Sony LSPX-S3 Bluetooth Glas-Lautsprecher mit Stimmungslicht Bluetooth Glas-Lautsprecher Sony LSPX-S3 im Check

Bluetooth-Lautsprecher sollen in erster Linie klanglich überzeugen. Wichtig ist außerdem ein modernes Design. Die Sound-Experten von Sony vereinen diese zwei Aspekte mit dem Sony LSPX-S3 Glas-Lautsprecher in besonderer Art und Weise. Denn auf dem Speaker sitzt eine Glasröhre, in der ein Licht integriert ist mit Kerzenlichtmodus und mehreren Helligkeitsstufen. Neben Musik sorgt das Modell deshalb auch für eine tolle Licht-Stimmung. In unserem Sony LSPX-S3 Check verraten wir, was Interessierte vom Lautsprecher erwarten dürfen.

Der LSPX-S3 Lautsprecher von Sony vereint Musik mit Licht

Fazit zum Sony LSPX-S3 Glas-Lautsprecher

Der Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 ist eine spannende Kombination aus Lautsprecher und Lampe. Damit ist er nicht nur für Sound-, sondern auch für Design-Fans ein interessanter Klangkörper. Das Licht ist in verschiedene Helligkeitsstufen variierbar und mit zwei Kerzenmodi lässt sich das eigene Zuhause mit einer besonderen Atmosphäre ausstatten. Für die Anwendung unterwegs ist der Glaslautsprecher LSPX-S3 von Sony nicht geeignet. Das Glas könnte kaputt gehen.

Soundtechnisch dürfen Nutzer guten Klang erwarten, der durch die Vibration der Glassäule verstärkt und mit 360 Grad in den Raum geleitet wird. Wir sprechen dem Design-Lautsprecher eine Kaufempfehlung aus, die ihren Preis wert ist. Die UVP liegt bei 350 Euro (Stand: 07/2021). Wie gut der Klang in der Praxis ist, müssen Tests jedoch noch zeigen.

Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher mit Licht
Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher mit Licht
Kabelloser Bluetooth-Lautsprecher mit 360 Grad Sound, edlem Design, 8 Std. Akkulaufzeit und App-Steuerung
Erhältlich bei:
Stand: 23.07.2021

Vorteile vom Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher

Nachteile vom Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher

  • modernes Design
  • spannende Kombination aus Lautsprecher und Lampe
  • Mit Sony | Music Center App-kompatibel
  • starker Klang
  • Verschiedene Helligkeitsstufen und Kerzenmodi
  • Unterstützt SBC, AAC und LDAC Audio-Codecs
  • teuer
  • mittelmäßige Akkulaufzeit

Sony LSPX-S3 im Check – Design und Ausstattung des Glas-Lautsprechers

Der Sony LSPX-S3 Bluetooth-Lautsprecher ist ein echter Hingucker und sorgt im Zuhause für einen besonderen Look. Als Bluetooth-Speaker lässt er sich problemlos in jedes Zimmer mitnehmen. Die Basis ist grau und erinnert an Metall, darauf sitzt eine edle transparente Glassäule. Auf der Unterseite befinden sich zahlreiche Bedienknöpfe für die Lautstärkeregelung, Bluetooth-Pairing, Smartphone-Kopplung, Ein- und Ausschalten, sowie für die Einstellung der Helligkeit des Lichts. Insgesamt stehen Nutzern 32 Helligkeitsstufen und zwei Kerzenlichtmodi zur Verfügung.

Glas-Lautsprechers Sony LSPX-S3 im Check – die Klangeigenschaften

Die Glassäule dient nicht nur der Optik und Lampenfunktion, um Helligkeitsstimmungen darzustellen oder flackernde Kerzenlichtmodi anzuzeigen, sondern hat auch einen akustischen Effekt. Die organische Glasröhre ist ein Teil des 360 Grad Hochtonlautsprechers. Zudem sorgen Passivradiatoren für starken Bass. Für die ausgewogene Wiedergabe der Mitten sorgt ein integrierter 46-mm-Lautsprecher.

Sony LSPX-S3 im Check – Akku und unterstützte Audio-Codecs

Seitlich befindet sich der Anschluss, darüber sitzt die Steuerung für das Licht

Sony LSPX-S3 wird per Akku betrieben, der bis zu acht Stunden hält. Geladen wir er via USB-C Kabel, das im Lieferumfang enthalten ist. Der Anschluss befindet sich seitlich auf der Unterseite des Speakers. Klanglich unterstützt der Lautsprecher die Audio-Codecs SBC, AAC, LDAC. LDAC sorgt dabei für eine schnelle und qualitative Datenübertragung zwischen Smartphone und Bluetooth-Lautsprecher.

Sony LSPX-S3 Lautsprecher mit Licht im Check – Besonderheiten und Funktionen

Immer mehr Hersteller vereinen Lautsprecher mit Design-Elementen, sodass sie sich sehr gut in das Wohnambiente einfügen. Zuletzt machte beispielsweise IKEA mit seinem SYMFONISK Bilderrahmen mit WLAN-Lautsprecher von sich reden (homeandsmart berichtete). Auch Sony setzt auf diesen Trend mit seinem Sony LSPX-S3 Lautsprecher, der Licht und Sound miteinander verbindet. Dank App können Nutzer die Musik und das Licht aus der Ferne steuern. Beispielsweise, während sie auf der Couch sitzen und der Lautsprecher auf einem Regal steht. Ist der Smartphone-Akku leer, ist das kein Problem. Alternativ erlauben zahlreiche Knöpfe auch die Bedienung direkt am Gerät.

Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher im Check – diese Möglichkeiten bietet die Lampe

Für entspannte Stimmung sorgen Nutzer, wenn sie sich für einen der Kerzenmodi entscheiden. Das Licht flackert dann leicht und imitiert den Schein einer kleinen Flamme. Verschiedene Beleuchtungsmodi bieten bis zu 32 Helligkeitsstufen. Allerdings dient der Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher nicht als Raumbeleuchtung, sondern eignet sich für eine gemütliche Atmosphäre und indirekte Beleuchtung.

Die Kombination aus Licht und Sound ist nicht nur optisch, sondern auch funktional vereint. Denn das Licht lässt sich mit abgespielter Musik synchronisieren, sodass das Licht im Takt der Musik leuchtet. Das bewerten wir als schicke Zusatzfunktion, die beide Aspekte auf einer weiteren Ebene erfolgreich verbindet.

Sony LSPX-S2 Glaslautsprecher im Check – das können Nutzer klanglich erwarten

Den kristallklaren Sound vereint Sony auf klanglicher und optischer Ebene. Die Glassäule ist gleichzeitig auch Hochtöner. Der Klang wird durch die sogenannte Advanced Vertical Drive Technologie erzeugt, bei der drei Aktuatoren auf das Ende des Glases schlagen und ihn in alle Richtungen des Raums schicken, während die Glassäule in Vibration versetzt wird. Das führt zu einem besonderen 360 Grad-Sound. Per Sony | Music Center App (Android | iOS) sind verschiedene Einstellungen möglich, wie beispielsweise die Aktivierung des „Bass Boost-Modus“.

Wer sich für den Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher entscheidet, sorgt für gemütliche Atmosphäre

Weitere Besonderheiten vom Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher sind:

  • Stereo-Sound: Nutzer können zwei Sony LSPX-S3 zu einem Stereo-Paar verbinden. Dann fungiert ein Lautsprecher als rechter und der andere als linker Audiokanal.
  • Anrufe: Wie bei den meisten Bluetooth-Lautsprechern bietet auch der Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher eine Freisprechfunktion. Das bedeutet, dass Besitzer dank eines integrierten Mikrofons Anrufe über ein verbundenes Smartphone führen können. Das ist komfortabel, wenn beispielsweise im Homeoffice Telefonate geführt werden müssen.
  • Sleep-Timer: Ein empfehlenswerter Einsatzort für den Design-Lautsprecher Sony LSPX-S3 ist das Schlafzimmer. Das flackernde Licht und entspannende Musik kann beim Einschlafen helfen. Ein Sleep-Timer erlaubt, dass sich der Speaker nach einer gewünschten Zeit automatisch abschaltet.

Gibt es bereits Tests zum Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher?

Aktuell gibt es noch keine Sony LSPX-S3 Tests oder Bewertungen, da der modische Speaker erst Mitte Juli von Sony vorgestellt wurde. (Stand: 07/2021)

Preise und Verfügbarkeit vom Sony LSPX-S3 Lautsprecher mit Licht

Die UVP für den Design-Lautsprecher mit integrierter Lampe liegt bei 350 Euro. Der Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher ist für den August 2021 angekündigt, aber bereits vorbestellbar. (Stand: 07/2021)

Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher mit Licht
Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher mit Licht
Kabelloser Bluetooth-Lautsprecher mit 360 Grad Sound, edlem Design, 8 Std. Akkulaufzeit und App-Steuerung
Erhältlich bei:
Stand: 23.07.2021

LSPX-S3 Glas-Lautsprecher im Check – Technische Details

  • Gattung: Bluetooth Lautsprecher mit Licht
  • Maße: 9 x 29 cm
  • Gewicht: zirka 1,1 kg
  • Klangliche Ausstattung: Hochtonlautsprecher (organischer Glaszylinder), drei Aktuatoren am Ende der Glasröhre, 46-mm-Lautsprecher
  • Maße Lautsprecher: Durchmesser Lautsprechereinheit zirka 5 cm
  • Lichtmodi: 32 Helligkeitsstufen und zwei Kerzenlichtmodi
  • Stromversorgung: Akku
  • Akkulaufzeit: bis zu 8 Std.
  • Aufladung: USB-C-Kabel
  • Bluetooth: 5.0
  • Reichweite: bis 30 m
  • Freisprechfunktion: ja
  • Stereo-Pairing: ja
  • Frequenzbereich: 20 Hz-20.000 Hz
  • Unterstützte Audio-Codecs: SBC, AAC, LDAC
  • App-kompatibel: ja, Sony | Music Center App
  • Bedienung: Tasten oder App
  • Lieferumfang: Sony LSPX-S3 Glaslautsprecher, USB-Kabel, Reinigungstuch
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Bluetooth Lautsprecher
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon