Die besten 24 Zoll Monitore fürs Homeoffice 24 Zoll Monitor Test Check & Vergleich – Full HD Monitore

Wenn der alte Bildschirm ausgedient hat, wird es Zeit für etwas Neues. Der 24-Zoll-Monitor hat sich aktuell zum wahren Kassenschlager entwickelt, da er über ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis verfügt und eine gute Unterstützung fürs Homeoffice bietet. Im folgenden Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die aktuellen Modelle und verraten Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines 24-Zoll-Monitors achten sollten.

Die besten 24 Zoll Monitore

24 Zoll Monitore – das Wichtigste in Kürze

  • Farbqualität: Je nach Display stellen Monitore ein unterschiedliches Bild dar. Die Qualität der Farbe ist vom Typ des Displays, der Farbkalibrierung durch den Hersteller sowie die Implementierung besonderer Funktionen abhängig, wie HDR.
  • Auflösung: Die Auflösung gibt die Pixeldichte des Displays an. Da sich für 24 Zoll Monitore generell Auflösungen über Full HD (1.920 x 1.080) nicht lohnen, bieten alle Monitore in unserem Vergleich eine Full HD-Auflösung.
  • Anschlüsse: Mehr Anschlüsse bieten auch mehr Flexibilität beim Einsatz des Geräts. Außerdem gilt zu beachten, dass die korrekten Anschlüsse verwendet werden müssen, um alle Funktionen eines Monitors nutzen zu können.

Die besten 24 Zoll Monitore im Test Check und Vergleich

In unserem Vergleich stellen wir Monitore der Marken BenQ, AOC und Dell vor, die sich in ihrem Funktionsangebot unterscheiden. Je nach gewähltem PC-Monitor lässt sich dieser für verschiedene Nutzungsbereiche verwenden, wie zum Beispiel für das Homeoffice oder für Gaming.

BenQ GL2480 24 Zoll Monitor – Preis-Leistungsempfehlung der Redaktion

Unsere Preis-Leistungsempfehlung, der GL2480 von BenQ, ist für etwa 140 Euro im Handel erhältlich. Dafür erhalten Sie einen Full-HD-Monitor, der sowohl als Homeoffice Monitor als auch für Gamer geeignet ist. (Stand: 11/2021)

BenQ GL2480 Monitor
vSolider Full HD Monitor für Home Office, Home Schooling oder Gaming. Mit Eye Care Technologie und einer Bildwiederholrate von 75 Hz. -6%
Solider Full HD Monitor für Home Office, Home Schooling oder Gaming. Mit Eye Care Technologie und einer Bildwiederholrate von 75 Hz.
UVP 149,00 €
Stand: 26.06.2022

BenQ GW2480 24 Zoll Monitor – Empfehlung günstiger IPS-Monitor

Auch dieser 24 Zoll Monitor stammt von BenQ und bringt für nur wenige Euro mehr ein hochwertigeres IPS-Display ins Homeoffice. Dank des IPS-Displays ist die Farbdarstellung des BenQ GW2480 besser und der PC Monitor verfügt über eine Vielzahl an Anschlüssen, sodass sich der 24 Zoll Monitor gut fürs Homeoffice eignet.

BenQ GW2480 60
Top Modell mit schlankem Rahmendesign, Full-HD (1920x1080) Auflösung und IPS-Panel Technologie
Top Modell mit schlankem Rahmendesign, Full-HD (1920x1080) Auflösung und IPS-Panel Technologie
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

AOC Gaming C24G2AE 24 Zoll Monitor – Empfehlung für Gamer

Statt einem Fokus auf Bildqualität setzt der AOC Gaming C24G2AE 24 Zoll Monitor auf Geschwindigkeit und eignet sich dadurch besonders für Gamer. Mit einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz lassen sich Spielinhalte schneller wahrnehmen und Gamer erhalten dadurch einen Vorteil zu ihren Gegenspielern. Außerdem ist der Monitor Curved, sodass ein besonders immersives Spielerlebnis erreicht wird.

AOC Gaming C24G2AE
Full HD-Gamingdisplay mit 1500R Krümmung, FlickerFree und Low-Blue-Light Technologie -14%
Full HD-Gamingdisplay mit 1500R Krümmung, FlickerFree und Low-Blue-Light Technologie
UVP 188,91 €
Stand: 26.06.2022

Dell U2419H 24 Zoll Monitor – Empfehlung für Homeoffice oder Büro

Der Dell U2419H 24 Zoll Monitor ist der kleine Bruder des Stiftung Warentest Monitor Testsiegers 2019. Einziger Unterschied ist, dass dieser Monitor nicht über einen USB-C Anschluss verfügt. Abgesehen davon bietet der Dell U2419H jedoch dieselben Funktionen und dieselbe Bildqualität wie der Testsieger und präsentiert sich als idealer Begleiter fürs Homeoffice.

Dell P2419H Monitor
Entspiegelter und flexibel einstellbarer Montitor mit guter Reaktionszeit für einen effizienten Arbeitsplatz.
Entspiegelter und flexibel einstellbarer Montitor mit guter Reaktionszeit für einen effizienten Arbeitsplatz.
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

24 Zoll Monitore im Vergleich – die technischen Daten

In unserem 24 Zoll PC-Monitor-Vergleich haben wir Modelle für verschiedene Preisklassen und Anwendungsbereiche ausgewählt. Mit dem Preis steigt auch das Angebot an Funktionen und die Bildqualität der Monitore.

Stand: 10/2021

BenQ GL2480

BenQ GW2480

AOC Gaming C24G2AE

Dell U2419H

Größe in Zoll

24

24

24

24

Auflösung

1.920 x 1.080 Pixel

1.920 x 1.080 Pixel

1.920 x 1.080 Pixel

1.920 x 1.080 Pixel

Displaytechnologie

TN

IPS

VA

IPS

Helligkeit

250 cd/qm

250 cd/qm

250 cd/qm

250 cd/qm

Bildwiederholfrequenz

75 Hz

60 Hz

165 Hz

60 Hz

Reaktionszeit

1 ms

5 ms

1 ms

5 ms

Blaulicht-Filter

ja

ja

ja

Ja

HDR

nein

nein

nein

nein

Curved

nein

nein

1500 R

nein

Autosynch

ja

ja

ja

ja

HDMI

1x

1x

2x

2x

USB-C

nein

nein

nein

nein

DisplayPort

nein

1x

1x

2x

Mini-DisplayPort

nein

nein

nein

1x

D-Sub

1x

1x

nein

nein

Energieklasse

E

F

E

D

Energieverbrauch

18 kWh/1000h

15 kWh/1000h

18 kWh/1000h

12 kWh/1000h

Preis (Stand: 11/2021)

114 Euro

157 Euro

189 Euro

240 Euro

Kaufberatung 24 Zoll Monitor – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Um für den Monitorkauf bestmöglich vorbereitet zu sein, möchten wir zunächst kurz verraten, welche technischen Eigenschaften man bei dem Kauf eines 24 Zoll Monitors unbedingt berücksichtigen sollte.

Auflösung: Die Auflösung gibt bei einem Monitor an, wie viele Bildpunkte auf diesem dargestellt werden können. Während 24-Zoll-Montore lediglich zur Darstellung von Full-HD Inhalten mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln geeignet sind, lassen sich mit größeren Monitoren ab 27 Zoll auch WQHD (2560 x 1440 Pixel) oder 4K (3840 x 2160 Pixel) Auflösungen wiedergeben. Zwar kann eine höhere Auflösung beim Darstellen von Excel-Tabellen oder aktuellen Spielen von Vorteil sein, doch auch auf einem Full-HD Monitor sehen diese gestochen scharf aus.

Bildwiederholfrequenz: Während man die Bildwiederholfrequenz bei der Arbeit mit Office-Programmen vernachlässigen kann, spielt diese für Gamer eine wichtige Rolle. Denn eine hohe Bildwiederholfrequenz sorgt für ein flimmerfreies Bild, vor allem bei schnellen Bewegungen. Während die meisten Monitore über eine Bildwiederholfrequenz zwischen 60 und 75 Hz haben, gibt es einige Gaming-Monitore, die mit 144 Hz für flimmerfreie Action sorgen, selbst in schnellen Ego-Shootern.

