Anleitung: Apple TV+ abonnieren und Channels nutzen Apple TV+ Kosten im Überblick

Nutzer von Apple Geräten haben die Möglichkeit über Apple TV+ exklusive Serien und Filme zu streamen. Welche dies sind und wie viel sie dafür zahlen müssen, fasst unser Apple TV+ Kostenratgeber zusammen.

Wir erklären Schritt-für-Schritt die Apple TV+ Nutzung

Was ist Apple TV+?

Bei Apple TV+ handelt es um eine Streaming-Flatrate für iOS Nutzer, die Netflix und Amazon Prime Konkurrenz machen soll. Das Besondere dabei: Statt bekannte Filme zu lizensieren, setzt Apple ausschließlich auf eigene Inhalte.

Apple TV+ ist werbefrei und bietet seinen Nutzern auch die Möglichkeit Filme herunterzuladen, um sie offline anzusehen.

Apple TV+ Kosten

Wer die nachfolgende Anleitung nutzt, um sich bei Apple TV+ zu registrieren, kann 7 Tage kostenlos die exklusiven Apple TV+ Inhalte streamen, um das Angebot auszuprobieren. Anschließend fallen Kosten in Höhe von 4,99 Euro pro Monat an. Bei Bedarf ist es übrigens jederzeit möglich, das Abo mit bis zu fünf Familienmitgliedern zu teilen.

Tipp der Redaktion: Beim Kauf eines neuen Apple Gerätes ist es ein 12-monatiges Probeabo inklusive (Stand: 07/2020).

Apple TV 4K HDR (32 GB)
Inhalte in 4K HDR von iPhone, iPad oder Mac direkt auf den Fernseher streamen, optimal als Apple HomeKit-Zentrale -6%
Inhalte in 4K HDR von iPhone, iPad oder Mac direkt auf den Fernseher streamen, optimal als Apple HomeKit-Zentrale
UVP 193,95 €
Stand: 05.08.2020

Apple TV+ abonnieren- so geht’s

Voraussetzung für die Nutzung von Apple TV+ ist ein Apple-Gerät, Smart-TV, Streaming-Gerät oder AirPlay-fähiger TV, der mit der Apple TV-App (iOS) kompatibel sind. Welche Modelle genau dazu zählen, ist in der Apple TV-App Geräteliste nachlesbar. Ebenfalls wichtig: Nutzer sollten darauf achten, dass sie die neueste iOS oder iPadOS, macOS oder tvOS Version verwenden.

Und so funktioniert es:

  1. Die vorinstallierte Apple TV App öffnen. Falls ein neues Gerät für das kostenlose Probejahr qualifiziert wird, erfolgt automatisch eine Aufforderung den entsprechenden Gutschein einzugeben.
  2. Die Option „Jetzt ansehen" wählen, in den unteren Bereich zu den Kanälen scrollen und dort Apple TV+ anklicken.
  3. Das Probeabo per Klick aktivieren.
  4. Dann die Apple-ID und das Passwort eingeben, die man für Einkäufe verwendet. Falls noch keine Apple-ID vorhanden ist, lässt sich diese über folgende Apple Supportseite erstellen.
  5. Sobald die Aufforderung dazu erfolgt, die eigenen Rechnungsdaten bestätigen und eine Zahlungsmethode hinzufügen. Diese ebenfalls bestätigen. Zuletzt den Nutzungsbedingungen zustimmen.

Welche Filme sind in Apple TV+ enthalten?

Folgende Inhalte sind aktuell via Apple TV+ verfügbar. (Stand: 07/2020)

Action & Abenteuer

  • Greyhound. Schlacht im Atlantik (2020)
  • Unglaubliche Geschichten (Abenteuer ab 12 J., 2020)

Comedy

  • Dickinson (2019)
  • Little Amerika (1. Staffel, 2020)
  • Mystic Quest: Ravens Banquet (2020)
  • Trying (2020)

Doku:

  • Dads (2020)
  • Greatness Code (2020)
  • Home. Faszinierende Traumhäuser (2020)
  • Visible. LGBTQ on television (2020)
  • Beastie Boys Story (2020)
  • Briefe an… (2020)
  • Die Elefantenmutter (2019)
  • Hala (2019)

Drama:

  • Her Voice (2020)
  • The Banker (2020)
  • The Morning Show (2019)
  • See: Reich der Blinden (2019)
  • Truth be told. (2019)
  • For All Mankind (2019)
  • Servant (Dramaserie, 2019)
  • Home before dark (2020)

Kinder und Familie:

  • Snoopy im All (Kinder und Familie, 2020)
  • Hier sind wir. Anleitung zum Leben auf der Erde (2020)
  • Central Park (Animation, 1. Staffel 2020)
  • Helpsters helfen dir (2020)
  • Die Fraggles: Rock on! (2020)
  • Vier Freunde und die Geisterhand (2019)

Sonstige

  • Oprah‘s Book Club (Talkshow, 2019)
  • Foundation (Science-Fiction, ab 2021 verfügbar)
  • Verschwiegen (Thriller-Serie, 2020)
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.