eQ-3 Homematic IP Thermostat: Tests, Bewertungen, Angebote Homematic IP Heizkörperthermostat von eQ-3 im Test-Überblick

Der HomeMatic IP Heizkörperthermostat für das Smart Home-System Homematic IP von eQ-3 ist sehr einfach zu installieren und ganz individuell programmierbar. Durch einen einfachen Austausch der herkömmlichen Thermostate lässt sich die Raum-/Wohnungstemperatur zeitgesteuert regulieren - mit bis zu 3 Heizprofilen und 6 Heizphasen pro Tag. Im Test-Überblick verraten wir, ob der intelligente Temperaturregler die Erwartungen erfüllt.

Das Homematic IP Heizkörperthermostat von eQ-3 verfügt über große Digitalanzeige, die leicht ablesbar ist

Fazit zum eQ-3 IP Heizkörperthermostat von eQ-3 im Test-Vergleich

Das eQ-3 IP Heizkörperthermostat ist eine sehr gute Lösung für alle, die ihr Zuhause in ein professionelles Smart Home verwandeln wollen. Insbesondere Bauherren sollten sich mit dem Homematic Lösungen tiefer auseinandersetzen. Die Verarbeitung des eQ-3 IP Thermostats ist vorbildlich und die App-Steuerung geht unkompliziert von der Hand. Vorbildlich für ein Gerät, das mit der Cloud kommuniziert – Homematic hat sich bei der Datennutzung auf wesentliche Informationen beschränkt, die für den Betrieb notwendig sind.

Wer das volle Potenzial des eQ-3 IP Heizkörperthermostats nutzen will, sollte unbedingt noch ein wenig Geld für eine Smart Home-Zentrale und Fenster-/Türkontakter ausgeben. Erst im Verbund mit anderen Smart Home Geräten kann das eQ-3 IP Heizkörperthermostat „seine Intelligenz“ voll entfalten und hilft dabei, noch effektiver Energie zu sparen.

Homematic IP Heizkörperthermostat
Thermostat für Homematic System, Sprachsteuerung per Alexa, Energieeinsparungen von bis zu 30 %, manuelle Boost-Funktion -4%
Thermostat für Homematic System, Sprachsteuerung per Alexa, Energieeinsparungen von bis zu 30 %, manuelle Boost-Funktion
UVP 49,95 €
Stand: 22.09.2019

eQ-3 IP Heizkörperthermostat im Test-Überblick – allgemeiner Nutzen

Das Homematic IP Thermostat von eQ3 lässt sich auch manuell ohne App bedienen

Homematic IP Heizkörperthermostat ist für 47,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 22.09.2019)

 

Die Smart Home Spezialisten von eQ3 versprechen Haus- und Wohnungsbesitzern, die Temperatur der Raumluft bequem per Smartphone zu regulieren und zu steuern. Ist kein Smartphone zur Hand, lässt sich die Temperatur auch ganz herkömmlich per Hand am Heizungsregler einstellen. Wer will, kann das eQ-3 Smart Home Gerät via Alexa Skill Alexa-kompatibel machen.

Richtig interessant wird der Einsatz des eQ-3 IP Thermostats aber erst in Verbindung mit anderen eQ-3 Smart Home Komponenten. Anstatt die Heizung ständig auf- und zuzudrehen, sorgt das eQ3-IP Smart Home System dafür, dass der Energieverbrauch sinkt, bei steigendem Wohnkomfort. Dies wird erreicht, das nur dann geheizt wird, wenn auch ein Bedarf besteht. Signalisiert ein eQ-3 Fenster- oder Türkontakt der eQ-3 Smart Home Zentrale, dass ein Fenster oder eine Tür geöffnet ist, schaltet veranlasst die Zentrale das eQ-3 IP Heizkörperthermostat, sich automatisch abzuschalten. Das hilft besonders an kälteren Tagen viel Energie zu sparen. Eine Boost-Funktion sorgt für das schnelle Aufheizen des Heizkörpers.

eQ-3 IP Heizkörperthermostat im Test-Überblick – die Besonderheiten

Mit dem eQ-3 IP Heizkörperthermostat können Nutzer unterschiedliche Heizperioden und Heizprofile einstellen. Für die Stromversorgung werden zwei gewöhnliche 1,5 V AA-Batterien benötigt. Diese sollen den Thermostat für bis zu zwei Jahre mit Strom versorgen. Da die Stromversorgung das kritische Element jedes smarten Thermostats ist, empfehlen wir, hier stets Reserve-Batterien vorzuhalten.

Für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Heizungen gibt es unterschiedliche Adapter, die dem eQ-3 IP Heizkörperthermostat Anschlussmöglichkeiten zu den Ventilanschlüssen gängiger Heizkörpersysteme bieten. Gängige Adapter für die Danfoss Ventile RA, RAV und RAVL sind im Lieferumfang bereits enthalten. Für eine sichere Montage am Heizkörper ist das eQ-3 IP Heizkörperthermostat mit einer robusten Mutter aus Metall ausgestattet. Damit hebt sich das Thermostat verarbeitungsmäßig positiv von vielen anderen Heizkörperthermostaten ab.

eQ-3 IP Heizkörperthermostat – so funktioniert die Installation und Einrichtung

Für den Betrieb des eQ-3 IP Heizkörperthermostats sind folgende Komponenten zwingend erforderlich:

  • Homematic IP Access Point oder Smart Home Zentrale CCU2
  • Homematic IP Smartphone App mit gebührenfreiem Cloud-Service
Einrichtung und Steuerung erfolgt über die Homematic IP Smartphone App

Homematic IP Heizkörperthermostat ist für 47,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 22.09.2019)

 

Gesteuert wird das eQ-3 IP Heizkörperthermostat via App. eQ-3 kommt bei der Einrichtung dem Bedürfnis der deutschen Nutzer nach höchstmöglichem Datenschutz nach, was bedeutet, dass keine persönlichen Daten eingegeben werden müssen. Vor Beginn der Einrichtung bitte die Batterie in das eQ-3 IP Heizkörperthermostat einlegen. Die Installation erfolgt in folgenden 8 Schritten:

  1. Die Homatic IP App (Android|iOS) öffnen
  2. Durch Antippen des Hamburger-Menüs (drei gestrichelte waagrechte Linien) das Hauptmenü öffnen
  3. Auf „Gerät anlernen“ tippen
  4. Die App fordert jetzt dazu auf, das anzulernende Gerät zu aktivieren. Wird das eQ3-IP Heizkörperthermostat mit Strom versorgt, sollte es automatisch in der App erscheinen.
  5. Jetzt den Installationsanweisungen in der App folgen und das Thermostat am Server registrieren. Hierzu entweder den QR-Code einscannen oder die letzten vier Ziffern der Gerätenummer am Server registrieren.
  6. Die Eingabe der Gerätenummer bestätigen.
  7. Dem Thermostat einen Raum zuordnen, z. B. Schlafzimmer. Bei Bedarf kann auch ein neuer Raum generiert werden.
  8. Dem Thermostat einen Namen geben. Das ist für den Fall wichtig, dass mehrere Thermostate in einem Raum Verwendung finden.

eQ-3 IP Heizkörperthermostat – Zubehör

Der zum Betrieb deseQ-3 IP Heizkörperthermostats benötigte Homematic IP Access Point ist zu einer UVP von 49,95 Euro erhältlich. Das Smart Home Gateway bietet eine kostenlose App und ermöglicht die Sprachsteuerung mit Amazon Alexa.

Vorteile des eQ-3 IP Heizkörperthermostats

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Einfache Installation
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Amazon-Alexa kompatibel

Nachteile des eQ-3 IP Heizkörperthermostats

  • Benötigt Homematic IP Access Point oder Smart Home Zentrale CCU2

eQ-3 IP Heizkörperthermostat – wichtige Tests und Bewertungen

Tester bescheinigen dem eQ-3 IP Heizkörperthermostat eine exzellente Verarbeitung und intelligente Heizungssteuerung in Verbindung mit einem Homematic IP Access Point.

  • Das Fachportal haustechnikverstehen.de vergab für die Komplettinstallation einer Heizungssteuerung mit eQ-3 IP Heizkörperthermostat die Test-Note 9,2 von 10. (Stand: 10/2018)
  • Die Test-Experten der Stiftung Warentest vergaben nach dem Test die Gesamtnote „gut“ (2,0). (Stand: 11/2016)
  • Amazon-Kunden bewerteten das eQ-3 IP Smart Home Heizkörperthermostat mit guten 4,1 von 5 Sternen. (Stand: 07/2019)

eQ-3 IP Heizkörperthermostat – Preis und Verfügbarkeit

Die UVP für das eQ-3 IP Heizkörperthermostat beträgt 49,95 Euro. Im Handel ist Das Gerät zirka 5 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 07/2019)

Homematic IP Heizkörperthermostat
Thermostat für Homematic System, Sprachsteuerung per Alexa, Energieeinsparungen von bis zu 30 %, manuelle Boost-Funktion -4%
Thermostat für Homematic System, Sprachsteuerung per Alexa, Energieeinsparungen von bis zu 30 %, manuelle Boost-Funktion
UVP 49,95 €
Stand: 22.09.2019

Homematic IP Heizkörperthermostat von eQ-3 - Technische Daten

Das Homematic IP Heizkörperthermostat von eQ-3 wird mit zwei AA-Batterien betrieben

Homematic IP Heizkörperthermostat ist für 47,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 22.09.2019)

 

Im Lieferumfang enthalten sind 1 x Homematic IP Heizkörperthermostat, 1 x Adapter Danfoss (RA, RAV,RAVL), 1 x Stößelverlängerung Danfoss RAV, 1 x Stützring, 1 x Zylinderkopfschraube M4 x 12 mm + Mutter M4, 1 x Bedienungsanleitung, 2 x Mignon AA/LR6 Batterien

  • Hersteller/Marke: eQ-3 HomeMatic
  • Modell: HMIP-eTRV
  • Spannungsversorgung: 2 x 1,5 V AA Batterien
  • Maximale Stromaufnahme: 120 mA
  • Funkreichweite: Bis zu 300 Meter im Freifeld
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz, 869,525 MHz
  • IP-Schutzart: IP20
  • Temperaturbereich: 0 bis 50 °C
  • Gewicht: 205 g
  • Abmessungen (BxHxT): 5,8 x 7,1 x 9,7 cm
  • Modellnummer: 130220
  • Farbe: Silber
  • Antriebsart: DC

Lesetipps zum Thema Heizungssteuerung

Homematic von eQ-3 | Die Funkzentrale für die Hausautomation
Test Homematic IP von eQ-3: Smart Home System per Plug & Play
Homematic IP Access Point | Die Smart Home Zentrale

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion

Mit seinem Blog smarthomewelt legte Kai den Grundstein für das home&smart-Portal.  Als Vordenker und Smart Home Fan der ersten Stunde, schrieb er bereits 2014 über IoT-Trends und testete als einer der ersten deutschen Nutzer eine große Anzahl an vernetzten Geräten.  Kai begleitete als langjähriger Experte auch das home&smart-Team bei seinen ersten Schritten im Smart Home Bereich. Bis heute genießt er täglich die Vorzüge seines professionellen Smart Homes und begeistert sich für alle innovativen Dinge im Internet. Sein aktueller Fokus: Cryptowährungen.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 3 Monate kostenlos

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr. Mittels Sparkassen-Aktion 3 Monate kostenlos. (gültig bis 31.10.2019)

Zu den Angeboten