Neuer E-Scooter und App von FISCHER FISCHER steigt ins E-Scooter Business ein

Der Fahrradhersteller FISCHER bringt mit dem neuen E-Scooter und der eigenen E-Connect App gleich zwei Neuheiten auf den Markt. Die aktuelle Beliebtheit von E-Scootern möchte sich FISCHER nicht entgehen lassen. Der ioco 1.0 E-Scooter soll mit einer guten Akkureichweite und einem leistungsstarken Hinterradmotor überzeugen. Mit der neuen E-Connect App können Nutzer kostenfrei Europas Fahrradwege navigieren und erkunden.

Der ioco 1.0 E-Scooter erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h

Der neue ioco 1.0 E-Scooter von FISCHER im Kurz-Überblick

Statt nerviger Parkplatzsuche oder Preisaufschlag beim Bahnticket einfach mit dem E-Scooter fahren. Diese Lösung verbreitet sich immer mehr in Deutschen Großstädten, so ist es nicht verwunderlich, dass der Fahrradhersteller FISCHER nun auch ins E-Scooter Business einsteigt. Der ioco 1.0 E-Scooter verfügt über die nicht selbstverständliche Straßenzulassung und ist damit auf allen Straßen legal fahrbar.

Der Elektroantrieb bringt den Roller auf eine Geschwindigkeit von bis zu zwanzig Stundenkilometern und ist mit einer Trommel- und Schutzblechbremse sowie integrierter Beleuchtung ausgestattet. Dank eines Gewichts von etwa 14 Kilo und des einfachen Klappmechanismus eignet sich der Scooter ideal für den Stadtverkehr.

Die Ausstattung des ioco 1.0 E-Scooter

Nach einer Auflade-Zeit von zwei Stunden beträgt die Akkuleistung bereits 75 Prozent, eine Ladezeit die sich sehen lassen kann. Der Akku befindet sich am Trittbrett und ist einfach zugänglich. Mit einer Akkuladung kommt der E-Scooter bis zu zwanzig Kilometer weit.Am Lenker ist der der Ein- und Ausschalter angebracht sowie der Regler zur Dosierung der Geschwindigkeit. Durch die vollgummierten Reifen wird sowohl das Fahrverhalten komfortabler gestaltet als auch die Gefahr eines platten Reifen eliminiert. Beleuchtungselemente sind vorne und hinten angebracht, separat kann aber auch noch ein Rucksack mit Blink-Funktion dazu erstanden werden.

Dank vollgummierter Reifen wird das Risiko von Platten Reifen ausgemerzt

Die FISCHER E-Connect App – Navigation und mehr

Mit der neuen FISCHER E-Connect App für Android und iOS können kompatible E-Bikes verbunden werden um auf eine Vielzahl an zusätzlichen Informationen zuzugreifen. Die topografische Reichweitenanzeige gibt dem Nutzer genau an, wie weit er unter der Berücksichtigung topographischer Verhältnisse mit seinem verbleibenden Akku noch fahren kann. Das aktuelle Fahrverhalten wird ebenfalls in die Berechnung mit aufgenommen. Die Karten der meisten europäischen Länder sind auf der App auch als Offline-Version abrufbar.Des Weiteren ist die App in der Lage, Strecken aufzuzeichnen zu speichern und zu teilen. Der integrierte Tour-Manager verwaltet hierbei die gespeicherten Routen. Außerdem ist es möglich GPX-Daten zu importieren, so kann auch die Navigation über die FISCHER E-Connect App durchgeführt werden.

Der FISCHER E-Connect Service

Der offizielle FISCHER Service ist per Mail oder Hotline direkt in der App zu erreichen, über die Kunden sich auch die nächstgelegenen Servicestützpunkte anzeigen lassen können. Bei Bedarf sind Nutzer auch in der Lage sich direkt zu den Stützpunkten navigieren zu lassen. Eine Liste der mit der FISCHER E-Connect App kompatiblen Fahrrädern finden Sie auf der offiziellen Website.

Dank der topografischen Reichweitenanzeige weiß der Nutzer genau, wie weit der Fahrrad-Akku noch reicht

Fazit zum E-Scooter ioco 1.0 und der E-Connect App von FISCHER

Mit dem rasanten Städtezuwachs, der daraus resultierenden Parkplatznot und dem täglichen Stau, bieten sich E-Scooter als alternative Fortbewegungsweise an. Die E-Scooter ermöglichen Bahnfahrten ohne den beim Fahrrad fälligen Preisaufschlag und eignen sich ideal für kürzere Strecken. Mit dem ioco 1.0 bringt FISCHER den ersten eigenen E-Scooter auf den Markt der mit guter Verarbeitung und ordentlichem Antriebsmotor überzeugt. Die E-Connect App sorgt für einen besseren Einblick in die kompatiblen E-Bikes im Hinblick auf Akkuleistung und gibt weitere interessante Informationen, sowie die Möglichkeit als Navigationssystem zu dienen. Leider ist der neue E-Scooter nicht mit der E-Connect App kompatibel, es kann also nicht auf zusätzliche Informationen beim Scooter zugegriffen werden.

Preise und Verfügbarkeit des E-Scooters ioco 1.0 und der E-Connect App von FISCHER

Die E-Connect App ist kostenlos im App-Store für Android und iOS erhältlich. Der E-Scooter ioco 1.0 ist für 649 Euro im offiziellen FISCHER Store erhältlich. (Stand: 02/2020)

Sie sind selbst ein Start-up oder eine Initiative im Bereich Smart Home, Connected Living, Smart Buildings, E-Mobilität oder Internet of Things? Kontaktieren Sie uns einfach per mail, wenn Sie in dem "Ganz schön smart!" Format vorgestellt werden möchten. Vielleicht hätten Sie gerne mehr Artikel zu einem bestimmten Thema? Vorschläge nehmen wir gerne entgegen: ganz-schoen-smart@homeandsmart.de

Alle Start-ups aus unserer Rubrik Ganz schön smart!

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
uptodate-smart-deal-der-woche
uptodate Deals
Smarte Deals der Woche

- Nuki Türschloss 2.0 (-25%) mit Rabattcode BIRTHDAY1
- Nuki Türöffner (-22%)
- LUPUSNET Außenkamera (-40%)
- Bosch Twinguard (-36%) 

Zu den Angeboten