Digital Transformation Week mit Peter Altmaier und Jens Spahn Digital Energy Conference 2020 Vollerneuerbare Energieversorgung

Vom 23. – 27. November 2020 findet die Digital Transformation Week statt, Teil dieser Veranstaltung ist die Digital Energy Conference welche für den 25. November angesetzt ist. Die Transformation Week ist das Zusammentreffen von fünf zentralen Schlüsselbranchen der Digitalisierung organisiert vom Digitalverband Bitkom.

Die Digital Transformation Week findet vom 23. – 27. November statt

Digital Transformation Week – Die Themen und Redner im Überblick

Während der Digital Transformation Week haben Besucher die Möglichkeit, über die Digitalisierung des Gesundheitswesens, der Mobilitätsbranche, des Energiesektors, der Landwirtschaft und des Handels zu diskutieren. Während dem insgesamt fünf-tägigen Event werden aktuelle Trends, Themen und Technologien rund um die Digitale Transformation vorgestellt.

Unterteilt sind die Tage in fünf unterschiedliche Konferenzen. Es beginnt am 23. November mit der Digital Health Conference, gefolgt von der Digital Mobility Conference am 24.  und der Digital Energy Conference am 25. November. Am nächsten Tag findet die Digital Farming Conference statt und den Abschluss bildet die Digital Retail Conference. Alle Konferenzen sind ausschließlich online.

Als Redner sind bekannte Größen aus der Digitalisierungsbranche sowie einige namenhafte Politiker vertreten. Unter anderem sprechen Peter Altmaier, Anna Alex, Julia Klöckner, Oliver Klinck, Andreas Scheuer und Jens Spahn.

Die Digital Energy Energy Conference auf den Punkt gebracht

Die digitale Transformation der Energiewirtschaft befindet sich in stetigem Wandel, Intelligente Netze, virtuelle Kraftwerke, Energieeffizienz, Lastmanagement und Flexibilitätsplattformen erhalten eine immer wichtigere Bedeutung.  Auf der online abgehaltenen Konferenz erfahren Besucher wie digitale Technologien dafür sorgen, dass eine vollerneuerbare Energieversorgung bald Realität sein könnte. Außerdem wird über Best-Practice-Beispiele von intelligenten Verteilernetzen und Smart-Meter-Rollouts berichtet sowie über Beispiele zur intelligenten Energieversorgung wie  Quartierslösungen.

Führungskräfte aus der Energie- und Digitalwirtschaft, Experten der angewandten Wissenschaft sowie Bundespolitiker und Europaparlamentarier sind auf der Konferenz zugegen.

Unter anderem spricht der Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier auf der Konferenz

Die Themen der Digital Energy Conference im Detail

Insgesamt ist die Konferenz in drei große Überthemen unterteilt:

  • Smart Meter Rollout: Die intelligenten Energiemesssysteme gelten als die digitale Infrastruktur für die Energiewende, da mit ihrer Hilfe Stromfresser im Haushalt gefunden werden und durch die gesammelten Daten ein zu hoher Energieverbrauch bekämpfbar ist. Über das Smart Meter Gateway ist eine gesicherte Kommunikation möglich, sodass auch in Branchen wie dem Gesundheitswesen, die häufig Cyberattacken ausgesetzt sind, smartere und intelligentere Energieversorgung möglich sind.
  • Datenaustausch in der Energiewirtschaft: Derzeit steigt die Zahl der Akteure im Energiesystem stetig an, Elektromobile, Wärmepumpen, Photovoltaik- und Windkraftanlagen erfreuen sich großer Beliebtheit. Da Solarmodule Teil virtueller Kraftwerke und bereits kleine Strommengen per Blockchain automatisiert gehandelt werden und Autobatterien und Stromheizungen zur Stabilisierung der Stromnetze dienen, ist eine Transaktion zwischen vielen Marktteilnehmern mit intensivem Datenaustausch essentiell.
  • Intelligente Stromnetze: Für eine erfolgreiche Energiewende sind flexible Angebote im Stromsystem von entscheidender Bedeutung. Die erneuerbaren Energien liefern nur ein schwankendes Stromangebot und somit muss die Nachfrage angepasst werden.
Thema der Digital Energy Conference ist die vollerneuerbare Energieversorgung

Fazit zu der Digital Energy Conference organisiert von Bitkom

Die auftretenden Redner sprechen für die Qualität der Konferenz, die Vielzahl namenhafter Politiker aus den verschiedensten Bereichen zeigt die Importanz der digitalen Zukunft. Als Teil der Digital Transformation Week zeigt die Digital Energy Conference konkrete Pläne und Zukunftsvisionen zur Energieversorgung der Zukunft.

​​​​​​​Preise und Verfügbarkeit zur Digital Energy Conference

 Die Tickets zur Konferenz sind kostenlos und einfach über folgenden Link bei​​​​​​​ Xing buchbar.

Sie sind selbst ein Start-up oder eine Initiative im Bereich Smart Home, Connected Living, Smart Buildings, E-Mobilität oder Internet of Things? Kontaktieren Sie uns einfach per mail, wenn Sie in dem "Ganz schön smart!" Format vorgestellt werden möchten. Vielleicht hätten Sie gerne mehr Artikel zu einem bestimmten Thema? Vorschläge nehmen wir gerne entgegen: ganz-schoen-smart@homeandsmart.de​​​​​​​

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Neues zu Events
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon