Smart Home Start-ups: Ganz schön smart!

Neue, visionäre und innovative Ideen von Smart Home Start-ups und Crowdfunding Initiativen stellen wir Ihnen hier vor. Wir werfen einen Blick in die smarte Zukunft.

Sie sind selbst ein Start-up oder eine Initiative im Bereich Smart Home oder Internet of Things? Kontaktieren Sie unsere Redaktion, wenn Sie in dem "Ganz schön smart!" Format vorgestellt werden möchten, auch Themen-Vorschläge nehmen wir gerne entgegen: redaktion@homeandsmart.de

Smarte Start-ups
Die einzigartige Optik der eBussys sorgen auf jeden Fall für einige überraschte Blicke
eBussy nach dem Lego Prinzip
ElectricBrands – Elektro Bus Systeme in besonderem Design

Wer Lego-Spielzeug kennt weiß, wie einfach ein Fahrzeug in ein vollkommen anderes umgebaut werden kann. Dasselbe Prinzip verfolgt auch ElectricBrands mit…

Ab Oktober startet die Crowdfunding-Kampagne von KALEA
Nährstoffreicher Kompost in nur 48 Stunden
Smarter Küchenkomposter KALEA recycelt Abfälle in nur 48 Stunden

Beim täglichen Kochen kommt einiges an Abfällen zusammen. Besonders problematisch ist der Restmüll der zu etwa 40 Prozent aus Biomasse besteht und somit…

OKAI veröffentlicht seinen ersten E-Roller für Konsumenten
Neuster E-Roller von Veteran OKAI
OKAI ES500 Scooter ist der Allrounder unter den E-Rollern

Der Hersteller OKAI ist den meisten E-Roller Enthusiasten ein Begriff. Bereits mehrere Millionen Sharing-Fahrten auf den Rollern kann das Unternehmen…

Dank der Herr Westermann App werden Menschen zu regelmäßigerem Händewaschen motiviert
Mehr Motivation zum Händewaschen dank Punktesystem
Herr Westermann – Fürs Händewaschen Punkte sammeln

Die derzeitige Pandemie hat gezeigt, wie wichtig das regelmäßige Waschen der Hände ist. Nur etwa 35 Prozent der Menschen waschen regelmäßig ihre Hände,…

Mithilfe von CityStamp lassen sich Kunden intensiver an Unternehmen binden
Digitale Stempelkarte in individuellem Design
CityStamp – Kundenbindung & Umsatzsteigerung mit Treueprogramm

Kunden intensiver an das eigene Unternehmen zu binden ist das Ziel aller Firmen. Ein bewährtes Mittel, um die Verbindung zu festigen sind Treuepunkte.…

Mit dem Aplano Schichtplaner wird die Mitarbeiterkoordination digitalisiert
Schnell und effizient Schichtpläne erstellen
Aplano – Online Schichtplaner App für wechselnde Teams

Verwirrungen aufgrund wechselnder Schichten sind für alle Mitarbeiter nervenaufreibend und können sich negativ auf das Arbeitsumfeld auswirken. Der Aplano…

Drei Fotos benötigen die Ärzte von OnlineDoctor um eine Diagnose zu Hautproblemen zu liefern
Einfach und bequem eine Diagnose zu Hautbeschwerden erhalten
OnlineDoctor - Der Hautarzt im Smartphone

Wartezeiten für Termine in dermatologischen Praxen sind meist sehr lang. Da sich die meisten Hautprobleme jedoch ohne eine direkte Begutachtung in der Praxis…

Mit remind.me verpasst man keine automatischen Vertragsverlängerungen
Konstant den besten Tarif genießen
remind.me – Automatischer Strom und Gas-Wechselservice

Die Preise für Strom- und Gas-Services ändern sich durchgehend, weswegen sich ein automatischer Wechselservice wie von remind.me anbietet. Aber auch gegen…

Babys können mit dem SNOO Schlafbett besser und länger schlafen
Mehr Schlaf für Eltern und Babys dank intelligenter Wiege mit App
Das smarte Bett SNOO wiegt Babys automatisch in den Schlaf

Den Traum vom eigenen Kind hegen die Meisten, doch wirklich zum träumen oder besser gesagt schlafen kommen Eltern eher selten sobald das Kind auf der Welt…

SMACTOME richtet für seine Kunden das gesamte Smart Home System ein
Einrichtung von Hausautomationssystemen
SMACTOME – Smart Home Beratung und Einrichtung

Der Markt für Smart Home Geräte ist inzwischen gigantisch und die Gefahr groß den Überblick zu verlieren. Welche smarten Gerätschaften braucht man…

Mithilfe der whatsin App lassen sich einzelne Inhaltsstoffe von Medikamenten filtern
Schnell die passenden Medikamente per App finden
whatsin – Die Suchmaschine für Medikamente

Unverträglichkeiten beim Menschen gibt es wie Sand am Meer. Auch Medikamente enthalten Stoffe, die für viele problematisch sein können. Mit mehr als 10.000…

Die Plattform von Flixworker hilft bei der Optimierung von Planungsabläufen
Work OS automatisiert Prozesse
Flixworker – Digitalisierung von Handwerksbetrieben

Das Startup Flixworker will zeigen, dass auch die Handwerksbranche von Prozessoptimierung und Automatisierung profitiert. Handwerker erhalten mit Work OS…

Das e-guest Portal bietet eine schnelle Datenerfassung von Gästedaten an
Pseudonymisierte und verschlüsselte Datenerfassung
e-guest – Digitale Erfassung von Gästedaten in Corona-Zeiten

Mit der Corona Pandemie kam auch die verpflichtende Datenerfassung von Gästen in öffentlichen Lokalen. Im Falle eines Ausbruchs kann die Infektionskette so…

Die Anker eufy Security Smart Drop verfügt über eine eingebaute Sicherheitskamera
Ankers eufy Packstation mit eingebauter Überwachung im Überblick
Anker eufy Security Smart Drop – Paketbox für Problemgegenden

Wenn es um Post- und Paketzustellungen geht, gibt es immer wieder neue Innovationen. Anker macht hier mit seinem Kickstarter Projekt eufy Security Smart Drop…

Die Insekten dienen als Futter für Nutztiere
Insekten als Tierfutter für Hühner, Schweine und Fische
FarmInsect – Automatisierte regionale Insektenzucht

Die derzeitige Massentierhaltung trägt maßgeblich zur Umweltkrise bei. Dabei erhalten die Tiere häufig mangelhafte Nahrung die unter hohem CO2 Ausstoß…

SoSafe trainiert IT-Sicherheit mit simulierten Phishing-Attacken
Phishing-Simulationen und interaktive E-Learnings für Mitarbeiter
SoSafe – Mitarbeiterschulung in Sachen IT-Sicherheit

IT-Sicherheit ist für jedes Unternehmen essentiell, doch nur selten kennen sich die Mitarbeiter darin aus. Mithilfe des modernen Awareness-Trainings von…

Appmatics unterstützt Unternehmen im Entwicklungsprozess von Apps
Hilfe durch Experten bei Software-Entwicklungsprojekten
Appmatics – Professionelles App- und Web-Testing

Das Startup Appmatics bietet manuelles und automatisiertes Web- und App-Testing an. Zur Unterstützung einer erfolgreichen Software begleiten geschulte…

Mit Dermanostic erhalten Nutzer in nur 24 Stunden eine Diagnose
Diagnose zu Hautveränderungen per App
Dermanostic – Hautarzt per App auf Abruf

Außerhalb von Großstädten zu leben hat seine Vor- und Nachteile. Einer dieser Nachteile ist die häufig unverhältnismäßig lange Wartezeit für…

Die Online-Nachhilfe teilt jedem Schüler den individuell passendsten Tutor zu
Lernplattform per Webapp
GoStudent – Ein digitaler Hausaufgaben-Helfer

Viele Schüler haben täglich mit ihren Hausaufgaben zu kämpfen und verzweifeln häufig. Das Internet, Mitschüler oder Eltern können manchmal nicht helfen…

Voltfang transformiert alte Elektroautobatterien zu neuen Hausspeichern
Preiswerte Lösungen für die Langzeit-Verwendung im Eigenheim
Voltfang – Grüner Hausspeicher aus Elektroauto-Batterien

Das Startup Unternehmen Voltfang verwendet gebrauchte Traktionsbatterien aus Elektroautos für Hausspeicher-Komplettlösungen. Dadurch werden nicht nur alte…

Dank SensoRun können auch Privatpersonen ihren Laufstil optimieren
Flexible Bewegungsanalyse im Freien mit SensoRun Sensor Kit
SensoRun das Laufanalyse-System für Profis und Hobbysportler

Laufanalysen kennt man meist nur bei den Profis, die stets das Ziel haben, die optimale Leistung zu erbringen. Doch nicht nur Leistungssportler sind an…

In smark Supermärkten erhalten Kunden lokale Produkte
Smarter Lebensmittelmarkt hat rum um die Uhr geöffnet
Autonomer Supermarkt von smark in Kooperation mit real

Sieben Tage die Woche 24 Stunden am Tag ist der autonome Supermarkt des Stuttgarter Start-up smark geöffnet. Die Technik hinter dem System stammt von smark,…

IoT-Geräte können sich über große Distanzen mit dem Helium Netzwerk verbinden
Helium Netzwerk nun auch in Europa
Helium – Das erste drahtlose Peer-to-Peer-Netzwerk für IoT-Geräte

Das Time Magazine nannte das Startup Helium die beste Erfindung des Jahres 2019. Helium baut das weltweit erste drahtlose Peer-to-Peer-Netzwerk für Internet…

Mit der Flip App wird die Firmeninterne Kommunikation verbessert
Einfaches und effizientes Vernetzen von Mitarbeitern
Flip die Messenger-App für Mitarbeiter und Unternehmen

Das Startup Unternehmen Flip verbindet mithilfe der gleichnamigen App alle Mitarbeiter eines Unternehmens und etabliert so eine einfache Möglichkeit,…

Überflüssige Besichtigungstermine können durch virtuelle Besichtigungen vermieden werden
Wohnungssuche in der Corona-Krise
Mit virtuellen Besichtigungen zur Mietwohnung: Worauf es ankommt

Wer derzeit nach einer neuen Wohnung sucht, muss mit Einschränkungen rechnen. Die Corona-Krise hat sich auf den Wohnungsmarkt ausgewirkt. Doch gibt es auch…

 

Start-up-Spirit und Mitmach-Mentalität

Das Thema Smart Home steckt voller Möglichkeiten unsere Lebensqualität in allen Bereichen zu erhöhen - Gesundheit, Komfort, Energieversorgung und Schutz. Der Markt ist deshalb gehörig in Bewegung. Gerade Jungunternehmer und Neugründer nutzen die Gunst der Stunde und feilen an kreativen Ideen, die unseren Alltag oder unsere Gesundheit verbessern wollen. Der Smart Home Markt ist getrieben von einer regelrechten Start-Up-Euphorie, der nicht nur die Entwickler selbst verfallen sind. Viele Menschen sehen das große Potenzial in den neuen Erfindungen und unterstützen Crowdfunding-Projekte von Kickstarter und Indiegogo mit beachtlichen Summen. Innerhalb mehrerer Wochen oder weniger Tage werden zukunftsträchtige Startup-Produktionen finanziert. Dafür halten Unterstützer Produktinnovationen als erster in der Hand. Auch große Unternehmen investieren in Smart Home Start-ups oder kaufen sie kurzer Hand, um ihr Knowhow in eigene Smart Home Entwicklungen zu integrieren. Im Ressort „Ganz schön smart“ geht es um all diese jungen und kreativen Bewegungen in der Smart Home Welt.

Neue Trends im Smart Home

Das Smart Home lädt Entwickler ein, zukunftsfähige Produkte zu kreieren, die einen neuen Standard setzen. Für viele Alltagsprobleme gibt es daher neue Lösungen von ambitionierten Start-ups. Beispielsweise intelligente Schließsysteme. Startups überzeugen die User von Kickstarter und Indiegogo mit guten Ideen, die alle das Ziel verfolgen den Schlüssel überflüssig zu machen. Der Kickstarter-Erfolg von Unternehmen wie dem Münchener Mon Key oder Nuki Smart Lock zeigen, dass der Wunsch nach einem einfachen Türschloss ohne Schlüsselsuche groß ist. Die meisten smarten Crowdfunding-Schlösser setzen dabei auf eine Bluetooth-Verbindung über das Smartphone, andere arbeiten zusätzlich mit Kameras, Zahlenschlössern und biometrischem Fingerabdruck. Nicht nur die Familie kann so schlüssellos ins Haus, das smarte Schloss kann - ferngesteuert oder innerhalb eines definierten Zeitraums - auch Freunden oder der Putzhilfe Eintritt gewähren. Neben dem Sicherheitsbereich ist auch der Gesundheitsmarkt ein beliebtes Feld auf dem sich Start-ups austoben. Pebble war eine der ersten Smart Watches, die nicht nur die Zeit anzeigte, sondern auch Pulsmessen und Schlafzyklen auswerten konnte. Das Kickstarter-Projekt wurde innerhalb eines Monats mit 20 Millionen US-Dollar Unterstützung bedacht und brach damit alle Rekorde der Crowdfunding-Plattform. Eine noch „gesündere“ Smartwatch-Variante ist die SOWATCH. Sie kann sogar den Blutdruck und die kardiovaskuläre Gesundheit messen. Damit wir nach Fitness und Schlaf morgens gut aus dem Bett kommen, sind auch neue Wecker-Innovationen auf Crowdfunding-Plattformen beliebt. BEDDI ist ein Spotify-Wecker mit Smart Home Funktion. Er weckt durch sanftes Hochdimmen, der einen Sonnenaufgang simuliert und kann außerdem als Smart Home Basisstation die WeMo-, Nest- und Philips Hue-Produkte steuern. Innerhalb von zwei Tagen kam der Wecker 2.0 auf die doppelte der ursprünglich geplanten Finanzierungssumme. Andere Kickstarter-Wecker integrieren auch die Tagesplanung in das All-In-One-Erlebnis und erinnern, wann es Zeit wird, sich auf den Weg zum Gitarrenunterricht zu machen – natürlich unter Einbezug der aktuellen Staulage. Das Thema Smart Home ist ein Feld mit fast unbegrenzten Möglichkeiten. Damit auch Kinder schon auf den Geschmack von Programmiersprachen und Robotik kommen, sind Lernspiele, die Spaß machen und die Gehirnzellen fordern ein weiterer Trend auf Crowdfunding-Plattformen.

Mitmach-Mentalität

Das Thema Smart Home stellt vor allem etablierte Unternehmen vor Herausforderungen, da sie sich teilweise mit gänzlich neuer Technik beschäftigen müssen. Facebook beispielsweise entwickelte eine leistungsstarke 360-Grad-Kamera, mit der Filmemacher in Zukunft für noch mehr Gänsehaut-Erlebnisse sorgen können. Damit sich die 3D-Technik aber noch verbessert und vor allem auch für mehr Menschen erschwinglich wird, stellte Facebook die Baupläne und Software-Codes zur Kamera auf Github öffentlich zur Verfügung. Nun können sich engagierte Tüftler mit den Plänen auseinandersetzen und sie weiterentwickeln. Dieses Beispiel zeigt, wie groß das Potenzial von Smart Home für junge Entwickler und Start-ups ist. Das entgeht auch vielen „Business-Angels“ bzw. Großinvestoren nicht, die die Crowdfunding-Projekte auch mit größeren Summen unterstützen. Nicht selten werden Start-ups mit innovativen Ideen von erfolgreichen Marken kurzerhand aufgekauft. Apple kaufte beispielsweise das Artificial-Intelligence-Startup Emotient, um sich das nötige Knowhow im Bereich Gesichtserkennungstechnik verschaffen, die vor allem im Bereich der Sicherheitsgadgets eine wichtige Rolle spielen wird.