Vergleiche und Erfahrungen Die besten VR-Brillen

Bei Virtual Reality handelt es sich um eine revolutionäre Technologie, die ein ganz neues Spielgefühl ermöglicht. Es gibt allerdings teils immense Unterschiede zwischen den einzelnen VR-Brillen, die aktuell auf dem Markt erhältlich sind. Im folgenden Artikel beleuchten wir das Thema Virtual Reality Brille von allen Seiten und stellen die besten Modelle vor. 

Die besten VR-Brillen

Oculus Quest All-in-one VR Gaming Headset

Mit der Oculus Quest All-in-one ist eine Meisterleistung gelungen. Das VR Headset macht gleich mit einer ganzen Reihe von VR-Vorurteilen Schluss. So ist die Oculus Quest beispielsweise in der Lage, völlig eigenständig zu arbeiten. Dank des integrierten Snapdragon-Prozessors wird also kein externer Computer benötigt, um die Spiele zu berechnen. Durch den Einsatz der innovativen Inside-Out-Tracking-Technologie kann die VR-Brille fast überall eingesetzt werden, wo es die Lichtverhältnisse zulassen und ist sogar in der Lage, sich mehrere sogenannte "Playspaces" zu merken. Die Bewegungen des Spielers werden sofort in der virtuellen Realität umgesetzt, ohne dass externes Zubehör notwendig ist. Die Oculus Touch Controller zeichnen sich durch einen hohen Bedienkomfort und eine ebenso präzise Steuerung aus, sodass sämtliche Handbewegungen, Gesten und Interaktionen akkurat und ohne Latenz in der VR dargestellt werden. Als der perfekte Allrounder ist das Oculus Quest All-in-one VR Gaming Headset die Empfehlung der Redaktion. 

Oculus Quest All-in-one VR Gaming Headset
Einfach mit der Oculus App verbinden und ins Spiel eintauchen. Mit 2 Touch Controllern.
Einfach mit der Oculus App verbinden und ins Spiel eintauchen. Mit 2 Touch Controllern.
Stand: 02.03.2024

Bnext3D Virtual-Reality-Headset

Bei dem Bnext3D Virtual-Reality-Headset handelt es sich um ein perfektes Geschenk für Kinder und Erwachsene. Im Gegensatz zu vollwertigen VR Headsets, wie beispielsweise dem Oculus Quest All-in-one VR Gaming Headset, handelt es sich hierbei vielmehr um eine abgespeckte Version. So bietet das Bnext3D Virtual-Reality-Headset kein eigenes Display, sondern es muss in Kombination mit einem Smartphone oder Tablet mit einer Displaydiagonale von 4 bis 6.3 Inch genutzt werden. Die VR-Brille ist mit fast allen Smartphones kompatibel, die mit einem Gyrosensor ausgestattet sind. Das Bnext3D Virtual-Reality-Headset eignet sich insbesondere als performantes Videospielsystem für Unterwegs. Ein kompatibles Smartphone wird hierfür in die Vorderseite der VR-Brille eingefügt und schon kann es losgehen. Das VR Headset ist mit einer atmungsaktiven Schaumstoffmaske versehen, die eine komfortable Tragfähigkeit ermöglicht. Durch Anpassungen der Brennweite und des Objektabstands lassen sich Verzerrungen in der Darstellung schnell und einfach beheben. Dank der erstklassigen Mobilität, die eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzszenarien ermöglicht, ist das Bnext3D Virtual-Reality-Headset das Bnext3D Virtual-Reality-Headset unser Preis-Leistungs-Sieger.

Bnext3D Virtual-Reality-Headset
Kostengünstiges Einsteigermodell mit breiter Kompatibilität. Polster und Gurte sind optimal einstellbar.
Kostengünstiges Einsteigermodell mit breiter Kompatibilität. Polster und Gurte sind optimal einstellbar.
Erhältlich bei:
Stand: 02.03.2024

PlayStation 4 Virtual Reality Megapack

Sonys PlayStation 4 Virtual Reality Megapack kommt mit einer umfangreichen Ausstattung. Neben einem großen Spielebundle ist auch die Playstation-Kamera in dem Megapack enthalten. Bei der Sony Playstation VR handelt es sich mit mehr als vier Millionen verkauften Exemplaren um das meistverkaufte VR Headset. Dementsprechend ist das Interesse bei Spieleentwicklern hoch, sodass die Spielbibliothek für die Playstation VR gut gestaffelt ist. Technisch ist die PSVR mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixel und einem recht einfachen Kameratracking für Move- oder Dualshock 4-Controller zwar nicht mehr auf dem neuesten Stand, bietet aber aufgrund der hohen Anzahl an qualitativ hochwertigen Titeln immer noch einen hohen Mehrwert. Eine verbesserte Bildqualität liefert zudem die Nutzung einer Playstation 4 Pro anstatt einer gewöhnlichen Playstation 4. Die zusätzliche Performance der Pro-Modelle ist in VR noch stärker wahrnehmbar als auf dem Fernseher. Als Gesamtpaket ist Sonys PlayStation 4 Virtual Reality Megapack durchaus empfehlenswert. 

PlayStation 4 Virtual Reality Megapack
Bundle aus Head Set (2.Gen.), Kamera inkl. Halterung, alle notwendigen Kabel und 5 Spiele als Download Voucher.
Bundle aus Head Set (2.Gen.), Kamera inkl. Halterung, alle notwendigen Kabel und 5 Spiele als Download Voucher.
Erhältlich bei:
Stand: 02.03.2024

Die besten VR-Brillen: Darauf sollte man beim Kauf achten

Befindet man sich auf der Suche nach einer neuen VR-Brille, sollte man auf verschiedene Faktoren achten. VR-Brillen unterscheiden sich in erster Linie durch die verschiedenen Preiskategorien. Es sollte hier klar sein, dass ein Premium-Modell mehr Geld kostet und zudem hochwertiger ist, als ein preiswertes Einsteigermodell. Folgende Kriterien sollten unbedingt beachtet werden:

Hardware
Hierbei handelt es sich um das wichtigste Kaufkriterium. Da die meisten VR Headsets in Kombination mit einem Rechner genutzt werden, muss der Rechner mit der entsprechenden Hardware ausgestattet sein, um der VR-Brille gerecht zu werden. Ein performanter Rechner mit moderner Hardware ist in der Regel mit hohen Anschaffungskosten verbunden. Dessen sollte man sich unbedingt bewusst sein. 

Bildqualität
Hier kommt es in erster Linie auf die Displayauflösung an. Denn je höher die Auflösung ist, umso klarer und detailreicher präsentiert sich die virtuelle Realität. Die Auflösung sollte dabei bei mindestens 1920x1080 Pixel liegen. Weitere wichtige Merkmale sind die Bildwiederholraten und das Sichtfeld. Die Bildwiederholrate sollte mindestens 60 Hertz betragen, sodass das VR Erlebnis auch wirklich ruckelfrei bleibt. Das Sichtfeld sollte bei mindestens 100 Grad liegen, damit die virtuelle Realität nicht zu künstlich wirkt. 

Tragekomfort
Der Tragekomfort ist ein sehr wichtiges Kaufkriterium. Denn man möchte die VR-Brille schließlich bequem über längere Zeiträume tragen können. Brillenträger sollten zudem darauf achten, dass das Brillengestell unter das VR Headset passt.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion David Wulf

David ist Smart Home Experte, Redaktionsleiter und Geschäftsführer bei homeandsmart GmbH. Als Speaker auf verschiedenen Events schlägt er außerdem die Brücke zwischen Innovation und Publikum, indem er die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Smart Home präsentiert und diskutiert. 

Neues zu Entertainment
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon