachtsicht, Temperaturüberwachung und Gegensprechfunktion.
UVP 89,99 €
Stand: 17.06.2024

HelloBaby Babyphone HB50 – mit Batterie für lange Laufzeit

Das HelloBaby Babyphone gehört mit einem Preis von ca. 100 Euro schon zu den teureren Babyphones. Der Preisunterschied macht sich jedoch in kleinen, aber wichtigen Details bemerkbar. Beispielsweise verfügt es über einen Lichtsensor, der automatisch in die Infrarot-Nachtsicht umschaltet, sobald es dunkler wird.

Noch dazu kommt eine Möglichkeit die Mikrofonempfindlichkeit der Babyeinheit einzustellen, sodass die Elterneinheit Alarm schlägt, wenn das Kleine im Schlaf auch nur winzige Geräusche von sich gibt, oder dass die Empfindlichkeit in Wach-Phasen heruntergestellt wird, damit nicht jedes kleine Geräusch übertragen wird.

Mit 5 Zoll verfügt HelloBaby über den größten LCD-Bildschirm der Babyphones in unserem Test-Vergleich. Es können mehrere Kameras mit einer Elterneinheit verknüpft werden, die Wandmontage ist auch möglich, ebenso wie ein Zoom-Modus, um Details noch genauer wahrnehmen zu können.

Wichtige Tests und Bewertungen zu HelloBaby Babyphone

  • Im Babyphone mit Kamera Test von stern.de wird HelloBaby allgemein gut bewertet. Es fehlt jedoch ein Bewegungsmelder und die Babyeinheit mit Kamera ist nur mit Netzanschluss zu betreiben. (Stand: ohne Datumsangabe.)
  • In den Kundenbewertungen auf Amazon erreicht HelloBaby 3,9 von 5 Sternen und ist mit dem Label Bestseller Nr. 1 ausgezeichnet (Stand: 01/2023)

HelloBaby Babyphone – Preis und beste Angebote

HelloBaby HB50
HelloBaby Video-Babyphone mit 5 Zoll LCD-Bildschirm, Infrarot-Nachtsicht, Wiegenlieder, Gegensprachfunktion und VOX-Modus.
HelloBaby Video-Babyphone mit 5 Zoll LCD-Bildschirm, Infrarot-Nachtsicht, Wiegenlieder, Gegensprachfunktion und VOX-Modus.
Stand: 17.06.2024

Philips AVENT SCD843/26 – Empfehlung für Premium-Nutzer

Das Video-Babyphone Philips AVENT SCD843/26 besticht mit zahlreichen Funktionen. Das LCD-Display ist 3,5 Zoll groß und bietet ebenfalls eine Zoom-Funktion, sowie eine automatische Umschaltung von Tag- auf Nachtsicht.

Die Reichweite beträgt laut Herstellerangaben in Innenräumen bis zu 50 Meter und im Freien sogar bis zu 300 Meter. Darüber hinaus verfügt das Philips Babyphone über einen ECO-Modus, sodass die Verbindung zwischen Kinder- und Elterneinheit erst dann aufgebaut wird, sobald Geräusche erfasst werden. Das spart Akku und verringert die Strahlung. Darüber hinaus ist die Mikrofonsensibilität der Babyeinheit einstellbar.

Ein weiterer Vorteil des Philips AVENT SCD843/26 ist der Vibrationsalarm, der anschlägt, sobald sich die Elterneinheit außer Reichweite befindet, oder der Akku schwächelt. Auch wenn die Elterneinheit stumm geschaltet ist, zeigen LED-Leuchten den Geräuschpegel im Zimmer des Kindes an. Neben den beruhigenden Schlafliedern, oder der Möglichkeit die Gegensprechfunktion zu nutzen, bietet dieses Gerät außerdem ein Nachtlicht.

Philips AVENT SCD843/26 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Durchschnitt vergaben Amazon-Kunden dem Philips AVENT SCD843/26 Babyphone 4,1 von 5 Sternen, das Gerät wird außerdem als Amazon’s Choice ausgezeichnet. (Stand: 01/2023)
  • Im Praxistest von produktjungle.de wird lediglich die Audio-Qualität des Philips AVENT Babyphones bemängelt, ansonsten gilt es als Kauf-Empfehlung. (Stand: 09/2019)
  • Im Erfahrungsbericht von babyphone-tipps.de überzeugt das Philips AVENT SCD843/26 durch funktionelle und umfangreiche Ausstattung. Das Fehlen einer Notstromversorgung wird bemängelt, ob diese jedoch unbedingt nötig ist, muss jeder selbst entscheiden. (Stand: 01/2023)

Philips AVENT SCD843/26 – Preis und beste Angebote

Philips AVENT SCD843/26 Video-Babyphone
Philips AVENT SCD843/26 Video-Babyphone
Video-Babyphone mit privater und sicherer Verbindung, hochauflösendem Farbdisplay und einer Reichweite von bis zu 300 Metern.
Erhältlich bei:
Stand: 17.06.2024

Wie sinnvoll ist ein Babyphone mit Kamera?

Vor allem für Bewohner einer großen, mehrstöckigen Wohnung oder eines Hauses sehr praktisch, dass Eltern ihre Kinder von überall aus mit einem Blick auf den Babyphone Bildschirm sehen können. In vielen Fällen erspart das den Gang ans Kinderbett, hauptsächlich jedoch gibt es Eltern mehr Sicherheit.

Wir empfehlen in unserem Ratgeber smarte Tipps für das Leben mit einem Baby, Babyphones mit Kamera zu nutzen, ob es sinnvoll ist in ein Video-Babyphone zu investieren, sollte jeder selbst entscheiden. In den meisten Fällen reicht ein klassisches Babyphone aus. In unserem Babyphone Test Vergleich empfehlen wir die besten Geräte.

Welches Babyphone ist sicher?

Dank FHSS-Verschlüsselung sind die meisten Babyphones vor Lauschern geschützt. Was die Strahlungsintensität angeht, so sind reine Audio-Babyphones am besten, da sie am wenigsten Strahlung aussenden. Auch Babyphones mit Kamera minimieren die Strahlung durch verschiedene Modi wie z.B.: der Vox-Modus oder Eco-Modus. Wer sich ein smartes Babyphone zulegen möchte, das über WLAN Signale an eine App sendet, sollte sicherheitshalber einen Mindestabstand von einem Meter zum Kinderbett einhalten.

Welche sind die besten Babyphones mit Kamera?

  • GHB Babyphone – Preis-Leistungs-Empfehlung mit Videoübertragung
  • BOIFUN Babyphone – mit großem Bildschirm
  • HelloBaby Babyphone – mit Batterie für lange Laufzeit  
  • Philips AVENT SCD843/26 – Empfehlung für Premium-Nutzer

Welche Arten von Babyphones gibt es?

Babyphones werden grundsätzlich in drei Kategorien unterschieden. Es gibt reine Audio-Geräte, Babyphones mit Kamera und inzwischen sogar smarte Babyphones, die aus einer Kamera bestehen und per WLAN-Signale an eine App weitergeben. Das Smartphone ersetzt dann sozusagen die klassische Elterneinheit von Babyphones.

Was kostet ein Babyphone mit Kamera?

In unserem Babyphone mit Kamera Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für ca. 70 Euro erhältlich. Für Geräte, die mehr Funktionen bieten wie beispielsweise die Mikrofonempfindlichkeit einstellen können, kann der Preis bis auf 215 Euro steigen. (Stand: 01/2023)

Was ist ein Babyphone mit Kamera?

Ein Babyphone mit Kamera funktioniert wie ein herkömmliches Babyphone, das nur Audio Signale überträgt. Zusätzlich verfügt jedoch die Babyeinheit über eine Kamera und die Elterneinheit über einen Bildschirm, auf den das Kamerabild übertragen wird. Durch die Video-Übertragung können die Kleinen noch besser überwacht werden, denn es können zum Beispiel Atembewegungen oder Liegepositionen mit einem Blick auf den Bildschirm überprüft werden. Die Übertragung findet digital oder analog statt. Der Standard ist mittlerweile eine 2,4 GHz FHSS-Frequenz.

Wozu benötigt man ein Babyphone mit Kamera?

Ein Babyphone mit Kamera ist hilfreich, um auch aus einem Nebenraum schnell einen Blick auf das Kleinkind zu werfen. Wer abends auf der Couch nicht alle paar Minuten hoch in den dritten Stock laufen möchte, oder bei den Nachbarn auf der Veranda sitzt, kann per Videoübertragung und Zoom-Funktion die Atembewegungen des Kindes überprüfen.

Das gibt Eltern noch mehr Sicherheit und vor allem kleine Entspannungspausen zwischen den Kontrollgängen an das Kinderbett. Darüber hinaus bieten Babyphones mit Kamera zahlreiche praktische Zusatzfunktionen, in denen wir in unserem Babyphones mit Kamera Test Vergleich berichten.

Was sind die Vorteile von Babyphone mit Kamera?

Babyphones mit Kamera bieten folgende Vorteile:

  • Praktische Überwachung aus der Ferne
  • Infrarotsicht, für Video-Überwachung auch nachts
  • Zoom-Funktion, um auch die kleinsten Details wahrzunehmen
  • Koppelung mehrerer Kameras oder 360 Flexibilität, um alles im Blick zu haben
  • Zahlreiche Zusatzfunktionen wie z.B.: Raumtemperaturüberwachung, Vibrationsalarme, Schlafliedfunktion

Was sind die Nachteile von Babyphone mit Kamera?

Babyphones mit Kamera bieten folgende Nachteile:

  • Geringere Akkulaufzeit aufgrund des Bildschirms
  • Höhere Strahlung als bei reinen Audio-Geräten
  • Meist teurerer Kaufpreis

Wie funktioniert ein Babyphone mit Kamera?

Ein Babyphone mit Kamera besteht meist aus einer Babyeinheit und einer Elterneinheit, wobei die Babyeinheit über eine Kamera verfügt, die Bildsignale an die Elterneinheit mit Display schickt. So können Eltern ihre Kleinen über das Babyphone sehen und genauer überwachen. Die Übertragung der Audio- und Videosignale findet standardmäßig über 2,4 GHz FHSS Frequenz statt, die störungsfrei und ist und zudem vor Abhören schützt.

Wie installiert man ein Babyphone mit Kamera?

Die Installation von Babyphones mit Kamera ist ganz einfach und funktioniert selbständig nach dem Plug-and-Play Prinzip. Die Babyeinheit mit Kamera muss mit einem Netzstecker an das Stromnetz des Haushalts angeschlossen werden. Vor dem ersten Gebrauch sollte die Elterneinheit, die meist mit Akku betrieben wird, einmal vollständig aufgeladen sein. Nach dem Einschalten, verbinden sich die Geräte intuitiv und sind sofort nutzbar.

Welche Marken bieten Babyphone mit Kamera an?

  • HelloBaby
  • Philips
  • GHB
  • BOIFUN
  • Motorola
  • Reer

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Lisa Scheffert

Schreibt eigentlich über Kunst und Geschichte. Hat im Laufe ihres Studiums Interesse an digitaler Kunstgeschichte entwickelt und somit auch an allgemeinen digitalen Prozessen. Interessiert sich vor allem für smarte Geräte, die einem das Leben und Studieren erleichtern.

Neues zu Babyphone
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon