Neuester Trend Smart Home GfK Studie: Großes Interesse für das Smart Home

Haushaltsausstattung und Interesse der Konsumenten sind Wegbereiter für das Smart Home.

Das Interesse am Smarthome steigt.

Motiv: Energiesparen und Heimsicherheit

Der Weg für Smart-Home-Lösungen in Haushalten ist durch die Verbreitung von W-LAN und mobilen Internetgeräten wie Smartphones und Tablets mehr denn je geebnet. Die grundsätzliche Einstellung der Bevölkerung gegenüber Heimvernetzung ist positiv. Etwa 40 Prozent der Haushalte zeigen konkretes Nutzungsinteresse an Vernetzungslösungen. Vor allem die Themen Energiesparen und Sicherheit werden nachgefragt. Das sind Ergebnisse einer aktuellen GfK-Studie.

Link zur kompletten Studie

Weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung erhalten Sie auf GFK.com

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion

Als Vordenker und Smart Home Fan der ersten Stunde, schrieb Kai bereits 2014 über IoT-Trends und testete als einer der ersten deutschen Nutzer eine große Anzahl an vernetzten Geräten. Kai begleitet als langjähriger Experte auch die home&smart-Redaktion. Bis heute genießt er täglich die Vorzüge seines professionellen Smart Homes und begeistert sich für alle innovativen Dinge im Internet.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon