So gut ist der Neato D10 Saugroboter Neato D10 Saugroboter im Test Check

Die Saugroboter von Neato sind bereits auf dem ersten Blick erkennbar. Der Hersteller setzt nämlich auf eine D-Form und weicht daher von der klassischen runden Bauweise der meisten Modelle ab. In unserem Neato D10 Saugroboter Check zeigen wir, über welche Vorteile sich Nutzer freuen dürfen und ob es Nachteile gibt.

Der Neato D10 Saugroboter findet sich dank Lasernavigation gut zurecht und erkennt auch Treppenstufen

Fazit zum Neato D10 Saugroboter

Der Neato D10 Saugroboter profitiert von seiner D-Form und gelangt deshalb besonders gut in Ecken. Ein klarer Vorteil gegenüber runden Modellen, die für schwer erreichbare Stellen auf die Seitenbürste vertrauen müssen.

Da es sich bei Neato D10 um einen reinen Saugroboter handelt, ist keine Wischfunktion vorhanden. Bei den meisten Hybridmodellen ist die Nassreinigung allerdings eher ein nettes Extra, weswegen dieser Nachteil zu verschmerzen ist. Zudem bleibt aufgrund des fehlenden Wassertanks genug Platz für einen großen Staubbehälter. Wir empfehlen Neato D10 Interessierten, die auf der Suche nach einem zuverlässigen Saugroboter sind und sich ein Premiummodell wünschen.

Neato D10 Saugroboter mit hoher Akkureichweite
Neato D10 Saugroboter mit hoher Akkulaufzeit Neato D10 Saugroboter bei Saturn

Der Neato D10 Saugroboter bietet vier Saugmodi und eine praktische D-Form. Damit gelangt er gut in Ecken. Einfache Einrichtung und Bedienung per App-Steuerung.  Jetzt für 999 Euro bei Saturn sichern!

Weiter zu Saturn

Vorteile vom Neato D10 Saugroboter

Nachteile vom Neato D10 Saugroboter

  • gelangt dank D-Form gut in Ecken
  • Lasernavigation
  • genaue Kartierung
  • hohe Akkureichweite
  • effektiver HEPA-Filter
  • großer Staubbehälter
  • keine Wischfunktion

Neato D10 Saugroboter – Design und Ausstattung im Check

Die Saugroboter von Neato zeichnen sich durch eine D-Form aus und unterscheiden sich deshalb von klassischen Modellen, die rund sind. Das bewerten wir als Pluspunkt, da so Ecken in Räumen besser gereinigt werden können. Neato D10 ist etwa zehn Zentimeter hoch und dürfte daher unter die meisten Möbel gelangen. Wegen der Metallic-Oberfläche besitzt der Saugroboter eine edle Optik. Auf der oberen Seite befindet sich der Tower für die LIDAR Lasernavigation. Dank ihm kann der Saugroboter die Umgebung scannen und Hindernisse frühzeitig erkennen. Neben dem Laser sitzen die Bedientasten, um Neato D10 beispielsweise zu starten. Die Tasten sind in klarer Linie angeordnet. Der Staubsaugerbehälter bietet ein großzügiges Volumen von 700 Milliliter.

Wie alle Modelle von Neato ist auch Neato D10 durch seine D-Form erkennbar

Der Lithium-Ionen-Akku sorgt dafür, dass der Saugroboter bis zu 300 Minuten ohne Zwischenladen auskommt. Das entspricht etwa 250 Quadratmetern. Auf der unteren Seite befindet sich eine spiralförmige Kombibürste sowie eine Seitenbürste und die Räder.

Neato D10 Saugroboter – Besonderheiten und Funktionen im Check

Der smarte Saugroboter Neato D10 ist entweder direkt am Gerät oder per Neato Robotics App (Android | iOS) bedienbar. Dank Lasernavigation legt er Grundrisse der Wohnung bzw. des Hauses an. Dort können Nutzer auch Sperrzonen errichten, damit Neato D10 beispielsweise den Legoturm der Kinder nicht umfährt. Er erkennt jedoch auch eigenständig Hindernisse oder Treppenabgänge, sodass er nirgends stark anstößt oder abstürzt.

Der Saugroboter ist nur zirka drei Kilo schwer und kann daher einfach in eine andere Etage transportiert werden, falls er in unterschiedlichen Stockwerken zum Einsatz kommt.

Allergiker und auch Tierbesitzer profitieren vom echten HEPA-Filter, der bis zu 99,97 Prozent der Allergene und Staubpartikel mit einer Größe von nur 0,3 Mikrometern aufnimmt. Der Neato D10 Saugroboter ist daher nicht nur zuständig für saubere Hart- und Teppichböden, sondern sorgt auch für freie Atemwege.

Hindernisse erkennt Neato D10 ohne Probleme

Weitere Besonderheiten vom Neato D10 Saugroboter sind

Hohe Saugleistung: Laut Hersteller bietet Neato D10 eine um 60 Prozent höhere Saugleistung als die Vorgängermodelle D3 und D5. Das bewerten wir als Verbesserung, die sich im Alltag als hilfreich erweisen kann. Schließlich ist damit garantiert, dass der Saugroboter Verunreinigungen zuverlässig aufnimmt.

Vier Saugmodi: Nutzer haben die Wahl zwischen vier Saugmodi. Energiesparend und für eine normale Reinigung ausreichend ist der Eco-Modus. Der Turbo-Modus wird beispielsweise bei stärkeren Verunreinigungen nötig. Sind Anwender Haustierbesitzer können sie sich zudem über den Max-Modus freuen. Haben sich hartnäckige Hundehaare im Teppich verfangen, ist das mit dem Power-Modus kein Problem. Der vierte Modus ermöglicht Nutzern viel Komfort, denn im Auto-Modus passt sich der Neato D10 Saugroboter automatisch den Untergründen an.

Hohe Akkulaufzeit: Bis zu 5 Stunden saugt der Neato D10 Saugroboter, bevor er wieder an die Ladestation muss – damit ist das Gerät auch für große Wohnungen geeignet. Den Weg zur Ladestation findet Neato D10 und macht nach der Aufladung wieder dort weiter, wo er zuletzt aufgehört hat. Das ist effizient!

Was ist kompatibel mit dem Neato D10 Saugroboter?

Der Neato D10 Saugroboter ist mit Google Assistant kompatibel. Der Neato Skill für die Sprachbedienung mit Alexa funktioniert hingegen nur mit Botvac D5 und D7 connected (Stand: 10/2021)

Neato D10 Saugroboter – wichtige Tests und Bewertungen

Uns liegen aktuell nur wenige Tests bzw. Bewertungen zu diesem Neato Modell vor (Stand: 10/2021)

  • Die Stiftung Warentest hat bisher nur den Vorgänger Neato Botvac Connected D7 getestet. Jener erhielt von den Technik-Experten die Testnote „Gut“. (Stand: 12/2020)
  • Kunden auf Amazon bewerteten den Neato D10 Saugroboter mit durchschnittlich 4,5 von5 Sternen. (Stand: 10/2021)
  • Weitere valide Tests oder Bewertungen zum Neato D10 Saugroboter haben wir aktuell nicht gefunden. (Stand: 10/2021)

Preise und Verfügbarkeit vom Neato D10 Saugroboter

Neato D10 Saugroboter mit hoher Akkureichweite
Neato D10 Saugroboter mit hoher Akkulaufzeit Neato D10 Saugroboter bei Saturn

Der Neato D10 Saugroboter bietet vier Saugmodi und eine praktische D-Form. Damit gelangt er gut in Ecken. Einfache Einrichtung und Bedienung per App-Steuerung.  Jetzt für 999 Euro bei Saturn sichern!

Weiter zu Saturn

Neato D10 Saugroboter – Technische Details im Überblick

  • Modell: Saugroboter
  • Navigation: LIDAR-Lasernavigation
  • Größe: 32,28 x 33,58 x 10,14 cm
  • Gewicht: 3,34 kg
  • Staubbehälter Volumen: 700 ml
  • Wischfunktion: nein
  • Bürsten: Spiralförmige Kombibürste und Seitenbürste
  • Fallsensoren: 3
  • Reinigungsmodi: 4 (Auto-Modus, Eco-Modus, Turbo-Modus, Max-Modus)
  • Filter: HEPA-Ausführung Ultra-Hochleistungsfilter
  • Akkulaufzeit: bis zu 300 Minuten
  • Appsteuerung: ja
  • Automatische Aufladung: ja, reinigt dann dort weiter, wo der Saugroboter zuletzt war
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Saugroboter
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon