Tests und Bewertung zur Arlo Pro 3 Sicherheitskamera Arlo Pro 3 – WLAN-Überwachungskamera im Test Check

In Sachen Sicherheitskameras weiß der Hersteller Arlo bereits mit einigen Modellen zu überzeugen. Die Arlo Pro 3 Überwachungskamera bietet eine 2k Videoauflösung und deckt ein Sichtfeld von 160 Grad ab. Zudem dient sie als komplettes Alarmsystem, weil sie mit einem integrierten LED-Flutlicht und einer Sirene ausgestattet ist. Wir haben die WLAN-Kamera Arlo Pro 3 einem Test Check unterzogen und verraten Vor- und Nachteile.

Die Arlo Pro 3 Überwachungskamera ist wetterbeständig und daher für den Außeneinsatz geeignet

Fazit zur Überwachungskamera Arlo Pro 3 im Test Check

Mit der Überwachungskamera Arlo Pro 3 schließt der nun von Netgear emanzipierte Hersteller die Lücke zwischen den bereits bewährten Modellen Arlo Pro 2 und Arlo Ultra. Im Genaueren bedeutet dies, dass Nutzer hier eine solide Zwischenlösung erwarten können, die mehr als das Vorgängermodell, aber weniger als Arlo Ultra liefert. Im Detail macht sich das beispielsweise in der Kameraauflösung und dem gebotenen Sichtfeld bemerkbar. Arlo Pro 2 bietet beispielsweise eine Auflösung von 1080p, Arlo Pro 3 2k und Arlo Ultra 4k.

Wir empfehlen die Überwachungskamera Arlo Pro 3 besonders Personen, die viel Wert auf eine hohe Sicherheit legen. Denn Arlo Pro 3 stellt nicht nur eine Kamera dar, sondern ein komplettes Alarmsystem mit integriertem LED-Flutlicht, integrierter Sirene, Zoomfunktion und liefert auch bei Nacht Farbaufnahmen. Die hohe Sicherheit hat im Falle von Arlo Pro 3 jedoch auch ihren Preis, der mit über 500 Euro etwas teuer ist. (Stand: 04/2020)

Vorteile der Arlo Pro 3 SicherheitskameraNachteile der Arlo Pro 3 Sicherheitskamera
Mit Alexa und Google Assistant kompatibel, HomeKit-fähigHochpreisig
Farbiger Nachtsicht-ModusNur mit Cloud-Abo voller Funktionsumfang
Integrierte Alarmfunktion und Scheinwerfer 
Speicherung auch lokal möglich 
Gute 2k Kamera-Auflösung 
Arlo Pro 3
Kabellose und wetterfeste WLAN Überwachungskamera und Alarmanlage. Inkl. Nachtsicht in Farbe, 160 Grad Blickwinkel und integriertem Spotlight. -5%
Kabellose und wetterfeste WLAN Überwachungskamera und Alarmanlage. Inkl. Nachtsicht in Farbe, 160 Grad Blickwinkel und integriertem Spotlight.
UVP 599,99 €
Stand: 04.06.2020

Arlo Pro 3 –Design und Zubehör der WLAN Kamera

Die Arlo Pro 3 WLAN Kamera besitzt ein schlichtes Design und ist mit den Maßen 8,9 x 5,2 x 7,8 cm klein und unauffällig platzierbar. Der Hersteller bietet eine weiße oder schwarze Variante an. Im Set mit zwei Arlo Pro 3 Kameras sind zudem zwei wiederaufladbare Akkus, ein magnetisches Ladekabel, Montageutensilien, Netzwerkkabel, Netzteil, Kurzanleitung und ein Arlo SmartHub enthalten. Jener dient als intelligente Steuerzentrale und vernetzt mehrere Arlo Überwachungskameras.

Arlo Pro 3 Überwachungskamera – Besonderheiten und Funktionen

Nutzer erhalten mit Arlo Pro 3 nicht nur eine Überwachungskamera, sondern ein für das Smart Home praktisches Sicherheitssystem. Denn die Kamera ist zudem mit einem integrierten Alarm und einem kleinen Scheinwerfer ausgestattet. Per Arlo App (Adroid |iOS) empfangen Bewohner Meldungen über registrierte Bewegungen, können aber auch direkt mit Freunden sprechen, die sich bspw. vor der Haustür befinden, Live-Videos empfangen und das bei einem breiten Blickfeld von 160 Grad. Dabei eignet sich Arlo Pro 3 auch für den Innenbereich, bspw. um den sicheren Schlaf des Babys im Blick zu behalten.

Dank Scheinwerfer liefert Arlo Pro 3 in der Nacht nicht nur Schwarz-Weiß-, sondern auch farbige Bilder

Im Wesentlichen gleichen sich die Funktionen mit dem etwas teureren Modell Arlo Ultra. Unterschiede gibt es allerdings z. B. in Sachen Speicherung: Für die Arlo Pro gibt es keine Möglichkeit, die Daten kostenfrei über eine Woche zu speichern – für eine Sicherung ist ein Abo nötig, dann aber über 30 Tage.

Wichtig: Bewohner sollten bei der Verwendung einer Überwachungskamera bedenken, dass das dauerhafte Filmen nur auf privatem Gelände erlaubt ist. Aufnahmen des öffentlichen Raums verstoßen gegen das Persönlichkeitsrecht von beispielsweise Passanten, die einen angrenzenden Gehweg nutzen.

Weitere Besonderheiten der Arlo Pro 3 Überwachungskamera:

  • Smart Home-kompatibel: Die Arlo Pro 3 Kamera lässt sich komfortabel in ein Smart Home System integrieren und unterstützt neben Alexa und Google Assistent auch eine HomeKit Integration.
  • Starker Akku: Bei nicht kabelgebundenen Lösungen ist ein starker Akku von Vorteil. Dann müssen Nutzer keine Sorge haben, dass die Kamera nach nur kurzem Betrieb leer ist und der Akku gewechselt oder geladen werden muss. Mit 4800 mAh ist der Arlo Pro 3 Akku fast doppelt so stark, wie der des Vorgänger-Modells.
  • Farbige Nachtaufnahmen: Bilder in der Nacht werden dank Infrarot in typischen Schwarz-Weiß deutlich gemacht. Da die Arlo Pro 3 Sicherheitskamera ein integriertes LED-Flutlicht besitzt, sorgt jenes optional sogar für farbige Nachtaufnahmen. Das kann praktisch sein, um Einbrecher nicht nur abzuschrecken sondern besser identifizieren zu können.

Was ist kompatibel mit der Arlo Pro 3 Überwachungskamera?

Via Arlo App erhalten Nutzer Live-Bilder und erkennen beispielsweise, dass ein bestelltes Paket abgestellt wurde

Die Arlo Pro 3 Überwachungskamera kann in Apple HomeKit integriert werden und ist kompatibel mit Alexa und Google Assistent. Damit können Nutzer die Bilder und Benachrichtigung via Apple Watch empfangen oder auch über Google Home Hub und Echo Show auf Bilder reagieren und Eindringlinge und Besuch über 2-Wege-Audio ansprechen.

Arlo Pro 3 Überwachungskamera – wichtige Tests und Bewertungen

In Tests überzeugt Arlo Pro 3 besonders durch den großen Funktionsumfang. Der Preis wird häufig als zu hoch eingestuft.

  • Nach ihrem Arlo Pro 3 Test zeigte sich die Redaktion von smart-home.one von der Überwachungskamera begeistert. Im Vergleich zum Vorgängermodell bemerken die Tester deutliche Verbesserungen. Den Preis der Sicherheitskamera bewerteten die Experten zwar als hoch, aber in Anbetracht der Qualität auch in Sachen Support und Gewährleistungen als fair. (Stand: 01/2020)
  • Im Arlo Pro 3 Test der Redaktion von android-user.de funktionierte die Einbindung in das WLAN, Nutzung der App und Bedienung der Kamera ohne Probleme. (Stand: 01/2020)
  • Im Test der Redaktion von faz.net überzeugte Arlo Pro 3 mit einer guten Bildqualität und die Zoomfunktion gefiel. Außerdem deckte der Weitwinkel alle wichtigen Bereiche gut ab. Kritisiert wurden jedoch die Cloud-Speicherung und damit einhergehende monatliche Kosten. (Stand: 12/2019)

Preis und Verfügbarkeit der Arlo Pro 3 Überwachungskamera

Die Sicherheitskamera Arlo Pro 3 wird entweder in weißer oder schwarzer Farbe angeboten. Nutzer können zwischen verschiedenen Sets wählen. Dabei variiert die Zahl der Überwachungskameras zwischen 2 und 4 Kameras, die im Paket enthalten sind. Interessierte sollten bedenken, dass mit der Cloud-Speicherung Kosten für ein Arlo Smart Abonnement anfallen. Die ersten drei Monate sind kostenfrei, danach müssen Besitzer dieses Sicherheitssets pro Kamera für das Premiere Abo monatlich 2,97 Euro, bis zu 5 Kameras 8,99 Euro zahlen. Ohne Abo ist alternativ die Speicherung auf lokalen Medien möglich. Diese Möglichkeit beinhaltet aber keine Extra-Funktionen, wie bspw. die Personenerkennung.

Arlo Pro 3
Kabellose und wetterfeste WLAN Überwachungskamera und Alarmanlage. Inkl. Nachtsicht in Farbe, 160 Grad Blickwinkel und integriertem Spotlight. -5%
Kabellose und wetterfeste WLAN Überwachungskamera und Alarmanlage. Inkl. Nachtsicht in Farbe, 160 Grad Blickwinkel und integriertem Spotlight.
UVP 599,99 €
Stand: 04.06.2020

Ring Stick Up Cam Battery als Alternative zu Arlo Pro 3

Wer weniger Geld ausgeben möchte oder kann, dem empfehlen wir die Ring Stick Up Cam Battery Überwachungskamera. Jene bietet wie die Arlo Pro 3 eine 2-Wege-Kommunikation und ist ohne Steckdose nutzbar. Allerdings fehlen bei dieser Alternative die integrierte Alarmanlage sowie ein integriertes Spotlight.

Ring Stick Up Cam Battery, Weiß
Batteriebetriebene HD-Kamera mit benutzerdefinierbarer Bewegungserkennung. Verbindung mit dem Internet via WLAN.
Batteriebetriebene HD-Kamera mit benutzerdefinierbarer Bewegungserkennung. Verbindung mit dem Internet via WLAN.
Stand: 04.06.2020

Arlo Pro 3 Überwachungskamera – Technische Details im Überblick

  • Maße: 8,9 x 5,2 x 7,8 cm
  • Gewicht: 316 Gramm
  • Videoauflösung (max.): 2560 x1440
  • Zoom: ja, 12 x
  • Videomodi: 2k, 1080p, 720p
  • Sichtfeld des Objektivs: 160 Grad, diagonal
  • Bewegungserkennung: ja, 130 Grad, horizontal
  • Nachtsicht: ja, Infrarot LEDs, mit Spotlight farbige Bilder
  • Mikrofone: ja, 2-Wege-Audio
  • Akku-Betriebsdauer: 3-6 Monate
  • Ladezeit: zirka 3 Std.
  • Funk-Verbindung: WLAN
  • Hub: ja, Voraussetzung
  • Speicherung: Cloud, für vollumfängliche Funktionen kostenpflichtiges Abo nötig oder Speicherung auf lokalen Medien
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Jetzt testen!
Amazon Prime

Kostenloser Versand für Prime-Produkte, Zugriff auf Prime Video und Prime Music, Premiumzugang zu Top-Angeboten und vieles mehr.

Zu den Angeboten