Ganz schön smart!

Neue, visionäre und innovative Smart Home Ideen von Start-ups und Crowdfunding Initiativen stellen wir Ihnen hier vor. Lassen Sie sich von den Smart Home Produkten von morgen inspirieren. Wir werfen einen Blick in die Smart Home Zukunft.

Sie sind selbst ein Start-up oder eine Initiative im Bereich Smart Home oder Internet of Things? Kontaktieren Sie unsere Redaktion, wenn Sie in dem "Ganz schön smart!" Format vorgestellt werden möchten, auch Themen-Vorschläge nehmen wir gerne entgegen: redaktion@homeandsmart.de

Neue Start-ups
Unterstützung beim Schlaftraining und Einschlafen: Die wiegende Matratze LullaMe
Natürliche Bewegung der Matratze wiegt Babys sanft in den Schlaf
LullaMe: wiegende Matratze und smarte Einschlafhilfe für Babys

Als die Gründerin von LullaMe Mutter wurde, erging es ihr wie vielen Eltern: Das Baby wollte partout nicht ins Reich der Träume gleiten. Dabei bringt sanftes…

AIRTEAM Roof Inspector: Die smarte Art Dächer zu vermessen - mit KI und Drohne
Smarte Dachvermessung mit AIRTEAM Roof-Inspector
AIRTEAM Roof-Inspector – präzise Dachvermessung mit Drohnen

Dachdecker benötigen oft Dachaufmaße für die Erstellung von Angeboten, um den Projektfortschritt eines Baus zu überprüfen oder für die genaue Abrechnung.…

Die shine App hilft bei der Suche nach Stromanbieter-Alternativen
Mit shine in eine grüne Energiewende starten
shine App: der persönliche Energieberater fürs smarte Zuhause

Die Suche nach dem richtigen Stromanbieter ist eine lästige und zeitreibende Aufgabe: unübersichtlicher Tarifdschungel, unökologische…

XONBOT ist der digitale Berater mit selbstlernender KI
Selbstlernender Berater für Smart Building, Energy und Factory
Signal Cruncher: KI für Smart Living-Lösungen

Die Mitarbeiter des Start-ups Signal Cruncher haben das Potenzial des Internet of Things (IoT) erkannt, das unseren Alltag drastisch verändern kann. Mit…

Der Livy Protect-Ring ist die Basis des smarten Alarmsystems von HUM Systems
Livy Protect ist Alarmanlage, Bewegungs- und Raumelder in einem
HUM Systems Livy Protect vereint Alarmanlage und Rauchmelder

Beides braucht Wohnraum nicht: Rauch und Einbrecher. Das Start-up HUM Systems hat mit Livy Protect ein innovatives und smartes Meldesystem gegen beide Gefahren…

Mit einem HYDRAO Shower LED-Duschkopf lassen sich Geld und Energie sparen
Mit HYDRAO Shower LED-Duschköpfen Umwelt und Geldbeutel schonen
HYDRAO Shower – Wasser und Energie sparen beim Duschen

In Deutschland sind wir in der glücklichen Lage, über ausreichend Trinkwasser zu verfügen. Wir müssen eigentlich nicht sparen. Ein hoher Wasserverbrauch…

Über den digitalen Marktplatz SmartCharge leichter E-Ladestationen finden und anbieten
Meshcrafts schafft mit SmartCharge intelligentere Ladestationen
SmartCharge: Offener Marktplatz für Ladesäulen-Sharing

Nirgendwo sonst auf der Welt sind so viele E-Autos auf den Straßen unterwegs wie in Skandinavien. Grund genug für das norwegische Start-up Meshcrafts, einen…

Mit der WeNow App-Adapter-Kombi grüner fahren und Benzin sparen
Kraftstoff sparen und CO2-Ausstoß minimieren
WeNow: Optimierungs-App für sparsameres Autofahren

Abgesehen von passionierten Radfahrern gibt es mittlerweile kaum noch Verkehrsteilnehmer, die sich nicht über die hohen Preise für Benzin und Diesel…

Der Office-Vitality-Index kombiniert Mitarbeitereinschätzungen und Sensordaten
Das Start-up unterstützt die Gesundheit der Mitarbeiter im Büro
OfficeVitae hilft bei der optimalen Gestaltung von Büroräumen

OfficeVitae aus den Niederlanden unterstützt Unternehmen dabei, die Gesundheit und die Vitalität der Mitarbeiter im Büro zu verbessern. Dafür kommt eine…

Das virtuelle Fenster sieht aus wie ein Bilderrahmen, ist aber interaktiv
WINTUAL Virtual Window: Das smarte Fenster
Mit WINTUAL durchs virtuelle Fenster nach draußen blicken

Vor allem Stadtbewohner werden häufig mit diesem Problem konfrontiert: Viele Büro- oder Wohnräume haben keine Fenster und werden deshalb ausschließlich…

Dieses kleine Gadget hilft uns in jeder Lebenslage mit nützlichen Informationen
Intelligenter Schlüsselfinder mit smarten Zusatzfeatures
Yuzzit vereint Schlüsselfinder, Diktiergerät und Musikerkennung

Wahrscheinlich war jeder schon einmal in dieser Situation: Man steht vor dem Auto oder der Haustür und sucht verzweifelt in der Tasche nach dem Schlüssel.…

Bei DZ-4 kann jeder eine passgenaue Solaranlage für sein Eigenheim mieten
Solaranlagen und Stromspeicher bei DZ-4 mieten
DZ-4: die eigene Solaranlage einfach mieten statt kaufen

Lust auf eine Solaranlage auf dem Dach, aber kein Geld für die Investitionskosten? Die Firma DZ-4 macht es möglich: Hausbesitzer mieten eine Solaranlage im…

Die packeroo-App stärkt das Gemeinschaftsgefühl beim Kickern
Tischfußball-Ligen verwalten mit der packeroo-App
packeroo: Tischfußball-App für mehr Spaß am Kickertisch

Kickern ist schon lange nicht mehr nur ein kurzweiliger Zeitvertreib für die Kneipe um die Ecke, sondern hat längst Büros, Bars und das Wohnzimmer zuhause…

Der intelligente Spiegel Anna kann weitaus mehr als nur Personen wiedergeben
Smart Mirror zeigt nützliche Informationen an
Anna: Personalisierbarer, digitaler Spiegel mit Display

In französischen 5-Sterne-Luxushotels bereits im Einsatz ist der smarte Spiegel Anna Bildschirm und Spiegel zugleich. Das Unternehmen AirNodes bietet das…

Die Ambiciti App sammelt Daten zur Umweltverschmutzung in der Umgebung und wertet diese aus
Ambiciti sammelt Daten zur Umweltbelastung
Mit der Ambiciti App Luft- und Lärmbelästigung aus dem Weg gehen

Deutsche Großstädte leiden zunehmend unter starker Umweltbelastung. Ganz besonders betroffen sind Stuttgart, München, Kiel und Köln. Vor allem zur Rush…

We.Stream bietet sicheres WiFi für Reisende in über 100 Ländern
Mobiler We.Stream WiFi-Router
We.Stream bietet sicheres WiFi für Reisende in über 100 Ländern

Ständig und überall mobil online unterwegs – solange das Smartphone oder das Tablet über einen Steckplatz für eine SIM-Karte verfügt, ist der…

Xooloo Digital Coach hilft Kindern digitale Medien verantwortungsbewusst zu entdecken
Wie Kinder Online-Medien verantwortungsbewusst entdecken können
Xooloo hilft Eltern bei der "digitalen Aufsichtspflicht"

Die digitale Welt mit ihren Social Media-Angeboten, Spielen und Chats wird von vielen Eltern als unsichtbarer Raum wahrgenommen, in dem sie ihre Kinder nur…

Das Start-up roofSec hat ein smartes Monitoring-System für den Nässeschutz von Flachdächern entwickelt
Start-up entwickelt Flachdach-Überwachungssystem für Nässeschutz
roofSec: Smartes Monitoring-System für Flachdächer

Flachdächer sind in den letzten Jahren vermehrt aus ihrem Nischendasein getreten. War das Dach von Bürogebäuden früher dem Hausmeister vorbehalten, dienen…

Kidpick: Mobile Netzwerk-App für smarte Eltern
Mobiles Netzwerk für Play Dates und Abhol-Notfälle
KidPick-App hilft Eltern beim Koordinieren und Organisieren

Das Meeting dauert wieder länger, aber das Kind wartet schon am KiTa-Tor mit tränengefüllten Augen und die Telefonnummer des Notfall-Babysitters hängt…

Die All-In-One-Lösung zur Gebäudeautomation läuft mit iOS, Android und Windows
Hausautomation mit multifunktionalem Multiprotokoll-System
ThinKnx: Gebäudeautomation mit KNX und mehr

Gebäude jedlichen Umfangs smart verwalten und das mit mehreren Schnittstellen für unterschiedliche Protokolle: Mit ThinKnx geht das. Nicht nur KNX-basierte…

Am Strand, im Garten oder einem Boot - die STOOL Tischleuchte sorgt überall für die richtige Beleuchtung
Outdoor-Solarlampe mit App-Steuerung
STOOL: Diese wetterfeste Solarlampe von oSole ist 100% recyclebar

Innovativ und nachhaltig - so lassen sich die Solarprodukte des Potsdamer Startups oSole am besten beschreiben. In ihrem Produktportfolio findet man von einer…

eBlocker anonymisiert die tatsächliche IP-Adresse
Schutz vor Daten- und Identitätsdiebstahl
eBlocker Plug & Play-Lösung zum anonymen Surfen auf allen Geräten

Nur den Wenigsten ist bewusst, wie intensiv ihr Online-Verhalten beobachtet und ausgewertet wird. Gedankenlose Klicks auf einer Glücksspielseite können so…

Die leitfähige Electric Paint erstellt Schaltkreise
Electric Paint für Schalter und Sensoren
Bare Conductive malt Schaltkreise mit leitfähiger Farbe

3D-Drucker sind damit Old News: das britische Start-up Bare Conductive hat elektrische Farbe entwickelt, mit der jeder sich Leiter und Sensoren selbst malen…

Das Toposens Development Kit  enthält einen 3D-Ultraschallsensor und ein Visualisierungssoftware-Tool
TS ALPHA Sensor: Neue Einsatzbereiche für Ultraschall im IoT
Toposens baut 3D-Ultraschallsensoren für Objektortung in Echtzeit

Das 2015 in München gegründete Start-up Toposens arbeitet an innovativen 3D-Ultraschallsensoren. Sie sind zum Beispiel für autonome Fahrzeuge, zur…

Crownstones sind als mobile Stecker und als Unterputz-Variante verfügbar
Smart Plug mit Tracking-Funktion
Crownstone Plugs für Indoor Localization und Building Automation

Ein niederländisches Start-up macht Smart Plugs noch smarter – nicht nur an-/ausschalten, dimmen und Stromverbrauch messen die Crownstone-Stecker, sie…

    

Start-up-Spirit und Mitmach-Mentalität

Das Thema Smart Home steckt voller Möglichkeiten unsere Lebensqualität in allen Bereichen zu erhöhen - Gesundheit, Komfort, Energieversorgung und Schutz. Der Markt ist deshalb gehörig in Bewegung. Gerade Jungunternehmer und Neugründer nutzen die Gunst der Stunde und feilen an kreativen Ideen, die unseren Alltag oder unsere Gesundheit verbessern wollen. Der Smart Home Markt ist getrieben von einer regelrechten Start-Up-Euphorie, der nicht nur die Entwickler selbst verfallen sind. Viele Menschen sehen das große Potenzial in den neuen Erfindungen und unterstützen Crowdfunding-Projekte von Kickstarter und Indiegogo mit beachtlichen Summen. Innerhalb mehrerer Wochen oder weniger Tage werden zukunftsträchtige Startup-Produktionen finanziert. Dafür halten Unterstützer Produktinnovationen als erster in der Hand. Auch große Unternehmen investieren in Smart Home Start-ups oder kaufen sie kurzer Hand, um ihr Knowhow in eigene Smart Home Entwicklungen zu integrieren. Im Ressort „Ganz schön smart“ geht es um all diese jungen und kreativen Bewegungen in der Smart Home Welt.

Neue Trends im Smart Home

Das Smart Home lädt Entwickler ein, zukunftsfähige Produkte zu kreieren, die einen neuen Standard setzen. Für viele Alltagsprobleme gibt es daher neue Lösungen von ambitionierten Start-ups. Beispielsweise intelligente Schließsysteme. Startups überzeugen die User von Kickstarter und Indiegogo mit guten Ideen, die alle das Ziel verfolgen den Schlüssel überflüssig zu machen. Der Kickstarter-Erfolg von Unternehmen wie dem Münchener Mon Key oder Nuki Smart Lock zeigen, dass der Wunsch nach einem einfachen Türschloss ohne Schlüsselsuche groß ist. Die meisten smarten Crowdfunding-Schlösser setzen dabei auf eine Bluetooth-Verbindung über das Smartphone, andere arbeiten zusätzlich mit Kameras, Zahlenschlössern und biometrischem Fingerabdruck. Nicht nur die Familie kann so schlüssellos ins Haus, das smarte Schloss kann - ferngesteuert oder innerhalb eines definierten Zeitraums - auch Freunden oder der Putzhilfe Eintritt gewähren. Neben dem Sicherheitsbereich ist auch der Gesundheitsmarkt ein beliebtes Feld auf dem sich Start-ups austoben. Pebble war eine der ersten Smart Watches, die nicht nur die Zeit anzeigte, sondern auch Pulsmessen und Schlafzyklen auswerten konnte. Das Kickstarter-Projekt wurde innerhalb eines Monats mit 20 Millionen US-Dollar Unterstützung bedacht und brach damit alle Rekorde der Crowdfunding-Plattform. Eine noch „gesündere“ Smartwatch-Variante ist die SOWATCH. Sie kann sogar den Blutdruck und die kardiovaskuläre Gesundheit messen. Damit wir nach Fitness und Schlaf morgens gut aus dem Bett kommen, sind auch neue Wecker-Innovationen auf Crowdfunding-Plattformen beliebt. BEDDI ist ein Spotify-Wecker mit Smart Home Funktion. Er weckt durch sanftes Hochdimmen, der einen Sonnenaufgang simuliert und kann außerdem als Smart Home Basisstation die WeMo-, Nest- und Philips Hue-Produkte steuern. Innerhalb von zwei Tagen kam der Wecker 2.0 auf die doppelte der ursprünglich geplanten Finanzierungssumme. Andere Kickstarter-Wecker integrieren auch die Tagesplanung in das All-In-One-Erlebnis und erinnern, wann es Zeit wird, sich auf den Weg zum Gitarrenunterricht zu machen – natürlich unter Einbezug der aktuellen Staulage. Das Thema Smart Home ist ein Feld mit fast unbegrenzten Möglichkeiten. Damit auch Kinder schon auf den Geschmack von Programmiersprachen und Robotik kommen, sind Lernspiele, die Spaß machen und die Gehirnzellen fordern ein weiterer Trend auf Crowdfunding-Plattformen.

Mitmach-Mentalität

Das Thema Smart Home stellt vor allem etablierte Unternehmen vor Herausforderungen, da sie sich teilweise mit gänzlich neuer Technik beschäftigen müssen. Facebook beispielsweise entwickelte eine leistungsstarke 360-Grad-Kamera, mit der Filmemacher in Zukunft für noch mehr Gänsehaut-Erlebnisse sorgen können. Damit sich die 3D-Technik aber noch verbessert und vor allem auch für mehr Menschen erschwinglich wird, stellte Facebook die Baupläne und Software-Codes zur Kamera auf Github öffentlich zur Verfügung. Nun können sich engagierte Tüftler mit den Plänen auseinandersetzen und sie weiterentwickeln. Dieses Beispiel zeigt, wie groß das Potenzial von Smart Home für junge Entwickler und Start-ups ist. Das entgeht auch vielen „Business-Angels“ bzw. Großinvestoren nicht, die die Crowdfunding-Projekte auch mit größeren Summen unterstützen. Nicht selten werden Start-ups mit innovativen Ideen von erfolgreichen Marken kurzerhand aufgekauft. Apple kaufte beispielsweise das Artificial-Intelligence-Startup Emotient, um sich das nötige Knowhow im Bereich Gesichtserkennungstechnik verschaffen, die vor allem im Bereich der Sicherheitsgadgets eine wichtige Rolle spielen wird.