Die unterschiedlichen Panel-Technologien: Nicht zuletzt sollte man bei einem 24-Zoll-Monitor auch immer darauf achten, was für ein Panel der jeweilige Monitor besitzt. Zwar werden die meisten Monitore als LED-Monitor bezeichnet, allerdings ist die verwendete LCD-Technik entscheidend für die Darstellung des Bildes auf einem Monitor. In einem Großteil der erhältlichen Monitore kommt heute ein IPS-Panel zum Einsatz, bei dem sich die Kristalle, die das Bild erzeugen, senkrecht zu dem Display drehen, was für ein besonders helles und kontrastreiches Bild sorgt. Dagegen drehen sich die Kristalle bei einem VA-Display parallel zum Display, was häufig zu einem geringeren Tempo bei dem Bildaufbau führt. Die älteste und günstigste Technik, die heute kaum noch von den Herstellern verwendet wird, ist das TN-Panel, bei dem sich die Kristalle schraubenartig bewegen. Gegenüber den erhältlichen Monitoren mit IPS-Panel ist die Bildqualität von Monitoren mit einem TN-Panel deutlich schlechter und hängt zudem von dem Blickwinkel des Anwenders ab.

Anschlüsse: Einige PC-Monitore besitzen neben dem DisplayPort Anschluss auch noch einen HDMI oder DVI-Port. Hier gilt jedoch zu beachten, dass hohe Bildwiederholfrequenzen nicht von allen Anschlüssen dargestellt werden, obwohl der Monitor dazu in der Lage ist. Es ist also wichtig, den richtigen Anschluss zu nutzen, der die Nutzung des gesamten Potentials des Monitors garantiert. Mit DisplayPort 1.4 kann man sich normalerweise sicher sein, alle Funktionen des PC-Monitors nutzen zu können.

Ergonomie: Neben den zuvor genannten technischen Eigenschaften spielt auch die Ergonomie bei dem Kauf eines 24-Zoll-Monitors eine wichtige Rolle. Denn die Ergonomie trägt einen Teil zu einer gesunden Körperhaltung am Computer bei. Aus diesem Grund sollte sich ein 24-Zoll Monitor neigen und im besten Fall auch in der Höhe verstellen lassen, damit man diesen zum Arbeiten oder Spielen nach Belieben ausrichten kann. Bei Bedarf lassen sich diese Features allerdings auch mithilfe von einer Wandhalterung nachrüsten, mit der Monitore ebenfalls ausgerichtet werden können. Dafür muss der Monitor über die standardisierten VESA-Montierungsschnittstellen verfügen.

BenQ GL2480 24 Zoll Monitor– Preis-Leistungsempfehlung

Bei dem BenQ GL2480  24 Zoll Monitorsetzt BenQ als einer der wenigen Hersteller noch auf ein TN-Panel, welches dennoch für ein scharfes Bild sorgt, das allerdings auch sehr stark von dem Blickwinkel abhängt. Dafür bringt die TN-Technologie andere Vorteile mit sich, zu denen die schnelle Reaktionszeit von nur einer Millisekunde gehört, was den 24 Zoll Monitor zu einer ausgezeichneten Wahl für alle Gamer macht.

Auf Ultraflotte 144 Hz müssen Spieler bei dem GL2480 24 Zoll Monitor jedoch verzichten und stattdessen mit einer Bildwiederholfrequenz von 75 Hz vorliebnehmen, was zumindest ein wenig schneller ist als bei den vielen erhältlichen 60 Hz Monitoren. Das sorgt für flüssigere Bilder bei der Darstellung von schnellen Bewegungen. Die vorhandenen HDMI-, VGA- und DVI-Anschlüsse, von denen der Monitor jeweils einen besitzt, sind ebenfalls ausreichend und erlauben es, den 24 Zoll Monitor mit nahezu jedem Endgerät zu verbinden.

Lediglich, dass sich der Standfuß des Monitors nicht in der Höhe verstellen lässt, stellt einen echten Nachteil bei dem GL2480 Monitor von BenQ dar. Doch für einen Preis von etwa 120 Euro ist dieses Manko absolut zu verschmerzen, weshalb dieser Monitor unsere Preis-Leistungsempfehlung darstellt. Mit 18 kWh/1000h bietet der BenQ GL2480 einen recht guten Energieverbrauch und ist in unserem Vergleich im Mittelfeld angesiedelt. (Stand: 10/2021)

BenQ GL2480 24 Zoll Monitor– wichtige Tests und Bewertungen

  • Kunden bei Amazon vergaben bei der 24 Zoll Monitor BenQ GL2480 Bewertung 4,6 von 5 Sterne (Stand: 10/2021)
  • BenQ GL2480 24 Zoll Monitor Tests von Stiftung Warentest liegen uns bisher nicht vor. (Stand: 10/2021)

BenQ GL2480 24 Zoll Monitor – Preis und beste Angebote

BenQ GL2480 Monitor
vSolider Full HD Monitor für Home Office, Home Schooling oder Gaming. Mit Eye Care Technologie und einer Bildwiederholrate von 75 Hz. -6%
Solider Full HD Monitor für Home Office, Home Schooling oder Gaming. Mit Eye Care Technologie und einer Bildwiederholrate von 75 Hz.
UVP 149,00 €
Stand: 26.06.2022

BenQ GW2480 – Idealer IPS 24 Zoll Monitor fürs Homeoffice

Im Vergleich zu dem BenQ GL2480 Monitor erhalten Kunden für nur ein paar Euro mehr mit dem BenQ GW2480 einen Monitor mit besserem IPS-Display. Dadurch wirken die Farben deutlich kräftiger als bei dem TN Panel des günstigeren GL2480 BenQ Monitors. Allerdings mus auf die höhere Bildwiederholfrequenz von 75 Hz verzichtet werden, sodass Darstellungen auf dem Display weniger flüssiger sind.

Trotz des verbauten IPS-Displays hat der 24 Zoll Monitor BenQ GW2480 im Vergleich zu dem BenQ GL2480 einen niedrigeren Energieverbrauch von nur 15 kWh/1000h und landet in dieser Kategorie auf Platz zwei in unserem Vergleich. Die Reaktionszeit von fünf Millisekunden ist langsamer als die des günstigeren BenQ Monitors, welcher eine Reaktionszeit von einer Millisekunde bietet.

Dank der verbauten Displaytechnologie weist der BenQ GW2480 24 Zoll Monitor einen weiten Betrachtungswinkel von 178 Grad auf. Somit muss nicht direkt vor dem Monitor gesessen werden, um alles erkennen zu können. Der 24 Zoll Monitor lässt sich demnach gut für einen Multi-Monitor Setup nutzen, da auch bei seitlichem Betrachtungswinkel noch die volle Bildqualität gegeben ist. Er eignet sich damit ideal fürs Homeoffice.

BenQ GW2480 24 Zoll Monitor – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im BenQ GW2480 Test von displayninja.com erhielt der 24 Zoll Monitor 3,8 von 5 Sterne (Stand: 11/2020)
  • Die Experten von prad.de bewerteten den BenQ GW2480 24 Zoll Monitor im Test mit 3,8 von 5 Sternen. (Stand: 11/2020)
  • Amazon Kunden bewerteten den BenQ GW2480 mit guten 4,6 von 5 Sternen. (Stand: 10/2021)

BenQ GW2480 24 Zoll Monitor – Preis und beste Angebote

BenQ GW2480 60
Top Modell mit schlankem Rahmendesign, Full-HD (1920x1080) Auflösung und IPS-Panel Technologie
Top Modell mit schlankem Rahmendesign, Full-HD (1920x1080) Auflösung und IPS-Panel Technologie
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

AOC Gaming C24G2AE 24 Zoll Monitor– Die Empfehlung für Gamer

Mit dem AOC Gaming C24G2AE erhalten Gamer ein besonders schnelles Display, das einen Vorteil für kompetitive Spiele bietet. Da das Bild mehr als doppelt so häufig pro Sekunde wiederholt wird als bei gewöhnlichen Modellen, können Spieler schneller auf Änderungen reagieren. Mit 165 Hz bietet der AOC Gaming 24 Zoll Monitor sogar noch mehr Bilder als die in der Branche üblichen Monitore mit 144 Hz. Dazu kommt die Reaktionszeit des Displays von einer Millisekunde, sodass die Reaktion auch entsprechend schnell erfolgen kann.

Leider ist bei dem AOC Gaming C24G2AE Monitor statt eines IPS-Displays nur ein VA-Display verbaut. Dadurch sind die Farben schlechter als bei Alternativen mit IPS-Display. Neben den zwei HDMI-Anschlüssen ist auch ein DisplayPort-Anschluss verfügbar. Um die maximale Bildwiederholfrequenz des Monitors zu nutzen, muss der Laptop oder Computer über diesen DisplayPort-Anschluss erfolgen.

Dank der 1500 R starken Krümmung des Monitors ist der Monitor an die Kurve des Auges angepasst und die Kanten des Displays sind genausoweit vom Auge entfernt wie das Zentrum. Dadurch erschafft der Hersteller ein immersiveres Erlebnis, was besonders für Gamer von Vorteil ist.

AOC Gaming C24G2AE 24 Zoll Monitor – wichtige Tests und Bewertungen

  • Kunden bei Amazon vergaben 4,6 von 5 Sterne in der Bewertung des 24 Zoll Monitors AOC Gaming C24G2AE. (Stand: 10/2021)
  • Es liegen noch keine Stiftung Warentest Testergebnisse zu dem AOC Gaming C24G2AE 24 Zoll Monitor vor. (Stand: 10/2021)

AOC Gaming C24G2AE 24 Zoll Monitor – Preis und beste Angebote

AOC Gaming C24G2AE
Full HD-Gamingdisplay mit 1500R Krümmung, FlickerFree und Low-Blue-Light Technologie -14%
Full HD-Gamingdisplay mit 1500R Krümmung, FlickerFree und Low-Blue-Light Technologie
UVP 188,91 €
Stand: 26.06.2022

Dell U2419H 24 Zoll Monitor – Empfehlung für ideale Bildqualität im Homeoffice

Der Dell U2419H bietet dieselbe Bildqualität, Ergonomie, Auflösung und Leistung wie der Stiftung Warentest Testsieger Dell U2419Hc. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Monitoren ist der Preis und dass der Testsieger von Stiftung Warentest über USB-C betrieben werden kann. Wer dies nicht benötigt erhält mit dem Dell U2419H ein starkes Gesamtpaket für das Homeoffice mit Testsiegerqualität. Dadurch schaffte es Dell U2419H auf unsere Bestenliste.

Das IPS Display bietet eine hohe Farbgenauigkeit und lässt sich somit auch für leichte Foto- und Bildbearbeitung nutzen. Dell gibt an, dass der Monitor werksseitig kalibriert ist, 99 Prozent des sRGB Spektrums und sehr gute Delta-E Werte von unter zwei aufweist. Delta-E Werte beschreiben hierbei den empfundenen Farbabstand, je niedriger der Wert desto besser. Mit einem Energieverbrauch von 12 kWh/1000h ist der Monitor der stromsparendste in unserem Vergleich. Auch bei den Anschlüssen liegt der Dell U2419H vorne und bietet sowohl HDMI- als auch DisplayPort-Anschlüsse an.

Der Standfuß ermöglicht die individuelle Positionseinstellung des Monitors, sodass dieser auch der ergonomischste PC-Monitor in unserem Vergleich ist. Die Displayränder sind extrem dünn und mit dem integrierten USB-Hub können auch mehrere USB-Ports direkt am Gerät genutzt werden. Damit eignet sich der Dell U2419H besonders gut als Homeoffice Monitor oder fürs Büro.

Dell U2419H 24 Zoll Monitor – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Stiftung Warentest Monitortest von 2019 ging der sehr ähnliche Dell U2419Hc 24 Zoll Monitor als Testsieger hervor. (Stand: 07/2019)
  • Bei Amazon bewerteten Kunden den 24 Zoll Monitor Dell U2419H Monitor mit 4,6 von 5 Sternen. (Stand: 10/2021)

Dell U2419H 24 Zoll Monitor– Preis und beste Angebote

Dell P2419H Monitor
Entspiegelter und flexibel einstellbarer Montitor mit guter Reaktionszeit für einen effizienten Arbeitsplatz.
Entspiegelter und flexibel einstellbarer Montitor mit guter Reaktionszeit für einen effizienten Arbeitsplatz.
Erhältlich bei:
Stand: 26.06.2022

Was sind die besten 24 Zoll Monitore?

In unserem 24 Zoll Monitor Test-Überblick empfehlen wir folgende Geräte:

  • BenQ GL2480 24 Zoll Monitor – Empfehlung als der beste Günstige
  • BenQ GW2480 24 Zoll Monitor – Empfehlung für günstigen IPS-Monitor fürs Homeoffice
  • AOC Gaming C24G2AE 24 Zoll Monitor – Empfehlung für Gamer
  • Dell U2419H 24 Zoll Monitor – Empfehlung für Homeoffice oder Büro

 

Was kostet ein Monitor?

In unserem 24 Zoll Monitor Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für 126 Euro erhältlich. Für Geräte, die bessere Farbabdeckung und einen ergonomischen Standfuß bieten, kann der Preis auf bis zu mehrere tausend Euro steigen. (Stand: 10/2021)

Wozu benötigt man einen 24 Zoll Monitor?

Mit einem Monitor lassen sich beispielsweise Excel-Tabellen besser darstellen, da die Farbdarstellung besser ist oder Multi-Monitor Setups nutzen. Als zusätzlicher Bildschirm bietet ein Monitor mehr Platz zum Arbeiten, sodass mehrere Fenster nebeneinander passen oder gleichzeitig geöffnet sein können. Das steigert die Produktivität, da Nutzer mehr Informationen auf einen Blick erhalten. 24 Zoll sind die ideale Einstiegsgröße für einen zusätzlichen Monitor und helfen bei der Produktivität im Homeoffice.

Was sind die Vorteile von 24 Zoll Monitoren?

Ein 24 Zoll Monitor bietet folgende Vorteile:

  • Mehr Platz für Fenster, Tabellen oder Dokumente
  • Mehr Optionen zur Positionierung
  • Ergonomischer durch verschiedene Einstellungen und flexiblere Platzierung
  • Multitasking dank größerer Arbeitsfläche
  • Größe der dargestellten Inhalte
  • Spezifische Displays für besondere Farbqualität erhältlich
  • Modelle mit schnelleren Reaktionszeiten und Bildwiederholfrequenzen erhältlich

Was sind die Nachteile von 24 Zoll Monitoren?

24 Zoll Monitore bieten folgende Nachteile:

  • Zusätzlicher Stromverbrauch
  • mehr Platz auf dem Schreibtisch notwendig

Wie installiert man einen 24 Zoll Monitor?

Ein Monitor wird folgendermaßen angeschlossen:

  1. Den Monitor und den Standfuß aus der Verpackung nehmen.
  2. Den Standfuß am Monitor montieren.
  3. Das entsprechende Kabel (HDMI, DisplayPort, USB-C usw.) mit dem vom Laptop oder Computer zu dem Monitor legen und verbinden
  4. Den Monitor einschalten, der Knopf befindet sich meist auf der rechten Vorderseite oder am unteren Rand des Monitors.
  5. In den Windows-Einstellungen „Anzeige“ wählen und zur Option „Diese Anzeigen erweitern“ navigieren und diese klicken. Dadurch wird verhindert, dass der Laptop das interne Display des Laptops einfach auf den Monitor spiegelt.

Welche Marken bieten 24 Zoll Monitore an?

Unter anderem bieten folgenden Marken Monitore an:

  • BenQ
  • Samsung
  • ViewSonic
  • Iiyama
  • LG
  • Sony
  • Acer
  • Asus
  • Apple
  • AOC
  • Eizo
  • NEC
  • Dell

Was ist besser – ein 24- oder 27-Zoll-Monitor?

Ein 24-Zoll-Monitor ist für die meisten Anwender absolut ausreichend, es sei denn, man hat genug Platz in den eigenen vier Wänden oder möchte auf den Monitor brandaktuelle Games spielen oder Filme in höchster Auflösung schauen. Wer bereits eine Spielkonsole der neusten Generation oder eine Highend-Grafikkarte besitzt und diese voll ausreizen möchte, für den stellt ein 27-Zoll-Monitor die bessere Wahl dar. Doch zum Arbeiten im Homeoffice sowie zum Spielen der meisten Games reicht ein 24-Zoll-Monitor in der heutigen Zeit noch absolut aus und nimmt nicht so viel Platz auf dem Schreibtisch ein wie ein größerer Monitor.

Welcher 24-Zoll Monitor ist für das Homeoffice geeignet?

Wer seinen Computer lediglich zum Arbeiten im Homeoffice verwendet, der sollte sich zwischen dem BenQ GL2480 und dem Dell S2421H entscheiden. Hiervon stellt der Monitor von Dell dank des verbauten IPS-Panels die bessere Wahl dar, allerdings nur dann, wenn man seinen Computer oder Laptop per HDMI-Kabel mit dem Monitor verbindet.

Was kostet ein guter 24-Zoll Monitor?

Gute 24 Zoll Monitore sind bereits ab 130 Euro erhältlich, wofür man bereits einen Monitor erhält, der für die meisten Anwendungen im Homeoffice geeignet ist, wie die Nutzung von Office-Programmen oder für Videokonferenzen.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Computer
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon