Lastenhänger für die Innenstadt NÜWIEL - Elektrischer Lastenhänger für Fahrräder

Großstädte haben mit enormem Verkehrsaufkommen zu kämpfen, unter anderem ist die hohe Anzahl an Lieferantenfahrzeugen dafür verantwortlich. Mit dem hohen Verkehr geht auch eine größere Umweltbelastung einher. In den Großstädten zeichnen sich immer höherer Feinstaubwerte ab. Für die innerstädtische Zustellung ist es daher sinnvoll, auf Transportfahrräder umzusteigen. Der elektrisch betriebene Lastenanhänger von NÜWIEL soll genau dafür eingesetzt werden und den Verkehr sowie die Emissionen verringern.

Der Lastenanhänger von NÜWIEL soll die Straßen entlasten

Der NÜWIEL-Lastenanhänger vorgestellt

Der NÜWIEL-Lastenanhänger soll für Entlastung in der Stadt sorgen. Kompatibel mit jedem Fahrradtyp, unter anderem auch Lasten- oder Elektrofahrrädern, ist der Anhänger äußerst flexibel. Besonders ansprechend für Lieferanten dürfte die Abkopplungsfunktion sein, die es erlaubt, den Anhänger als motorisierten Handwagen zu benutzen. Dadurch sind schwer zugängliche Orte besser erreichbar, stressige Parksituationen vermeidbar und Laufwege reduzierbar. Dank der speziellen Technologie von NÜWIEL weiß der Handwagen, wann er langsamer fahren, beschleunigen oder bremsen soll. Bis zu 150 Kilo soll der Lastenhänger bewegen können, ohne das der Nutzer das Gewicht der Ladung wahrnimmt. Neben der Verminderung der Lärmbelästigung, Stau und Luftverschmutzung erreicht der Lastenanhänger innerstädtisch meist schneller sein Ziel als ein herkömmlicher Lieferwagen.

Die Features des NÜWIEL-Lastenanhängers im Detail

NÜWIEL verspricht ein automatisches Brems- und Beschleunigungssystem mit so viel Power, dass der Nutzer weder beim Fahrradfahren noch beim Laufen mit dem Anhänger zusätzlichen Aufwand betreiben muss. Die Fassung des Lastenanhängers bedarf keiner besonderen Kuppelung und kann problemlos mit jeder Art Fahrrad verbunden werden. Der Anhänger überzeugt mit seiner Vielseitigkeit, seine Breite entspricht der eines Rollstuhls und passt damit durch jede Tür. Anders als Lieferwagen ist es dem Lastenanhänger von NÜWIEL möglich auf Straßen, Fahrradwegen, Fußgängerzonen sowie in Gebäuden zu fahren.

Nach dem Abkoppeln kann der Anhänger auch als motorisierter Handkarren verwendet werden

Die integrierte Federung ermöglicht auch den Transport von zerbrechlichen Waren da die Vibrationen auf holprigen Straßen vermindert werden.Der Motor des Lastenanhängers ist 250 Watt stark und wird von einer 48 Volt Batterie angetrieben. Bei einer Geschwindigkeit von bis zu 25 Km/h kann der Anhänger eine Strecke von etwa 60 Kilometern zurücklegen. Die Ausmessung des Anhängers beträgt 86 Zentimeter Breite und 170 Zentimeter Länge. Angeboten wird der Anhänger entweder ohne oder mit einer offenen oder einer geschlossenen Ladeplattform. Auf Anfrage sind auch personalisierte Plattform-Konfigurationen möglich.

Als Handkarren kann der Anhänger auch an sonst unzugängliche Orte transportiert werden

Fazit zum Lastenanhänger von NÜWIEL

In Groningen, Hattersheim und Altona Mitte ist der Lastenanhänger von NÜWIEL bereits im Einsatz. Der Anhänger bietet eine Entlastung des Straßenverkehrs sowie der Umweltbelastung und ist dank seiner motorisierten Handkarrenfunktion ausgesprochen flexibel. Nachteil ist natürlich die deutlich kleinere Menge an transportierbaren Gütern sowie die Frage, ob bei einem hohen Einsatz der Anhänger im städtischen Bereich, der Verkehr nicht nur einfach auf den Radweg verschoben wird.

Sie sind selbst ein Start-up oder eine Initiative im Bereich Smart Home, Connected Living, Smart Buildings, E-Mobilität oder Internet of Things? Kontaktieren Sie uns einfach per mail, wenn Sie in dem "Ganz schön smart!" Format vorgestellt werden möchten. Vielleicht hätten Sie gerne mehr Artikel zu einem bestimmten Thema? Vorschläge nehmen wir gerne entgegen: ganz-schoen-smart@homeandsmart.de

 

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten